Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Sollten Bilder des toten Osamas veröffentlicht werden?

45 Beiträge, Schlüsselwörter: Bilder, Obama, Osama, Brutal
Keen83
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollten Bilder des toten Osamas veröffentlicht werden?

07.05.2011 um 00:11
Nein, die Fotos nicht, aber das Exekutionsvideo sollte man veröffentlichen um zu beweisen, dass die US-Armee illegal gehandelt hat. Zumindest bis zum Knall, die Leichen braucht man ja nicht zu zeigen, kann man ja unkenntlich machen in dem Moment wo abgedrückt wird.

Es ist eine faule Ausrede, dass die USA das Video unter Verschluss hält weil sie einfach keine toten Leute zeigen will. Sie brauchen die Leiche gar nicht zu zeigen.


melden
Anzeige

Sollten Bilder des toten Osamas veröffentlicht werden?

07.05.2011 um 11:10
Muß nicht sein. Mir geht diese Sensationsgeilheit auf den Keks und was beweist so ein Foto schon.

Finds auch etwas fragwürdig wie die Amis den Tod eines Menschen gefeiert haben. Klar, Osama ist/war ein Arsch aber man kanns mit der Freude über sein Ableben auch übertreiben. Und wer weiß was die Zukunft bringt. Bei den Taliban werden auch noch andere was zu sagen haben. Wenns blöd läuft kommt da jetzt einiges auf die Amis zu.


melden
Juicy10
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollten Bilder des toten Osamas veröffentlicht werden?

08.05.2011 um 15:39
Ja, damit diese Meldung endlich mal glaubwürdig wird.
Ich würde mal sagen, dass sie deswegen NIE unbearbeitete Bilder von der Leiche veröffentlichen.
Er ist an seiner Krankheit am 16. Dezember 2001 (!) gestorben!


melden
mystery90
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollten Bilder des toten Osamas veröffentlicht werden?

08.05.2011 um 20:18
schaut mal

Youtube: Osama Bin Laden Home Video


melden

Sollten Bilder des toten Osamas veröffentlicht werden?

08.05.2011 um 20:28
Ist doch wurscht - für echte VT-Anhänger wird es nie Beweise geben. Für die wird jedes Bild der Leiche gephotoshopped und Beweis für eine noch größere, weltumfassende Verschwörung sein.

Außerdem sehen Leichen, denen mehrmals in den Kopf bzw. ins Auge geschossen wurde, nicht besonders appetitlich aus.


melden
mystery90
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollten Bilder des toten Osamas veröffentlicht werden?

08.05.2011 um 20:31
@chen und was genau lässt dich glauben dass bin laden abgekratzt ist? dass ein nachrichtensprecher das sagte?


melden

Sollten Bilder des toten Osamas veröffentlicht werden?

08.05.2011 um 20:37
@mystery90

Und was lässt dich glauben, dass Paris in Frankreich ist? Nur weil ein Atlas das sagt?
Und was lässt dich glauben, dass St. Pauli gegen Bayern verloren hat? Nur weil die Nachrichten das sagen?
Und was lässt dich glauben, dass in Colar Zucker ist? Nur weil die Zutatenliste das sagt?

Zur Beantwortung deiner Frage:
Mein gesunder Menschenverstand


melden
mystery90
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollten Bilder des toten Osamas veröffentlicht werden?

08.05.2011 um 20:38
@chen ich kann hinfliegen, ich kann zum stadion fahren, ich kann fans fragen die dort waren, ich kann das zucker im cola bestimmen. aber ich kann nicht einfach so feststellen dass bin laden tot ist ohne richtige beweise


melden

Sollten Bilder des toten Osamas veröffentlicht werden?

08.05.2011 um 21:04
mystery90 schrieb: ich kann hinfliegen, ich kann zum stadion fahren, ich kann fans fragen die dort waren, ich kann das zucker im cola bestimmen
Woher willst du wissen, dass du nicht an einen ganz anderen Ort geflogen wirst, an dem jemand die Kulisse von Paris aufgebaut hat?

Woher willst du wissen, dass nicht alle Fans "gekauft" sind um dir Lügen zu erzählen?

Woher willst du wissen, dass dein Messgerät für Zucker nicht manipuliert wurde?



Diese Reihe kann man offensichtlich bis ins Unendliche weiterführen, dass siehst du sicher ein.

Wenn ich nach Paris fliege, bin ich mir aber absolut sicher, auch in Paris zu sein, aus folgenden Gründen:
Die Idee, jemand könnte an einem anderen Ort eine Kulisse von Paris aufbauen und mich dort hinfliegen, nur um nicht zu täuschen, ist natürlich völlig absurd. Die benötigte Logistik wäre gigantisch, unzählige Menschen müssten eingeweiht sein - und das wichtigste - warum? Warum das ganze? Welchen Sinn oder Zweck würde es erfüllen, mich und den Rest der Welt hereinzulegen? Es ist keinerlei Nutzen erkennbar - aber selbst wenn einer erkennbar wäre, würde er niemals den Aufwand rechtfertigen.

Kurzum: Ein gefaktes Paris ist absurd, weil eine gigantische Weltverschwörung mit zweifelhaftem Nutzen erforderlich wäre, um diese Illusion aufrecht zu erhalten.

Aus dem gleichen Grund ist für mich eindeutig, dass Osama wirklich tot ist. Ansonsten wäre ebenfalls eine unvorstellbare globale Verschwörungsmaschine erforderlich, vergleichbar mit der, die von 9/11-Inside-Job-Theoretikern postuliert wird.

Für mich sind solche Verschwörungen abwegig, weil sie sich stets in unzähligen Widersrpüchen verheddern, oftmals harte Fakten gegen sie vorliegen und - für mich das wichtigste - meine Lebenserfahrung eindeutig sagt, dass wir nicht in einer solchen Welt leben.


melden
mystery90
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollten Bilder des toten Osamas veröffentlicht werden?

08.05.2011 um 21:07
@chen naja solang es keine eindeutigen beweise gibt gibt es allen grund dazu sein tot anzuzweifeln


melden

Sollten Bilder des toten Osamas veröffentlicht werden?

08.05.2011 um 21:11
@mystery90

Ich wollte ja in meinem obigen Beitrag klar machen, dass "eindeutige Beweise" ein gefährliches und kompliziertes Konzept ist. Aber gut, irgendwo kann ich deine Position auch verstehen.

Noch was:

Im Video oben ist der höchstbewertete Kommentar:

"Ignoriert den User "TUERKIN". Er/Sie ist wahrscheinlich ein von CIA/Mossad bezahlter Troll (...)"

Das sagt eigentlich schon alles - wer etwas gegen die Verschwörung sagt, ist automatisch Teil der Verschwörung.


melden
mystery90
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollten Bilder des toten Osamas veröffentlicht werden?

08.05.2011 um 21:12
@chen wir müssen einfach akzepzieren wir können hier noch so viel diskutieren, sind letztendlich ahnungslos und wissen nicht wie es wirklich ist.


melden

Sollten Bilder des toten Osamas veröffentlicht werden?

08.05.2011 um 21:27
Richtig - aber meine "default position" ist es, die Nachricht von Osamas Tod zu akzeptieren, solange triftige Beweise für das Gegenteil auftauchen.

Wäre er noch am Leben, wäre er schon lange vor die Kameras getreten und hätte Amerika blamieren können. Tat er aber nicht. Selbst Al-Kaida bestätigt, dass Osama am 2. Mai umgebracht wurde und trauert um ihren "Märtyrer". Gut, die VT-Anhänger bauen einfach Al-Kaida mit in die Verschwörung ein, als Teil der CIA oder sonstwas - nur rennt man damit in tausend weitere Probleme, die alle mit in die Verschwörung eingebaut werden müssen und so weiter und so fort.... womit wir wieder am Anfang wären.

Egal. Hier soll es ja eigentlich um was anderes gehen, wir drehe uns im Kreis.


melden
mystery90
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollten Bilder des toten Osamas veröffentlicht werden?

08.05.2011 um 21:33
@chen ich glaube übrigens auch daran dass osama tot ist - bis der endgültige beweis geleifert worden ist glaub ich auch dran. aber mein gefühl sagt mir dass die us regierung uns trotzdm für dumm hält. und das ist mein gefühl


melden
Huey
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollten Bilder des toten Osamas veröffentlicht werden?

24.09.2011 um 16:31
Es gibt keine Beweise fuer den Tod Osamas? Nicht einmal Bilder?

Ja, das stimmt, de facto glaube ich auch nicht an seinen Tod!


melden

Sollten Bilder des toten Osamas veröffentlicht werden?

24.09.2011 um 16:33
Nein, bin nicht dafür, ist mir zu Menschen veachtent


melden
Huey
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollten Bilder des toten Osamas veröffentlicht werden?

24.09.2011 um 18:15
@SunnyRose !

Hi!

So sieht man sich wieder!


melden

Sollten Bilder des toten Osamas veröffentlicht werden?

24.09.2011 um 22:57
@Huey
hi! ja genau :) wie gehts?


melden

Sollten Bilder des toten Osamas veröffentlicht werden?

24.09.2011 um 23:13
Ist doch egal. Jeder mensch wird irgendwann sterben.
Ist ja nicht so, dass die GANZE menschheit sich dafür interessiert -.-


melden
Anzeige
Huey
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollten Bilder des toten Osamas veröffentlicht werden?

25.09.2011 um 08:47
@SunnyRose
Hmmm steht noch alles...

Und wie geht's dir?


melden
320 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt