Umfragen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Könnten Menschen aus der Bibel von einen anderen Planeten stammen?

17 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Umfrage, Erde, Bibel ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Seite 1 von 1
Sascha81 Diskussionsleiter
Profil von Sascha81
anwesend
dabei seit 2007

Profil anzeigen
Private Nachricht
Link kopieren
Lesezeichen setzen

Könnten Menschen aus der Bibel von einen anderen Planeten stammen?

22.12.2017 um 15:52
In der Bibel sind Menschen die mehrere Hunderte bis Tausend Jahre alt sind, ist es Möglich das die Menschen von einem anderen Planeten auf unsere Erde gebracht worden sind, da der Planet total überbevölkert war und die Menschen dort bis zu 1000 Jahre alt werden?
Die Lebenserwartung steigt immer mit der Zeit, wenn die Lebenserwartung irgendwann mehrere hunderte bis 1000 Jahre beträgt und die Erde völlig überbevölkert ist, sogar noch schlimmer als jetzt, wäre es Möglich viele Gruppen von Menschen auf andere für uns bewohnbare Planeten zu verteilen? Wenn die Menschen auf dem neuen Planeten ebenfalls mit der Steinzeit beginnen und damit eine neue Menschheit bilden, würden die Menschen auf dem anderen Planeten irgendwann nicht auch eine Bibel schreiben?


1x zitiertmelden
Ja
10 Stimmen (23%)
Nein
25 Stimmen (58%)
Weiß ich nicht
8 Stimmen (19%)

Könnten Menschen aus der Bibel von einen anderen Planeten stammen?

22.12.2017 um 17:33
Nö, aber die, die sie geschrieben haben.


melden

Könnten Menschen aus der Bibel von einen anderen Planeten stammen?

22.12.2017 um 17:45
Zitat von Sascha81Sascha81 schrieb:Wenn die Menschen auf dem neuen Planeten ebenfalls mit der Steinzeit beginnen
die müssen davor anfangen und nicht einfach was überspringen.
soviel zeit muss sein!


melden
Sascha81 Diskussionsleiter
Profil von Sascha81
anwesend
dabei seit 2007

Profil anzeigen
Private Nachricht
Link kopieren
Lesezeichen setzen

Könnten Menschen aus der Bibel von einen anderen Planeten stammen?

22.12.2017 um 17:58
@Alienpenis

Wie meinst Du das mit davor anfangen?


melden

Könnten Menschen aus der Bibel von einen anderen Planeten stammen?

22.12.2017 um 18:01
na, vor der steinzeit!

die holzzeit, oder was weiss ich, was davor war.


1x zitiertmelden

Könnten Menschen aus der Bibel von einen anderen Planeten stammen?

22.12.2017 um 18:25
Zitat von AlienpenisAlienpenis schrieb:die holzzeit
Der war gut.


1x zitiertmelden

Könnten Menschen aus der Bibel von einen anderen Planeten stammen?

22.12.2017 um 18:25
@Sascha81
Die Lebenserwartung steigt immer mit der Zeit
Das ist so nicht richtig. Zum einen ist die Lebenserwartung nicht dasselbe wie ein bestimmtes Alter, das erreicht werden könnte.

In die Berechnung der Lebenserwartung fließen Dinge ein, wie zB Säuglingsterblichkeit, tödliche Krankheiten & Epidemien, Hungersnöte, Kriege. Sie ist somit nicht mit dem tatsächlichen möglich erreichbarem Alter gleich zu setzen.

Selbst in Zeiten, in denen die Lebenserwartung 40 war, konnten und können Leute, denen nichts passierte und die gut ernährt waren, auch an die 60 Jahre alt werden. Bei den gerne zitierten Naturvölkern schaff(t)en es die Gesunden gut und gerne in unser Pensionsalter.

Des Menschen Fähigkeit, älter zu werden, hat sich nicht drastisch verändert. Wohl aber die Anzahl derjenigen, die es schaffen. Das hat durchaus mit besserer & abwechslungsreicherer Ernährung, Krankheitsbekämpfung, Krankheitsverhinderung durch Impfen, Hygiene, drastisch verminderte Säuglingssterblichkeit, gute Betreuung alter und kranker Menschen, sowie Frieden zu tun.

Aber nicht damit, dass die Lebenserwartung etwas sei, dass sich automatisch von Jahr zu Jahr erhöhen würden. In Kriegszeiten oder in Zeiten vieler Katastrophen sinkt die wieder.

Zweitens gibt es einfach biologische Grenzen. Das Sterbealter lässt sich nicht beliebig nach oben schieben, auch wenn es einzelne zähe Menschen gibt. Somit wird sich auch des Menschen Lebensspanne, wenn er nicht genetisch drastisch verändert würde, nicht auf mehrere Hunderte Jahre ausdehnen lassen.

Und schon gar nicht wurden sie vor zig Tausend Jahren älter als sie es heute werden können. So eine Behauptung muss demnach eine Lüge oder ein Irrtum sein. Wohlwollend kann man sie als Märchen betrachten.

Und das bringt mich zu dem Punkt, ob wohl fremde Planetenbewohnrer damit gemeint sein könnten. Hierzu zwei Überlegungen:

1) Die Bibelschreiber waren keine Stümper. Sie beschrieben das, was sie sagen wollten, sehr gut und genau. Es sollte ja beim Zuhörer/Leser ein klares Bild im Kopf entstehen, von etwas, das er real ja nicht sehen konnte. Daher schrieben sie nicht A, wenn sie B sagen wollten, sondern sie schrieben eben B. Das aber stark übertrieben, wie es eben in Fantasieromanen üblich ist.
Hätten diese Bibelverfasser fremde Planetarier gemeint, so hätten sie das auch so ausgedrückt.
Daher kannst Du davon ausgehen, dass sie Menschen meinten, denen sie aber ganz tolle Eigenschaften andichteten, um zu zeigen, wie toll doch der Gott wäre, mit dem sie andere missionieren wollten. Wer tritt schon zu einem Glauben über, der für den Gläubigen nur Schlechtes parat hält? Da müssen schon ein paar super Angebote dabei sein. Und sehr alt werden, um das Leben lange genießen zu können, gehört da dazu.
Das war reinste Propaganda, Werbung könnte man auch sagen. Und wie heutige Werbung Dir allerlei Tolles über ihre Produkte verspricht, so lief das damals genauso. Menschen haben sich in Sachen Gutgläubigkeit, Naivität und Logikmangel nicht geändert.

2) Da nachweislich die Bibelverfasser von einander abschrieben, das Johannes Evangelium sogar von hinten bis vorne eine Fälschung ist, die geschichtlichen Behauptungen in der Bibel größtenteils nicht wahr sind, kurzum, die Inhalte der Bibel erfunden sind, kann man sich auf sie faktisch auch nicht verlassen. Sie ist keine faktisch korrekte Quelle.
Und daher ist es sinnlos, sich zu fragen, ob mit den alten Menschen echte alte Menschen oder fremde Planetarier gemeint gewesen sein könnten, denn die "Quelle", die Bibel, die Du zu diesem Zwecke ja heran ziehst, ist eben kein Wahrheits Beweis für das, was sie behauptet.


melden

Könnten Menschen aus der Bibel von einen anderen Planeten stammen?

22.12.2017 um 18:38
@Sascha81
Guck mal bei YouTube
Die biblejäger 1&2 :)


melden
Sascha81 Diskussionsleiter
Profil von Sascha81
anwesend
dabei seit 2007

Profil anzeigen
Private Nachricht
Link kopieren
Lesezeichen setzen

Könnten Menschen aus der Bibel von einen anderen Planeten stammen?

22.12.2017 um 18:45
@SubaiaCirsium
@off-peak
@MATULINE
@Alienpenis
@Hailey25

Wie wärs mit der Möglichkeit das unsere Menschheit in Wirklichkeit von einem Planeten kamen, das um einem roten Zwerg kreist, der Planet z.B. 1 Monat brauchte um dem Stern einmal zu umkreisen und ein Mensch dort nach unserer Zeitrechnung mehrere Hunderte Jahre alt war. Als die Sintflut kam, wurde eine Weltraumarche gebaut, von allen Tieren wurde ein Pärchen mitgenommen und die Arche flog bis zu unseren jetzigen Sonnensystem, flog ins Erdorbit und alle wurden auf die Erde niedergelassen?


1x zitiertmelden

Könnten Menschen aus der Bibel von einen anderen Planeten stammen?

22.12.2017 um 18:58
Nein!


melden

Könnten Menschen aus der Bibel von einen anderen Planeten stammen?

22.12.2017 um 19:02
@Sascha81
Doch, das könnte ich mir sehr gut vorstellen.


melden

Könnten Menschen aus der Bibel von einen anderen Planeten stammen?

22.12.2017 um 19:04
Zitat von Sascha81Sascha81 schrieb:und die Arche flog bis zu unseren jetzigen Sonnensystem, flog ins Erdorbit und alle wurden auf die Erde niedergelassen?
Ja so ungefähr muss es gewesen sein

Da steckt was Paranormales hinter, weil die Arche beim Eintritt in die Erdatmosphäre garnicht verglühte


melden

Könnten Menschen aus der Bibel von einen anderen Planeten stammen?

22.12.2017 um 19:28
wieder so ein schwieriges thema, was allerlei spekulationen tür und tor öffnet!
Zitat von MATULINEMATULINE schrieb:Der war gut.
was willste denn auch sonst schreiben...

:-)


melden

Könnten Menschen aus der Bibel von einen anderen Planeten stammen?

22.12.2017 um 19:30
@Alienpenis
Diese Frage von dir ist für mich sehr schwer zu beantworten.


melden

Könnten Menschen aus der Bibel von einen anderen Planeten stammen?

22.12.2017 um 19:32
@MATULINE

ich habe da auch probleme...


melden

Könnten Menschen aus der Bibel von einen anderen Planeten stammen?

23.12.2017 um 04:37
So ist es gewesen, und meine Melone ist der beste Beweis


melden

Könnten Menschen aus der Bibel von einen anderen Planeten stammen?

24.12.2017 um 08:45
@Sascha81
Genau daher wurde auch von Wissenschafterler Beweisen dass laut Gene / DNA die ersten Menschen aus Afrika stammen und da ist sicher dann die Arche gelandet und nicht aufm Berg in der Türkei ...... Und auch nicht über hundert Jahre wie es die Geschichte sagt


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Umfragen: Wären die Geburtsdaten bei anderer Tages/Jahreslänge anders?
Umfragen, 17 Beiträge, am 07.05.2019 von Alienpenis
Sascha81 am 17.02.2019
17
am 07.05.2019 »
Umfragen: Ist es möglich das wir alle Variationen am Systemen durchleben?
Umfragen, 14 Beiträge, am 27.02.2019 von dragomir
Sascha81 am 23.02.2019
14
am 27.02.2019 »
Umfragen: Welche Zivilisation würde sich am schnellsten entwickeln?
Umfragen, 7 Beiträge, am 20.02.2019 von KillingTime
Sascha81 am 20.02.2019
7
am 20.02.2019 »
Umfragen: Wäre unser Leben in einer Kurzfassung möglich?
Umfragen, 12 Beiträge, am 24.02.2019 von Blues666
Sascha81 am 24.02.2019
12
am 24.02.2019 »
Umfragen: Unsere Erde in einem Paralleluniversum auch um andere Sterne?
Umfragen, 7 Beiträge, am 17.01.2018 von Langolier
Sascha81 am 17.01.2018
7
am 17.01.2018 »