Umfragen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Totale Veränderung. Wie geht ihr damit um?

36 Beiträge, Schlüsselwörter: Umfrage, Hilfe, Meinung + 3 weitere

Totale Veränderung. Wie geht ihr damit um?

16.09.2012 um 23:08
@killimini
Sehr schöne "Rest"gedanken, gerade auch , weil du persönlich involviert warst.

Das Leben ist zu kurz um es mit **** zu verbringen, aber zu lang um davon verschont zu werden.

LG :)


melden

Totale Veränderung. Wie geht ihr damit um?

16.09.2012 um 23:12
@pprubens
jop.


melden

Totale Veränderung. Wie geht ihr damit um?

16.09.2012 um 23:18
Ich versuche zu verstehen ...
warum sollte einer das tun, würd gern die Gründe wissen/verstehen wollen die ihn dazu veranlasst haben, ob er krank is oder andere Probleme dahinter stecken ...


melden

Totale Veränderung. Wie geht ihr damit um?

16.09.2012 um 23:23
@tic
Fragen hat man immer. Aber die werden einem nicht beantwortet bzw. man wird weiterhin belogen...


melden

Totale Veränderung. Wie geht ihr damit um?

16.09.2012 um 23:26
wenn es auffliegt und er quasi mit dem Rücken an ner Wand steht .. hm, müssen nich unbedingt Lügen kommen, wenn sowas auffliegt is er mit sicherheit verunsichert und er liefert Antworten ... @killimini


melden

Totale Veränderung. Wie geht ihr damit um?

17.09.2012 um 00:04
Zitat von pprubenspprubens schrieb:Eines Tages stellt ihr fest, diese Person, die ihr glaubtet zu kennen, gibt es gar nicht. Sie hat nie existiert. Sie gab es nie. Es war alles nur ein Versteckspiel, ein notwendiger Fake. Ein ganz anderer Mensch existierte jahrelang hinter der Fassade, die ihr für denjenigen hieltet, den ihr zu kennen glaubtet.

Wie reagiert ihr?
Na ja, ich wäre erst mal beleidigt, weil er mir all die Jahre nicht genug vertraut hat, um sich mir zu öffnen. Auf der anderen Seite hatte er vielleicht Angst, die Wahrheit könnte unserer Freundschaft schaden, oder sie gar zerstören. Du schreibst: "ein notwendiger Fake." Vielleicht war diese Person bis zu diesem Zeitpunkt davon überzeugt, dass er wirklich notwendig war. Am Ende kann man jemanden nicht für seine Geheimnisse verurteilen, denn jeder hat welche.

Antwort 2.


melden

Totale Veränderung. Wie geht ihr damit um?

17.09.2012 um 00:25
Konditionierung - Gehirnwaesche - um die Person zu dem Menschen zu erziehen, welche genannte Person jahrelang gespielt hat.


melden

Totale Veränderung. Wie geht ihr damit um?

17.09.2012 um 13:40
ich versuche mich in die lage der person hineinzuversetzen um ihn zu verstehen ....


Urteile nie über einen Menschen,bevor du nicht
sieben Meilen in seinen Schuhen
gegangen bist ...

(Indianische Lebensweisheit)


melden

Totale Veränderung. Wie geht ihr damit um?

17.09.2012 um 14:35
Das kommt drauf an, wie genau ich zu ihr stand. In den meisten Fällen würde es mich wohl nicht interessieren, wenn sie mir nahe stand, versuche ich zu stehen. Am Ende würde ich mich aber mit ziemlicher Sicherheit ohnehin abwenden.


melden

Totale Veränderung. Wie geht ihr damit um?

17.09.2012 um 15:20
Ich würde mich abwenden, aber sowas von ...
Ich müßte ja befürchten, wenn ich den Dingen versuche auf den Grund zu gehen, wieder nach Strich und Faden belogen und betrogen zu werden ... also: Schlußstrich und Ende, endgültig!


melden

Totale Veränderung. Wie geht ihr damit um?

17.09.2012 um 18:24
@tic
Ich kann nur berichten wie es bei mir war. Und da kamen nur weitere Lügen bzw. sie wich mir aus.


melden

Totale Veränderung. Wie geht ihr damit um?

17.09.2012 um 19:57
@pprubens
So wie du es hier schilderst erinnert es mich an Reaktionen der Umwelt wenn sich jemand als Transsexuell outet. Auf jeden Fall sollte man wissen warum die Person so gehandelt bzw warum er oder Sie sozusagen eine Fassade um sich aufgebaut hatte.


1x zitiertmelden

Totale Veränderung. Wie geht ihr damit um?

17.09.2012 um 21:39
Geht es dem TE eigentlich um eine Freundschaft, oder um eine Liebesbeziehung? Spielt nämlich auch eine Rolle bei der Bewertung der Situation. Einem Freund kann man eher sowas verzeihen, als einem Partner.


melden

Totale Veränderung. Wie geht ihr damit um?

17.09.2012 um 21:57
Jemanden ein zweites mal kennen lernen kann auch eine tolle erfahrung/bereicherung sein. Heißt ja nicht zwangsläufig, dass man sich danach gänzlich unsympatisch ist. manche finden halt erst spät zu ihrem ich.


melden

Totale Veränderung. Wie geht ihr damit um?

18.09.2012 um 17:41
Zitat von Anja-AndreaAnja-Andrea schrieb: Auf jeden Fall sollte man wissen warum die Person so gehandelt bzw warum er oder Sie sozusagen eine Fassade um sich aufgebaut hatte.
@Anja-Andrea
So denke ich auch. Man sollte versuchen herauszufinden, warum. Und wenn man es weiß, was macht man dann? Wie ist deine Meinung zu dieser Frage?


melden

Totale Veränderung. Wie geht ihr damit um?

18.09.2012 um 17:45
So eine Situation hat es in meinem Leben schon irgendwie gegeben, aber... Irgendwie war das auch anders... Diskutiert einfach weiter ;D


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Umfragen: Glaube, wo beginnt er, wo ist die Grenze?
Umfragen, 10 Beiträge, am 08.12.2012 von SlashGodfather
pprubens am 13.07.2011
10
am 08.12.2012 »
Umfragen: Offene Beziehung: Pures Vertrauen oder Freibrief fürs Fremdgehen?
Umfragen, 10 Beiträge, am 11.11.2017 von FerneZukunft
bluebutterfly am 10.11.2017
10
am 11.11.2017 »
Umfragen: 2013 wird ...
Umfragen, 15 Beiträge, am 03.01.2013 von LittleDarky
pprubens am 02.01.2013
15
am 03.01.2013 »
Umfragen: Welcher Wind soll es sein?
Umfragen, 35 Beiträge, am 08.10.2012 von pprubens
pprubens am 07.10.2012, Seite: 1 2
35
am 08.10.2012 »
Umfragen: Was würdet ihr sofort ändern?
Umfragen, 44 Beiträge, am 16.05.2012 von Zeo
pprubens am 14.05.2012, Seite: 1 2 3
44
am 16.05.2012 »
von Zeo