weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Hat Thilo Sarrazin recht?

107 Beiträge, Schlüsselwörter: Sarrazin Ausländer Hartz4
Mr.Watchman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hat Thilo Sarrazin recht?

03.09.2010 um 13:16
slash.zero schrieb:Wen man Juden und die Gensache schon in einen Satz nennt muss man sich für überlegen halten
wo sagt er genau, daß die deutschen das bessere volk sind, nur weil er eine genfrage aufgewordfen hat?
Du hast geschrieben :
slash.zero schrieb:Der Idiot denkt einfach das "Deutsche" was besseres sind und damit steht er nicht allein da oder?.
da ist nichts von einer ähnlichen aussage aus seinem buch zu finden und du selber hast geschrieben, er denkt also nicht er sagt, das sind 2 verschiedene schuhe ;)


melden
Anzeige

Hat Thilo Sarrazin recht?

03.09.2010 um 13:19
@slash.zero
slash.zero schrieb:Und viele Leute teilen seine Meinung siehe Umfragen
Gestern nacht bei BushTV auf N24 hatte er sensationellen Zuspruch, 74% derer, die im Internet abgestimmt hatten, standen hinter ihm.


melden
slash.zero
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hat Thilo Sarrazin recht?

03.09.2010 um 13:20
Das ist sein Gedankengut war er da geschrieben hat.

Aber jeder kann sich seinen Teil denken.Wie kommt er dazu die Intelligenz von "Religionen" zu messen?.Da muss man doch denken man steht über ihnen.


melden

Hat Thilo Sarrazin recht?

03.09.2010 um 13:30
slash.zero schrieb:Der Idiot denkt einfach das "Deutsche" was besseres sind und damit steht er nicht allein da oder?.
Nein. Aber er will das beste für die Deutschen und für Deutschland.
Das ist etwas was ich nicht gerade von unseren regierenden Politikern behaupten kann.
Und wenn er ausspricht was viele denken, trauen sich das vielleicht auch mal andere Politiker anstatt es als ewiges tabu-Thema zu behandeln.
Wenn wir nicht mehr jeden aufnehmen wollen, nur weil er es hier besser hat als bei sich zu hause, dann ist das nichts wofür man sich schämen müßte. Andere nationen sind längst nicht so großzügig wie Deutschland.
Und wenn unsere Probleme noch tausend andere Ursachen haben, so haben wir trotz allem genug gespendet!
Saniert deutsche mittelständische Probleme, wenn ihr Geld zuviel habt, aber blast es nicht mehr jedem in den Hintern der Deutschland zu seiner Wahlheimat erklären will ohne das geringste Interesse zu zeigen sich zu integrieren oder sonst was für dieses Land zu tun.
Wenn es so wichtig ist für die Leute ist, hier bei uns zu leben, dann kann es nicht zu viel verlangt sein auch die hiesiegen Spielregeln zu aktzeptieren,oder?
Und dazu bedarf es einiger neuer Regeln!

Das darf man ja kaum laut sagen!
Der "Idiot" tut das aber.Respekt!

Die Gensache war überflüssig und ist auch schon längst geklärt.-Völlig belanglos ób die These stimmt oder nicht.
Das hat er aber inzwischen selber eingeräumt.
Nobody is perfekt.


melden
slash.zero
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hat Thilo Sarrazin recht?

03.09.2010 um 13:31
Mir geht es nur um die Gen und Juden These du Schlaumeier.Mehr auch nicht

Das manche Ausländer sich nicht integrieren wollen stimmt schon.


melden

Hat Thilo Sarrazin recht?

03.09.2010 um 13:39
slash.zero schrieb:Und viele Leute teilen seine Meinung siehe Umfragen

Wen man Juden und die Gensache schon in einen Satz nennt muss man sich für überlegen halten
diese aussage ist ja generell nicht falsch nur total sinnfrei. klar gibt es genetische unterschiede die größer werden je weiter man von seinem heimatland weg geht, aber es hatte (wie er ja im nachhinein auch sagte) nichts mit seinem buch zu tun da man diese unterschiede zwar nachweisen kann aber nicht wie sich diese am ende bemerkt machen (was sie generell nur extrem minimal tun)

und die menschen regen sich doch nur so drüber auf weil er als beispiel eben juden genommen hat. hätte er Amerikaner oder Italiener gesagt wäre die emphörung nichtmal halb so groß was auch eine art von Rassismus ist da man die aussage über Juden anders behandelt als man vielleicht die selbe aussage aber mit Amerikanern behandelt hätte.

zusammengefasst kan man eigendlich sagen dass er generell recht hat aber es teils übers ziel hinausgeschossen ist und wie man bei hart aber Fair merkte ist er auch kein soderlich guter redner, was ihm diese Juden-Gen sache eingebrogt hat.


melden

Hat Thilo Sarrazin recht?

03.09.2010 um 16:57
Ups - ich hab ja da oben Blödsinn geschrieben - das kam auf NTV , hier ist der Link dazu

http://www.n-tv.de/busch/Wer-hat-Angst-vorm-Muselmann-article1390266.html


melden

Hat Thilo Sarrazin recht?

03.09.2010 um 17:45
Thalassa schrieb: Gestern nacht bei BushTV auf N24 hatte er sensationellen Zuspruch, 74% derer, die im Internet abgestimmt hatten, standen hinter ihm.
Ja dann kann er nur recht haben.

Bald kommt er zu uns rüber, dann gibts ne Parade durch die Perle Wien und die Leute jubeln ihm zu. Dann hat er noch mehr recht oder?

Aja Edit: ( muss wohl sein in letzter Zeit)

Das soll kein Vergleich zw 2 Personen sein. Sollte nur deutlich machen wie viel ich auf die Mehrheit in solchen Dingen gebe


melden

Hat Thilo Sarrazin recht?

03.09.2010 um 20:41
sarrazin der ist der beste und eizige, der mich interessiert von den ganzen langweilen kram in den nachrichten. ich würde ihn wählen


melden

Hat Thilo Sarrazin recht?

03.09.2010 um 21:14
@insideman
insideman schrieb:Ja dann kann er nur recht haben.
Na, dann komm mal nach Berlin und schau dem Volk aufs Maul!
Da würdest du nämlich ganz was anderes hören als von unsern sogenannten Volksvertretern, die ja nicht in Kreuzberg oder Neukölln leben müssen und sich nicht tagtäglich mit dieser Thematik auseinander zu setzen haben...


melden

Hat Thilo Sarrazin recht?

03.09.2010 um 21:19
@Thalassa


Ne komm ich nicht , so einer bin ich nicht.Am Ende bin ich auch noch ein Imigrant der Beihilfe zur Abschaffung Deutschlands leistet.

Aber es gibt noch ne andere Lösung. Ich weiß nicht welche, aber wir haben keinen Sarrazin. Und ich sehe das Problem bei uns keinesfalls als gegeben.

Die rechtslastige Hetzpartei FPÖ natürlich schon. Aber ist halt immer ne Sache der Einstellung wie ich was sehe(n)/will


melden
Metepec
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hat Thilo Sarrazin recht?

04.09.2010 um 14:28
lucky--89 schrieb:"Die Türken erobern Deutschland genauso, wie die Kosovaren das Kosovo erobert haben: durch höhere Geburtenrate. Das würde mir gefallen, wenn es osteuropäische Juden wären mit einem um 15 Prozent höheren IQ als dem der deutschen Bevölkerung:"
Ach was, das stimmt doch gar nicht: Schaut euch mal bei Communitys wie Netlog oder Jappy um, da findest de haufenweise türkische Mädchen/Frauen die sich genauso geben wie die Deutschen.
Die sind also voll intergriert...
lucky--89 schrieb:"Ich muss niemanden anerkennen, der vom Staat lebt, diesen Staat ablehnt, für die Ausbildung seiner Kinder nicht vernünftig sorgt und ständig neue kleine Kopftuchmädchen produziert."
Wie gesagt: Die wenigsten türkischen Mädchen tragen heute noch Kopftücher...und je jünger die sind desto mehr passen die sich an.


melden

Hat Thilo Sarrazin recht?

04.09.2010 um 16:22
ich denke das er unrecht hat, schon allein weil er seine aussagen die er in dem buch beschreibt, aus statistiken nimmt die zum ersten total veraltet sind (2005) und zum zweiten nur aus berlin stammen. das heiß er hat sämtlich statstiken aus berlin einfach mal so auf ganz deutschland bezogen.

wenn er schon ein solch sozialkritisches buch verfasst sollte er sich zumindest die mühe machen und sich auf aktuelle statistiken beziehen und dazu noch welche die für ganz deutschland sprechen.

in meinen augen ist sarrazin nichts weiter als ein alter zurückgebliebener mann der verzwifelt nach aufmersamkeit sucht, wir können froh sein das der größte teil unserer gesellschafft heutzutage so aufgeklärt ist und diesen müll nicht glaubt

lg
Koshiro


melden

Hat Thilo Sarrazin recht?

04.09.2010 um 16:30
"Nein. Aber er will das beste für die Deutschen und für Deutschland"

Genau wie Hitler,....

Vlt sollte man denn Ausländern die nicht voll integriert sind, einfach mal helfen, von nix kommt nix


melden
AnschiTante
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hat Thilo Sarrazin recht?

04.09.2010 um 17:22
Ja er hat mehr als recht! Ich sage nur "Rü*li Schule" uaaaahhhhhhhhh


melden
stanman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hat Thilo Sarrazin recht?

04.09.2010 um 17:25
sicher hat er Recht...nur wird in Deutschland sofort alles...ach egal...


melden
stanman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hat Thilo Sarrazin recht?

04.09.2010 um 17:34
@zecke21
Ja Genau...wie Hitler...was ein Schrott
Fakt ist das sich unzählige garnicht integrieren wollen...
sobald man was gegen Missstände in der Integration sagt,hier in Deutschland,ist man gleich Rechts...naja deinem Nick und Ava nach zu urteilen nicht verwunderlich...


melden

Hat Thilo Sarrazin recht?

04.09.2010 um 17:37
in meinen augen ist sarrazin nichts weiter als ein alter zurückgebliebener mann der verzwifelt nach aufmersamkeit sucht,

Vorallem zurückgeblieben. Den Job den der Macht, den wirst du (ich auch) wahrscheinlich auf Grund deiner mangelnden Fähigkeiten niemals ausüben können


melden

Hat Thilo Sarrazin recht?

05.09.2010 um 03:39
zecke21 schrieb:"Nein. Aber er will das beste für die Deutschen und für Deutschland"

Genau wie Hitler,....
Und Fr. Merkel und alle anderen Politiker auch.

Hitler? *gäääähn


melden
Anzeige

Hat Thilo Sarrazin recht?

05.09.2010 um 03:59
Jeder der die Wahrheit sagt, wenn sie eventuell Nichtdeutsche betrifft, ist Hitlerlike. So eine Einstellung wird Deutschland erneut ruiniren. Es lebe Multikulti, auch wenn es gescheitert ist.
Glücklicherweise kann uns jetzt keiner mehr mit Autobahnbau reizen^^


melden
95 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden