weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Hat Thilo Sarrazin recht?

107 Beiträge, Schlüsselwörter: Sarrazin Ausländer Hartz4
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hat Thilo Sarrazin recht?

28.08.2010 um 10:23
multikulti hat nicht versagt,
weil es nie das ziel war, das ist ne nachgeschobene schönschreibung als die probleme erstmals offensichtlich wurde.
sarrazin spricht nicht aus was "viele" denken,
er spricht denen zu, die meinen zu denken

buddel


melden
Anzeige

Hat Thilo Sarrazin recht?

28.08.2010 um 10:35
Teilweise hat er recht. Das Juden über einen geringen IQ verfügen ist ausgemachter Nazi-Schwachsinn. Allerdings finde ich es doch ein wenig bedenklich, wenn man als sich Deutscher in seiner Heimat selber wie ein Ausländer vorkommt.


melden

Hat Thilo Sarrazin recht?

28.08.2010 um 11:06
@DerFremde
DerFremde schrieb:Allerdings finde ich es doch ein wenig bedenklich, wenn man als sich Deutscher in seiner Heimat selber wie ein Ausländer vorkommt.
In Berlin gibt es Wohngebiete, da getraut sich kaum ein Deutscher abends ohne Auto rein, die sind fest in ausländischer Hand.


melden

Hat Thilo Sarrazin recht?

28.08.2010 um 11:10
@Thalassa

Da hab ich auch schon von gehört. Ich finde, wer nicht den Willen hat sich zu Integrieren, der sollte dorthin zurück, wo er/sie herkommen. Deutsch ist in unserem Land Amtssprache. Da muss erst jedesmal ein Dolmetscher kommen, nur um herauszufinden, was sie wollen.


melden

Hat Thilo Sarrazin recht?

28.08.2010 um 11:18
@DerFremde

So sehe ich das auch. Am meisten regt mich ja auf, daß unsere Politiker die Verhältnisse schönreden ... bei uns hier gibt es z.B. u.a. libanesische Familien, die regelrechte Mafiastrukturen in ihrer Kriminalität aufweisen. Da stehen Polizei und Gerichte vor einer undurchdringlichen Wand und können nichts dagegen unternehmen.


melden

Hat Thilo Sarrazin recht?

28.08.2010 um 11:26
@Thalassa

Sie könnten schon, aber dann müsste man erst wieder Gesetze ändern und was weiß ich nicht alles. Sowas ist mit Arbeit verbunden, und Arbeit nix gut!


melden
blackGlobe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hat Thilo Sarrazin recht?

28.08.2010 um 11:32
Er spricht das aus was im Prinzip jeder Deutsche denkt und belegt all das mit statistischen Zahlen!

Nur weil jemand unbequeme Fakten anspricht ist er noch lang kein Rassist!!!


melden
lucky--89
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hat Thilo Sarrazin recht?

28.08.2010 um 11:34
Hier gibt es auch Viertel da würd ich als Deutsche nur sehr ungern alleine durchspazieren. Aber man darf auch nicht alle Migranten über einen Kamm scheren. Ich kenne z.B. zwei türkische Brüder die einen Dönerladen haben und jeden Tag!!! von 8-22 Uhr arbeiten, ihre Steuern zahlen und perfekt Deutsch können.

Das Problem liegt meiner Meinung nach nicht an der älteren Generation der Migranten, sondern hauptsächlich an den Jugendlichen. Die benehmen sich ja meistens daneben. Und ich finde auch dass Sarrazin dies auch so schildert. Er fordert ja nicht "Alle Migranten müssen weg" sondern er sagt nur dass die, die nicht arbeiten usw. hier fehl am Platz sind. Ich verstehe auch nicht warum jeder ihn gleich einen Nazi schimpft nur weil er seine Meinung sagt.


melden

Hat Thilo Sarrazin recht?

28.08.2010 um 11:45
All das was Herr Sarrazin da ausspricht sind FAKTEN, jeder weiss das ein gewisses Maß an "Überfremdung" gegeben ist und das wir Deutsche auf Grund rückläufiger Geburtenraten ca. 2035 eine Minderheit im eigenen Land bilden werden!

Ich kann beim besten Willen nicht verstehen wie manche auch noch die letzten Fürsprecher des "Deutschtums" verunglimpfen und als Nazis verschreien können, immerhin ist Thilo Sarrazin Mitglied der SPD und somit LINKS !!!!


melden

Hat Thilo Sarrazin recht?

28.08.2010 um 11:48
Er filtert seine Worte nicht durch die Blume sondern nennt die Dinge beim Namen.
Natürlich pauschalisiert er bisweilen, aber ich kenne keinen der das nicht tut.
blackGlobe schrieb:Nur weil jemand unbequeme Fakten anspricht ist er noch lang kein Rassist!!!
Richtig! Bezeichnungen wie Rassist oder Nazi sind Totschlagargumente um unbequeme Personen zum schweigen zu bringen.

Politiker distanzieren sich krass von ihm, aber gehen auch nicht auf seine Aussagen ein um diese zu wiederlegen. Das Eisen ist ihnen zu heiß.


melden

Hat Thilo Sarrazin recht?

28.08.2010 um 11:51
ein elender Demagoge und Hetzer der die ganze Aufmerksamkeit eigentlich nicht mehr verdient als seine Pendants von der NPD.


melden

Hat Thilo Sarrazin recht?

28.08.2010 um 11:54
The_Wolverine schrieb:Ich kann beim besten Willen nicht verstehen wie manche auch noch die letzten Fürsprecher des "Deutschtums" verunglimpfen und als Nazis verschreien können, immerhin ist Thilo Sarrazin Mitglied der SPD und somit LINKS !!!!
Die SPD hat sich von ihrem "Linkssein" schon lange verabschiedet.
Und selbst wenn man der SPD noch zugesteht links zu sein ändert das nichts daran das Sarrazin die CSU noch links zurücklässt.
Und was an Deutschtümelei so toll sein soll versteh ich auch nicht.


melden

Hat Thilo Sarrazin recht?

28.08.2010 um 11:55
@lucky--89
lucky--89 schrieb:Aber man darf auch nicht alle Migranten über einen Kamm scheren.
Nein - das macht ja Herr Sarrazin auch nicht...Unser Nachbar ist auch ein Türke, der von morgens bis abends fleißig arbeitet, ordentlich seine Steuern zahlt und gut Deutsch spricht.


@Trapper
Trapper schrieb:Politiker distanzieren sich krass von ihm, aber gehen auch nicht auf seine Aussagen ein um diese zu wiederlegen. Das Eisen ist ihnen zu heiß.
Natürlich, weil sie damit ihre "heile Multikultiwelt" in Frage stellen würden ...


melden

Hat Thilo Sarrazin recht?

28.08.2010 um 11:59
@Thalassa
Jep. Zumal Politiker auf Wählerstimmen angewiesen sind.
Nicht zu vergessen, das Image im Ausland. Obwohl ich denke das uns das Ausland nicht halb so kritisch betrachtet wie manche meinen. Im Gegenteil. Viele denke eher das die Deutschen mit ihrer aktuellen Politik den Vogel abgeschossen haben. -aber lasst sie mal machen.


melden

Hat Thilo Sarrazin recht?

28.08.2010 um 12:01
AtheistIII schrieb:Die SPD hat sich von ihrem "Linkssein" schon lange verabschiedet.
RICHTIG!!! Die SPD ist mittlerweile als linksextrem zu bezeichnen da sie ja lediglich als Erfüllungsgehilfe der Neo-SED agiert - siehe NRW, Thüringen etc.

...sämtlicher weiterer Inhalt deines Posts ist mir zu unqualifiziert es eines Kommentars zu würdigen!!! Sorry....


melden

Hat Thilo Sarrazin recht?

28.08.2010 um 12:01
@Trapper

Die Franzosen beneiden uns sogar vielleicht dafür, daß es hier noch keine Straßenschlachten und dergleichen gibt, wie bei denen ;) .


melden

Hat Thilo Sarrazin recht?

28.08.2010 um 12:05
Eine linksextreme Partei würde daran arbeiten den Kapitalismus abzuschaffen, und das kann ich beim besten willen weder bei der SPD noch bei der Linken erkennen.
Die SPD geht jetzt mit Mindestlohn ganz vorsichtig wieder auf Distanz zu ihren CDU-Positionen die sie unter Schröder eingenommen hat.


melden

Hat Thilo Sarrazin recht?

28.08.2010 um 12:07
Politiker distanzieren sich krass von ihm, aber gehen auch nicht auf seine Aussagen ein um diese zu wiederlegen. Das Eisen ist ihnen zu heiß.

Weil sie Schiss haben die Wahrheit zu sagen. In diesem Land sind nämlich seit 1945 alle Minderheiten also auch Ausländer heilig und man darf nichts schlechtes über sie sagen, selbst wenn sie nachweislich diesen Staat nur abzocken wollen.


melden
lucky--89
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hat Thilo Sarrazin recht?

28.08.2010 um 12:11
Nur leider ist die Multikulti-Welt gar nicht so heil. Ist zwar schon etwas her wo dieser Bericht gelaufen ist aber da ging es um eine Berliner Schule. Sie haben Erstklässler befragt wie sie mit den verschiedenen Nationalitäten klarkommen. Da war ein ganz süßes Mädchen das unter Träner erzählt hat dass es immer gehänselt wird weil es Christin ist! Und so was soll ich meinem Kind mal antun? ist doch kein Wunder dass die Deutschen immer weniger Kinder bekommen und es in 20 Jahren so keine richtigen Duetschen mehr gibt!


melden
Anzeige

Hat Thilo Sarrazin recht?

28.08.2010 um 12:11
...Schröder = Erfüllungsgehilfe Putins = linksextrem !!! CDU-Positionen ??? Wo lebst du ???


melden
277 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden