Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Ohne Arbeit gesund bleiben - ist das der Weg in die Zukunft?

23 Beiträge, Schlüsselwörter: Arbeit, Gesundheit, Arbeitsleben

Ohne Arbeit gesund bleiben - ist das der Weg in die Zukunft?

29.12.2011 um 23:06
Hallo!

Unsere Gesundheit ist unser höchstes Gut - so sagt man. Ein Leben lang müssen wir uns bemühen, gesund zu bleiben. In jungen Jahren gibt man sein Geld aus, um sich die Gesundheit zu ruinieren - im Alter gibt man viel Geld aus, um die Fehler der Jugend zu korrigieren.

Es lauern viele Gefahren für die Gesundheit auf dem Weg von der Wiege bis zu Bahre.

Eine große Gefahr stellt das Arbeitsleben dar. Niemand kommt aus der Schindmühle gesund zurück. Entweder sind es körperliche Wunden, die man durch ein hartes Arbeitsleben davon trägt - oder es sind seelische Blessuren, die einem das Leben vermiesen. Kurzum - Arbeit schändet.

Keine Arbeit schändet also nicht!?

Es gibt eh nicht mehr für jeden Menschen Arbeit. Gegen freiwillige Aussteiger kann das Gemeinwohl also nichts haben, oder? Unabhängig von der Finanzierung, wie seht ihr das? Und gesunde Nichtarbeiter belasten das Gemeinwohl weniger, denn sie belasten die Krankenkasse weniger. Kann man das so sehen? Warum also arbeiten wir uns den Buckel krumm?

Frage: Ohne Arbeit gesund bleiben - ist das der Weg in die Zukunft?


melden
Anzeige
JA! Das ist der Weg!
34 Stimmen (52%)
Nein! Das wäre ungerecht. (Wieso? bitte erläutern))
2 Stimmen (3%)
Es muss einen anderen Weg geben, Gesundheit und Arbeit in Einklang zu bringen.
8 Stimmen (12%)
Ohne Arbeit kein Geld. Ohne Geld keine Gesundheit.
19 Stimmen (29%)
Ich habe eine andere Idee zum Thema (bitte posten)
2 Stimmen (3%)

Ohne Arbeit gesund bleiben - ist das der Weg in die Zukunft?

29.12.2011 um 23:12
Kann man so nicht sagen.
Kommt drauf an was man für eine Arbeit hat, ob sie einem Spaß macht etc
Ich denke "nicht-Arbeiten" kann auch krank machen, wahrscheinlich nicht körperlich aber psychisch auf jeden Fall!


melden

Ohne Arbeit gesund bleiben - ist das der Weg in die Zukunft?

29.12.2011 um 23:13
Seltsame Vorstellungen. Viele arbeiten auch nicht, weil sie krank sind. Körperlich, seelisch oder beides.

Egal ob man arbeitet oder nicht Gesundheit sollte für jeden sein.


melden

Ohne Arbeit gesund bleiben - ist das der Weg in die Zukunft?

29.12.2011 um 23:14
@Saphira
Wenn Arbeit krank macht, sollte es doch oberstes Ziel für die Gesundheit sein, den Aggressor zu beseitigen, oder?


melden

Ohne Arbeit gesund bleiben - ist das der Weg in die Zukunft?

29.12.2011 um 23:16
@pprubens

Mir geht es auch darum zu sagen, dass auch viele Krank sind die nicht arbeiten. Die genau aus diesem Grund gar nicht arbeiten.

Man sollte immer für Gesundheit sein. Für die Gesundheit von jedem.


melden

Ohne Arbeit gesund bleiben - ist das der Weg in die Zukunft?

29.12.2011 um 23:20
@Saphira
Hier geht es darum, dass man Krankheit verhindern kann, indem man erst gar nicht arbeitet. Was denkst du dazu?

Beispiele: Burn-out-Syndrom, Erkrankungen der Haut, Erkrankungen des Bewegungsapparates, psychosomatische Erkrankungen, etc. - kurzum, Erkrankungen, die man sich aufgrund einer Tätigkeit zum Erwerb des Lebensunterhalts "erarbeitet".


melden

Ohne Arbeit gesund bleiben - ist das der Weg in die Zukunft?

29.12.2011 um 23:22
@pprubens

Das Thema ist: "Ohne Arbeit gesund bleiben - ist das der Weg in die Zukunft"

Es ist nicht sicher, dass man ohne Arbeit gesund bleibt bzw. gesund ist. Da ist keine Garantie.

Ich denke, dass Menschen ohne Arbeit genau so krank werden.


melden

Ohne Arbeit gesund bleiben - ist das der Weg in die Zukunft?

29.12.2011 um 23:24
wer nicht arbeitet und deswegen krank ist ist selbst daran schuld.
Wer krank ist weil er arbeitet oder weil durch eine gravierende imune krankheit nicht arbeiten kann, sollte nicht arbeiten dürfen.


Ich bin dafür das arbeit abgeschaft wird, aber da ist ja das problem wenn keiner arbeitet wer produziert unserem strom und wer beschafft für uns die Nahrung?

Würde also heissen, wir werden immer arbeiten müssen, solange wir nicht alles durch roboter automatisiert haben. Und selbst dann muss jemand dafür sorgen dass die Roboter reibungslos funktionieren und jemand der sie wartet.


melden

Ohne Arbeit gesund bleiben - ist das der Weg in die Zukunft?

29.12.2011 um 23:25
@Saphira
Natürlich können Menschen auch ohne Arbeit krank werden. Hier geht es aber genau darum, dass man verhindern kann, dass Menschen mit Arbeit krank werden, indem man sagt, ohne Arbeit werden sie niemals so krank wie mit Arbeit.

Vestehst du den Unterschied zu Krankheiten, die aus Gründen der genetische Veranlagung erworben wurden?


melden

Ohne Arbeit gesund bleiben - ist das der Weg in die Zukunft?

29.12.2011 um 23:26
Ich hab gar nicht alles durchgelesen. Ich hab nur ohne Arbeit gesehen und auf ja geklickt :D


melden

Ohne Arbeit gesund bleiben - ist das der Weg in die Zukunft?

29.12.2011 um 23:26
betav schrieb:wenn keiner arbeitet wer produziert unserem strom und wer beschafft für uns die Nahrung?
Roboter

@betav


Oder Fremdarbeiter ;)


melden

Ohne Arbeit gesund bleiben - ist das der Weg in die Zukunft?

29.12.2011 um 23:26
@-ripper-
Recht so!!

:)
:D


melden

Ohne Arbeit gesund bleiben - ist das der Weg in die Zukunft?

29.12.2011 um 23:27
@pprubens

Natürlich können auch Menschen die nicht arbeiten genau so krank werden.


melden

Ohne Arbeit gesund bleiben - ist das der Weg in die Zukunft?

29.12.2011 um 23:27
@Saphira
Genau.

Aber um die geht es hier nicht. :)


melden

Ohne Arbeit gesund bleiben - ist das der Weg in die Zukunft?

29.12.2011 um 23:39
Mal eine Info zum Nachdenken:

Das zukünftige Renteneinstiegsalter wurde in D auf 67 Jahre angesetzt. Das ist eine ziemliche Stange an Arbeitsjahren, die da vorausgehen müssen. Setzen wir voraus, es handelt sich um einen normalen Schulabgänger mit ca. 18 Jahren - sind das 49 Jahre Arbeitslager. Prost Mahlzeit!

Wer von euch kann sich vorstellen, 50 Jahre lang zu malochen wie ein Kesselflicker und danach fit wie ein Turnschuh seine Rentenzeit bis ins hohe Alter von 75 (Männer) und 84 (Frauen) zu genießen, ohne Krücken, ohne dritte Hüfte und ohne 5 Herzschrittmacher??

Na?

Freiwillige vor.

tZJsEBg termin 942175


melden

Ohne Arbeit gesund bleiben - ist das der Weg in die Zukunft?

30.12.2011 um 01:26
Ein sehr gutes Beispiel von überflüssiger Arbeit ist das, was Goofy präsentiert: Diskussion: Mitarbeiterausbeutung in Callcentern (Beitrag von goofy36)

Da bleibe ich doch lieber gesund!


melden

Ohne Arbeit gesund bleiben - ist das der Weg in die Zukunft?

30.12.2011 um 08:29
Hört sich für mich wieder nach so ner billigen ausrede eines Hartz 4 Empfängers an, der einfach keinen Bock auf arbeit hat und sich mit allen möglichen ausreden, vor anderen versucht zu rechtfertigen.


melden
NothingM
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ohne Arbeit gesund bleiben - ist das der Weg in die Zukunft?

19.05.2015 um 11:45
Hm... diese Umfrage kann nur von jmd. stammen, der sich weder mit den Langzeitfolgen von Arbeitslosigkeit hat bzw. selber noch nicht mal ansatzweise in langjähriger Ausbildungs-/Arbeitssuche gesteckt hat.
Wie schon einige Vorposter geschrieben haben Nicht-Arbeitende vor allem das Risiko psychisch kaputt zu gehen:
- Rückzuck
- Minderwertigkeitsgefühlen
- Ausgrenzung auf Grund von Stigmatisierung und Vorurteilen
- keine Existenz von Spannung und Entspannung (nur wenige Arbeitslose finden eine sinnvolle Beschäftigung als Ausgleich, zudem kommt die Gefahr, dass sich der Tagesrhytmus verschiebt und Struktur abhanden kommt)
- Vernachlässigung der eigenen Gesundheit (ungesundes Essen, mangelnde Bewegung etc.)
Nicht-Arbeitende können sich vor diesen Folgen nur durch eine erfüllende Ersatztätigkeit und einen stabilen sozialen Umfeld schützen, was aber in der heutigen Gesellschaft leider selten gegeben ist.

Dass Arbeitende sich ebenso kaputt machen hängt von verschiedenen beeinflussbaren und nicht beeinflussbaren Faktoren ab:
- Art der Arbeit (Trägt man ständig schwere Lasten? Hat man hohe Verantwortung über etwas?)
- eventuelle Umweltgifte (Kommt man mit bestimmten Chemikalien in Kontakt?)
- Stress (Wie ist das Arbeitsklima? Wie ist der Chef drauf?)
- eigenen Lebensstil (Ernähre ich mich gesund? Entspann ich mich? Hab ich Rückhalt?)

So gesehen hängt die Frage, ob ein Mensch (Arbeiter/Nicht-Arbeiter) Zeit seines Lebens gesund bleibt mehr von der Handeln der gesamten Gesellschaft als auch von der Eigenverantwortung selbst ab und weniger von der Frage Arbeit oder nicht? alleine.


melden
stanmarsh
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ohne Arbeit gesund bleiben - ist das der Weg in die Zukunft?

19.05.2015 um 11:53
@NothingM
NothingM schrieb:Nicht-Arbeitende können sich vor diesen Folgen nur durch eine erfüllende Ersatztätigkeit und einen stabilen sozialen Umfeld schützen, was aber in der heutigen Gesellschaft leider selten gegeben ist.
Ich glaube, dass es noch nicht mal an der Gesellschaft liegt, sondern im Menschen selbst. Erst durch Verpflichtung (Job) wird Freiheit (Freizeit) so richtig genossen.
Sich selbst mit etwas sinnvollem zu beschäftigen, das können nur sehr wenige Menschen wie z.B. Künstler.


melden
Anzeige
NothingM
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ohne Arbeit gesund bleiben - ist das der Weg in die Zukunft?

19.05.2015 um 11:58
stanmarsh schrieb:Ich glaube, dass es noch nicht mal an der Gesellschaft liegt, sondern im Menschen selbst. Erst durch Verpflichtung (Job) wird Freiheit (Freizeit) so richtig genossen.
Sich selbst mit etwas sinnvollem zu beschäftigen, das können nur sehr wenige Menschen wie z.B. Künstler.
Nun... im Grunde genommen meinte ich genau das. Vor allem das mit dem sich selber sinnvoll beschäftigen. Die meisten Menschen haben sowas im Leben auch nie gelernt... die meisten Menschen können eben nur nach vorgebenen Mustern ihr Leben gestalten. Wenn aber dann sowas passiert wie eben, dass man einen Job verliert oder erst garnicht die Chance bekommt ins Berufsleben einzusteigen, kann es problematisch werden.


melden
130 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt