weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Pfandgutsammler

167 Beiträge, Schlüsselwörter: Pfand, Leergut, Mülleimer, Dosen
dosenotto
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pfandgutsammler

07.06.2014 um 18:34
Hallo.

Was haltet Ihr von Menschen, die in Mülltonnen rumwühlen um Pfandgut sowie Essen aus den Mülltonnen herauszufischen?

ich bin einer derjenigen geworden und es werden scheinbar immer mehr.

Bitte um ehrliche Meinungen.


melden
Anzeige

Pfandgutsammler

07.06.2014 um 18:38
Ich habe nichts dagegen. Ich frage mich nur manchmal, welche Schicksale hinter den Sammlern stecken.


melden
bmo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pfandgutsammler

07.06.2014 um 18:40
hhmm ja man fragt sich wie es dazu gekommen ist und irgendwie bin ich dann auch peinlich berührt...kp wieso


melden

Pfandgutsammler

07.06.2014 um 18:41
Wenn ich gerade eine Pfandflasche bei mir habe, die ohnehin gleich leergesoffen ist, gebe ich sie solchen Leuten. Habe ich sogar, um genau zu sein getan. ;) Ich würde sagen, Pfandflaschensammler sind die wahren Menschen, die zu wenig Geld auf der Kante haben, und nicht die Bettler die sich einer Organisation anschließen um dann zusammen Geld zu erbetteln (ironie ist gratis)!. Ich habe Mitleid mit ihnen. Traurig ist es, das gerade Rentner sowas betreiben müssen, weil ihre Rente nicht ausreicht. Und das für all die Jahre in denen sie ihr lebenlang geschuftet haben. :(


melden

Pfandgutsammler

07.06.2014 um 18:45
@dosenotto

Ist Containern nicht verboten?

Aber mir ist es egal wenn das manche Menschen machen Hauptsache sie haben etwas zu Essen und ein bisschen Kleingeld.


melden

Pfandgutsammler

07.06.2014 um 18:57
Mir ist es egal, was ich aber relativ dreist finde und das macht auch einer hier - wenn der Hausmüll nach Wertgegenständen durchsucht wird! Also nach Metall oder "nutzbaren", wie Vasen und sowas.


melden

Pfandgutsammler

07.06.2014 um 19:00
LittleDarky schrieb:Mir ist es egal, was ich aber relativ dreist finde und das macht auch einer hier - wenn der Hausmüll nach Wertgegenständen durchsucht wird! Also nach Metall oder "nutzbaren", wie Vasen und sowas.
Hallo zusammen :)

Also wenns im Hausmüll landet, dann hat doch dessen Besitzer keine Interesse daran und weiß diese Dinge nicht wert zu schätzen. Weshalb findest es verwerflich, wenn Menschen danach suchen?

Gruß, Dumas


melden

Pfandgutsammler

07.06.2014 um 19:00
onlysaga schrieb:Ist Containern nicht verboten?
Bei Kaufland ect.. jaaa aber da wirst du eher wegen Hausfridenbruch verklagt wenn man pech hatt


naja ich selbst habe es öfters gesehn bei mir wirklich arme schlucker ich denke mal das die wirklich verzweifelt sind oder das die aus überzeugung das machen genau wie Die Containerere die schnell mal "Gratis" schnell mal jede Menge was zu essen holen wollen und dabei es echt mies finden das die abgelaufen Teile nicht ihn die Suppenküche landen wo wirklicharme Menschen ne Warme Mahlzeit bekomen.


melden

Pfandgutsammler

07.06.2014 um 19:00
@Pika

Neee, manche haben Geld, zumindest ausreichend, um sich zu versorgen!
Das is eher "Beschäftigung mit Nebenverdienst".
Ich kenne einen Opa, der genügend Geld hat, dem es an nichts fehlt, die Familie versorgt ihn mit und trotz allem sucht er nach Pfandflaschen, Geld in Zigaretten- und Handyautomaten.. Sogar in den Telefonzellen wird gesucht.


melden

Pfandgutsammler

07.06.2014 um 19:01
LittleDarky schrieb:Ich kenne einen Opa, der genügend Geld hat, dem es an nichts fehlt, die Familie versorgt ihn mit und trotz allem sucht er nach Pfandflaschen, Geld in Zigaretten- und Handyautomaten.. Sogar in den Telefonzellen wird gesucht.
Echt sowas gibs auch? Dachte eher die hätten es nicht nötig :o:


melden

Pfandgutsammler

07.06.2014 um 19:02
@LittleDarky
LittleDarky schrieb:Ich kenne einen Opa, der genügend Geld hat, dem es an nichts fehlt, die Familie versorgt ihn mit und trotz allem sucht er nach Pfandflaschen, Geld in Zigaretten- und Handyautomaten.. Sogar in den Telefonzellen wird gesucht.
Echt? Dann sollte ich wohl meine Pfandflasche behalten und damit zwei Brötchen kaufen. :D Andererseits kann ich ja nie wissen, ob er es wirklich nötig hat oder ob es nur ein merkwürdiges Hobby ist. Dann verschenke ich meine Flaschen und Dosen lieber. ;)


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pfandgutsammler

07.06.2014 um 19:03
störn mich nicht, verdienen teilweise sogar Respekt, ich würd lieber hungern bzw mir anders Kohle besorgen als mich den Demütigenden Blicken zu stellen die man erntet..


melden

Pfandgutsammler

07.06.2014 um 19:05
@Dumas

Weil da auch eventuell (ich mach es nicht, aber z.B. meine Schwiegereltern!) persönliche Dinge drin sind u.a. Briefe oder Kontoauszüge, da es im Papiermüll ja noch "unsicherer" ist. Ich zerfetz meine Sachen immer und kipp dann z.B. noch den Rest Soße in den Müllsack, damit es unleserlich wird xD

@Division

Sind nicht alle so, manche machen es wirklich aus Geldnot!
Meine Uroma hat auch immer im Hausmüll gewühlt (sie musste NICHTS zahlen! Haben alles meine Oma und meine Mutter gemacht!) sie hat dann CD's (sie hat nichtmal nen CD Player gehabt!), kaputte Ketten, alte Gläser in denen man was aufbewahren könnte, kaputte deko Sachen usw. Geholt und "gebunkert".
Wenn man halt alt ist und Langeweile hat, denk ich, kommen manche auf solche Ideen!
Sie war damit lange beschäftigt! Hat Briefe rausgeholt und gelesen usw.


melden

Pfandgutsammler

07.06.2014 um 19:06
@dosenotto
dosenotto schrieb:
Was haltet Ihr von Menschen, die in Mülltonnen rumwühlen um Pfandgut sowie Essen aus den Mülltonnen herauszufischen?
Deine einzige Frage im Eingangspost und deinen Threadtitel nennst du Pfandgutsammler? Das ergibt doch gar kein Sinn! :D

Außerdem würde ich selbst in Containern rumwühlen, wenn ich wüsste wo und wie ich dafür beginnen sollte. ._.


melden

Pfandgutsammler

07.06.2014 um 19:06
LittleDarky schrieb:Weil da auch eventuell (ich mach es nicht, aber z.B. meine Schwiegereltern!) persönliche Dinge drin sind u.a. Briefe oder Kontoauszüge, da es im Papiermüll ja noch "unsicherer" ist. Ich zerfetz meine Sachen immer und kipp dann z.B. noch den Rest Soße in den Müllsack, damit es unleserlich wird xD
Ah, ich verstehe :D


melden

Pfandgutsammler

07.06.2014 um 19:08
@Pika

Das Problem ist, unterscheide es mal!
Ich kenne diese Familie mit dem Opa, er will sich nicht pflegen, sieht aus wie ein "Penner".. Er freut sich riesig, wenn ihm Menschen dann 2€ zustecken! Er versteht nicht (er wird morgen 90), dass die Leute das aus Mitleid machen.


melden

Pfandgutsammler

07.06.2014 um 19:08
Ich finde es eher fragwürdig, Pfandflaschen in den Müll zu werfen oder einfach stehen zu lassen.......ich denke, wenn das Pfandgeld jemandem hilft, es mir offenbar nicht so viel wert ist, mir die Mühe zu machen, die Pfandflasche zurückzubringen und den Pfand zu erhalten, dann muss man sich mal Gedanken machen.Ist doch im Grunde erschreckend, dass manche Menschen auf den Pfand "scheissen" und andere darauf angewiesen sind. Wobei ich es noch besser fände, wenn man seine Pfandflaschen selbst zurückbringt, dass Geld sammelt und dann jemandem so zugute kommen lässt, OHNE das derjenige im Müll wühlen musste


melden

Pfandgutsammler

07.06.2014 um 19:11
@LittleDarky
LittleDarky schrieb:er will sich nicht pflegen, sieht aus wie ein "Penner".. Er freut sich riesig, wenn ihm Menschen dann 2€ zustecken! Er versteht nicht (er wird morgen 90), dass die Leute das aus Mitleid machen.
Naja, jedem das seine so wie ich das gerne sage. ;)

@Tussinelda
Tussinelda schrieb:Ich finde es eher fragwürdig, Pfandflaschen in den Müll zu werfen oder einfach stehen zu lassen.......ich denke, wenn das Pfandgeld jemandem hilft, es mir offenbar nicht so viel wert ist, mir die Mühe zu machen, die Pfandflasche zurückzubringen und den Pfand zu erhalten, dann muss man sich mal Gedanken machen.Ist doch im Grunde erschreckend, dass manche Menschen auf den Pfand "scheissen" und andere darauf angewiesen sind. Wobei ich es noch besser fände, wenn man seine Pfandflaschen selbst zurückbringt, dass Geld sammelt und dann jemandem so zugute kommen lässt, OHNE das derjenige im Müll wühlen musste
Absolut word! Wir haben sogar solche Pfandflaschensammelplätze, die absichtlich für arme Menschen gemacht wurden, die sich dann dort bedienen sollen, falls sie zu wenig Geld haben. Und derjenige, der zuviel Geld hat (oder eben nicht), kann seine Pfandflaschen dort ablegen. Und eigentlich werfe ich meine Flaschen auch nicht weg, bin ja selbst kein reicher Mensch. ._.


melden

Pfandgutsammler

07.06.2014 um 19:11
@LittleDarky
Wow ok dan kann ich ja versteh warum manche echt "merwürdige" Hobbys oder tätigkeiten nachgehen, dachte immer die sind ihn Private schwirigkeiten oder soo...
Pika schrieb:Außerdem würde ich selbst in Containern rumwühlen, wenn ich wüsste wo und wie ich dafür beginnen sollte. ._.
dito hätte auch gerne immer lust mal nen Rucksack zu schnappen und mal "schnell mal" Container gehen bei uns ihn Edeke, Aldi süd oder bei Penny aber da ist alles abgeschlosen..da müstet man nen Dietrich haben und ein paar leute die Grosse Rucksäcke haben dan könnteman es machen habe mal gehört das sich welche 2-3 in der Woch treffen um was neues zu finden.


melden
Anzeige

Pfandgutsammler

07.06.2014 um 19:12
@dosenotto
dosenotto schrieb:Was haltet Ihr von Menschen, die in Mülltonnen rumwühlen um Pfandgut sowie Essen aus den Mülltonnen herauszufischen?
Ich habe mich mal in der Landeshauptstadt mit einem Dosensammler, der gerade im Müllcontainer gewühlt hat, unterhalten (ein junger Bursche, vielleicht Anfang 20, möglicherweise Student).

Er sagte, er verdient mit Pfandsammeln mehr Geld, als wenn er einen 1-Euro-Job machen würde.

Von mir aus, soll er doch. Allerdings finde ich es erbärmlich, wenn in einem der reichsten Länder der Erde die Rentner, die das Land hier aufgebaut haben, im Müll wühlen müssen, um ihre kärgliche Rente aufzubessern.


melden
234 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden