Menschen Wissenschaft Politik Mystery KriminalfÀlle SpiritualitÀt Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wovon seid ihr abhÀngig ?

67 BeitrĂ€ge, SchlĂŒsselwörter: Sucht
Tourbillon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wovon seid ihr abhÀngig ?

02.11.2017 um 13:50
MR________X schrieb:KĂ€mpfst du dagegen an ?
Nein, noch nie gemacht - ich rauche gerne.

DafĂŒr trinke ich keinen Alkohol, nehme keine Drogen und keine Tabletten.


melden
Anzeige
MR________X
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wovon seid ihr abhÀngig ?

02.11.2017 um 13:51
Mit anderen Worten es belastet dich nicht 👍...


melden

Wovon seid ihr abhÀngig ?

02.11.2017 um 14:06
Irgendwie passen die Antworten fĂŒr mich alle nicht. Bin Raucher, hab jetzt mal 'ne Woche ausschließlich E-Zigarette geraucht, Liquids ohne Nikotin. Mir ging's weder besser noch schlechter. Raucher bin ich aus Gewohnheit aber es geht wohl eher um die orale Befriedigung und nicht ums Nikotin.

Gelegentlich verordne ich mir eine Zwangspause vom Fusel, das merke ich in den ersten zwei, drei Tagen dann allerdings schon :D


melden

Wovon seid ihr abhÀngig ?

02.11.2017 um 14:07
Kaffee
Schlaf
Atmen
Essen
Trinken und so davon bin ich abhÀngig :vv:


melden

Wovon seid ihr abhÀngig ?

02.11.2017 um 14:08
@AZIRAPHALE
Oh Kaffee! Wie konnte ich nur meine einzige, tatsÀchlich kritische Sucht vergesse :D Wahrscheinlich verdrÀngt.
Ich lasse mal die Luft aus meiner Tasse.


melden

Wovon seid ihr abhÀngig ?

02.11.2017 um 14:10
KFB schrieb:Oh Kaffee!
Preiset die mÀchtige Kaffeebohne :D


melden

Wovon seid ihr abhÀngig ?

02.11.2017 um 14:18
@AZIRAPHALE
All Heil eben jener :D


melden
MR________X
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wovon seid ihr abhÀngig ?

02.11.2017 um 14:36
oh shit den Kaffee hab ich total vergessen.
Himmel... davon bin ich soo abgÀngig.


melden

Wovon seid ihr abhÀngig ?

02.11.2017 um 14:37
@MR________X
Ja, das offensichtlichste entfÀllt einem scheinbar ;)
Computerspiele oÄ waren auch nicht gelistet, oder?


melden

Wovon seid ihr abhÀngig ?

02.11.2017 um 16:09
Schokolade, Sport, Kaffee, Schlaf, soziale Kontakte(klingt vielleicht blöd, aber ich brauche die tatsĂ€chlich, um mich einigermaßen gut zu fĂŒhlen).


melden

Wovon seid ihr abhÀngig ?

02.11.2017 um 16:13
Oskura schrieb:klingt vielleicht blöd
Klingt gar nicht blöd, ist sehr menschlich


melden

Wovon seid ihr abhÀngig ?

02.11.2017 um 16:42
Ich rauche nicht, ich trinke keinerlei Alkohol, ich bin nicht sĂŒchtig nach 'illegalen' Drogen.
Allerdings bin ich auch nicht sĂŒchtig nach Essen, einkaufen, arbeiten.. und anderen Dingen, die dort aufgezĂ€hlt sind.

Aber frei von SĂŒchten bin ich natĂŒrlich auch nicht. :) Zwar sitze ich nicht 24/7 am Laptop oder dem Handy, aber ganz ohne könnte ich auch nicht auskommen.


melden
MR________X
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wovon seid ihr abhÀngig ?

02.11.2017 um 17:02
oha Marike.. wieder was vergessen.

Internet + Handy klebe ich auch sehr dran.
Wieviel blinde Flecken kann man haben ?
Erst der kaffee und jetzt die Medien wobei ich a er kein TV sc haue...


melden
MR________X
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wovon seid ihr abhÀngig ?

03.11.2017 um 10:39
Bis jetzt nur 1 Illegaler ??
wtf... really ??

😜


melden

Wovon seid ihr abhÀngig ?

03.11.2017 um 16:16
Als Kind eines kettenrauchenden QuartalssĂ€ufers hatte ich ja quasi die Wahl: Will ich so werden wie mein Vater oder will ich es nicht. Ich habe mich fĂŒr letzteres entschieden.

Wobei ich mich nun auch nicht zu 100%iger Alkoholabstinenz kasteie. Zu besonderen Gelegenheiten, so 1-3x im Jahr, trinke ich auch mal etwas, dann aber mit der entsprechenden WĂŒrdigung und auch nicht so viel, dass ich am nĂ€chsten Tag mit Kopfschmerzen oder schlimmeren aufwachen wĂŒrde. Außerdem landet im Laufe eines Jahres bestimmt noch mal die Gleiche Menge des Inhalts von 0,25l-Flaschen Wein in meinem Essen. Ich denke, damit bin ich immer noch weit entfernt von den Leuten, die ohne ihre tĂ€glichen Feierabendbiere nicht mehr klar kommen.

Illegale Substanzen habe ich auch nie ausprobiert. Ich bin psychisch vorerkrankt. Da hĂ€lt sich das Interesse schon deshalb im Grenzen, weil mir das Risiko, irgendwie "hĂ€ngen zu bleiben" zu groß wĂ€re.

Kaffee trinke ich nicht, weil er mir nicht schmeckt. Ich habe aber zumindest mal ĂŒberlegt, "Koachwach" auszuprobieren, hinsichtlich des Koffeingehalts wĂ€re das dann ja prinzipiell das Gleiche in Kakao :D Andererseits bin ich ganz froh drum, dass ich morgens noch ohne Hilfsmittel munter werden kann - und wenn dann doch mal akute Not an der Wachheitsfront sein sollte, könnte ich mich immer noch mit einem klebrig sĂŒĂŸen Energydrink aufpushen. Die trinke ich aber auch nicht besonders hĂ€ufig.

Was ich aber tatsĂ€chlich habe, ist ein irrsinniges BedĂŒrfnis nach Milchprodukten. Auch wenn sich das jetzt lustiger anhört, als es das ist, besonders an Sonn- und Feiertagen, wenn der KĂŒhlschrank entsprechende Produkte nicht mehr aufzuweisen hat. An einem normalen Tag krieg ich unter Garantie 0,5-1 Liter verarbeitete oder unverarbeitete Milch in mich hinein.


melden

Wovon seid ihr abhÀngig ?

03.11.2017 um 16:24
SterntÀnzerin schrieb:An einem normalen Tag krieg ich unter Garantie 0,5-1 Liter verarbeitete oder unverarbeitete Milch in mich hinein.
Einen Liter Milch exe ich jeden Abend weg, schon meinen Magen zu liebe. Ansonsten: Joo, kenn ich, dieses Verlangen. :)


melden

Wovon seid ihr abhÀngig ?

03.11.2017 um 16:50
Wie kann man bei einer solchen Umfrage Kaffee vergessen?


melden

Wovon seid ihr abhÀngig ?

03.11.2017 um 18:01
Ich pflege verschiedene SĂŒchte. Nikotin, Kaffee und das allerallerwichtigste: Labello!
Ich bin LabelloabhÀngig seit ca. 40 Jahren. Im zarten Alter von 8 Jahren hatte ich meinen ersten Lippenherpes, seither kann ich nicht mehr ohne Fettstift.
Ich habe stĂ€ndig einen Vorrat gebunkert, in KĂŒche, Bad und auf dem Nachttisch einen, wenigstens 2 in der Handtasche als Reserve fĂŒr alle FĂ€lle und grundsĂ€tzlich einen am Mann in der Hosentasche.


melden

Wovon seid ihr abhÀngig ?

03.11.2017 um 18:55
im Moment die letzten Wochen und Monate, stimuliere ich mich fast ausschließlich durch (Lecker)Essen.. <3


melden
Anzeige
MR________X
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wovon seid ihr abhÀngig ?

03.11.2017 um 20:21
ShauntheCreep schrieb:Ich bin LabelloabhÀngig seit ca. 40 Jahren
Haha... 👍.
War ich auch 😃 bin aber etwas davon runter. Habe auch immer geschaut dass ĂŒberall Vorrat war... Auto, Tasche, Jacken.
Heutzutage ist es mir Rille wenn ich mal trockene Lippen haben die ziehen. Das ist auch eine besonders schrÀge Gewohnheit die zur "Sucht" mutieren kann.
SterntĂ€nzerin schrieb:Was ich aber tatsĂ€chlich habe, ist ein irrsinniges BedĂŒrfnis nach Milchprodukten.
Yo, auch hier kann ich mitreden.
Habe es eine Zeitlang geschafft vegan zu leben ( Vegetarierer bin ich schon lange) aber jetzt bin ich wieder auf KĂ€se und Joghurt.
Das ist so gar erwiesen dass Milchprodukte "abhÀngig" machen.


melden
115 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Mr. Allmy 2009555 BeitrÀge