Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ist Deutschland Profiteur des Euro?

47 Beiträge, Schlüsselwörter: Wirtschaft, Euro
libertarian
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Deutschland Profiteur des Euro?

24.02.2012 um 07:17
Unsere Politiker wollen es uns immer wieder weis machen, doch was meint ihr?


melden
Anzeige
Wir profitieren sogar sehr
25 Stimmen (31%)
Wir profitieren einigermaßen
11 Stimmen (14%)
Wir profitieren nicht
10 Stimmen (12%)
Wir fahren sogar Verluste ein
34 Stimmen (42%)

Ist Deutschland Profiteur des Euro?

24.02.2012 um 07:42
Der Euro war vor allem der Preis für die deutsche Einheit.
GB und Frankreich hatten Atomwaffen, Deutschland hatte eine knallharte Währung. Das waren die Machtmittel zum Ende des 20. Jahrhunderts.
Daß der Euro langfristig eine harte Währung bleiben könnte kann niemand ernsthaft geglaubt haben.
Alle Euroländer außer Deutschland und Benelux, also auch Frankreich, hatten schon immer einen Großteil ihrer Haushalte über fallende Kurse finanziert, weshalb sollte das plötzlich anders werden? Als in den 60ern den „neue Franc“ eingeführt wurde, lag er bei 1:1 mit der Mark, zum Schluß lag er bei 30 Pfennigen. Bei anderen Ländern, wie Italien, war das noch viel krasser.

Andererseits – natürlich könnte auch Deutschland Nutznießer der Inflation werden, unsere eigenen Schulden wachsen uns schließlich auch über den Kopf. Als wirtschaftpolitischer Laie kann ich aber nicht beurteilen, was das bringt, wenn alle Währungen weltweit ihren Wert verlieren. Möglicherweise kommt einmal ein harter Yuan?


melden

Ist Deutschland Profiteur des Euro?

24.02.2012 um 08:44
Zurück zur DM!!!


melden
libertarian
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Deutschland Profiteur des Euro?

24.02.2012 um 14:26
Mögen mir die bisherig sechs User darlegen, inwiefern Deutschland vom Euro profitiert?
passat schrieb:Andererseits – natürlich könnte auch Deutschland Nutznießer der Inflation werden, unsere eigenen Schulden wachsen uns schließlich auch über den Kopf.
Das nützt nur dem Staat. Private Gläubiger werden auf mehr oder weniger legale Weise enteignet, da ihre wahre Forderung durch das inflationierte Geld nicht abgetragen wird und die gemeine Bevölkerung hat an den teuren Preisen zu knabbern. Nutznießer einer Inflation? Wohl nur wenige.

Die Wirtschaft als Ganzes wird durch zu hohe Inflation nachhaltig geschädigt.
passat schrieb:Daß der Euro langfristig eine harte Währung bleiben könnte kann niemand ernsthaft geglaubt haben.
Eben. Aber durch den schwachen Euro sollen wir angeblich auch profitieren ;)
passat schrieb:Möglicherweise kommt einmal ein harter Yuan?
Gut möglich. Aber das liegt dann wohl doch noch in fernerer Zukunft.


melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Deutschland Profiteur des Euro?

24.02.2012 um 14:37
"Zurück zur DM!!!"


Word!


melden

Ist Deutschland Profiteur des Euro?

24.02.2012 um 16:25
Es wäre mal interessant, wenn jemand eine Statistik über die Entwicklung des deutschen Exports vor und nach 2002(mindestens + - 5 Jahre) hätte. Am Besten mit jedem einzelnen Land, dass unsere Waren importiert hat. Dann könnte man auch vernünftig vergleichen und sich die Auswirkungen der Euroeinführung auf den Handel innerhalb Europas ansehen. Solange wir keine solche Statistik haben (es gibt bestimmt eine, aber ich habe keine Lust zu suchen^^), können wir hier nur mutmaßen oder Stammtischparolen wie "Zurück zur DM!!!!" von uns geben. ^^


melden
libertarian
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Deutschland Profiteur des Euro?

24.02.2012 um 16:54
@libertarian
Die Exporte haben zugenommen, wie man es bei einer schwächeren Währung erwarten kann, da unsere Produkte für das Ausland günstiger werden. Allerdings ist auch hier der Euro überbewertet und es wird durchaus gar darüber gestritten, ob der Euro dafür verantwortlich sei oder nicht.
Braucht die Exportwirtschaft den Euro?(Blog von libertarian)

Jedoch sind Exportüberschüsse längst nicht so toll, wie man annimmt:
Diskussion: Danke, Angela Merkel! (Beitrag von libertarian)

Teuro - Mythos oder Realität?(Blog von libertarian)


melden

Ist Deutschland Profiteur des Euro?

24.02.2012 um 16:54
Die puddingartige Härte des Teuro hat sich mit Sicherheit positiv auf die Exporte ausgewirkt. Das hätte mit einer weichgespülten Mark aber genau so funktioniert.
Exporte sind nicht alles. Was nützt es dem gemeinen Deutschen, wenn die Importe (z.B. Öl) dadurch immer teurer werden, und das Gesparte (man soll doch jetzt selbst für das Alter vorsorgen) immer mehr an Wert verliert, vor allem in Kombination mit gewaltsam niedrig gehaltenen Zinsen.


melden
Paka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Deutschland Profiteur des Euro?

24.02.2012 um 17:02
Also ich wage zu behaupten, dass die kleinen Leute gar nichts davon haben.


melden
libertarian
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Deutschland Profiteur des Euro?

24.02.2012 um 17:29
Das weiter oben ging natürlich an @Maxman90 (verklickt)


melden

Ist Deutschland Profiteur des Euro?

24.02.2012 um 17:59
Paka schrieb: Also ich wage zu behaupten, dass die kleinen Leute gar nichts davon haben.
Auslandsurlaub ohne vom Geldwechsler abgeknöpft zu werden?

Zumindest ist das doch was die meisten am ehesten bermerken.


melden
Paka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Deutschland Profiteur des Euro?

24.02.2012 um 19:15
@neurotikus

Aber wenn man sich den nicht leisten kann, kann man es auch nicht bemerken.


melden

Ist Deutschland Profiteur des Euro?

24.02.2012 um 20:29
Einer Exportnation kann nichts besseres passieren als ein zollfreier Binnenmarkt mit wenigen beschränkungen und einer gemeinsamen Währung.


melden

Ist Deutschland Profiteur des Euro?

24.02.2012 um 20:53
@Doors
100 % Zustimmung zu dieser Aussage.
Aber eine gemeinsame Währung kann nur funktionieren, wenn alle beteiligten Staaten ähnliche Ziele haben.


melden

Ist Deutschland Profiteur des Euro?

24.02.2012 um 20:55
@passat

Was das "sich die Taschen vollmachen" angeht - da sind sich alle Euro-Staaten so ziemlich einig.


melden

Ist Deutschland Profiteur des Euro?

25.02.2012 um 01:22
@libertarian
Durch die starke d-mark wurde es für deutschland immer schwieriger seine waren ins ausland zu verkaufen. Aber für ausländische firmen war es einfacher, gleichwertige produkte viel billiger an die deutschen zu verkaufen. es mag zwar sein das die d-mark überall in der welt beliebt war aber gegeber den euro mehr an inflation lied.
zitat aus: rettet unser geld, deutschland wird ausverkauft.

beachte: der autor war ein eurobefürworter bevor er, wegen den unsinnigen verträgen, zum gegner wurde


melden

Ist Deutschland Profiteur des Euro?

25.02.2012 um 03:49
Zumindest eher als so manche andere, denk ich mal.


melden
libertarian
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Deutschland Profiteur des Euro?

25.02.2012 um 03:51
Doors schrieb:Einer Exportnation kann nichts besseres passieren als ein zollfreier Binnenmarkt mit wenigen beschränkungen und einer gemeinsamen Währung.
*Gäähhn*

(Der Exportanteil an die Euro-Staaten ist übrigens prozentual gesunken, und viele dieser Exporte in die Euro-Zone sind jetzt schon erwiesenermaßen verschenkt:
http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/europas-schuldenkrise/waehrungsunion-ist-deutschland-hauptprofiteur-des-euro-11114...

http://liberalesinstitut.wordpress.com/2011/09/14/der-mythos-vom-wohltatigen-exportuberschuss/


Zölle kann man übrigens auch ohne Gemeinschaftswährung abbauen.
passat schrieb:Aber eine gemeinsame Währung kann nur funktionieren, wenn alle beteiligten Staaten ähnliche Ziele haben.
Zusätzlich kannst du nicht beispielsweise ein Entwicklungsland und ein Industrieland einfach in eine Währungszone zusammen schmeißen.

Damit Länder, die keine sehr hochwertigen Produkte anbieten können, auf dem Weltmarkt konkurrenzfähig bleiben, müssen sie die Waren billig anbieten können. Die Währung kann zum Beispiel extrem schwach sein, dann werden auch die Produkte des Inlands im Ausland günstiger.

Im Normalfall wertet ein Land mit Exportüberschüssen auf und eines mit Importüberschüssen ab. Das heißt, den Ländern mit Exportüberschüssen wird es zusehends schwerer, ihre Produkte im Ausland abzusetzen, da sie teurer werden, jedoch können sie mehr importieren, da im Gegenzug ihre Importe günstiger werden.

Die Länder mit Importüberschüssen wiederum werten in der Regel ab, womit ihre Exporte im Ausland günstiger und ihre Importe teurer werden.

So stellt sich ein natürliches Gleichgewicht ein. Es sei denn, dies ist nicht möglich, da sich zwei ungleiche Länder eine gemeinsame Währung teilen. Die aber nicht gleichzeitig beide zufriedene stellen kann.


melden
libertarian
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Deutschland Profiteur des Euro?

25.02.2012 um 04:17
the.smoker schrieb: es mag zwar sein das die d-mark überall in der welt beliebt war aber gegeber den euro mehr an inflation lied.
Das stimmt. Aber du musst auch mal bedenken, wieso die Gesamtinflation, nicht die gefühlte, so relativ gering war. Und das auch nur in Deutschland, in den anderen Euro-Staaten und der Eurozone als Ganzes sieht es anders aus.

So sind zum Beispiel in den Jahren des deutschen Wirtschaftsaufschwungs auch die Preise, die Inflation, schneller gestiegen, genauso nach dem Fall der Mauer. Eben wegen der vermehrten Nachfrage nach Produkten, da die Menschen auch mehr verdient haben. Und der Lohn nahm auch mit den gestiegenen Preisen zu.

Wir aber haben gar keine zunehmende Nachfrage nach Inlandsprodukten, da die Deutschen seit Euro-Einführung nicht mehr mehr verdienen, oder gar weniger. Mit geringerer Nachfrage aber auch geringere Inflation.

Die Binnennachfrage ist relativ starr. Unsere Nachfrage an Exportprodukten nimmt dagegen zu. Jedoch fließt selbst hier das eingenommene Geld aus den Exporten meist nicht mehr ins Inland zurück.


melden
Anzeige
libertarian
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Deutschland Profiteur des Euro?

25.02.2012 um 04:36
the.smoker schrieb:zitat aus: rettet unser geld, deutschland wird ausverkauft.
Das trifft es übrigens verdammt gut. :)


melden
114 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden