Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Ist ein Spätaussiedler heutzutage ein Deutscher oder eher ein Ausländer?

13 Beiträge, Schlüsselwörter: Politik, Ausländer
Seite 1 von 1
Anonym
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist ein Spätaussiedler heutzutage ein Deutscher oder eher ein Ausländer?

28.08.2007 um 13:37
Ist ein Spätaussiedler heutzutage ein Deutscher oder eher ein Ausländer?


melden
Anzeige
Ausländer
78 Stimmen (57%)
Deutscher
58 Stimmen (43%)

Ist ein Spätaussiedler heutzutage ein Deutscher oder eher ein Ausländer?

29.08.2007 um 14:33
Wikipedia: Geschichte_der_Russlanddeutschen

nur zur info...


melden
marquis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist ein Spätaussiedler heutzutage ein Deutscher oder eher ein Ausländer?

31.08.2007 um 16:15
Wir sind Banat-Schwaben, also katholische, deutschsprachige Rumänen (manche sagen auch Siebenbürgensachsen, das ist zwar nicht ganz richtig, aber auch egal). Und ich fühle mich 100% deutsch, mit dem Banat verbindet mich NICHTS und ich war auch erst einmal dort und muss auch nicht zwingend nochmal hin.


melden

Ist ein Spätaussiedler heutzutage ein Deutscher oder eher ein Ausländer?

05.09.2007 um 15:24
Deutscher ist, wer die deutsche Staatsangehörigkeit hat.


melden

Ist ein Spätaussiedler heutzutage ein Deutscher oder eher ein Ausländer?

06.09.2007 um 11:44
Wenn ein Pferd mit einem Pferd ein Fohlen zeugt, ist es immer ein Pferd,
wenn ein Mensch mit einem anderen Menschen ein Kind zeugt, entsteht ebenfalls ein Mensch,....
Egal WO ein Pferd oder ein Mensch gezeugt wird, es wird immer ein Pferd oder ein Mensch geboren.
Was heißt da "deutsch"? Ein Staat ist immer nur ein Machtgebilde und zeichnet nicht das einzelne Wesen aus! Was früher "deutsch" war war noch früher mal "römisch", "türkisch", "französisch",....... Deutschland war von jeher ein "Mischstaat"! Als die Germanen praktisch noch "auf den Bäumen" hockten, wurden sie von vielen anderen Völkern überrant und kultiviert! Staaten waren nur "Machtbereiche" einzelner "Ganoven", die mit Gewalt ihren "Untertanen" das hart erarbeitete Geld/den Lohn abnahmen. Den Spruch "Blaues Blut" muß man so sehen: Die arbeitende Bevölkerung war durch Wind und Wetter braun gebrannt und gegerbt. Nur der "Faule Adel" war weißhäutig. Man konnte also die "blauen Venen" sehen und glaubte deshalb, dass der "Adel", das oft faule Pack des Mittelalters, blaues Blut besitzen und von Gott bevorzugte Menschen wären. Länder und Staaten gab es nur für den "kleinen Mann". Herrscherhäuser standen über den Dingen und waren in der Regel miteinander verwandt, so wie es heute mit den "Großfirmen", unseren waren Regenten, der Fall ist. So ist auch zu erklären, dass das Stammhaus der Niederländer, "Haus Oranje Boom" nicht in den Niederlanden, sondern in Deutschland, in Krefeld liegt.
Was soll also der Quatsch mit "Staatsangehörigkeiten"???? Wer "stolz" ist ein
"Deutscher" zu sein, ist stolz darauf, von einem Staatsgebilde gegängelt und ausgenommen zu werden (Wie andere "Stolze"-Nationalbewußte anderer Staaten auch!) und macht sich nicht bewußt, dass er in Wirklichkeit ein "Mischling" aus ettlichen verschiedenen Nationen ist. Den "Arier" hat es nie gegeben, der Germane war braunäugig und dunkelhaarig,......DEeutschland als eigenständiger Staat existiert geschichtlich erst seit kurzer Zeit!
Für mich sind die "Deutsch", die sich für Deutschland einsetzen und ein gemeinsames Leben anstreben. Die uns nicht ihre Art der Kultur und des Glaubens aufzwingen wollen und unsere Verfassung und Gesetze achten. Mancher "Ausländer" ist mehr deutsch, als es manch ewig Gestriger mit deutschem Pass je werden wird. Wer sich als "Deutscher" sieht, sollte sich auch an "deutsche" Gesetze halten. Man verlange nicht von Anderen, was man selber nicht einhält!


melden

Ist ein Spätaussiedler heutzutage ein Deutscher oder eher ein Ausländer?

26.11.2007 um 23:10
Sowas dummes -.-
Wenn man als Deutscher im Ausland geboren wurde ist man doch noch kein Ausläner!


melden

Ist ein Spätaussiedler heutzutage ein Deutscher oder eher ein Ausländer?

14.12.2007 um 14:15
Je nach dem ob sie die Voraussetzungen für eine deutsche Staatsbürgerschaft erfüllen oder nicht würde ich mal sagen.


melden

Ist ein Spätaussiedler heutzutage ein Deutscher oder eher ein Ausländer?

14.12.2007 um 15:39
de facto ein deutscher, auch wenn viele sich nicht so fühlen.


melden

Ist ein Spätaussiedler heutzutage ein Deutscher oder eher ein Ausländer?

28.01.2008 um 16:33
sind wir Menschen Pferde - macke


melden

Ist ein Spätaussiedler heutzutage ein Deutscher oder eher ein Ausländer?

17.01.2011 um 18:20
Tut mir echt leid, aber es ist ne ganz dumme Frage!

Ihr hätte doch die Frage anders formuliert können. So wie zum Beispiel: Wird eine Russlanddeutscher in deutscher Gemeinschaft als Deutscher oder Ausländer empfunden??? Dann hätte ich vielleicht was geantwortet aber so ist die Frage echt nur dumm! Und außerdem gibt es für solche Fragen google :D ;)


melden

Ist ein Spätaussiedler heutzutage ein Deutscher oder eher ein Ausländer?

17.01.2011 um 20:50
@slawjan1984
Du bist dir aber schon im Klaren darüber, dass diese Umfrage 2 Jahre alt ist und der TE auch schon ein "ehemaliger" ist?


melden

Ist ein Spätaussiedler heutzutage ein Deutscher oder eher ein Ausländer?

17.01.2011 um 21:13
domovoi u rulez !


melden
Anzeige
EL
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist ein Spätaussiedler heutzutage ein Deutscher oder eher ein Ausländer?

17.01.2011 um 21:21
Diese Alte Umfrage 28.08.2007 ... kennt jemand in Deutschland Gelbfüssler ?? Badenser ?? Bajuwaren ?? oder dass es in Reuhesse - reug'megte gibt die von 20 Km Entfernung ein besseres Deutsch als Regionalverständnis haben -!!!

in der heutigen Welt wird Mischkultur und Multi-Kulti oder Dunkel oder Asiatisch gesagt
Europa geht bis Zum Ural Gebirge


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

440 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt