Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Abzugsperspektive schaffen?! - Afghanistan

13 Beiträge, Schlüsselwörter: Plan, Afganistan, Abzug, Stabilisieren
Seite 1 von 1
Xoxxo
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abzugsperspektive schaffen?! - Afghanistan

26.02.2010 um 23:47
Was meint ihr?

Geht der Plan der Westmächte auf, dass durch massive Truppenaufstockung, Großoffensiven und verstärkte Bemühungen das afganische Militär bzw. deren Polizei auszubilden, Afganistan in wenigen Jahren (?) als "stabiles" selbstverantwortliches Land verlassen werden kann?

vo60869,1267224458,afghanistan-2-540x304


melden
Anzeige
Nein, der Plan ist zum Scheitern verurteilt.
44 Stimmen (63%)
Ja, der Plan geht auf.
9 Stimmen (13%)
Der Plan zielt garnicht darauf ab, dass Afganistan stabilisiert wird ... (Erkläung bitte)
9 Stimmen (13%)
Ich würde lieber für einen andere Strategie stimmen ... (welche?)
8 Stimmen (11%)

Abzugsperspektive schaffen?! - Afghanistan

26.02.2010 um 23:51
selbst noch nicht geantwortet... tsstss :D (man will sich ja nicht verraten ;))


melden
Xoxxo
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abzugsperspektive schaffen?! - Afghanistan

26.02.2010 um 23:54
Moment, moment, es wurde gerade nach meiner Person im Unterhaltungsbereich verlangt. :D

Da muss ich doch erst Antworten, wenn mich jemand anspricht - ist ja sonst nix los um die Zeit.^^


melden

Abzugsperspektive schaffen?! - Afghanistan

27.02.2010 um 00:01
Ahhjaa... :D
so... hab dann auch abgestimmt...
allerdings wäre mein plan wohl zu teuer... tja kann man nix machen...


melden
Xoxxo
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abzugsperspektive schaffen?! - Afghanistan

27.02.2010 um 00:03
@azrael

Teurer als die Kosten die durch die spätere Flut an Terrorattacken weltweit enstehen wenn Afganistan zur Brutstätte des Terrors wird?


melden

Abzugsperspektive schaffen?! - Afghanistan

27.02.2010 um 00:19
das wohl nicht... :)


melden
breimarder
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abzugsperspektive schaffen?! - Afghanistan

27.02.2010 um 01:15
afghanistan zu einem grossflächigen versuchsareal für allerlei dinge machen (---> garantiert kein mohn mehr ;))


melden

Abzugsperspektive schaffen?! - Afghanistan

27.02.2010 um 02:26
also das http://www.heise.de/tp/r4/artikel/25/25528/1.html würde die taliban abschrecken


melden
dosbox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abzugsperspektive schaffen?! - Afghanistan

27.02.2010 um 16:05
Sofortige, totale Entmilitarisierung, Austritt aus der NATO, Entfernung sogenannter Politiker aus der aktiven Regierung mit Verbindungen zur "Atlantischen Brücke", usw..


melden

Abzugsperspektive schaffen?! - Afghanistan

27.01.2011 um 10:26
@dosbox
@robert-capa
@breimarder
@azrael
@Xoxxo
Christian Ströbele über Afghanistan-Einsatz
Ändert endlich die Strategie!
Die Rede, die ich für die Grünen im Bundestag halten will, die sie mich aber nicht halten lassen. Doch wir können nicht einfach so weitermachen.
die situation:
Diese Geheimoperationen treiben den Aufständischen immer mehr Kämpfer zu. Sie verhindern Verhandlungslösungen. Denn wie soll mit denen verhandelt werden, die mit Drohnen gejagt und getötet werden?

Das Ansehen der Deutschen in Afghanistan sinkt rapide, und auch die Bundeswehr wird immer mehr als Besatzer wahrgenommen. Deutsche Hilfsorganisationen meiden deshalb die Nähe zum Militär. Ihre Mitarbeiter verlassen die sicheren Orte möglichst nur noch in besonders gesicherten Fahrzeugen.
perspektive sollte laut ströbele sein:
Gleichzeitig setzt sich die Bundesregierung bei den Nato-Partnern und in der UNO dafür ein, dass alle militärischen Offensivoperationen, insbesondere die Drohnenangriffe, in Afghanistan sofort eingestellt werden und Waffenstillstand überall regional, in Provinzen und möglichst landesweit mit den Aufständischen vereinbart wird. Verhandlungen über die Zukunft des Landes unter Beteiligung der Regierung und Vertretern der Zivilgesellschaft werden mit den Aufständischen begonnen. Die Nachbarstaaten Afghanistans werden in die Verhandlungen einbezogen.


melden
breimarder
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abzugsperspektive schaffen?! - Afghanistan

27.01.2011 um 10:41
nuke them down!

@kiki1962


melden

Abzugsperspektive schaffen?! - Afghanistan

27.01.2011 um 18:15
@kiki1962
nur werden sich die (extremistischen) aufständischen relativ wenig um irgendeinen
kiki1962 schrieb:Waffenstillstand
scheren . . .


melden
Anzeige

Abzugsperspektive schaffen?! - Afghanistan

27.01.2011 um 18:31
auf alle fälle gehört einiges auf den prüfstand und der ströbele formuliert dies in seiner nichtgehaltenen rede


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

213 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt