Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

TABUTHEMA: Sammelt ihr auch leere Flaschen?

51 Beiträge, Schlüsselwörter: Leergut, Leergutlogo, Leere Flaschen

TABUTHEMA: Sammelt ihr auch leere Flaschen?

27.06.2017 um 21:32
syndrom schrieb:Ich glaub, es wird nur Hart wenn man drauf angewiesen ist!
Ja, und ich würde es aus diesem Grund auch nicht machen, sofern ich es nicht wirklich nötig habe. Schließlich nehme ich diesen Leuten etwas weg. Aber das muss jeder mit sich selbst ausmachen.

Edit: Also ich meine das Einsammeln von Pfandflaschen aus Mülleimern oder Ähnlichem.


melden
Anzeige

TABUTHEMA: Sammelt ihr auch leere Flaschen?

27.06.2017 um 21:53
Früher. als ich arbeitslos war, habe ich genug Bier getrunken um nicht auf externe Versorgung mit Pfandflaschen angewiesen zu sein. Heute, wo ich jeden Tag um 6 aufstehe, sieht's da schon etwas knapper aus.


melden

TABUTHEMA: Sammelt ihr auch leere Flaschen?

28.06.2017 um 00:25
Ja die ich selber trinke oder die Kumpls bei mir lassen weil sie zu faul sind diese wieder mit zu nehmen.
Ich warte immer bis ich zwei Säcke voll hab ~200 Flaschen / Dosen.

Dann geb ich diese auf einmal ab 200 * 0,25 = 50 .
Da der laden schon um 7 uhr auf macht , ABER die Bedientheke noch nicht bestückt ist hab ich ja zeit ;)
Und es sind fast keine leute im laden :)


melden

TABUTHEMA: Sammelt ihr auch leere Flaschen?

28.06.2017 um 01:07
Moin!

Der letzte Punkt ist unsinn, weil so eine Sorte Flasche natürlich vom ersten Windhauch verweht wird!

gruß,
tom (mußte das jetzt unbedingt anmerken)


melden

TABUTHEMA: Sammelt ihr auch leere Flaschen?

29.06.2017 um 01:36
Mein Mann ist u Bahn Fahrer.  Er bringt immer welche mit.  Die muss ich dann wegbringen.  Im Monat sind es bestimmt 20€ oder 30€ . Im Sommer natürlich mehr.  
Früher hab ich Linien Busse geputzt da kamen viele Flaschen zusammen.  Alle Mitarbeiter haben immer alles zusammen gelegt.  Von dem Geld haben wir zusammen gegrillt.  In der Woche waren es ca 20€. Vor allem wenn Fußball war kam viel Pfand zusammen.  


melden

TABUTHEMA: Sammelt ihr auch leere Flaschen?

29.06.2017 um 15:13
Ab und zu gehe ich durch meine Wohnung, sammle leere Flaschen ein und bringe sie weg. Also ist die Antwort wohl: Ja ;)


melden

TABUTHEMA: Sammelt ihr auch leere Flaschen?

29.06.2017 um 17:58
Ich gebe auch nur die 25 Cent Flaschen und Dosen zurück, die 8 Cent Glasflaschen sind es mir nicht wert, abgesehen davon, dass ich die selten kaufe.


melden

TABUTHEMA: Sammelt ihr auch leere Flaschen?

29.06.2017 um 18:05
Mit einem Bekannten auf einen Alternativ-Festival über 130 Ocken zusammengesammelt - Danke dafür, ihr Pseudos :troll:


melden
aero
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

TABUTHEMA: Sammelt ihr auch leere Flaschen?

16.08.2017 um 08:37
Tja, petrus hat uns "goldschürfern" in den letzten wochen nicht soooo in die hände gespielt...:cry:

Aber wie würde unser schutzpatron Tony schrei äh sagen...^^

1659832546 4164765067001 still-discovery

Denn gold, tffd4309 tb6279c t80cce0 te71a5d 2c5b81 gold findet man bekanntlich im dreck...und straßen sind aus dreck gebaut....*tritt im arsch fühl*........ :D


melden
aero
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

TABUTHEMA: Sammelt ihr auch leere Flaschen?

21.08.2017 um 09:46
Sommerzeit...t6f1bf0 2c5b81 Sonne

td2042d037 t6eceee ozbvm8bluhk

t321f2f9 pfandlogo-national

...ding ding zeit... € $ € $ € ..... :D



z20351879IER

Trinkt ... sauft ... :D

DAK Hitze Mann mit Wasserflasche-1-16460





... aber keinen spelunkenbräu-"bärentöter"^^  ...

tf2b8f5d51 2cdc1a Spelunken

Der kassiert pfandgeld pro flasche aber zahlt nix zurück... :D


melden
aero
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

TABUTHEMA: Sammelt ihr auch leere Flaschen?

21.08.2017 um 10:11
19537083-thirsty-mann-in-der-w-ste-greif.jpgver6

fbase

*ganz böse nachher "im zenit" schilder in belebter fußgängerzone aufstell und mensch manipulier*

4831827-Thirsty-blond-woman-on-desert-dr

800px COLOURBOX1487611


melden
aero
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

TABUTHEMA: Sammelt ihr auch leere Flaschen?

19.07.2019 um 23:03
Na wenn das kein zufall ist...^^




In den medien wurde bekanntgegeben das (auch) Aachen weiterhin zu den eliteunis zählt, und heute vormittag betrat ich noch den ehrwührdigen aufgang zum hauptgebäude der RWTH, und durchsuchte die 3 mülleimer vor dem *verneig* eingang nach leeren dosen und flaschen.

330px-RWTH Aachen HauptgebC3A4ude
(Im moment steht ein baugerüst vor dem eingang.)

Wurde auch fündig.

Ich will nicht sagen wieviel es heute war, aber beim leergutbon habe ich nur noch mit dem kopf geschüttelt, so das ich heute nachmittag nochmal ne´ 2. tour in Geilenkirchen eingelegt hab.

Und nächste woche sollen 40° grad werden...^^

https://www1.wdr.de/nachrichten/rheinland/wer-wird-eliteuni-100.html

(An alle die beim lesen jetzt wieder schamgefühle haben, :D
ich darf das^^...keine kinder denen ich ein vorbild sein muß^^ )...ok ? :Y:


melden

TABUTHEMA: Sammelt ihr auch leere Flaschen?

20.07.2019 um 11:14
aero schrieb:(An alle die beim lesen jetzt wieder schamgefühle haben, :D
ich darf das^^...keine kinder denen ich ein vorbild sein muß^^ )...ok ? :Y:
Selbst wenn du Kinder hättest, dann wäre das kein Grund sich zu schämen bzw. du wärst dadurch kein schlechtes Vorbild.
Schlecht wäre es Kindern zu vermitteln das man sich für Geld nicht bücken muss, wenn es auf der Straße liegt.
Mein Großer bringt ab und zu Plastikflaschen vom Schulhof mit, wenn die da in der Hofpause rumliegen. Er weiss nämlich dss die 25 Cent bringen und auch wenn er Taschengeld bekommt, er nimmt die mit.. manchmal 4 an einem Tag und hat dann eben n Euro mehr. Wie dumm wäre es wenm ich sagen würde "lass das mal, das ist assi"
Finds schön das er sich Gedanken macht und vorallem sagt er auch "wenn das liegen bleibt ist es nur Müll, wenn ich es mitnehme ist es Geld"


melden
3.v.l.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

TABUTHEMA: Sammelt ihr auch leere Flaschen?

20.07.2019 um 11:55
Ich wohne in der Nähe einer Schule. Die Kids werfen ihre Pfandflaschen einfach weg. Wenn ich es drauf anlegen würde, könnte ich jeden Tag auf dem Weg zum Supermarkt 1€ mitnehmen. Da ich aber weiß, dass es viele Leute gibt, die auf dieses Pfandgeld angewiesen sind, lasse ich es liegen


melden

TABUTHEMA: Sammelt ihr auch leere Flaschen?

20.07.2019 um 14:57
Wieso Tabu? Wenn ich meinen Rucksack dabei hab, wo sowieso Leergut drin ist, dann ist das kein Problem. Aktiv auf die Suche geh ich aber nicht.


melden
aero
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

TABUTHEMA: Sammelt ihr auch leere Flaschen?

21.07.2019 um 15:39
Ich achte strikt auf die trennung zb. der anziehsachen, auf die sauberkeit dabei und danach.

Während meiner tour trage ich immer die selbe hose und t-shirt.
Achte immer darauf während der tour nicht mit den fingern am mund usw.

Obwohl ich von meinen "Monk"-macken zu anfangs, inzwi. viel abgelegt hab. :D

Es ist aber auch kein stinkender ekelmüll wie auf einer deponie, mit dem man dann zu tun hat.
Ich beschrieb ja schon mal die "energydrink-bier-milchshake-curryso.-kaffee" mischung, die man immer um der nase hat.
^^, Jaa, windeln und kackbeutelchen von sorgsamen hundehaltern, auch schon mal.^^
(Ich lach auch nicht mehr wenn ich sehe wie jemand mit tütchen in der hand hinter bello....^^
heute sehe ich das anders...^^ dankeschön *betend* (v.v) )

Wenn sich die möglichkeit bietet und ich habe das leergut abgegeben, dann gehe ich zb. im "Kaufland" :kiss: nochmal auf die kundentoilette und wasche mir schnell mit der dortigen immer vorhandenen seife die hände bevor ich den bon abgebe.(Während hinter mir jemand aus der toilette kommt und direkt in den supermarkt läuft.^^ Kanns mir nicht verkneifen zu erwähnen, weil immer wieder mal passiert.^^)

Muß man ehrlich sagen, die kundentoilette dort im "Kaufland" :kiss: hätte zehn sterne verdient.



Wie @Stonechen schon richtig sagte, muß man sich nicht genieren wenn man leergut sammelt.

Ich verstehe aber auch wenn ältere menschen zb. in ihrer jugend botschaften gehört haben, die vllt. damals nicht falsch waren, "sowas tut man nicht", und obwohl sich aber der zeitgeist in der gesellschaft geändert hat, es ihnen trotzdem nicht leicht fällt, dies zu tun.

Ja, es sieht vllt. auch ein wenig anders aus wenn es eine ältere person mit weißen haaren leergut sammelt, wo manche denken, "och härm, da muß die rente knapp sein..."
und sich die ältere person denkt, das wirft vllt. auch manche fragen nach dem warum? auf,

oder ob jemand wie ich eher "freakiger" aussieht, mit schmutzigen aber passenden jeans, t-shirt über hose und vor einer vollbesetzten bushaltestelle mit dem arm in einem mülleimer rumrührend das es wirkt, als macht mir das auch noch richtig spaß. :D

Das muß ich sagen, ich habe noch nie irgendetwas abwertendes mir gegenüber gehört.
Im gegenteil... :Y:

Lustig ist das eher touristen in aachen manchmals etwas verwundert schauen. :D

Ich und meine geschwister sind als moralisch korrekte menschen erzogen worden.
Und es käme mir erst gar nicht in mein denken, mir geld "auf andere art zu besorgen" und anderen schaden zu zufügen.

Ich kann nur sagen, überwindet euch wenn´s mal knapp sein sollte, aber macht es halbwegs professionell.
Macht das "wenn´s geht mit einem fahrrad", (tolles wortspiel :D ), da kann man nach belieben mehrere stadtteile abfahren. Da lohnt sich das auch.

Ich mußte diese woche mehrmals zwischendurch den beutel leeren weil ich keinen platz mehr hatte.

Und um das mal zu klären, ich nehme niemanden etwas weg.
Dort gilt, wer zuerst kommt...


melden
Bimmelbob
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

TABUTHEMA: Sammelt ihr auch leere Flaschen?

24.07.2019 um 23:30
In Mülleimern rumgrabbeln, ernsthaft? Wenn man wirklich kein Geld hat, okay. Ansonsten doch wie ich finde sehr eklig und auch assozial.

Darf ich fragen wie deine finanzielle Situation aussieht? Ich hätte schon zu viel Stolz und Würde (vorausgesetzt ich muss nicht um mein Überleben kämpfen) um Flaschen alleine schon vom Boden aufzuheben.


melden
aero
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

TABUTHEMA: Sammelt ihr auch leere Flaschen?

24.07.2019 um 23:44
Bimmelbob schrieb:Ansonsten doch wie ich finde sehr eklig und auch assozial.
Ich könnte es verstehen wenn man auf einer deponie mit wirklich ekligen müll suchen würde...

Und mal ne flasche "Öttinger" aufheben vor einer vollbesetzten bushaltestelle, :D (mach ich grundsätzlich auch bei geldstücken, auch "1 cent"^^ :D ) kann man einfach auch menschlich sehen...:Y:

Stolz und selbstbewußt und auch dankbar fühl ich mich abends, wenn ich alle gesetzten ziele erreicht habe.

Schamgefühle,^^ die ich eher bei dir vermute, denn es gibt auch unbegründeten ekel, genau wie unbegründete angst, habe ich dabei nicht wenn ich tagsüber schon mal unterwegs bin.

Und so wie sich die gesellschaft mir dabei gegenüber verhält, (im positiven gemeint), braucht man auch keine schamgefühle dabei zu haben.

Flaschensammler sehe ich den ganzen tag.

Ich kann mir aber wie ich schon schrieb, trotzdem gut vorstellen, das es einer älteren person mit weißen haaren vllt. nicht so leicht fällt in eine tonne zu greifen oder gar vor leuten vom boden eine flasche aufheben,
wegen schamgefühlen durch botschaften in der jugend, "sowas tut man nicht" evtl., die damals
vllt. nicht falsch waren, aber nicht mehr dem heutigen zeitgeist entsprechen.


melden

TABUTHEMA: Sammelt ihr auch leere Flaschen?

25.07.2019 um 05:17
Bimmelbob schrieb:In Mülleimern rumgrabbeln, ernsthaft? Wenn man wirklich kein Geld hat, okay. Ansonsten doch wie ich finde sehr eklig und auch assozial.
Asozial finde ich eher deine Aussage.
In Deutschland gibt es nicht wenige Rentner, die 45 Jahre und mehr buckeln waren wie die Tiere..
und nun mit einer Witzrente an die 800 Euro auskommen müssen. Diese Menschen haben teils des Grundstein für das Sozialsystem gelegt, in dem wir heute leben DÜRFEN. Und dann stellt man sich hier hin und sagt Pfandflaschen sammeln sei asozial. Zum kotzen, wirklich.

Es gibt nichts wofür sich "Flaschensammler" schämen müssten, im Gegenteil... m. E. erkennen genau diese Menschen noch den Wert des Geldes, während andere ihr Pfandgut unbedarft einfach in die Gegend schmeissen.

Frei nach meiner Omi : Wer den Pfennig nicht ehrt, ist den Taler nicht wert.
Frei nach mir : so einige freigeistige Blitzbirnen sollten sich lieber einmal öfter nach ner Flasche bücken damit das Blut auch mal wieder ins Hirn fließt.


melden
Anzeige
Bimmelbob
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

TABUTHEMA: Sammelt ihr auch leere Flaschen?

25.07.2019 um 06:02
Natürlich ist das assozial wenn ich aus der gehobenen Schicht Flaschen sammel. Ich weiß ja nicht in was für Kreisen ihr verkehrt.

Ansonsten scheinst du meinen Post nicht gelesen zu haben oder hast ein schlechtes Textverständis @stonechen. Ich habe extra hervorgehoben das ich es bei Leuten die kaum Geld haben legitim ist.

Das erste was ich meinen Kindern gesagt habe: Hände weg von Mülleimern, wollt ihr wie ein Penner sein? Natürlich habe ich da Recht. Hartz 4 Forum? Alleine um meine Uhr wäre es Schade wenn sie mit Müll in Kontakt kommt.
Leute, sucht euch vernünftige Arbeit und hört auf Flaschen zu sammeln. Hat man in Deutschland gar nicht nötig wenn man denn einen guten Job hat und es keine außerordentlichen Gründe gibt.


melden
376 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt