weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Hat Thilo Sarrazin recht?

107 Beiträge, Schlüsselwörter: Sarrazin Ausländer Hartz4
lucky--89
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hat Thilo Sarrazin recht?

27.08.2010 um 14:52
Hier mal ein paar seiner Aussagen:

"Die Türken erobern Deutschland genauso, wie die Kosovaren das Kosovo erobert haben: durch höhere Geburtenrate. Das würde mir gefallen, wenn es osteuropäische Juden wären mit einem um 15 Prozent höheren IQ als dem der deutschen Bevölkerung:"

"Ich muss niemanden anerkennen, der vom Staat lebt, diesen Staat ablehnt, für die Ausbildung seiner Kinder nicht vernünftig sorgt und ständig neue kleine Kopftuchmädchen produziert."

Für jedes Kind erhalten die Eltern 322 Euro monatlich als vom Staat garantiertes soziales Existenzminimum. Dies ist ein maßgeblicher Grund dafür, dass die Unterschicht deutlich mehr Kinder bekommt als die mittlere und obere Schicht. Für einen großen Teil dieser Kinder ist der Misserfolg mit ihrer Geburt bereits besiegelt.

Ihr habt selbst bestimmt noch mehr gehört, sind nur Beispiele seiner Aussagen.


melden
Anzeige
Ja, er hat recht mit seinen Aussagen
145 Stimmen (56%)
Er hat teilweise recht
57 Stimmen (22%)
Nein, er hat unrecht
53 Stimmen (20%)
Er hat nur in diesem Punkt recht... (bitte erläutern)
5 Stimmen (2%)
Resignation
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hat Thilo Sarrazin recht?

27.08.2010 um 14:55
Er ist ein Rassist, der IQ osteuropäischer Juden ist nicht höher, weil sie osteuropäische Juden sind, und der der Türken umgekehrt genauso wenig. Bekanntlich haben Rassisten immer Unrecht.


melden
EL
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hat Thilo Sarrazin recht?

27.08.2010 um 15:30
Ich bezeichne solche Leute als Kriegstreiber
sie schüren Unruhe und das ist das Gegenteil von friedlich = Frieden
Wenn schon von IQ gesprochen wird dann auch richtig
die Abwanderung von Jährlich 200.000 Deutschen ins Ausland muss ja dann im Umkehrfall auch wieder einen Ausgleich irgend woher bringen .
Wer mit Türken Kontakt hat und sie näher kennt - akzeptiert sie und redet nicht GEGEN die Türken
es gibt alt-eingebürgerte Türken mit einer Sehr guten Ausbildung und in sehr guten Stellungen.
Dagegen wandern Deutsche mit einem durchschnittlich höheren IQ aus - was auch wieder Bedeutet dass dadurch der Deutsche IQ-Durchschnitt in Deutschland sinkt.

Müsste man nun sagen dass Ausländer die nach Deutschland wollen aus diesem Grunde einen Niedrigeren IQ haben und bessere und mehr Chancen in ihrem Heimatland haben ?
Die Türkei hat mindestens das dreifache Wirtschaftswachstum als Deutschland
dazu Einwanderungsrichtlinien wie die Schweiz
wo ist es dann besser ? Wer ist Intelligenter ?

Eine IQ-Frage zu Osteuropäischen Auswanderern betrifft nicht den Glauben sondern den jeweiligen Menschen - wenn das auf eine Alte Glaubensrichtung Pauschalisiert wird - ist es einer Volksverhetzung gleichzusetzen.

Ein Absoluter Fehler ist die Geldspende - Für jedes Kind erhalten die Eltern 322 Euro - die der Staat dann später 10fach wieder bekommt , Vor der Hatz4 Berechnung war das Alte Kindergeld Jahrzehnte bei ca 50,- DM ; diese damaligen jugendlichen bezahlen mittlerweile 600,-Euro Monatlichen Steueranteil - der Rechnerische Durchschnitt wäre also :
Zuschuss Geld für Kinder 50,-= 25,-Euro x 18 Jahre = 5400,- ( x2 für späteres Ehepaar )
Steuerertrag der Erwachsenen Kinder 600 x 45 Jahre = 324.000,-
damit Verdient der Staat an Einzelperson das 60-fache seiner Vorleistung

damit ist auch der IQ im Rechnen von Sarrazin extrem niedrig !!!!!!!!!!!


melden
lucky--89
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hat Thilo Sarrazin recht?

27.08.2010 um 15:40
Ich hab irgendwo gelesen, dass die Politik gegen ihn ist und aber fast ganz Deutschland seine Meinung teilt. Deswegen hab ich diese Umfrage gestartet. Leider weiß ich nicht mehr wo ich das gelesen habe, finde das nämlich ganz schön übertrieben!


melden

Hat Thilo Sarrazin recht?

27.08.2010 um 15:48
@EL
Was rechnest Du denn Dir da für einen Mist zusammen ?

Wie sollen den arbeits und bildungsferne Migrantenkinder (und die sind leider die MASSE) denn ihr ehemals an die Eltern gezahltes Kindergeld VERZEHNFACHEN ????

Die meisten Hauptschulabgänger sind nichtmals der deutschen Sprache mächtig, können heutzutage weder richtig Lesen und Schreiben....WIE SOLLEN DIE DENN IRGENDWAS ERWIRTSCHAFTEN ????

Die restliche, arbeitende Bevölkerung muss diese Leute lebenslang mit durchfüttern, weil niemand dafür ernsthaft eine Verwendung hat. Wir leben hier in einem zivilisiertem Wirtschaftsland, nicht irgendwie in den endlosen weiten Perus oder als anatolische Ziegenhirten...DA reicht es nicht, wenn ich zwar alle Verse des Koran auswendig kann, aber sonst nix Gescheites auf die Reihe kriege.

Der Typ hat einen niederen IQ ??? Sicherlich....man setzt selbstredend nur Volldeppen in den Vorstand der Bundesbank, er ist wohl dort, weil er so schön mit Kreide Malen kann.....WAS LERNT IHR EIGENTLICH HEUTZUTAGE IN DER SCHULE ???? IN DER NASE BOHREN UND DUMM GUCKEN ?


melden
lucky--89
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hat Thilo Sarrazin recht?

27.08.2010 um 16:45
@EL
Wenn du schon Kindergeld und Steuerzahlungen berechnest musst du auch die Rente für später mitzählen, sonst macht es absolut keinen Sinn!


melden
Resignation
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

melden
dosbox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hat Thilo Sarrazin recht?

27.08.2010 um 18:51
Das fällt nur deswegen auf, weil die Nicht-Orientalen faktisch garkeine Geburtenrate mehr haben.


melden

Hat Thilo Sarrazin recht?

27.08.2010 um 19:04
Er sorgt mit seinen Aussagen, dass "Migranten" (für mich ist das Wort Schwachsinn. Kinder der Eltern anderer Herkunft sind genauso hier geboren wie die "Deutschen") sich hier nicht willkommen fühlen und fordert dann Integration? Rassist ist er. Noch heute wurde ich wieder dumm auf der Straße angemacht. Fragt sich nur, woher die Leute sich das Recht und den Mut nehmen, wenn nicht von dummen Politikern wie Sarrazin.


melden
dosbox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hat Thilo Sarrazin recht?

27.08.2010 um 19:09
Wenn man Menschen zwingt, ihre ganze Kraft für den Job einzusetzen und sie auch sonst zu vereinzeln, dann werden auch keine Kinder mehr gemacht. Das gilt so auch für die Migranten, bei denen mit den steigenden Ansprüchen auch die Geburtenrate eher sinken wird. Wer einmal in der Kapitalistentretmühle hängt, dem vergeht das Kinder machen.


melden

Hat Thilo Sarrazin recht?

27.08.2010 um 20:37
Der Man ist "der" geborene Nazi. Ich will mir nicht vorstellen was in D passieren würde wenn solche wie er die höchsten Ämter (Kanzler, Bundespräsident und co) erreichen.
Er bewertet einen Menschen an seiner Intelligenz. Das tat Hitler auch, Das ist krank. Wie hätte er wohl gedacht wenn er ein unterdurchschnittlich intelligentes Kind hätte. Ich kenne viele Ausländer. Türken, Kurden, Araber und Inder und die sind alle fleissig. Studieren und schaffen auch noch hart nebenbei.
Dagegen seh ich überall Deutsche Schnorrer und Säufer auf der Strasse.

Ich kannte mal einen, der beschwerte sich über Muslime und Ausländer aber erzählte mir immer wieder wie seine Familie den Staat immer hinterzieht.
Es ist klar das es viele Ausländer gibt die nur Scheisse bauen aber das ist kein Problem einzelner Volksgruppen. Das gibts auch unter Deutschen. Ich hab schon so mansch gestörten Idioten getroffen der von keinem Ausländer mehr übertroffen werden kann.

Was gibt denn jemanden das Recht in Deutschland zu leben? Ein echter Deutscher zu sein?
Ich halte von Staaten und GRenzen eh nichts da jedes Land der Welt ein Teil des selben Planeten ist. Ausserdem bin ich hier geboren und lass mir von keinem sagen das ich hier nicht hingehöre.


melden

Hat Thilo Sarrazin recht?

27.08.2010 um 20:42
Ich hab auch nichts dagegen kriminelle Immigranten wie diese Roma Zigeuner in Frankreich aus dem Land zu schmeissen. Aber hier wird versucht eine riesige Gruppe in einen Topf zu schmeissen und das hat nichts mit Verantwortugn zutun sondern ist Lupen reiner Rassismus.


melden

Hat Thilo Sarrazin recht?

27.08.2010 um 22:55
@bozzreno
bozzreno schrieb:Der Man ist "der" geborene Nazi. Ich will mir nicht vorstellen was in D passieren würde wenn solche wie er die höchsten Ämter (Kanzler, Bundespräsident und co) erreichen.
Gründen Thilo Sarrazin, Eva Herman und weitere politisch unkorrekte Bürger eine neue Partei?

Thilo Sarrazin hat mit seinen angeblich umstrittenen Äußerungen zur Zuwanderung derzeit in allen Umfragen zwischen 67 und mehr als 90 Prozent der Befragten hinter sich. Es sind Zustimmungswerte, von denen unsere angeblichen Volksvertreter Lichtjahre entfernt sind. Einige große Konzerne, die wie viele Unternehmen und Bürger mit der Politik der bestehenden Parteien mehr als nur unzufrieden sind, haben das erkannt. Sie haben eine ziemlich große Summe Geld dafür bereitgestellt, dass nun ganz diskret sondiert werden kann, welche renommierten Persönlichkeiten sich zusammenschließen und eine garantiert erfolgreiche neue Partei gründen könnten, die (wie in vielen anderen europäischen Ländern derzeit auch) die etablierten Parteien ziemlich alt aussehen lassen würde.

weiter im link



http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/udo-ulfkotte/sarrazin-statt-muezzin-gruenden-thilo-sarrazin-eva-her...


..meine stimme hat er


melden
EL
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hat Thilo Sarrazin recht?

27.08.2010 um 23:29
@lucky--89
Wenn du schon Kindergeld und Steuerzahlungen berechnest musst du auch die Rente für später mitzählen, sonst macht es absolut keinen Sinn!

Ich vermute deine 89 ist Dein Geburtsjahr - wenn du von 20 bis 67 arbeiten musst und neben der Steuer Rentenbeiträge - dazu Deine Arbeitgeber Rentenbeiträge in gleicher Höhe - macht zusammen etwa 20 % des Bruttoeinkommens - Du kannst ja Rechnen ..

Durchschnittl. Lebenserwartung 75 Jahre = 8 Jahre Rente aus dem Einkommen und Beiträgen der Einwanderer (Unwichtig) Deine Rente ist ca. 60% des Einkommens

wenn Du richtig rechnest - wirst du wohl nie freiwillig Rentenbeiträge bezahlen wollen ...

willst Du ein A B E R !!! wer keine Rentenbeiträge bezahlt bekommt dann Später die Fehlenden Monate alle abgezogen


Oh Böse Welt !!! >>>Ich hab irgendwo gelesen, dass die Politik gegen ihn ist und aber fast ganz Deutschland seine Meinung teilt.<<<<

war das eventuell so ca . um die 1934/36 ?? auch so ????
Ich Denke so etwas nennt man Politik - das ist nichts für mich - keine weitere Antwort ...


melden

Hat Thilo Sarrazin recht?

28.08.2010 um 00:56
Der traut sich zu sagen, was viele denken, aber nicht sagen, weil "politisch nicht korrekt".


melden

Hat Thilo Sarrazin recht?

28.08.2010 um 01:31
meiner meinung nach redet er den leuten ein schlechtes gewissen ein, hetzt gegeneinander auf, stigmatisiert. er versucht ordentlich druck zu machen um das politische klima zu verschärfen.

eine untere "bildungsferne" schicht gab und wird es immer geben. die frage ist nur wie ein staat damit umgeht. der ist eiskalt, wehe dem der einmal in diesem system einen fehltritt macht, wehe dem der ein paar semester zu lang studiert, wehe dem der einen "schwierigen lebenslauf" hatte.
wer mohammed heisst muss doppelt so hart strampeln wie die anderen, und ein arbeitsloser muss sich damit abfinden dass er jeden drecksjob annimmt der sich ihm/ihr bietet, damit er überhaupt als mensch angesehen werden darf. und wer alt ist, und sein leben lang nicht genug erwirtschaftet hat um nicht in ein Altenasyl abgeschoben zu werden hat es wahrscheinlich nicht besser verdient.

die knallharte welt eines turbokapitalisten, der keine menschlichkeit kennt.

dass es jetzt in deutschland scheinbar (wieder mal) brodelt tut weh, es schmerzt zu sehen dass es nur wenige generationen gebraucht hat um wieder an den punkt zu kommen, an dem uns damals ein kleines männchen mit schwarzem oberlippenbart abgeholt hat.


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hat Thilo Sarrazin recht?

28.08.2010 um 09:16
Der sorgt wenigstens für Stimmung und Diskussionsbedarf. Alle anderen sorgen doch nur für gelangweiltes Nicken


melden

Hat Thilo Sarrazin recht?

28.08.2010 um 09:50
@Valentini
Valentini schrieb:Der sorgt wenigstens für Stimmung und Diskussionsbedarf.
So sehe ich das auch - vielleicht hat er so manches ein bißchen unglücklich formuliert, aber im Grunde ist mir das lieber, als diese Schönrederei des gescheiterten Multikultiprojekts.
Gerade hier bei uns in Berlin kann man die Auswüchse einer verfehlten Politik sehen, die paar positiven Vorzeigefälle stehen im krassen Widerspruch zu der alltäglichen gescheiterten Integration.


melden
Anzeige

Hat Thilo Sarrazin recht?

28.08.2010 um 10:07
in vielen anderen Umfragen steht zu 90% das volk hinter ihm..ich zitiere mal gerne den Trendforscher Gerald Celente,der sprach von ethnischen Säuberungen in Europa...Frankreich macht den Anfang mit den Zigeunern...es wird bald Länderübergreifend auch zu uns hin schwappen,es lässt sich meiner Meinung nach nicht mehr aufhalten.
Viele deutsche haben Angst,man hat als Gastgeber Angst vor seinen Gästen.

Multi-Kulti hat auf allen Ebenen versagt...

Sarrazin erzählt ja eigentlich nichts neues,er spricht es nur öffentlich aus was viele denken.
Und so denken auch viele Leute in meinen Umfeld...wobei ich aber die arbeitende ausländische Bevölkerungsschicht sehr schätze.


melden
311 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden