Umfragen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Bewusstsein, Gehirn, Computer

21 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Bewusstsein, Gehirn ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Bewusstsein, Gehirn, Computer

19.11.2020 um 11:37
Was denkt Ihr, wird das Bewusstsein vom Gehirn ezeugt, oder kommt das Bewusstsein von aussen und das Gehirn dient nur als Filter?

Ich frage, denn das Gehirn wird oft mit einem Computer verglichen, aber bei einem Computer kommt die Software auch von aussen. Und dann steht noch folgendes im Raum, die Augen empfangen Licht und erzeugen es nicht, die Ohren empfangen den Schall und erzeugen diesen nicht, die Nase empfängt den Geruch und erzeugt diesen nicht...Also alles ist auf empfang ausgelegt, könnte es beim Bewusstsein ebenfalls so sein?

Was denkt Ihr?


3x zitiert1x verlinktmelden
Das Bewusstein wird vom Gehirn erzeugt
12 Stimmen (46%)
Das Bewusstsein kommt von aussen und das Gehirn dient nur als Filter
7 Stimmen (27%)
Andere Meinung (Bitte erläutern)
4 Stimmen (15%)
Mir egal :P
3 Stimmen (12%)

Bewusstsein, Gehirn, Computer

19.11.2020 um 11:45
könnte einer der mods den titel evtl. anpassen? es sollte nur bewusstsein/das Bewusstsein heißen.

computer und gehirn sollten nur die schlüsselwörter sein und nicht im threadtitel auftauchen... :/

danke.


melden

Bewusstsein, Gehirn, Computer

19.11.2020 um 11:48
Interessante Frage, aber wer sollte dann deiner Meinung nach der Sender sein?
Denn alle anderen empfangenden Organe empfangen ja Dinge, deren Ursprung, also deren Sender uns ja bekannt ist.


1x zitiertmelden

Bewusstsein, Gehirn, Computer

19.11.2020 um 11:54
Hab Andre angeklickt und J McFaddens Cemi-Feld Theorie im Bewusstseinsfeld. :D


1x zitiertmelden

Bewusstsein, Gehirn, Computer

19.11.2020 um 12:41
Zitat von Ben1990Ben1990 schrieb:Interessante Frage, aber wer sollte dann deiner Meinung nach der Sender sein?
gute frage, weiß ich auch nicht genau, da könnte man spekulieren.
Zitat von jimmybondyjimmybondy schrieb:Hab Andre angeklickt und J McFaddens Cemi-Feld Theorie im Bewusstseinsfeld. :D
ok, kenn ich noch nicht. werde ich mir später ansehen.


melden

Bewusstsein, Gehirn, Computer

19.11.2020 um 12:44
@EZTerra

Scheint per google ins Deutsche übersetzt, ist aber alles soweit verständlich:

https://de.qaz.wiki/wiki/Electromagnetic_theories_of_consciousness


melden

Bewusstsein, Gehirn, Computer

19.11.2020 um 16:33
Anderes. Das Bewusstsein entsteht im komplexen Zusammenspiel des Körpers, und hier des ganzen, nicht nur des Gehirns, und der Außenwelt.


melden

Bewusstsein, Gehirn, Computer

19.11.2020 um 17:03
Zitat von EZTerraEZTerra schrieb:wird das Bewusstsein vom Gehirn ezeugt, oder kommt das Bewusstsein von aussen und das Gehirn dient nur als Filter?
@Nemon

Ob man die Gehirn-(Er)zeugung durchs Sesamsamensäen begünstigen kann? ^^


1x zitiertmelden

Bewusstsein, Gehirn, Computer

19.11.2020 um 17:30
Zitat von FlamingOFlamingO schrieb:Ob man die Gehirn-(Er)zeugung durchs Sesamsamensäen begünstigen kann? ^^
Ich kann mich erinnern, dass die Sesamstraße bei Kindern zur Bildung beiträgt. :note:


melden

Bewusstsein, Gehirn, Computer

19.11.2020 um 17:43
@Nemon

Ich kann mich nicht daran erinnern, dass die Ausstrahlung der "Sesamstraße" mit einer signifikanten Steigerung des Sesambrötchenverzehrs einherging. Auch gesteigerte Besiedelungszahlen von Planeten da draußen outer space sind mir nicht bekannt.
Allerdings muss ich auch einräumen, da keine validen Sesamsamen Zahlen an der Hand zu haben, und der Live-Funk hängt ...

Nun, Sesam mag die Zukunft sein - vielleicht ist es aber auch Mohn ...
Ignoramus et ignorabimus.

So, und nun mögen die Löschungen wegen Spams über uns kommen. ;)


1x zitiertmelden

Bewusstsein, Gehirn, Computer

19.11.2020 um 21:06
Meine sicht: Das bewustsein, sowie das unterbewusstsein entstehen in uns und aus uns.

wir haben in uns individuelle eigenschaften, von denen ich annehme, dass sie aus unserem genom stammen. Das ist der anteil des innen.

Wie nehmen auf und verarbeiten die informationen und reize von aussen. Was wir aufnehmen und wie wir es verarbeiten ist individuell. Dieses erste aussen ist der zweite anteil.

Wir zapfen die morphischen felder an. Das ist der dritte anteil.


melden

Bewusstsein, Gehirn, Computer

19.11.2020 um 22:33
Wenn das Gehirn ein Frosch wäre, dann wäre das Bewusstsein eine Katze.


1x zitiertmelden

Bewusstsein, Gehirn, Computer

19.11.2020 um 23:04
Zitat von F.EinstoffF.Einstoff schrieb:Wenn das Gehirn ein Frosch wäre, dann wäre das Bewusstsein eine Katze.
Jetzt habe ich einen Knoten im Kopf.


melden

Bewusstsein, Gehirn, Computer

20.11.2020 um 00:18
Zitat von EZTerraEZTerra schrieb:Ich frage, denn das Gehirn wird oft mit einem Computer verglichen
Oh, ja?

Von wem, wann & wo?^^


1x zitiertmelden

Bewusstsein, Gehirn, Computer

20.11.2020 um 02:10
Zitat von EZTerraEZTerra schrieb:Ich frage, denn das Gehirn wird oft mit einem Computer verglichen, aber bei einem Computer kommt die Software auch von aussen. Und dann steht noch folgendes im Raum, die Augen empfangen Licht und erzeugen es nicht, die Ohren empfangen den Schall und erzeugen diesen nicht, die Nase empfängt den Geruch und erzeugt diesen nicht...Also alles ist auf empfang ausgelegt, könnte es beim Bewusstsein ebenfalls so sein?
Wie meinst du das, dass die Software von aussen kommt? Ein Computer hat sich nicht über Millionen Jahre evolutionär entwickelt, er wurde von Menschen entwickelt und gebaut. Jede Komponente kommt da von "aussen". Du nimmst ein Gehäuse von "außen" und dann kommt von außen ein Lüfter/Kühler rein, von außen ein Mainboard rein, von außen eine Festplatte, von außen eine Grafikkarte, eine Arbeitsspeicher, eine Soundkarte usw. usf. rein und am Ende halt auch noch irgendeine Software.
Ausserdem kommt die Software auch nicht unbedingt von "außen". Software kann in die Hardware in Form von Festwert- und Flash-Speichern eingebaut sein. Bei älteren Computer, Spielekonsolen das Betriebssystem oder das Bios bei heutigen. Versuch mal einen Computer ohne Bios zu starten.
Das Gehirn hingegen hat sich über 650 Millionen Jahre Evolution entwickelt. Da Hardware ohne Software nicht funktioniert, kannst du davon ausgehen das sich in dieser Zeit die Software/das Betriebssystem inform der Struktur und dem Aufbau des Gehirns der Vernetztung der Nervenzellen gesteuert durch die Gene und Hormone mitentwickelt hat.

Wobei ich auch ein Gehirn nicht unbedingt mit einem Computer vergleichen würde. Um ein menschliches Gehirn mit einen Computer vergleichen zu können, müsste dieser Computer aus einigen hundertmilliarden Elektronikbauteilen bestehen die sich wie die Nervenzellen in einem menschlichen Gehirn verhalten und miteinander wie diese sich strukturieren und interagieren können. Und ich glaub nicht das es so einen Computer heute schon gibt. Aber da bräuchte es zusätzlich noch die Möglichkeit Informationen zu empfangen, mit der Umwelt zu interagieren für ein küstliches Bewusstsein. Denn das menschliche Gehirn empfängt auch seine Informationen von außen, denn dafür haben wir ja unsere Sinnesorgane. Denn die Augen, Ohren usw. die du aufzählst erfüllen als Empfänger ja keinen Selbstzweck, sondern sie wandeln Informationen in elektrische Signale um die ins Gehirn weitergeleitet werden. Das Bewusstsein ergibt sich somit wohl aus einem Zusammenspiel des genetischen Bios, dem Zustand des Gehirns und den Informationen die wir über unsere Sinnesorgane wahrnehmen.


1x zitiertmelden

Bewusstsein, Gehirn, Computer

20.11.2020 um 07:07
Zitat von FlamingOFlamingO schrieb:Allerdings muss ich auch einräumen, da keine validen Sesamsamen Zahlen an der Hand zu haben
Graf Zahl kann darüber meines Wissens nach gewissenhaft Auskunft erteilen.


melden

Bewusstsein, Gehirn, Computer

20.11.2020 um 08:19
Zitat von YoshimitsuYoshimitsu schrieb:Oh, ja?

Von wem, wann & wo?^^
hört man immer wieder mal, zuletzt halt in dem thread, der mich auf die idee zu dieser umfrage brachte.


1x zitiertmelden

Bewusstsein, Gehirn, Computer

20.11.2020 um 08:37
Zitat von JaimeJaime schrieb:Ausserdem kommt die Software auch nicht unbedingt von "außen". Software kann in die Hardware in Form von Festwert- und Flash-Speichern eingebaut sein.
das betriebssytem und andere software kommt bei computern trotzdem immer von aussen, auch wenn der kram schon vorinstalliert ist. irgendwer muss das ja vorinstallieren.
Zitat von JaimeJaime schrieb:Denn die Augen, Ohren usw. die du aufzählst erfüllen als Empfänger ja keinen Selbstzweck, sondern sie wandeln Informationen in elektrische Signale um die ins Gehirn weitergeleitet werden. Das Bewusstsein ergibt sich somit wohl aus einem Zusammenspiel des genetischen Bios
nicht unbedingt, jemand der nicht über alle sinne verfügt, hat ja trotzdem bewusstsein.


1x zitiertmelden

Bewusstsein, Gehirn, Computer

21.11.2020 um 03:17
Zitat von EZTerraEZTerra schrieb:das betriebssytem und andere software kommt bei computern trotzdem immer von aussen, auch wenn der kram schon vorinstalliert ist. irgendwer muss das ja vorinstallieren.
Es gibt bei einem Computer keine Bauteile die nicht von außen sind, die nicht von Menschen entwickelt und gebaut wurden, die nicht in das Gehäuse hingebaut wurden. Wenn dir auf deinem Mainboard nicht jemand die Elektronikbauteile vorinstalliert hat und du nur ein leeres Stück Leiterplatte hast bringt dir das ja auch nichts. Computer wachsen halt nicht wie Obst auf Bäumen wo dann Menschen hingehen und eine Software reinspielen. Software kann übrigends auch sowas wie ein Stück Karton, Plastik oder Metall mit Löchern sein, das man wie jedes andere Bauteil in eine Maschine als Steuerungselement oder als Datenträger in einen Rechner einbaut.
Zitat von EZTerraEZTerra schrieb:nicht unbedingt, jemand der nicht über alle sinne verfügt, hat ja trotzdem bewusstsein.
Du führst hier schonmal die Einschränkung "über alle" ein. Aber hat ein Gehirn, das nie einen Körper hatte, das keine Sinne hat, das in keinster Weise zu keiner Zeit jemals mit seiner Umwelt interagieren konnte, ein Bewusstsein? Stellen wir uns vor jemand züchtet aus Stammzellen ein Gehirn in einem Tank aus Nährlösung, ohne Augen, ohne Ohren, ohne Nase, ohne Mund ohne Körper, ohne jeglichen Zugang zu irgendwelchen Informationen ohne alles. Hätte so ein Gehirn wirklich ein Bewusstsein? Es braucht vielleicht nicht alle Sinne für ein Bewusstsein aber ganz ohne...


melden

Bewusstsein, Gehirn, Computer

21.11.2020 um 04:43
Zitat von EZTerraEZTerra schrieb:hört man immer wieder mal, zuletzt halt in dem thread, der mich auf die idee zu dieser umfrage brachte.
Ja-gut, dann Quelle bitte. :)


melden