Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Totale Veränderung. Wie geht ihr damit um?

36 Beiträge, Schlüsselwörter: Umfrage, Hilfe, Meinung, Veränderung, Vertrauen, Überrraschung

Totale Veränderung. Wie geht ihr damit um?

16.09.2012 um 21:33
Hallo!

Ihr kennt das ja alle... Man macht sich Gedanken.... Ja klar, ...

So wäre der Anfang, wenn alles so einfach wäre, wie bisher. Ist es aber nicht. Ganz und gar nicht. Im Gegenteil! Totale Veränderung und wie geht man damit um.

Info zur Frage:

Stellt euch vor, ihr kennt einen Menschen eurer ganzes Leben lang. Ihr kennt ihn als Kind, als jungen Menschen, als erwachsene Person - und doch kennt ihr ihn nicht. Eines Tages stellt ihr fest, diese Person, die ihr glaubtet zu kennen, gibt es gar nicht. Sie hat nie existiert. Sie gab es nie. Es war alles nur ein Versteckspiel, ein notwendiger Fake. Ein ganz anderer Mensch existierte jahrelang hinter der Fassade, die ihr für denjenigen hieltet, den ihr zu kennen glaubtet.

Wie reagiert ihr?

Wie geht ihr damit um?

Wie seht ihr eine gemeinsame Zukunft?

Seht ihr eine gemeinsame Zukunft?


melden
Anzeige
Ich bin entsetzt und wende mich ab.
8 Stimmen (9%)
Ich versuche zu verstehen.
22 Stimmen (26%)
Ich fange an nachzudenken und es mir zu erklären
7 Stimmen (8%)
Ich will Antworten!
16 Stimmen (19%)
Ich brauche professionelle Hilfe
5 Stimmen (6%)
Ich weiß es nicht. Kommt auf die Umstände an.
20 Stimmen (24%)
Andere Meinung (welche auch immer)
7 Stimmen (8%)

Totale Veränderung. Wie geht ihr damit um?

16.09.2012 um 21:36
Die Person ist mir aber voll was schuldig


melden
NeoKortex
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Totale Veränderung. Wie geht ihr damit um?

16.09.2012 um 21:37
das würd ich nicht veränderung nennen sondern die offenlegung der wahren identität - ich finde eigentlich man ist dem ganzen leben lang veränderungen unterworfen, immer im wandel durch dazulernen und erlebnisse machen. wenn eine person die ich lebenlang glauben zu kennen mich in ihr massiv täuschen würde wäre ich erstmal bestürzt und würde dann nachdenken warum sie nun so ist und würde antworten verlangen


melden

Totale Veränderung. Wie geht ihr damit um?

16.09.2012 um 21:49
Kommt auf die "tiefe" der Verletzung an. Das Leben besteht nunmal aus Veränderung.

Und dass man Menschen nur begrenzt trauen kann lernt man bereits als Kind. Und auch der Mensch verändert sich über die Zeit. Dass wir das nicht so haben wollen ist ein unlösbares Problem. Manch Eine(r) in einer aus seiner Sicht perfekten Beziehung merkt das erst wenn das Leben / die Beziehung bereits vorbei ist.

Manch eine Tochter / Sohn für die man als Eltern "alles" getan hat kümmert sich am Ende des Lebens einen Shice. Das ist so, das sind wir: Menschen. Den Versuch "zu verstehen" kann man nur mit genügender Hintergrundinformation starten. Ansonsten gibt es viel zu viele unterschiedliche Motivationen zum schauspielern, zum Beispiel: Erbschaft.


melden

Totale Veränderung. Wie geht ihr damit um?

16.09.2012 um 21:50
@NeoKortex
Geh mal davon aus, dass die Täuschung nicht aus üblen Gründen erfolgte. Dies kann schon mal einige agressive Emotionen ausschalten. Aber trotzdem bleibt die Enttäuschung. Und wie geht man damit um?


melden

Totale Veränderung. Wie geht ihr damit um?

16.09.2012 um 21:54
[x] Deine Umfragen sind toll. Weiter so!


melden
NeoKortex
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Totale Veränderung. Wie geht ihr damit um?

16.09.2012 um 21:54
@pprubens verzeihen oder abschließen. wenn man abschließt wird man noch lange leiden und die wunde wird noch bleiben, man wird lernen damit umzugehen, und wenn man verzeihen kann kommts drauf an, ob man dann in der lage ist ein neuanfang zu beginnen und wieder eine normale gesunde vertrauenswürdige basis zu der person aufzubauen. muss man wählen jeder für sich selbst


melden

Totale Veränderung. Wie geht ihr damit um?

16.09.2012 um 22:02
@rutz
Danke.

Es ist immer schön, wenn einem hier offiziell mitgeteilt wird, für wie wertvoll die Mitstreiter, das Team und die Geschäftsleitung usw. usf. pp. ppc. etc. :)

Den Orden Pour le Merit am güldenen Bande hab ich ja schon.

Mehr geht nicht.

Jedoch geht aus meiner Sicht immer mehr.

Semper idem!


melden

Totale Veränderung. Wie geht ihr damit um?

16.09.2012 um 22:09
NeoKortex schrieb: verzeihen oder abschließen.
Verzeihen kann man sicher schnell, sofern man die Gründe nachvollziehen kann.

Abschließen kann ich beispielsweise nicht so schnell, weil ich immer wieder in meinen Erinnerungen einen ganz anderen Menschen sehe und nicht glauben kann, dass dies alles nur oder auch nicht nur gespielt oder nicht wahr sein kann/konnte. Ich akzeptiere die neuerliche Entscheidung - aber das Gewesene kann und vor allem will ich nicht vergessen. Denn das war ein besonderer Mensch, der sich da von seiner Vergangenheit verabschiedet hat und somit von mir.

Meine Frage: Muss sich dieser Mensch von seiner Vergangenheit total und ausnahmslos verabschieden, um sein neues Lebensglück oder überhaupt sein Lebensglück zu finden?

Ich denke, nein - das muss nicht sein und das kann auch nicht gut gehen. Man kann nicht einfach sein halbes Leben "entsorgen" um "glücklich" zu werden.


melden
sixsuns
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Totale Veränderung. Wie geht ihr damit um?

16.09.2012 um 22:19
Ich kannte mal jemanden der sich nachdem ich ihn nach einer weile wiedergesehen hab als ganz anders herausgestellt hat aber ich denke solange es demjenigen gefällt und er glücklich damit ist
sollte man es auch akzeptieren können. Ausserdem verändert man sich eh ständig ob es nun neue Leute sind mit denen man sich umgibt oder eine neue Arbeitstelle ne neue wohnung oder einfach nur erwachsen wird


melden

Totale Veränderung. Wie geht ihr damit um?

16.09.2012 um 22:20
Ich versuche es zu verstehen.


melden
NagaSadow
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Totale Veränderung. Wie geht ihr damit um?

16.09.2012 um 22:22
CIA, NSA, BND, Mossad oder wer kann Menschen so eine Fassade aufbringen ?


melden

Totale Veränderung. Wie geht ihr damit um?

16.09.2012 um 22:22
@Jantoschzacke
Ja, das ist der einzige Weg. Und darum kann ich nicht abschließen oder mich abwenden.


melden

Totale Veränderung. Wie geht ihr damit um?

16.09.2012 um 22:36
@pprubens

Ja so geht es mir auch.


melden

Totale Veränderung. Wie geht ihr damit um?

16.09.2012 um 22:39
NagaSadow schrieb:CIA, NSA, BND, Mossad oder wer kann Menschen so eine Fassade aufbringen ?
Es sind nicht nur politische Gründe, die einen Menschen dazu zwingen, sich selbst zu verleugnen.


melden

Totale Veränderung. Wie geht ihr damit um?

16.09.2012 um 22:49
nun.. ich würde sagen
(wenn man in dieser von dir beschriebenen situation befindlich ist)
das man entweder total verpeilt ist (weil man es nicht gesehen hat)
oder es 'gesehen' hat, es aber nicht wahr haben wollte ...
pprubens schrieb:Man kann nicht einfach sein halbes Leben "entsorgen" um "glücklich" zu werden.
warum sollte man das nicht können ?

diese umfrage ist ein wenig beschwerlich, da du nicht geschrieben hast in welche richtung die
'unterschiede zwischen dem was wahrgenommen wurde und dem was heute an der person wahrgenommen wird' aussehen...


melden

Totale Veränderung. Wie geht ihr damit um?

16.09.2012 um 22:57
@azrael
Wichtig hier ist nur die Tatsache, dass DU festgestellt hast, dass dein Freund/Freundin, Bekannte/Bekannter im eigentlichen ein ganz anderes Leben im Sinn hatte, dies nicht ausleben konnte und irgendwann der Moment des Coming-out bzw. der Kenntlichmachung/Öffentlichmachung oder Mitteilung (dir ganz persönlich) erfolgte. Wie auch immer und was auch immer zuvor passierte - du stehst auf einmal vor einer neuen Situation, einer dir unbekannten Situation, einer dir unbekannten (bekannten) Person - wie reagierst du?


melden

Totale Veränderung. Wie geht ihr damit um?

16.09.2012 um 23:04
is mir egal ... is ja immernoch die selbe person...
ist doch toll ... wenn's der person nach dem 'comming out' besser geht und diese sich ncht mehr verstellen muss

am ende des lebens sind eh alle tot ... also warum sich so nen riesen kopf drum machen ?!


melden
killimini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Totale Veränderung. Wie geht ihr damit um?

16.09.2012 um 23:05
Ist mir vor einigen Monaten passiert. Zwar kannte ich sie nicht mein ganzes Leben lang aber genug lange um eine tiefe Bindung aufzubauen.
Naja, wie es sich anfühlt zu bemerken wenn man verarscht wird und zwar aufs gröbste? Ziemlich scheisse!
Aber man muss das positive sehen. Sie hat mir in vielen Dingen die Augen geöffnet und mir den Weg zu einem wahren Schatz geebnet. :) :lv:
Schlussendlich war es das Beste was mir wiederfahren konnte. In vielerlei hinsicht. :o:

Wie ich damit umgegangen bin?
Erst gab ich ihr noch eine zweite Chance, die hatte sie auf noch unverschämtere Art und Weise missbraucht woraufhin ich den Kontakt abgebrochen habe.
Ich habe geweint und hatte Selbstzweifel. Doch einige Leute haben mich wieder aufgebaut und ich konnte meine Zukunft noch viel schöner Gestalten als sie bis dahin war. :lv: :)

Ich habe eine tolle Freundin verloren (was wohl nur auf einseitiger Weise beruhte), wurde so übelst verarscht wie noch nie, doch ich habe neue Freunde dadurch gewonnen. Und einen wahren Schatz. :) :lv: *träum* :-* :lv:
Und was genauso wertvoll war, ich habe neue nützliche Erfahrungen gesammelt für die ich mein ganzes Leben lang dankbar sein werde. :)

So sehr man verletzt wird, so schlimm es einem erscheinen mag. Es gibt immer etwas positives wenn nicht sogar mehrere Positive Dinge. Es entstehen völlig neue Wege. Wenn man keinen Hass gegen die entsprechende Person hegt und loslassen kann sieht man diese Wege und geht sie entlang. Man muss im hier und jetzt leben. Immer auf die Zukunft fixiert sein aber das Vergangene niemals vergessen. Den vergangenes ist der Grundstein für unser Ich. Sie formen unseren Charakter Tag für Tag. Ob es nun positiv oder negativ zu deuten ist bleibt einem selber überlassen.
:)


melden
Anzeige

Totale Veränderung. Wie geht ihr damit um?

16.09.2012 um 23:06
azrael schrieb:am ende des lebens sind eh alle tot
Schönes Resumee :)

Dagegen ist nichts einzuwenden.


melden
307 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt