Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Sollte es eine Verdienstobergrenze bei Politikergehältern geben?

19 Beiträge, Schlüsselwörter: Politiker, Gehalt, Staatsdienst
Seite 1 von 1
Drakon
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte es eine Verdienstobergrenze bei Politikergehältern geben?

22.09.2012 um 17:56
Hay,

mir ist vor kurzem ein Zeitungsartikel aufgefallen, in dem beschrieben wurde das
ein (mir recht unbekannter, der niemals in einer Regierung war, noch sonst etwas
weltbewegendes erreicht hat) Politiker ein Gehalt von über 14.000 Euro bekommt,
jedes Monat. Da dieser sich nun Ausgebrannt (Burn-out) fühlt, der arme, wird er
nun erstmal paar Monate in den Krankenstand gehen, bei vollem Gehalt.

Wenn ich als Zeitarbeiter bei einem Gehalt von ca 1500 Euro krank werde,
werde ich gekündigt, kann den Antrag auf Arbeitslosengeld stellen und
bekomme 20 Euro am Tag (600 Euro im Monat).

Bei den anstehenden Lohnverhandlungen der Arbeiterschaft, wird wieder um
5% mehr Lohn gekämpft, am Ende wird man sich mit 3 % zufrieden geben.

Ich bin natürlich dafür das unsere Politiker etwas mehr verdienen als die
Menschen die richtig Arbeiten gehen, aber es sollte doch im Rahmen bleiben.

Was meint ihr...sollte es eine Obergrenze bei Politikergehältern geben.
zb. das Doppelte das ein Arbeiter verdient, oder zb 6000 Euro als Obergrenze???

Aber das 10 fache eines Arbeiters zu verdienen, ist doch etwas frech.
Denn mir kommt es so vor als ob die Wasser predigen, aber selbst
selbstverständlich Wein trinken...


melden
Anzeige
Ja.
48 Stimmen (83%)
Nein.
7 Stimmen (12%)
Egal.
3 Stimmen (5%)

Sollte es eine Verdienstobergrenze bei Politikergehältern geben?

22.09.2012 um 18:02
Man muss unterscheiden welche Funktionen Politiker haben. Nur weil man MdB ist muss man natürlich keine so hohen Gehälter bekommen. Viele Politiker arbeiten jedoch mehr als eine gewöhnliche 8 Stunden Schicht am Tag.
Wie gesagt, es kommt auf den Aufgaben- und Verantwortungsumfang an.


melden

Sollte es eine Verdienstobergrenze bei Politikergehältern geben?

22.09.2012 um 18:05
Die Frage ergibt für mich keinen Sinn.


Das Gehalt von Politikern ist eindeutig festgelegt, im Bundestag beispielsweise momentan 7.960 Euro.

Mehr bekommt die eh nicht. Wieso sollte man da eine "Obergrenze" festlegen?


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte es eine Verdienstobergrenze bei Politikergehältern geben?

22.09.2012 um 18:06
@Drakon
Ja, sie sollten ehrenamtlich arbeiten, dass spart Steuergelder, man wäre die Karrieristen los und als Anerkennung könnte man ihnen eine 1 Euro Aufwandsentschädigung gönnen.^^
Schließlich fordern sie sowas ja auch von vielen Menschen.


melden

Sollte es eine Verdienstobergrenze bei Politikergehältern geben?

22.09.2012 um 18:08
Wenn alle Abgeordneten als Ehrenämter arbeiten, öffnet das Korruption Tür und Tor.

Politiker müssen gut bezahlt werden, wenn wir ein funktionierendes Land haben wollen.


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte es eine Verdienstobergrenze bei Politikergehältern geben?

22.09.2012 um 18:10
@chen
Dann ändert sich ja nichts und es bleibt, wie es ist. ;)


melden

Sollte es eine Verdienstobergrenze bei Politikergehältern geben?

22.09.2012 um 18:12
Man sollte sie mit Monopolygeld und Schokoladentalern bezahlen.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte es eine Verdienstobergrenze bei Politikergehältern geben?

22.09.2012 um 18:16
@Drakon man sollte den politikern den zuverdienst untersagen und die altersvorsorge ändern, aber die bezahlung an sich ist nicht zu hoch. die haben ne menge verantwortung. auch werden sie bei wneiger bezahlung leichter zu bestechen.


melden
Drakon
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte es eine Verdienstobergrenze bei Politikergehältern geben?

22.09.2012 um 18:17
Wie gesagt, sie können/sollen ja ruhig etwas mehr verdienen,
aber als Politiker sollte das Wohl des Staates im Vordergrund
stehen, aber nicht -nur- das eigene Wohl.

Hier mal einpaar Zahlen, wobei ich erkennen muss das 14.000 Euro
eigentlich noch recht wenig ist...echt frech, finde ich.

http://www.wien-konkret.at/politik/politikergehaelter/


melden

Sollte es eine Verdienstobergrenze bei Politikergehältern geben?

22.09.2012 um 18:18
bei uns im landtag gibt es ein Gesetz, wonach sich die Diäten der Abgeordneten in einem bestimmten Intervall GANZ AUTOMATISCH immer erhöhen. Was soll man zu dem Sauhaufen noch sagen.
einfach mal was anderes wählen


melden
Drakon
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte es eine Verdienstobergrenze bei Politikergehältern geben?

22.09.2012 um 18:20
@25h.nox
Als ob die sich nicht sowieso bestechen lassen...
* Österreichische Bundespräsident Heinz Fischer: € 22.848 monatlich x 14. (Das ergibt ein Jahresbrutto Einkommen von € 319.872.)

* US-Präsident Barack Obama: 400.000 US-Dollar im Jahr, das sind 285.600 Euro im

* Französischer Präsident Francois Hollande: € 13.300 monatlich x 12. (Das ergibt ein Jahresbrutto Einkommen von € 156.000.

* Der russische Präsident (Medwedew und jetzt wieder Vladimir Putin) verdient 92.000 Euro im Jahr.


Kanzlergehälter im internationalen Vergleich

* Der österreichische Bundeskanzler Werner Faymann (SPÖ) kassiert € 285.600 jährlich.
* Der britische Premierminister kassiert € 268.500 jährlich.
* Die deutsche Bundeskanzlerin Andrea Merkel kassiert € 240.436 jährlich.
* Der slowakische Ministerpräsident kassiert € 39.100 jährlich.


melden

Sollte es eine Verdienstobergrenze bei Politikergehältern geben?

22.09.2012 um 18:22
Ich halte Politiker hierzulande für eindeutig unterbezahlt, aber ich halt mich lieber raus, die Stammtisch-Polemiker-Fraktion hat sich ihre Meinunh ja schon gebildet.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte es eine Verdienstobergrenze bei Politikergehältern geben?

22.09.2012 um 18:24
@Drakon österreich intressiert doch keinen, das ist ungefähr genauso intressant wie bayern, und ähnlich verfilzt.

merkel ist eine der mächtigsten frauen der welt, und wird mit ca 260k nicht
über bezahlt, das verdienen bei großen fimen leute im mittleren management..


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte es eine Verdienstobergrenze bei Politikergehältern geben?

22.09.2012 um 18:25
@chen
chen schrieb: Ich halte Politiker hierzulande für eindeutig unterbezahlt, aber ich halt mich lieber raus, die Stammtisch-Polemiker-Fraktion hat sich ihre Meinunh ja schon gebildet.
Ruf doch zu einer Demo auf, fackel ein paar Stammtische ab und lynch ein paar Polemiker, heutzutage eine gängige Werbestrategie für wichtige Anliegen. ;)


melden
Drakon
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte es eine Verdienstobergrenze bei Politikergehältern geben?

22.09.2012 um 18:27
@25h.nox

Verdammt, mir hat man noch reingedrückt das "Handwerk goldenen Boden hat".
Schön blöd das ich nur eine Lehre und einen Gesellenbrief gemacht habe,
anstatt etwas """richtiges""" zu lernen...


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte es eine Verdienstobergrenze bei Politikergehältern geben?

22.09.2012 um 18:28
@Drakon werd doch semikrimineller handwerker, dann verdienst du auch ordentlich, und das ist nicht mal illegal.


melden
Drakon
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte es eine Verdienstobergrenze bei Politikergehältern geben?

22.09.2012 um 18:34
@chen
Was heisst den hier bitte Stammtisch Polemik, das sind doch Fakten.

http://www.wien-konkret.at/politik/politikergehaelter/

Wieso soll ein Mensch der den ganzen Tag schuftet und hart Arbeitet,
sich die Hände schmutzig macht, schwitzt, ob die Sonne scheint ob es
regnet und schneit im Freien steht, Seine Gesundheit und oft sein leben
einsetzt nur 1500 bekommen, während einer der hauptsächlich rumsitzt
und nur am quasseln ist, 10 mal soviel bekommen...


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte es eine Verdienstobergrenze bei Politikergehältern geben?

22.09.2012 um 18:39
Drakon schrieb:Wieso soll ein Mensch der den ganzen Tag schuftet und hart Arbeitet,
sich die Hände schmutzig macht, schwitzt, ob die Sonne scheint ob es
regnet und schneit im Freien steht, Seine Gesundheit und oft sein leben
einsetzt nur 1500 bekommen, während einer der hauptsächlich rumsitzt
und nur am quasseln ist, 10 mal soviel bekommen...
was für ein bullshit in dem zusammenhang... wenn du gegen die höherbewertung von geistiger arbeit bist mach das allgemeiner, wenn du das nur auf politiker beschränkst ist das lächerlich.


melden
Anzeige
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte es eine Verdienstobergrenze bei Politikergehältern geben?

22.09.2012 um 20:25
ja! und sie sollten nach Leistung bezahlt werden ... nich wer kann ambesten rumsitzen und immer und immer wieder das selbe auße Ecken kramen um es neu zu entscheiden ...


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

281 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt