Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wird der DAX in den nächsten Monaten/ Jahren 6350 Pkt. toppen?

36 Beiträge, Schlüsselwörter: USA, Geld, 2012, 2011, Crash, 666, Börse, Wirtschaftskrise, DAX, Das Tier
endgame
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird der DAX in den nächsten Monaten/ Jahren 6350 Pkt. toppen?

05.08.2010 um 14:28
ja sicher, aber der Attraktor zieht ihn immer wieder zurück, auf
genau diese magische Marke!


melden
Anzeige
endgame
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird der DAX in den nächsten Monaten/ Jahren 6350 Pkt. toppen?

10.08.2010 um 12:00
@Fuchs76 im Fuchsbau
Und heute lese ich doch etwas von Rekordhoch . Höhchster Stand seit 2008 . Wieso hast Du eigentlich einen Kalender bis Ende 2011, wo Du doch eigentlich nur noch den Januar und den Februar bräuchtest ?

Herzliche Grüsse aus dem Fuchsbau
kann ich nicht erkennen!

Es geht doch immer nur um den Schlusskurs und ob der DAX irgendwann im Tagesverlauf (aus welchem Grund auch immer) auf bspw. 9000 Punkten war, interessiert den Langfristchart nicht, weil er nur den Schlusskurs berücksichtigt und dieser, war bisher weder im XETRA-DAX, noch beim XDAX auf 6369 Punkten, oder darüber!

Diese Grenze, diese Zahl ist magisch - 6369 (und die 19 Punkte mehr im Titel sind lediglich gerundet nach unten) :)

2.

endet der Mayakalender nach der Berechnung von Dr. C. Calleman am 28.10.2011 und die Spanne zwischen 10. Feburar und dem Oktober ist gelichbedeutend mit dem letztem, dem neunten Zyklus im Mayakalender.
Veränderngen die bisher (in den letzten 12 Jahren) 360 Tage dauerten, vollziehten sich dann in 20 (!) Tagen. Alles was auf Lügen aufbaut (z.B. das Geldsystem und die Aktienmärkte), wird denn zerfallen und das Jahr 2011 wird für uns alle das Jahr des Umbruchs sein, deswegen sehen wir heute noch die letzten Versuche, das System zu retten und der Beste weg wird momentan im Gelddrucken gesehen, der Ausgabe von wertlosen Papiergeld, das sagt schon alles.


melden

Wird der DAX in den nächsten Monaten/ Jahren 6350 Pkt. toppen?

10.08.2010 um 12:36
Nur blöd, dass der XDAX gestern mit 6360,24 Pkt. geschlossen hat.

Aktuell 6.315,47
+/- -44,77
+/- in % -0,70
Erster 6.335,45
Hoch 6.337,45
Tief 6.313,47
Vortag 6.360,24
Börse Deutsche Börse Indizes
Datum/Zeit Kurs 10.08. 09:02:30


melden
endgame
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird der DAX in den nächsten Monaten/ Jahren 6350 Pkt. toppen?

10.08.2010 um 13:30
@Fennek

wie gesagt, es geht hier genau um 6369 Punkte. Sollte der XDAX (Schlusskurs) diesen Wert erreichen,
gebe ich mich geschlagen, es gibt keine Ausreden von mir dann... - aber er wird es nicht.... ;)


melden

Wird der DAX in den nächsten Monaten/ Jahren 6350 Pkt. toppen?

10.08.2010 um 13:34
@endgame
Sorry, hatte 6339 im Kopf.

Ich seh das schon. Wenn er 6370 erreicht hat sagst du:
"Es ist nicht genau 6369!"


melden
endgame
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird der DAX in den nächsten Monaten/ Jahren 6350 Pkt. toppen?

10.08.2010 um 13:45
@Fennek
Fennek schrieb:Ich seh das schon. Wenn er 6370 erreicht hat sagst du:
"Es ist nicht genau 6369!"
nein, nein, - alles ab 6369 bedeutet, dass ich Unrecht hatte!

Und alles hängt ja jetzt an der FED - Zinsentscheidung heute, d.h. niedriger kann
man den Zins ja nicht mehr setzen - letzte Lösung wäre das Anwerfen der Gelddruckmaschinen,
ganz nach dem Motte von Helikopter-Ben!
Aber du wirst mir zustimmen - eine echte Lösung ist das nicht....


melden
endgame
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird der DAX in den nächsten Monaten/ Jahren 6350 Pkt. toppen?

10.08.2010 um 13:53
Von seinen Kritikern sei Claus Vogts (Das Greenspan Dossier) erwähnt, demzufolge er einmal angeregt haben soll, Dollars im Deflationsfall tatsächlich mit dem Hubschrauber abwerfen zu lassen, weswegen er in Finanzkreisen auch „Helikopter Ben” genannt wird.
aus: Wikipedia: Ben_Bernanke


melden
endgame
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird der DAX in den nächsten Monaten/ Jahren 6350 Pkt. toppen?

01.09.2010 um 21:14
DAX DB Realtime Indikation 6.066,00 Punkte

Kurszeit 21:12:47 Vortag* 5.925,22
6.066,00
5925.22 +/- 140,78 % 2,38%

*********************************

soviel zum aktuellen Stand, die Luft wird wieder dünner...


melden
dezember2010
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird der DAX in den nächsten Monaten/ Jahren 6350 Pkt. toppen?

12.10.2010 um 22:52
@endgame

Hallo,

Du hast ja wirklich recht mit Deiner Prophezeiung, woher weißt Du das denn???

LG

Joe


melden
endgame
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird der DAX in den nächsten Monaten/ Jahren 6350 Pkt. toppen?

17.10.2010 um 22:53
@dezember2010

nicht mehr seit dem 12.10.10. Leider notiert der DAX aktuell bei 6503 Pkt, das aber sind 2,1% über meinen Prognostizierten Wert von 6369 Punkten - hat aber lange, sehr lange gehalten.

Jetzt sind es noch knapp 8 % bis 7000 und weitere 14 % bis 8000, das wäre normalerweise
bis April/Mai 2011 zu schaffen. Aber der Preis dafür ist hoch und hießt Inflation bei 1% Leitzins.

Wahrscheinlich kommt es aber doch anders und das Währungsgefüge dürfte ziemlich genau im August 2011 zusammenbrechen und die sich aufbauschende Geldblase platzen.

Man hat nichts gelernt und setzt wieder voll auf Konsum und die Ausbeutung des Planeten, was nicht gut gehen kann. Machen wir so weiter, sind die Weltmeere in 30-40 Jahren leergefischt und viele Arten ausgestorben, nicht nur im Meer. Der Mensch nimmt der Tierwelt dramatisch den Lebensraum, vor allem Säugetiere sterben schnell aus und werden nur noch in Zoos zu begutachten sein. Und das alles hängt letztendlich mit den Aktienmärkten und dem DAX zusammen. Weniger Konsum, weniger Ausbeutung der Natur, weniger Menschen, wäre der bessere Weg, ein Leben in Demut vor der Welt. Leider ist in 100 Jahren praktisch niemand mehr da, den wir verantwortlich machen könnten, wenn sich nichts ändert und der DAX immer weiter steigt, auf hochgerechnet 70.000 Punkte, nimmt man die durchschnittliche Steigerung der letzten 20 Jahre als Grundlage. Wo ist der "Change", den Obama versprochen hatte?

Wir standen mit diesem System des Betrunges 2009 vor dem Untergang und nur die Gelddruckmaschinen konnten uns noch etwas gewohnte Perspektive geben.
Jetzt aber soll dieser Betrug am Geld massiv ausgeweitet werden, was nicht nachhaltig, sondern kriminell ist.

Hätten die Zentralbanken nicht die Druckmaschinen angeworfen, ständen wir heute ganz wo anders. Ich aber denke, damit wird nichts besser, es wird nur verschoben und der DAX basiert auf Illusion, weil das Geld aus Betrug entstanden ist.


melden

Wird der DAX in den nächsten Monaten/ Jahren 6350 Pkt. toppen?

17.10.2010 um 23:26
endgame schrieb:Man hat nichts gelernt
Wie wahr, du hast nichts gelernt.


melden
dezember2010
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird der DAX in den nächsten Monaten/ Jahren 6350 Pkt. toppen?

20.10.2010 um 12:32
@endgame

geliebter Freund, Du hast falsch gelegen, daher ziehe bitte die Kon"sequenz":


melden
dezember2010
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird der DAX in den nächsten Monaten/ Jahren 6350 Pkt. toppen?

20.10.2010 um 12:32
http://media.kunst-fuer-alle.de/img/36/g/36_180495~_lucas-cranach-der-aeltere_the-suicide-of-lucretia,-1538.jpg


melden

Wird der DAX in den nächsten Monaten/ Jahren 6350 Pkt. toppen?

20.10.2010 um 12:34
@mynameiskha
mynameiskha schrieb am 18.07.2010:kommt er in die Nähe, gibt es eine Nachricht, die ihn wieder um 500 Pkt. fallen lässt.
na welch zufall! ;)


melden

Wird der DAX in den nächsten Monaten/ Jahren 6350 Pkt. toppen?

20.10.2010 um 12:38
endgame schrieb am 10.08.2010:wie gesagt, es geht hier genau um 6369 Punkte. Sollte der XDAX (Schlusskurs) diesen Wert erreichen,
gebe ich mich geschlagen, es gibt keine Ausreden von mir dann... - aber er wird es nicht....
Bye bye my love, auf (nimmer-)wiedersehen!


melden
Anzeige
dezember2010
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird der DAX in den nächsten Monaten/ Jahren 6350 Pkt. toppen?

21.10.2010 um 17:17
@Contragon
@Fennek
@endgame

Liebe Leute,

um die Dolchstoßlegende hier etwas zu entschärfen und den ernsten Tatsachen mal wieder ins Auge schauen:

Sequence hat tendenziell recht mit dem was er sagt - zwar nicht immer im ganz konkreten - aber die Richtung stimmt immer. Das der Dax bei diesem wirtschaftlichen Umfeld so steigt macht überhaupt keinen Sinn. Dies ist als das letzte Aufbäumen vor dem Tod zu sehen. Eigentlich müsste es jedem gleich ins Auge springen. Wir werden dann im nächsten Jahr alle sehen, wie es steil bergab geht. Ich rechnen mit den ersten Anzeichen spätestens im Dezember 2010.

Und dann könne wir alle nur noch sagen:

Vielen Dank sequence (endgame) das Du uns gewarnt hast. Ich sehe das hier als letzte

vo64234,1287674264,ani warnung


melden

Diese Diskussion wurde von rockandroll geschlossen.
Begründung: DAX steht bei über 6600 Punkten
282 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt