Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Ein Leben ohne Sex?

116 Beiträge, Schlüsselwörter: Sex, Asexualität
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ein Leben ohne Sex?

27.05.2011 um 16:37
Iiihhgitt.... Sex ist absolut widerwärtig, schleimig, schweisstreibend, herzrasend, infektiös, zeitraubend, unmoralisch, unbiblisch, gottlos, masochistisch, egoistisch, ejakulistisch, unmenschlich und barbarisch!
Sollte indiziert werden.... harharhar :D


melden

Ein Leben ohne Sex?

27.05.2011 um 16:44
wäre ja irgendwie langweilig....das ist ne wissenschaft für sich, das stell ich immer wieder aufs neue fest und außerdem bin ich viel zu neugierig....


melden

Ein Leben ohne Sex?

27.05.2011 um 18:12
ne


melden

Ein Leben ohne Sex?

27.05.2011 um 18:46
Ohne mich!


melden

Ein Leben ohne Sex?

27.05.2011 um 18:54
Es gibt ja noch

G E S C H L E C H T S V E R K E H R :D


melden
algebra
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ein Leben ohne Sex?

05.06.2011 um 20:29
Mir ist aufgefallen, dass ich nur Sex haben kann, wenn ich verliebt bin. Jahrelang single sein geht als auch mit Abstinenz einher - komischerweise macht es mir nichts aus. oô


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ein Leben ohne Sex?

05.06.2011 um 20:43
algebra schrieb:Mir ist aufgefallen, dass ich nur Sex haben kann, wenn ich verliebt bin
Die alten, reaktionären Denkmuster! Sex sollte von Liebe allmählich abgekoppelt werden, zumal Fortpflanzung evolutionsbedingt nix mit Liebe zu tun hat! Liebe gibt es nicht, dieser Begriff ist rein menschlich und auf die Tierwelt nicht übertragbar, zumal der Mensch selbst nur ein höher entwickeltes Tier ist!


melden
algebra
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ein Leben ohne Sex?

05.06.2011 um 20:44
@collectivist: Hä? Was für ein Denkmuster? Willst du mich zwingen, geil zu sein oder was? Ich habe einfach keine Lust. oô


melden
Demandred
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ein Leben ohne Sex?

05.06.2011 um 20:47
Leben ohne Sex ftw


melden

Ein Leben ohne Sex?

05.06.2011 um 20:51
dieser Begriff ist rein menschlich und auf die Tierwelt nicht übertragbar, zumal der Mensch selbst nur ein höher entwickeltes Tier ist!

@collectivist


Ähm ja...du sagst es...höherentwickeltes Tier. Das heißt, wir können mehr, haben mehr Möglichkeiten als Tiere....wir können Fabriken bauen, das können Tiere auch nich, gibts also keine Fabriken? Also, warum soll es dem Menschen nicht gegeben sein, sich zu verlieben? Ich kenn da ein befreundetes Entenpärchen, das wohnt schon lange zusammen in einem Gewerbegebiet. Sind die nur generell zufällig zur selben Zeit am selben Ort?

Wie dem auch sei, seit Menschen ihr Leben aufzeichnen ist von Liebe die Rede, es wäre reaktionär, zu behaupten, es gäbe keine Liebe.


melden
algebra
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ein Leben ohne Sex?

05.06.2011 um 20:53
@collectivist: Übrigens ist Liebe auch bei Tieren da. Kühe können sogar Freundschaften schließen. Besser informieren, bevor man rumspritzt.


melden

Ein Leben ohne Sex?

05.06.2011 um 20:57
Ich finds generell immer wieder lustig...wenns um böse Sachen geht, dann ist der Mensch angeblich schlimmer als ein Tier und so, denn Tiere töten nur zum Überleben und der Mensch tue das ja auch ohne diesen Zwang, er unterscheidet sich ja voll. Auf der anderen Seite werden dem Menschen Sachen abgesprochen, die es offentsichtlich gibt, dann wird darauf hingewiesen, dass er doch nur ein Tier sei.

Ich meine...WTF? Tiere können keine DNS entschlüsseln, wir könnens, nach caliber9s Aussage dürften wir es gar nicht können, weil Tiere es ja auch nicht könnten und wir ja nur Tiere seien.

Das offenbart doch schon grundsätzlich andere Gehirnstrukturen im Vergleich zu Tieren. Ein Vogelpaar hat auch Zuneigung zueinander, zumindest bis die Jungen flügge werden, nur bei Tieren nennt man das Zweckgemeinschaft zur Aufzucht, beim Menschen sagt man halt Liebe dazu. Im Endeffekt rein biologisch das Gleiche nur dass der Mensch aufgrund seines hirntechnischen Potentials noch viel mehr Möglichkeiten hat, sich die Liebe zu definieren oder eine ausdauernde Partnerschaft und Attraktivität an andere Bedingungen als die Jungenaufzucht zu knüpfen....durch sowas unterscheidet er sich ja vom Wellensittich und nich nur dadurch, dass er Klamotten trägt und Kriege führt.


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ein Leben ohne Sex?

05.06.2011 um 20:58
@GilbMLRS
@algebra
Was hat Sex mit Liebe zu tun? Bei Tieren ist es nun mal so, das Männchen beglückt das Weibchen und verzieht sich in der Regel wieder. Das Weibchen übernimmt dann die familiären Aufgaben! Heirat wird menschlich gesehen mit Liebe assoziiert, jedoch bräuchte man gar nicht heiraten, wenn man Nachwuchs zeugen will!


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ein Leben ohne Sex?

05.06.2011 um 20:59
@GilbMLRS
Bist du Kreationist? Der Mensch stammt von Tieren ab!


melden
algebra
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ein Leben ohne Sex?

05.06.2011 um 21:00
Naja, Menschen sind Tiere, da muss ich dir widersprechen. Das was du machst ist speziestisch denken. So wie früher "Schwarze darf man killen, die sind keine richtigen Menschen" --- aber Tiere haben nun mal Gefühle wie Liebe und Freundschaft.

Freundschaft ist noch un-triebhafter als Liebe, deswegen stimmt mein Beispiel. Fakt ist Liebe gibt es überall.


melden

Ein Leben ohne Sex?

05.06.2011 um 21:04
@collectivist

Ich weiß dass der Mensch von Tieren abstammt...und? Wir stammen alle von irgendnem Einzeller ab und haben heute trotzdem recht wenig Ähnlichkeit mit so einem. Und es soll wirklich Leute geben, die zum Sex nen Verliebtsein brauchen, es gibt auch schwule Menschen und Asexuelle, willst du denen allen Reaktionismus unterstellen, weil sie nicht das machen, was die Natur vorgesehen hat? Das ist doch affig.

Jeder setzt seine Prioritäten anders, ich begatte auch nich jedes Weibchen, was ich sehe. Tiere machen sowas. Machst du soetwas? Ich entscheide auch nicht allein nach Aussehen und Geruch, wen ich attraktiv und paarungswert halte. Du? Nen Tier wird sich kaum um die Intelligenz seines Partners scheren, ich tu es, bin ich nun reaktionär und wider die Natur?

Der Mensch ist erheblich weiter entwickelt als ein Wolf oder ein Löwe. Das unterscheidet ihn vom reinen Tier. Dass wir von den Viechern abstammen beweist: REIN GAR NICHTS

Schau mal, Wassertiere krochen damals an Land, laut deiner Abstammungslehre müssten wir alle bis heute Kiemen haben. Ich mein, die Relikte solcher Anlagen sind da aber der Mensch hat sich sehr weit von dem entfernt, was da ursprünglich war, das heißt, er ist nicht mehr drauf angewiesen, alles zu knallen, was ihm vor die Flinte rennt.


melden
algebra
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ein Leben ohne Sex?

05.06.2011 um 21:06
@GilbMLRS: Google mal nach Speziesmus.


melden

Ein Leben ohne Sex?

05.06.2011 um 21:07
GilbMLRS schrieb:er ist nicht mehr drauf angewiesen, alles zu knallen, was ihm vor die Flinte rennt.
es gibt aber welche die das wohl doch müssen ;) @GilbMLRS


melden

Ein Leben ohne Sex?

05.06.2011 um 21:07
Lach im Leben nicht, dafür isses viel zu schön, als das ich darauf verzichten wollen würde :)


melden
Waldkind
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ein Leben ohne Sex?

05.06.2011 um 21:09
Sex ist wunderbar..aber nur mit hübschen Frauen ^o^


melden
249 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt