Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Seid ihr für Volksabstimmungen?

66 Beiträge, Schlüsselwörter: Politik, BRD, Bürger, Volksabstimmungen
crusi
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seid ihr für Volksabstimmungen?

18.06.2010 um 13:53
Die Bürger der BRD sollten nicht über riskante Dinge (Sicherheitspolitik, Jura etc.) abstimmen können, aber zum Beispiel darüber, ob, wo und wie neue Investitionen und/oder Sparmaßnahmen getätigt werden.


melden
Anzeige
Ja
116 Stimmen (78%)
Nein
14 Stimmen (9%)
Bedingte Zustimmung, aber meiner Meinung nach...(bitte kommentieren)
10 Stimmen (7%)
Ist mir egal.
9 Stimmen (6%)

Seid ihr für Volksabstimmungen?

18.06.2010 um 14:01
wie zum beispiel die sache mit griechenland... selbst eine petition hätte zu lange gebraucht um darüber abzustimmen


melden
mäander
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seid ihr für Volksabstimmungen?

18.06.2010 um 15:26
Natürlich.
Politiker haben ja vergessen, daß sie für das Volk arbeiten sollen.


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seid ihr für Volksabstimmungen?

18.06.2010 um 15:35
Ganz klares Ja


melden

Seid ihr für Volksabstimmungen?

18.06.2010 um 15:41
crusi schrieb:wo und wie neue Investitionen und/oder Sparmaßnahmen getätigt werden.
Sowas setzt aber voraus, dass man sich bisschen mit der Materie auskennt.
Wenn jeder Dödel abstimmen darf wo investiert oder gespart werden soll, sehe ich das als bedenklich an.


melden
crusi
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seid ihr für Volksabstimmungen?

18.06.2010 um 15:43
Gut. Alle mit Abitur dürfen abstimmen. :D


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seid ihr für Volksabstimmungen?

18.06.2010 um 15:53
@martialis
martialis schrieb:Sowas setzt aber voraus, dass man sich bisschen mit der Materie auskennt.
Wenn jeder Dödel abstimmen darf wo investiert oder gespart werden soll, sehe ich das als bedenklich an.
Ist doch egal denn hier darf ja sogar jeder wählen ohne eine Wahlqualifikation erwerben zu müssen ;)


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seid ihr für Volksabstimmungen?

18.06.2010 um 15:53
@crusi
crusi schrieb:Gut. Alle mit Abitur dürfen abstimmen
Ich wäre eher für: es dürfen alle abstimmen die ein eigenes Einkommen haben...


melden

Seid ihr für Volksabstimmungen?

18.06.2010 um 15:57
@Valentini
Valentini schrieb:es dürfen alle abstimmen die ein eigenes Einkommen haben...
jo und weil unsere arbeitgeber insolvent sind und wir kurzzeitig arbeitslos sind, werden wir übergangen, großartig ;)


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seid ihr für Volksabstimmungen?

18.06.2010 um 15:58
@Tygo

Man kann es ja weiter ausbauen, wie z.B.: abstimmungsberechtigt sind alle die in den letzten 5 Jahren mindestens 3 Jahre ihr Leben selbst finanziert haben
Aber man auch andere Kriterien als das Einkommen nehmen...so war die Idee mit dem Abitur eigentlich auch nicht schlecht


melden

Seid ihr für Volksabstimmungen?

18.06.2010 um 16:00
@Valentini
Valentini schrieb:Man kann es ja weiter ausbauen, wie z.B.: abstimmungsberechtigt sind alle die in den letzten 5 Jahren mindestens 3 Jahre ihr Leben selbst finanziert haben
frisch von der uni, alt und erfahren genug, kein geld verdient aber unmündig? kein gutes kriterium.
Valentini schrieb:Aber man auch andere Kriterien als das Einkommen nehmen...so war die Idee mit dem Abitur eigentlich auch nicht schlecht
für mein studium reichte mir fachabitur, kein vollwertiges abi, also auch unmündig?
mhm alles nicht wirklich gut überlegt.

wenn, dann alle oder keiner.


melden

Seid ihr für Volksabstimmungen?

18.06.2010 um 16:06
volksbegehren für alles - auch "risikante" themen

jeder, der das 16. jahr vollendet hat darf seine stimme abgeben

und es ist gleich, welche status jemand hat - @Valentini


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seid ihr für Volksabstimmungen?

18.06.2010 um 16:07
@kiki1962

Nö, mir ist der Status nicht egal. Das mindeste ist die Staatsbürgerschaft


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seid ihr für Volksabstimmungen?

18.06.2010 um 16:07
@kiki1962

Und die Volljährigkeit


melden

Seid ihr für Volksabstimmungen?

18.06.2010 um 16:08
@Valentini
mit der staatsbürgerschaft geb ich dir recht, ansonsten darf es höchstens gleiche einschränkungen geben wie bei "normalen" wahlen.


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seid ihr für Volksabstimmungen?

18.06.2010 um 16:10
@Tygo

Wir reden hier doch eh gerade über Wunschvorstellungen und demgemäß fühle ich mich bei "Wünch´ Dir was..."


melden

Seid ihr für Volksabstimmungen?

18.06.2010 um 16:13
Unsere rein repräsentative Demokratie würde dadurch sicher gut ergänzt, dynamisiert. Man müsste sich nichtmehr alles von den Parteien gefallen lassen, die wären mehr an ihre Versprechen gebunden.
Aber bei Sachlagen wie z.B. der Griechenlandhilfe, wo schnelles Handeln und Sachverständnis wichtig ist, hat die repräsentative Demokratie eben ihre Vorteile. Manchmal sind unpopuläre Entscheidungen eben zu treffen...

Darum: Volksentscheide: ja und bitte ohne Quorum, aber nicht bei Finanzfragen/Besteuerung.


melden

Seid ihr für Volksabstimmungen?

18.06.2010 um 16:16
@Valentini
wir sind ein volk :D

nun wer schon viele jahre in deutschland lebt , auch wenn er nicht die staatsbürgerschaft hat - sollte seine stimme abgeben dürfen

und die diskussion wahlen mit 16 sind doch schon im gange .. .


melden

Seid ihr für Volksabstimmungen?

18.06.2010 um 16:17
@kiki1962
nee soweit würde ich nicht gehn, wo willst du die grenze ziehen? wer über die entscheidungen im land abstimmen will, sollte dazu gehören.
bin grad nicht 100% sicher aber in anderen ländern darfst du ohne staatsbürgerschaft auch nicht wählen/abstimmen und das sicher auch zurecht.


melden

Seid ihr für Volksabstimmungen?

18.06.2010 um 16:19
@Tygo
ich bin eben großzügig - wer viele jahre hier ist hat vorstellungen, hat das land kennengelernt - . . .

vielleicht geht das über eine patenschaft oder so . ..


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seid ihr für Volksabstimmungen?

18.06.2010 um 16:21
@kiki1962
kiki1962 schrieb:nun wer schon viele jahre in deutschland lebt , auch wenn er nicht die staatsbürgerschaft hat - sollte seine stimme abgeben dürfen

und die diskussion wahlen mit 16 sind doch schon im gange .. .
Da werde ich mich mit aller Kraft dagegen stemmen denn wer die Staatsbügerschaft nicht hat, hat in meinen Augen auch kein Recht über die Zukunft des Landes mit zu entscheiden.
Und wenn das Wahlrecht mit 16 eingeführt wird, dann werde ich dafür stimmen dass das Strafgesetz auch dahingehend geändert wird dass ab dem 16. Lebensjahr das Erwachsenenstrafrecht greift


melden
Anzeige

Seid ihr für Volksabstimmungen?

18.06.2010 um 16:21
@kiki1962
ich will nicht zu weit rechts klingen, aber ein beispiel das mir direkt einfällt. die mutter eines kumpels, seit 30 jahren in deutschland und spricht kein wort deutsch, weder interesse zu lernen noch erlaubnis vom herrn papa.. bei der fehlenden bereitschaft sollte es nicht möglich sein mitzuentscheiden, so seh ich das.
nur wenn solche einzelfälle dann immer mitbedacht werden würden, würde ein sumpf von regeln und ausnahmen entstehn bei dem eh keiner mehr durchblickt und alles würde weiter bürokratisiert werden ohne sinn und verstand.


melden
233 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt