Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Warum ihr und nicht ICH? RSS

107 Beiträge, Schlüsselwörter: Übernatürliches, Auserwählt, Übernatürlich, Lebensumstand, Warum Ihr Und Nicht Ich

zur Rubrik (Mystery)AntwortenBeobachtenSuchenInfos

Seite 4 von 6 123456
sani
Diskussionsleiter
Profil von sani
dabei seit 2006

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Warum ihr und nicht ICH?

17.12.2009 um 07:43



@briansteen_1

briansteen_1 schrieb:
am besten mit einer dv-cam, die videolicht oder uv hat

ähm ja :D

leider verfüge ich über sowas nicht. kannst mir aber gerne mal deine zukommen lassen ;)

melden
briansteen_1
ehemaliges Mitglied


   

Warum ihr und nicht ICH?

19.12.2009 um 00:13

@Sani
wo wohnst du?
greetz
bri

melden
   

Warum ihr und nicht ICH?

20.12.2009 um 14:19

Mir passiert auch nie was Paranormales. Schlafstarre, Luzide Träume, sowas schon, aber eben nichts Paranormales. Ich möchte zwar keine Geister zuhause haben, aber ansonsten wäre es doch mal eine wirklich interessante Erfahrung einen zu sehen/zu hören oder sonstigen Spuk oder dessen Auswirkungen beobachten zu können.

Vielleicht muss ich mal in meinem Bekanntenkreis rumfragen, ob's bei irgendwem spukt ...

melden
   

Warum ihr und nicht ICH?

20.12.2009 um 14:43

@Sani
So interessant der arte Erlebnisse auch klingen, sei froh wenn du keine Erfahrungen darin hast.
Die meisten die solche Erlebnisse hatten oder haben landen für einige Zeit in der Psych ;)
Klar sind sehr viele Geschichten erfunden aber irgendwo hat doch jede Geschichte einen wahren Kern, oder?

melden
sani
Diskussionsleiter
Profil von sani
dabei seit 2006

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Warum ihr und nicht ICH?

20.12.2009 um 17:19

@Ilvi

na ja... doch, würde es gerene mal erleben. irgendwas... egal

@briansteen_1

nähe paderborn

melden
   

Warum ihr und nicht ICH?

20.12.2009 um 21:00

Also mir sind selber einige Übernatürliche Dinge passiert und ich muss sagen ich wäre glücklich wenn mir die nie passiert wären.Anfangs findet man es noch witzig/interessant aber man kommt da nicht mehr raus.Seid glücklich wenn euch soetwas noch nicht passiert ist....ist besser so.

melden
   

Warum ihr und nicht ICH?

20.12.2009 um 21:07

@Nefartary
Darf ich fragen, was das für Dinge waren?

melden
   

Warum ihr und nicht ICH?

20.12.2009 um 21:20

@X-RAY-2
Vor etwa 10 Jahren fing ich an mich für Übernatürliche Sachen zu interessieren.Das kam jetzt nicht einfach nur so sondern hatte diverse Gründe.Wurde ich in der Schule geärgert habe ich meinen ganzen Hass auf die Person konzentriert,es sollte etwas sehr schlechtes dieser Person widerfahren.Anfangs dachte ich an nicht schlimme Dinge wie schlechte Noten,doch das wurde immer mehr hinzu Schulverweis.Diese besagte Person flog dann 3 Monate später von der Schule,der Grund es war eigentlich garkeiner.Ein Junge aus meiner Klasse wurde etwas nass gemacht und daraufhin wurde er zum Direktor gerufen.(Zufall dachte ich).
Meine Gefühlswelt ist sehr komisch,wenn ich jemanden mag kann ich diesen genauso gut sehr schnell hassen.Ich fing an andere Klassenkameraden den Schulsrauswurf zu wünschen,ich wollte sie alle los werden,weil diese ich wenn nicht mochte oder diese mich ärgerten.Sie flogen alle,bis ende des Schuljahres waren alle weg.(Immer noch Zufall,sicherlich nicht)
Ich fand das immer merkwürdiger und versuchte antworten zu finden,meine Mutter war die falsche Adresse sie glaubt nur an das was sie sieht.Ich fand antworten und fragte mich dann,will ich nur etwas besonderes sein,vielleicht stelle ich mir das alles nur vor.
Irgendwann kam ich auf die "dumme" Idee Kontakt mit Geister aufzunehmen wieso auch nicht,die gibt es ja sowieso nicht.Mir flogen Nachts reihenweise meine Bücher runter und ich bekam richtige Angstattacken.Ich wollte das es endlich aufhört,doch dies war nicht so.Ich Haluzinierte (sry wenn falsch geschrieben) plötzlich Menschen vor mir,ich glaub zurzeit nicht mal das es wahr ist.......ich hatte einfach nur Angst.Ich war verzweifelt,es hörte aber genau dann auf als ich mich an Schutzzauber wendete.
Es gab noch mehr Vorfälle,wenn du willst kann ich die auch noch nennen(will aber bald schlafen^^) Ich weiß nur so mehr man sich da reinsteigert oder darin versinkt desto schlimmer wird es.

melden
   

Warum ihr und nicht ICH?

20.12.2009 um 21:43

@Nefartary
Erstmal Danke für Deine Antwort. Ich lese es mir mal ganz in Ruhe durch und schreib dann morgen mal was dazu.

melden
   

Warum ihr und nicht ICH?

20.12.2009 um 21:49

@Sani
Na denn viel Glück bei deinen Versuchen ;)
Wenn du so etwas wirklich unbedingt erleben willst, wirst du das auch.
Aber sag dann nicht ich hätte dich nicht gewarnt.

melden
Schnurrgerüst
ehemaliges Mitglied


   

Warum ihr und nicht ICH?

20.12.2009 um 21:52

@Ilvi
Das nennt man "sich hineinsteigern", hm?

So oft wie es hier knackt, knurpst und klötert werde ich mich auch mal in etwas hineinsteigern. Vielleicht schaffe ich es dann auch irgendwann es einem Gespenst zuzuschreiben. Schließlich ist mein Schlafzimmer das meiner verstorbenen Oma (die liegt hier aber nicht mehr), wäre doch gelacht. Für unmissverständlichere Erlebnisse müsste ich vielleicht noch ein paar Drogen zu mir nehmen. Oder länger an der Katzenkäseleckerlidose schnuppern.

melden
   

Warum ihr und nicht ICH?

20.12.2009 um 21:55

@Schnurrgerüst
Nun denn, wenn auch du Erlebnisse mit deiner verstorbenen Oma wünscht, viel Spass mit dem Katzenfutter ;)
Bei deinen Drogen brauch ich dir ja keinen Spass wünschen da weiß ich eh das man den bei den richtigen Drogen hat. Aber schau zu das du nicht übertreibst ;)

melden
   

Warum ihr und nicht ICH?

20.12.2009 um 23:09

@Schnurrgerüst

Zum Thema "Erlebnisse" wünschen: Ich bin auch einer von der Sorte der fest an das Übersinnliche glaubt jedoch noch nicht wirklich mit was "handfestem" konfrontiert wurde. Trotzdem würde ich es mir doch mal wünschen ;-). Bis auf einige sehr eigenartige Träume und unheimliche Gedanken die kurz darauf realität wurden ist mir noch nichts passiert.... Leider!?

melden
analotus
ehemaliges Mitglied


   

Warum ihr und nicht ICH?

20.12.2009 um 23:31

Ich bin mir nicht sicher, ob man bestimmte Erscheinungen als Gabe oder doch eher als Fluch ansehen sollte..

Ich hab Erfahrungen mit, meiner Meinung nach, "Übersinnlichen" gemacht.. wusste aber nicht, wie ich damit umzugehen habe..

Kennt ihr den Zustand wenn man am Aufwachen ist, aber noch nicht wach ist.. also zumindest der Physische Teil.. also ich spüre den Körper, kann den aber nicht bewegen..
Naja, auf jeden Fall hab ich gehört, wie einer hinter mir im Zimmer auf und ab ging..
Ich konnte nichts sehen, weil ich ja mit dem Rücken zu ihm Lag und meinen Körper nicht bewegen konnte.. Ich versuchte zu schreien: Mama, wenn du es bist geh bitte weg.. Ich hab angst.. Ich wußte, ich musste nur die Augen aufzureißen.. dann ist es weg.. Ich zwang mich dazu die Augen aufzureißen.. dann war es weg.. Kommt aber immer wieder.

melden
sani
Diskussionsleiter
Profil von sani
dabei seit 2006

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Warum ihr und nicht ICH?

20.12.2009 um 23:34

schalfstarre... gibt einige threads dazu

aber selbst sowas ist mir noch nicht passiert. muss auch nicht sein.

melden
analotus
ehemaliges Mitglied


   

Warum ihr und nicht ICH?

20.12.2009 um 23:38

Schlafstarre? Was passiert dabei?

melden
Schnurrgerüst
ehemaliges Mitglied


   

Warum ihr und nicht ICH?

20.12.2009 um 23:41

http://lmgtfy.com/?q=schlafstarre

melden
sani
Diskussionsleiter
Profil von sani
dabei seit 2006

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Warum ihr und nicht ICH?

20.12.2009 um 23:41

Wikipedia: Bewegungsunfähigkeit_im_Schlaf

Diskussion: Schlafstarre

melden
   

Warum ihr und nicht ICH?

20.12.2009 um 23:41




Ich glaub wenn man das Erlebte als "Wow-Effekt" mit etwas Gänsehaut erleben kann kann man es wohl als Gabe bezeichnen!? Aber wenn man es wirklich mit der Angst bekommt (und das auf Dauer) könnte man es auch durchaus als Fluch bezeichnen!? Wobei ich mich wie gesagt noch nicht viel mit Flüchen auseinandergesetzt habe.

Das krasseste was ich erlebt habe waren (zwei) Träume die auch laut Traumdeutung "eine der schlimmsten Träume sind" die man haben kann. Und das Resultat trat jedesmal nach ein paar Tagen ein.

melden
analotus
ehemaliges Mitglied


   

Warum ihr und nicht ICH?

20.12.2009 um 23:43

@cage
Welche?

@Sani
Dankeschön..



melden

Seite 4 von 6 123456

87.754 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
8-3-1138 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden