Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Sollte Kritik am Judentum unter Strafe gestellt werden?

48 Beiträge, Schlüsselwörter: Kritik, Juden, Verbot, Judentum, Strafe

Sollte Kritik am Judentum unter Strafe gestellt werden?

13.08.2012 um 17:57
Ich denke ihr wisst in Anlehnung an welche bekannte Umfrage ich diese Frage stelle.

(Ist nicht nur im Bezug auf Deutschland gemeint sondern allgemein)


melden
Anzeige
Ja
8 Stimmen (6%)
weiß nicht
4 Stimmen (3%)
Nein
130 Stimmen (92%)
Paka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte Kritik am Judentum unter Strafe gestellt werden?

13.08.2012 um 17:59
Ist doch längst.
Sage was gegen Israel und du bist der Antisemit, oder Terroristenfreund, oder sowas in der Art.


melden

Sollte Kritik am Judentum unter Strafe gestellt werden?

13.08.2012 um 18:02
Warum? Es wird doch immer erzählt, das man hier in einem Freien Land lebt, und das jeder das recht hat, zu Kritisieren. Beim Judentum wüsste ich zwar nicht was man groß kritisieren sollte, aber gut. Jeder sieht das eben anders.


melden

Sollte Kritik am Judentum unter Strafe gestellt werden?

13.08.2012 um 18:04
Nein, aber wenn man es tut, ist man ja eh gleich der Nazi und Antichrist auf einen Schlag.


melden
Paka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte Kritik am Judentum unter Strafe gestellt werden?

13.08.2012 um 18:04
Man darf den Iran hassen, China schlecht finden, was gegen die Amis haben usw.
Aber Israel, das geht mal gar nicht.

Christentum runtermachen, kein Problem. Islam runtermachen, kein Problem. Aber Judentum? Geht gar nicht.


melden

Sollte Kritik am Judentum unter Strafe gestellt werden?

13.08.2012 um 18:08
Nein. Die würden nur einen Weg finden, das zu Geld zu machen.



*zing!*


melden
-ich-
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte Kritik am Judentum unter Strafe gestellt werden?

13.08.2012 um 18:09
@DerFremde
Tja, was sollte man an Israel und dem Judentum kritisieren?
Vielleicht ja die systematische tötung der Palästinenser!


Sehr interessant, hier mal ein Beispiel... ;-)
Youtube: Erdogans Worte an die Juden


melden

Sollte Kritik am Judentum unter Strafe gestellt werden?

13.08.2012 um 18:10
Wieso brabbeln hier gleich alle von Israel? Mit Israel hat diese Umfrage doch überhaupt nichts zu tun...


melden

Sollte Kritik am Judentum unter Strafe gestellt werden?

13.08.2012 um 18:12
Man sollte erstmal definieren was Kritik an Judentum ist - was wenn ich mit einer Tehologischen Frage daherkomme und deren Heilige Schrift in Frage stelle oder schlecht finde, dass sie unsere Brunnen vergfitet haben und unsere Kinder geopfert haben ;)

Dann könnte man damit anfangen darüber zu disskutieren :D


melden

Sollte Kritik am Judentum unter Strafe gestellt werden?

13.08.2012 um 18:13
@-ich-

Die Palästinenser sind es doch, die den Israelischen Staat nicht anerkennen.


melden

Sollte Kritik am Judentum unter Strafe gestellt werden?

13.08.2012 um 18:19
@DerFremde

und die Israelis erkenne Palästina nicht an.


melden
-ich-
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte Kritik am Judentum unter Strafe gestellt werden?

13.08.2012 um 18:23
@DerFremde
Das ist richtig mein Freund, du solltest dich aber andererseits mal darüber informieren wie das Israel der Neuzeit nach dem 2. Weltkrieg gegründet wurde...
das ist vergleichbar damit wenn deutsche heute sagen der ehemals deutsche Teil Polens, Russlands (Königsberg) gehört uns und wir wollen ihn wiederhaben...
klar das die Palästinenser sich dagegen wehren und ihre Heimat behalten wollen.


melden
Drakon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte Kritik am Judentum unter Strafe gestellt werden?

13.08.2012 um 18:24
Kritik sollte natürlich nicht verboten werden Diffamierungen verbietet der Anstand ??


melden

Sollte Kritik am Judentum unter Strafe gestellt werden?

13.08.2012 um 18:31
@-ich-

Aber ist es nicht auch so, das die Juden vor 1950 keinen eigenen Staat, und somit keine eigene Heimat besaßen? Aber Israel dennoch der Historische Ursprung des Jüdischen Volkes darstellt? Das wäre doch wie, wenn die Deutschen zwar hier ansässig wären, aber dennoch kein Recht hätten über ihr Land auch zu herrschen.

Korrigiert mich da bitte, wenn ich falsch liege in der Annahme.


melden

Sollte Kritik am Judentum unter Strafe gestellt werden?

13.08.2012 um 18:41
@DerFremde

Das Heilige Land ist genauso ein wichtiger Ort für den Islam und war schon seit Jahrhunderten von Generationen auch arabisch, nicht nur jüdisch, geprägt. Daraus müsste sich nun auch ein Staat Palästina rechtfertigen, wenn aus der jüdischen Identität des Landes heraus bereits ein jüdischer Staat entstehen durfte.


melden

Sollte Kritik am Judentum unter Strafe gestellt werden?

13.08.2012 um 18:43
@salim

Ich denke, Mekka ist das Heiligtum der Muslime?


melden
Fabs
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte Kritik am Judentum unter Strafe gestellt werden?

13.08.2012 um 19:22
chen schrieb:Wieso brabbeln hier gleich alle von Israel? Mit Israel hat diese Umfrage doch überhaupt nichts zu tun...
Pawlowscher Reflex. ^^


melden
killimini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte Kritik am Judentum unter Strafe gestellt werden?

13.08.2012 um 19:24
Meinungsfreiheit.


melden

Sollte Kritik am Judentum unter Strafe gestellt werden?

13.08.2012 um 19:27
Warum werden hier ständig Threads erstellt um irgendwelche Kritik an irgendwelchen Religionen zu verbieten?


melden
Anzeige
krijgsdans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte Kritik am Judentum unter Strafe gestellt werden?

13.08.2012 um 19:31
Ich sag ja, ein paar taktische Nuklearschlaege wuerden uns solche Diskussionen ersparen.


melden
313 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt