Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Michael Jackson

57 Beiträge, Schlüsselwörter: Musik, Michael Jackson

Michael Jackson

15.03.2010 um 00:43
Ein paar gute Songs hatte er ja. Ansonsten ist das für mich irgendwie so wie mit jedem "Star": Kenn (bzw kannte) den nicht persönlich und hab da keine richtige Meinung zu.


melden
Anzeige

Michael Jackson

15.03.2010 um 09:16
@orlando
@ghost777
@pantherlady

14 stimmen für perverser kinderschänder? aber halloooo gehts noch das darf doch nicht wahr sein. die jenigen die ihre stimme für perversen kinderschänder abgaben, sollten sich wass schämen, und vorallem mal die ganze geschichte über die beiden missbrauchsvorwürfe nachlesen. ist zwar echt kompliziert aber es lohnt sich.
ich befasse mich seit langem mit dem menschen, vater, und dem genialsten musiker Michael Jackson, von daher kann ich sagen ja sogar behaupten dass Michael niemals ein kind sexuell missbraucht hat. denn seit dem vergleich mit Jordi Chandler im jahre 1993/1994 wurde Michael gnadenlos von einem durchgeknallten staatsanwalt von St-Barbara County gejagt. ja es war sogar ein rachefeldzug von Tom Sneddon. 2005 wurde Michael Jackson von der Jury in allen 10 anklagepunkten freigesprochen. " Freispruch 1. Grades " = Erwiesene Unschuld.

so ihr 14 user die Michael für ein perversen kinderschänder haltet. schreibt euch den Freispruch mal endlich hinter eure ohren, und akzeptiert das Urteil der Jury.

denn ich finde es zum ko***** dass es wirklich noch leute gibt die meinen oder besser gesagt zu wissen glauben, dass Michael wirklich zu sowass fähig gewesen ist.


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Michael Jackson

15.03.2010 um 09:26
@EC145

Und? Hast du Michael Jackson auf Schritt und Tritt verfolgt? Ja? Nein? Höchstwahrscheinlich nicht, also kannst DU behaupten das er kein Kinderschänder war und die anderen 14 können behaupten das er einer war.

DU bist nicht dabei gewesen und von daher hast DU deine Meinung, lass den anderen IHRE Meinungen und fang nicht an hier rumzuterzen.


melden

Michael Jackson

15.03.2010 um 09:34
@datrueffel
natürlich bin ich Michael nicht auf schritt und tritt hinterher gegangen, und war auch nicht dabei. mach dich mal schlau wesshalb es zu den vorwürfen gekommen ist.

mir gehts darum dass mal endlich kappiert wird dass Michael im Arvizo fall freigesprochen wurde.


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Michael Jackson

15.03.2010 um 09:39
@EC145

Nichtsdestotrotz kann man auch bei einem Freispruch über den denken was man will und dies auch so äußern. Nicht umsonst heisst das ganze Meinungsfreiheit. Mir ist das ehrlich gesagt scheiß egal ob er sowas getan hat oder nicht, nur kotzt mich es an, wenn User wie du dann so fanatisch andere regelrecht maßregeln wollen.


melden

Michael Jackson

15.03.2010 um 09:48
@datrueffel
datrueffel schrieb: nur kotzt mich es an, wenn User wie du dann so fanatisch andere regelrecht maßregeln wollen
ok das ist deine sicht der dinge, meine ist ne andere. ich darf gar nicht posten wass mich alles so an ko*** wass ich in den medien und zum teil auch hier in den Jackson threads zu lesen bekomme.


melden

Michael Jackson

15.03.2010 um 10:26
Oh man das ganze Kinderschänder gelaber kann so was von NERVEN.....wer die Medien
verfolgt hat weiß das MJ KEIN KINDERSCHÄNDER war ! Freispruch in allen 10 Anklagepunkten,
wer was anderes denkt bitte nur denkt er dann falsch.......


melden

Michael Jackson

15.03.2010 um 10:28
das Gesamtpaket war Spitze. Wenn ich ihn singen hörte, wollte ich ihn auch tanzen sehen und umgekehrt. Er war genial, in dem was er auf die Bühne brachte.


melden
Xionara
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Michael Jackson

15.03.2010 um 16:03
@datrueffel
Zum Thema Freispruch soviel: O.J. ist AUCH freigesprochen worden und jeder WEISS, dass er es getan hat... ;)

Aus Mangel an Beweisen ist immer ein Freispruch 2. Klasse...


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Michael Jackson

15.03.2010 um 16:04
@Xionara

Soweit ich mich erinnern kann, wurde es nicht aus Mangel an Beweisen, sondern auf Grund einer Einigung fallen gelassen, oder? Wenn ich doch wirklich nichts getan habe, wieso sollte ich dann einen Vergleich anstreben ;) :D


melden
Xionara
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Michael Jackson

15.03.2010 um 16:06
@datrueffel
Das erste Verfahren wurde wegen Mangel an Beweisen eingestellt. Millionen an Schweigegeldern tun halt ihre Wirkung...


melden

Michael Jackson

15.03.2010 um 16:08
Dann wäre er wenigstens in einem Punkt für schuldig erklärt worden......ist er aber NICHT..


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Michael Jackson

15.03.2010 um 16:15
@ghost777

Erkläre mir mal die Logik. Nix Beweise -> nix schuldig. Dein Gedankensprung war mir ein wenig zu kompliziert.


melden
Metanoia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Michael Jackson

15.03.2010 um 16:16
mir läuft das Blut aussem Auge, wenn ich sehen muss, wie man hier "was" mit 2 ss schreibt.....

@EC145
EC145 schrieb:denn ich finde es zum ko***** dass es wirklich noch leute gibt die meinen oder besser gesagt zu wissen glauben, dass Michael wirklich zu sowass fähig gewesen ist.
1.) Du hast eindeutig ein s-Problem
2.) Du WEISST also, dass er dazu nicht fähig war? Woher? Denke, Zweifel werden immer bleiben....


melden

Michael Jackson

15.03.2010 um 16:18
WANN hört das endlcih auf.... :( mir wird schon ganz übel.....


melden
stanman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Michael Jackson

15.03.2010 um 16:23
Hey das ist Amerika...hier werden keine "Reichen" in den Knast gesteckt...und wenn war der Anwalt wirklich miserabel^^
sorry off-topic^^


melden

Michael Jackson

05.04.2010 um 17:03
@datrueffel
hmm, wenn jemand offiziell frei gesprochen wurde, sollte man vorsichtig mit behauptungen sein, die in die gegenteilige richtung gehen, findest du nicht? eine meinung kundzutun, ist etwas anderes. so meinte jim das und er hat recht!


melden

Michael Jackson

05.04.2010 um 17:06
@Xionara
Jeder weiß es? ich weiß nur eins, dass es sinnvoll ist, sich über etwas zu informieren...bevor man meinen sollte, etwas zu wissen. die betonung liegt auf Wissen...


melden

Michael Jackson

05.04.2010 um 17:10
Oje-......


melden
Anzeige
Xionara
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Michael Jackson

05.04.2010 um 18:05
@michaelj
O.J Simpson HAT seine Frau und diesen unbeteiligten Kellner getötet, das wurde im Zivilprozess EINDEUTIG und zweifelsfrei erwiesen und er wurde auch verurteilt. Mitlerweile hat er auch schon damit geprahlt, denn es kann ihm ja in dieser Sache nichts mehr passieren. Man kann nicht 2x wegen des gleichen Vergehens vor ein Strafgericht gestellt werden. Leider geht es in Zivilprozessen nur um Geld...

Bevor mal solche Post von sich gibt, sollte man sich selbst erst mal INFORMIEREN!


melden
384 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt