weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ein "Einverständnis-Gesetz" für Sex - gut oder schlecht?

46 Beiträge, Schlüsselwörter: Sex, Schweden, Einverständnis-gesetz
Dogmatix
Diskussionsleiter
anwesend
dabei seit 2015

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Ein "Einverständnis-Gesetz" für Sex - gut oder schlecht?

19.12.2017 um 18:28
Die rotgrüne Regierung in Schweden plant ein neues "Einverständnis-Gesetz" für den Sex. Es dürfte das erste seiner Art sein, muss aber noch durch das Parlament.
Die Eckpfeiler:

Die Einverständnisregel gilt dabei für alle – für Männer und Frauen und natürlich auch in gleichgeschlechtlichen Beziehungen.

Eine mündliche Genehmigung soll ausreichen. Wer sicher gehen will, sollte sich aber etwas Schriftliches geben lassen.
http://www.bento.de/politik/schweden-plant-neues-einverstaendnis-gesetz-gegen-sexuelle-uebergriffe-1951657/#refsponi

Wie findest du das?


melden
Anzeige
Mann: finde ich gut
5 Stimmen (9%)
Mann: vielleicht gut, vielleicht schlecht
5 Stimmen (9%)
Mann: finde ich schlecht
28 Stimmen (50%)
Frau: finde ich gut
2 Stimmen (4%)
Frau: vielleicht gut, vielleicht schlecht
10 Stimmen (18%)
Frau: finde ich schlecht
6 Stimmen (11%)

Ein "Einverständnis-Gesetz" für Sex - gut oder schlecht?

19.12.2017 um 18:33
Naja, schon irgendwie abturnend, wenn man vorher irgendnen Wisch unterschreiben soll.


melden
Dogmatix
Diskussionsleiter
anwesend
dabei seit 2015

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Ein "Einverständnis-Gesetz" für Sex - gut oder schlecht?

19.12.2017 um 18:34
pinkpony schrieb:Naja, schon irgendwie abturnend, wenn man vorher irgendnen Wisch unterschreiben soll.
also eher schlecht?


melden

Ein "Einverständnis-Gesetz" für Sex - gut oder schlecht?

19.12.2017 um 18:43
Ich finde, alle Männer in Schweden sollten das jetzt konsequent durchziehen und vor jedem Geschlechtsakt eine Unterschrift von den Frauen verlangen (auch in festen Beziehungen und Ehen).


melden
Hatori
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ein "Einverständnis-Gesetz" für Sex - gut oder schlecht?

19.12.2017 um 18:44
Wenn es während des Sex zu einer Vergewaltigung kommt, weil die Frau es vielleicht doch nicht will oder so, wäre ein Schriftstück ein Nachteil, oder?


melden

Ein "Einverständnis-Gesetz" für Sex - gut oder schlecht?

19.12.2017 um 18:49
Dogmatix schrieb:also eher schlecht?
Ja.

Man könnte die Frau außerdem zu einer Unterschrift nötigen.


melden

Ein "Einverständnis-Gesetz" für Sex - gut oder schlecht?

19.12.2017 um 18:55
bittenicht...was für Probleme hat die Welt?


melden

Ein "Einverständnis-Gesetz" für Sex - gut oder schlecht?

19.12.2017 um 18:57
Dogmatix schrieb:Wie findest du das?
ich würde auf jedenfall wenigstens ein elternteil je beischläfer
auf dem papier als zeugen unterschreiben lassen!

man weiss nie!

besser noch - als zeuge während des aktes zulassen.


(man weiss wirklich nicht mehr, ob man lachen oder heulen soll...)


melden

Ein "Einverständnis-Gesetz" für Sex - gut oder schlecht?

19.12.2017 um 18:59
Ich find's schlecht. Sex sollte immer im gegenseitigen Einverständnis passieren. Soll ich erst meinen Anwalt anrufen, damit der sich zu uns setzt, ein Schriftstück ausarbeitet und die Stimmung so richtig flöten geht?


Und ein Vergewaltiger kriegt das Einverständnis doch eh nicht.

Dieser ganze Gesetzesentwurf hat vorn und hinten keinen Sinn.


melden

Ein "Einverständnis-Gesetz" für Sex - gut oder schlecht?

19.12.2017 um 19:07
Ich finde, dass Partnerschaften, die durch gesetzliche Ehe geschlossen wurden, eh nur zu wirtschaftlichen Zwecken sinnvoll. Und dann würde sich derartiges Gesetz auch erübrigen. Liebespartnerschaften sollte man nicht per Gesetz abschließen


melden

Ein "Einverständnis-Gesetz" für Sex - gut oder schlecht?

19.12.2017 um 19:27
finde ich gut


melden

Ein "Einverständnis-Gesetz" für Sex - gut oder schlecht?

19.12.2017 um 19:40
Ich finds lustig und traurig zugleich. Wenn ein Vergewaltiger pfiffig is, nötigt er die Erlebende nach der Tat gleich noch zu ner Unterschrift und ist fein raus.

Ich frag mich bei solchen Gesetzen immer, ob die Politiker das tatsächlich ernst meinen oder ob damals in den 90ern nicht doch diese mutierten Prione viel weiter in die Nahrungskette gesickert sind :/


melden

Ein "Einverständnis-Gesetz" für Sex - gut oder schlecht?

19.12.2017 um 19:42
Muss natürlich in 3 facher ausführung unterschrieben werden und vom notar beglaubigt werden
Jedes Mal wenn der Mann mit seiner frau schlafen will.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ein "Einverständnis-Gesetz" für Sex - gut oder schlecht?

19.12.2017 um 19:55
Also entweder mit dem Notar am Bett vögeln oder nach der vergewaltigung eine unterschrift erzwingen...

joa... kann nix schief gehen mit dem gesetz...


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ein "Einverständnis-Gesetz" für Sex - gut oder schlecht?

19.12.2017 um 19:59
wobei.. endlich hat österreich mit seinem anti verhüllungsgesetz nicht mehr das dümmste gesetz in europa..


melden

Ein "Einverständnis-Gesetz" für Sex - gut oder schlecht?

19.12.2017 um 20:12
Na ja! Ohne notarielle Beglaubigung ist im Ernstfall der "Wisch" eh nichts wert! Oder? :)


melden

Ein "Einverständnis-Gesetz" für Sex - gut oder schlecht?

19.12.2017 um 20:51
Gilt das auch für Homos?


melden

Ein "Einverständnis-Gesetz" für Sex - gut oder schlecht?

19.12.2017 um 20:55
@Eisprinzessin
Homosexuelle? Klar, für alle gilt das.


melden

Ein "Einverständnis-Gesetz" für Sex - gut oder schlecht?

19.12.2017 um 21:00
Seltsam. Einfach seltsam.
Als würde das den/der Vergewaltiger/in von irgendwas abhalten ..


melden
Anzeige

Ein "Einverständnis-Gesetz" für Sex - gut oder schlecht?

19.12.2017 um 21:06
Na ja! Mit spontan ist dann aber nicht mehr viel! Oder?


melden
170 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden