Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Der Ausdruck "R.I.P"

47 Beiträge, Schlüsselwörter: Tod, RIP, Beileid

Der Ausdruck "R.I.P"

01.10.2012 um 23:09
Jein, die Idee hatte ich früher schon einmal, aber Dirk Bach war gerade der Anlass.


melden
Anzeige

Der Ausdruck "R.I.P"

01.10.2012 um 23:12
Ich mein, ich werd bei 'ner Beerdigung sicher nicht vor's Grab treten, die Finger zum Peace-Zeichen formen und dann r.i.p. yooooo rufen. Aber wenn jemand gestorben ist, zu dem ich keine persönliche Beziehung hatte, dann reicht der Begriff aus, um meine Anteilnahme zu kund zu tun. Es gibt eben so gewisse Statuten, die sich festgesetzt haben ..


melden

Der Ausdruck "R.I.P"

01.10.2012 um 23:36
r.i.p. lässt einen an einen billigen italo-western denken, sofern man den lateinischen ursprung "requiescat in pace" nicht kennt.


melden

Der Ausdruck "R.I.P"

01.10.2012 um 23:49
@chen

R.I.P. kommt aber von Requiescat in pace nicht von rest in peace. :troll: *klugscheiss*



Wikipedia: Ruhe_in_Frieden


melden

Der Ausdruck "R.I.P"

02.10.2012 um 00:04
Der Ursprung ist wurscht, heutzutage versteht jeder die englische Bedeutung darunter.


melden

Der Ausdruck "R.I.P"

02.10.2012 um 00:20
Ich mag diese ganzen Abkürzungen eh nicht und R.I.P. ist so lieblos.
Wenn ich nicht bereit bin, wenigstens möge er/sie in Frieden ruhen zu schreiben, dann kann ich es gleich lassen.
Für die, die "mein Beileid" für zu angestaubt halten, das kann man auch durch ein, ich fühle mit Dir, ersetzen


melden

Der Ausdruck "R.I.P"

02.10.2012 um 00:29
chen schrieb:Der Ursprung ist wurscht, heutzutage versteht jeder die englische Bedeutung darunter.
ob das soooo viele wissen, bezweilfe ich. frag mal rum, was das "inri" über dem kleinen jesus heisst... da hörst du sachen... ;)


melden
melden

Der Ausdruck "R.I.P"

02.10.2012 um 00:33
@Niemanden

geil... besonders das "bist du so demlich"... rechtschreibung vom feinsten... zum schreien... :)


melden

Der Ausdruck "R.I.P"

02.10.2012 um 00:35
@styx
Jaa lies mal andere durch.
Du könntest heulen.


melden
krijgsdans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Ausdruck "R.I.P"

02.10.2012 um 04:44
Ich bin fuer DRVUS, oder IGG.
Das klaschische abnippeln ist auch nicht schlecht.


melden

Der Ausdruck "R.I.P"

02.10.2012 um 06:10
Ich benutze das in meinem Profil zweimal bezogen auf die Künstler George Carlin und Georg Kreisler, frag mich, was daran auszusetzen sein soll.

Damit will ich nicht sagen das mich deren Tod besonders bestürzt. Sie haben gelebt und was schönes geschaffen, jetzt sind sie tot, das finde ich schade weil sie jetzt keine schönen Dinge mehr schaffen werden.

RIP ist ein kurzer Ausdruck mit dem man formuliert, das einem ein Tod halt nicht völlig am Arsch vorbei geht.

So what?

Mal ne andere Frage: Was haltet ihr von Leuten die JEDE aber auch absolut JEDE Banalität im Interhet bezüglich der Frage bewerten ob sie positiv oder negativ finden?


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Ausdruck "R.I.P"

02.10.2012 um 07:14
finds ok, was aber oft bei solchen Sachen zu sehen is das auch bei Nichtigkeiten das gleiche verwendet wird ... zb Jemand stirbt R.I.P. ... ne Zigarette bricht ab R.I.P. ... etc etc

- - - -

ich finds ok @interpreter ;) .. um mal deine Banale frage zu beantworten ...


melden

Der Ausdruck "R.I.P"

02.10.2012 um 10:00
interpreter schrieb:Mal ne andere Frage: Was haltet ihr von Leuten die JEDE aber auch absolut JEDE Banalität im Interhet bezüglich der Frage bewerten ob sie positiv oder negativ finden?
verschwendung der bandbreite... ups... jetzt werde ich auch zum täter... :)


melden

Der Ausdruck "R.I.P"

02.10.2012 um 10:01
für die generation "lol" und "HDGDL" kann das "r.i.p." ja keine hürde sein. :)


melden

Der Ausdruck "R.I.P"

02.10.2012 um 10:10
@styx

Ja... schade das man niemanden dafür kritisieren kann, ohne es selber zu tun... das ist nen echtes Dilemma.


melden

Der Ausdruck "R.I.P"

02.10.2012 um 22:29
Ich finde doof. Es wird immer alles mehr verenglischt^^


melden
azerate
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Ausdruck "R.I.P"

02.10.2012 um 22:37
'rest in pieces', wuerde ich mal sagen :D


melden

Der Ausdruck "R.I.P"

19.07.2013 um 15:22
Warum benutzt man nicht R.I.F?


melden
Anzeige

Der Ausdruck "R.I.P"

20.07.2013 um 20:03
Rock in Paradise :blackmetal: :D


melden
329 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt