weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Benutzt ihr Tiere um euch besser zu fühlen?

Benutzt ihr Tiere um euch besser zu fühlen?

04.07.2012 um 21:43
Hallo!

Ihr kennt das ja. Man macht sich Gedanken.

Dobermann in einer Zwei-Zimmer Wohnung, Hamster im Kinderzimmer, Ratten im Bett, Meerschweinchen im Schlafzimmer, Hasen auf dem Balkon und Katzen beim Nachbarn zur Fütterung...

Da ist eine artgerechte Haltung nicht unbedingt das non plus ultra.


Warum halten sich Menschen, obwohl die Lebensumstände dies nicht hergeben, Tiere?

Was haltet ihr davon?

Benutzt ihr Tiere um euch besser zu fühlen?


melden
Anzeige
Ja! Ein Haustier macht mich glücklich
32 Stimmen (48%)
Nein! Ich verzichte lieber
15 Stimmen (22%)
Ich habe das alles und bin endlich glücklich
2 Stimmen (3%)
Ohne Tiere fehlt mir was
10 Stimmen (15%)
Ich differenziere (wie? bitte posten)
1 Stimme (1%)
Andere Meinung zum Thema
7 Stimmen (10%)
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Benutzt ihr Tiere um euch besser zu fühlen?

04.07.2012 um 22:00
ich brauch Tiere um von jemandem begrüßt zu werden wenn ich nach Haus komm, man hat etwas was umsorgt werden möchte und muss, gut ich hab auch den Platz dafür....

aber wenn einer wenig platz hat aber es dem Tier trotzdem gut geht finde ich es auch noch ok...


melden
Scott97
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Benutzt ihr Tiere um euch besser zu fühlen?

04.07.2012 um 22:00
Im manchen Fällen beruihigen Tiere schon sehr^^ Die Tiere sind ja auch eine Art "Begleiter". Ist man ganz alleine, dann hat man noch einen Kater,Hund,Maus und what ever.

Also ich finde mit Tieren fühlt man sich besser. Aber nicht mit jedem Tier :)


melden
killimini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Benutzt ihr Tiere um euch besser zu fühlen?

04.07.2012 um 22:50
Ich habe eine Katze und er darf bei mir überall hin wo er will. Ausser die frische Wäsche und den Küchentisch. :vv:
Wenn er raus will darf er dass auch und eingesperrt wird er garantiert nicht.
Wenn man ein Haustier hält muss es genügend Freiraum haben und täglich die Möglichkeit haben weglaufen zu können. Wenn es bei einem bleibt ist es glücklich und man macht nichts falsch. Wenn nicht wird es glücklich und man hat was gröber falsch gemacht...
Grob gesagt meine Sicht dazu... Natürlich muss man gegebenenfalls differenzieren...


melden

Benutzt ihr Tiere um euch besser zu fühlen?

04.07.2012 um 22:53
Ich denke schon. Viele Menschen, die einsam sind, besorgen sich Haustiere. Vor allem ältere Herrschaften. Aber das ist mit Sicherheit nur ein Grund.


melden

Benutzt ihr Tiere um euch besser zu fühlen?

04.07.2012 um 22:53
killimini schrieb:Ich habe eine Katze und er darf bei mir überall hin wo er will. Ausser die frische Wäsche und den Küchentisch. :vv:
Wenn er raus will darf er dass auch und eingesperrt wird er garantiert nicht.
Wenn man ein Haustier hält muss es genügend Freiraum haben und täglich die Möglichkeit haben weglaufen zu können. Wenn es bei einem bleibt ist es glücklich und man macht nichts falsch. Wenn nicht wird es glücklich und man hat was gröber falsch gemacht...
Grob gesagt meine Sicht dazu... Natürlich muss man gegebenenfalls differenzieren...
yep so sehe ich das auch! gut geschrieben :)


melden

Benutzt ihr Tiere um euch besser zu fühlen?

04.07.2012 um 22:54
@killimini


melden

Benutzt ihr Tiere um euch besser zu fühlen?

05.07.2012 um 00:23
Keine Ahnung, zählt auch Kälteschutz zu ,,besser fühlen"?

Also ich trage im Winter gerne meinen selbst gemachten Robbenpelzmantel...

:}


melden
Sanguinius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Benutzt ihr Tiere um euch besser zu fühlen?

05.07.2012 um 00:27
@Kc
Wenn ein voller Magen auch zählt ^^


melden

Benutzt ihr Tiere um euch besser zu fühlen?

05.07.2012 um 00:34
Nein, niemals würde ich sie so "benutzen".

Ich habe meine Hunde jetzt schon seit jeweils 9 und 6 Jahren. Sie waren schon immer da. Früher hat meine Mutter auf sie aufgepasst, wenn ich arbeiten war.

Nun wohne ich nicht mehr wirklich in der Nähe meiner Eltern. Mit dem Zug ca. 2 Stunden weg.
Also kann ich sie nicht einfach dahin geben.

Ab Oktober gehe ich wieder Vollzeit arbeiten, hoffe ich. Nach dem Studium.

Nun hab ich das Problem: Wohin mit den Beiden?

Freunde haben mir schon angeboten, Mittags mit ihnen zu gehen. Das nehme ich im Notfall natürlich an. Aber dann hab ich wieder ein schlechtes Gewissen, weil meine Freunde ihre Zeit dafür opfern.

Is alles Mist. ;)


melden

Benutzt ihr Tiere um euch besser zu fühlen?

05.07.2012 um 00:49
Ich hab nur eine winzige Einzimmer-Wohnung, da hätte ich ein schlechtes Gewissen wenn ich da ein Tier drin Einsperren würde!
Also lieber kein Tier....


melden

Benutzt ihr Tiere um euch besser zu fühlen?

05.07.2012 um 07:58
Ich wohne in einem Haus mit riesigen Garten, also ja ich hab Tiere zum besser fühlen.

Nur einer Hund in einem 2-Zimmer-Wohnung zu sperren ist Tierquälerei.
Da sollte man sich wirklich eher nen Nager, Reptil oder Amphibie zulegen.
Wenn man den unbedingt ein Tier braucht....


melden

Benutzt ihr Tiere um euch besser zu fühlen?

05.07.2012 um 08:19
Ich hatte mal im Bekanntenkreis eine Familie, die in ihrer 3 Zimmerwohnung mit zwei Bernersennen Hunden und einem Australian Shepard wohnte, bzw schlief. Der Vater war selbstständig und den ganzen Tag im Freien unterwegs und hatte die Hunde immer mit. Sie waren also quasi nur über Nacht mit der Familie in der Wohnung.

Man muss es abwägen. Wie groß ist der Hund? Kommt er zum Ausgleich oft genug raus? Ist ein Wald, ein Feld oder eine Wiese vorm Haus?
Wenn Wölfe den ganzen Tags durch die Wälder streifen, kehren die sicher nicht in eine 6 Raum Höhle zurück ;)

Es gibt auch Retner, die dank eines Tieres noch mal "aufgeblüht" sind. Tiere können seelische Stabilisatoren sein. Ihre Liebe und Zuneigung darf nur nicht für selbstverständlich genommen und ausgenutzt werden. Tiere sind keine Accessoires.


melden

Benutzt ihr Tiere um euch besser zu fühlen?

05.07.2012 um 08:30
Ich habe da eine andere Meinung:

Menschen möchten auch in "Ihrer" Umgebung leben.
Dann sollten wir das den Tieren auch gönnen.
Ich bin gegen jedes Tier in der Wohnung, sei es noch so klein, ausgenommen Mücken, Mäuse, Spinnen etc. deren Lebensraum ist es ja.


melden

Benutzt ihr Tiere um euch besser zu fühlen?

05.07.2012 um 12:28
Irgendwie brauch ich schon Tiere um mich. Bin damit aufgewachsen und ohne würde einfach was fehlen.

Aber ich lege mir kein Tier zu, wenn ich mich nicht ausreichend darum kümmern kann oder kein Platz ist.

Hätte so gerne einen Hund, aber das geht mit nem Vollzeitjob halt einfach schlecht. Ich erzwing sowas dann auch nicht.

Momentan leben zwei Wellensittiche bei mir. Die dürfen sich in der ganzen Wohnung austoben und der Käfig steht so gut wie immer offen. Ich schätze so schlecht haben sie es bei mir nicht. :)


melden
Bernard
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Benutzt ihr Tiere um euch besser zu fühlen?

05.07.2012 um 13:46
Doch - ohne Tiere fehlt mir was... ;)
Bin vierfacher "Katzenvater" - und das meine ich so, wie ich es schreibe: es sind meine Kinder. Auch wenn ich wegen dieser Einstellung und öffentlicher Formulierung schon übel angefeindet worden bin. Dementsprechend steht deren Wohlergehen ganz weit oben - sogar der Wohnsitz wurde nicht zuletzt unter diesem Aspekt ausgewählt. Also durften weder Autobahn noch Schnell- oder Durchgangsstraße in der Nähe sein; eine Eisenbahnlinie sowieso nicht.
Der Begriff "Benutzt" in der Fragestellung ist bei mir in´s Gegenteil verkehrt: ich werde "benutzt". Aber das lasse ich mir gerne gefallen, denn meine "Strolche" geben mir ein Vielfaches an dem wieder, was die "Benutzung" durch sie, mir in meinem persönlichen Leben Einschränkung bringt.
Vor Jahren hatte mal ein Nachbar, der in einem Dachfenster unseres großen Endreihenhauses des öfteren jeweils unterschiedliche "Schnurrer" erblickte mich gefragt, wieviele Katzen wir (ich damals noch liiert) denn hätten? Auf meine Antwort, daß es derer 4 seien meinte er: "Dann haben sie wohl ein eigenes Zimmer für die Tiere...?" - Worauf ich ihm geantwortet habe: "Nö - wir haben ein eigenes Zimmer für uns...". :D Heute sind alle "Freigänger" in wundervoller Landschaft auf 450 Metern Höhe und gerade mal 12 Nachbarn drumherum. Wiesen, Wald, Weiher und ein Wildbach ergänzen das Gesamtbild mit den drei Höfen und einem Einfamilienhaus. Der Weg hierher endet unter meinem Wohnzimmer-Balkon - und von daher hält sich auch der Autoverkehr in Grenzen. Ideal für eine Katzen-Familie... :)
Das "bessere Feeling" wird besonders beim abendlichen Einschlafen deutlich (im Winter jedenfalls; zur Sommerszeit sind meist alle "mäusemäßig" unterwegs ;) ): Lieber eine schnurrende junge Katze neben mir... - als ein altes schnarchendes Weib. Und die Schnarcher schlafen ja -bekannterweise- sowieso immer zuerst ein... :D :D :D



oLQnrq Ponyhof-001
Findelkind "Klein Leni" beim Talblick auf der Brüstung meines Wohnzimmer-Balkons.


melden
TinaMare
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Benutzt ihr Tiere um euch besser zu fühlen?

05.07.2012 um 13:56
@Bernard
Du und deine Muschis :)

Katzen haben kein Herrchen/Frauchen, sondern Personal.
Bin mir sicher, dass sie dich ordentlich im Griff haben ...

Würde meine beiden auch niemals missen müssen!


melden

Benutzt ihr Tiere um euch besser zu fühlen?

05.07.2012 um 14:35
nein, dafür hab' ich meine gattin.

:-)


melden
Bernard
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Benutzt ihr Tiere um euch besser zu fühlen?

05.07.2012 um 14:39
@TinaMare
Ich und meine "Muschis"... - na ja, Du hast ja auch drei davon... :D :D :D
Und wo wir schon bei den Zitaten sind, soll der Psychiater auch zu Wort kommen:
"Mit Katzen trainieren ist ganz einfach. Innerhalb weniger Tage haben sie dir alles Wichtige beigebracht."
David Graham Cooper (geb. 1931 in Kapstadt; gest. 1986 in Paris) war ein südafrikanischer Psychiater und Buchautor.
Niemand widerspricht!
Einen schönen Katzen-Tag wünscht Euch "Commissaire Bernard"! Miau!

5634dd Leni-001
"Klein Leni" beim (ganztägigen) Mittagsschlaf auf dem Innenhof-Balkon.


melden
Anzeige

Benutzt ihr Tiere um euch besser zu fühlen?

05.07.2012 um 15:45
Tiere gehören für mich zum Leben dazu.
Seitdem ich denken kann hab ich Hunde um mich...
Ich bin aber eine riesige Zimtzicke wenn es darum geht wer wo wie Tiere halten darf.
Ich finde es "merkwürdig" wenn die Hartz4-Familie 2 Hunde und 4 Katzen in ihrer 2-Zimmerwohnung halten und der Hund 2x am Tag durch eine Großstadt gezogen wird auf Höhe der stinkenden Autoauspuffe....


melden
252 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden