Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Pressefreiheit ... wo ? Germany Platz 23 RSS

193 Beiträge, Schlüsselwörter: Deutschland, Medien, Pressefreiheit, Presse

zur Rubrik (Politik)AntwortenBeobachten1 BildSuchenInfos

Seite 4 von 10 12345678910
fuzzy
ehemaliges Mitglied


   

Pressefreiheit ... wo ? Germany Platz 23

05.08.2007 um 22:48



Sensation ist ihr markaberes Geschäft! Von Freiheit kann ja garnicht die Rede sein. :P ressefreiheit ^^

melden
g8
ehemaliges Mitglied


   

Pressefreiheit ... wo ? Germany Platz 23

06.08.2007 um 07:44

Bestes Beispiel : Deutschland steht auf der Weltweiten Liste der Korruption an hinterster Stelle , noch nach Bolivien und wenn ich mich recht erinnere, selbst nach Italien .... kein Wunder ... wie kann den ein korrupter Politiker zulassen das die Presse da frei agieren kann !

melden
vonschwartz
ehemaliges Mitglied


   

Pressefreiheit ... wo ? Germany Platz 23

06.08.2007 um 08:10

Wenn ich mir auf der anderen Seite ansehe, das unsere Medien zum Teil wie Hyänen über Dinge herfallen, über die es sich eigentlich garnicht lohnt zu schreiben, dann denke ich ist ein bischen Pressezensur garnicht schlecht.

Es werden durch die Medien viele Dinge und Situationen schlechter dargestellt, als Sie wirklich sind. Mit der "richtigen" Argumentation und einem sehr begrenzten Berichtswinkel, läßt sich aus einem "guten Menschen" auch sehr schnell ein "schlechter Mensch" machen.

melden
   

Pressefreiheit ... wo ? Germany Platz 23

06.08.2007 um 09:59

Naja die etablierten bericht erstatter leben ja zum grössten teil von der privat wirtschaft jede kritik die in diese richtung hindeutet würde eine zu extreme einstuffung des senders bedeuten und somit haltet mann sich etwas im hintergrund. Eine pressefreiheit würde ich eher noch bei den newcomer vermuten die nicht zu stark abhängig geworden sind von irgend wem , ich vermute das der blick auf das geschehen auch ein anderer ist.

melden
andi75
ehemaliges Mitglied


   

Pressefreiheit ... wo ? Germany Platz 23

06.08.2007 um 11:10

Link: www.zeit.de (extern)

Nicht nur die ZEIT ist betroffen. Insgesamt mindestens 17 Journalisten unter anderem vom Spiegel, der Süddeutschen Zeitung und der Berliner Zeitung werden bezichtigt, in ihrer Berichterstattung über den BND-Untersuchungsausschusses des Bundestages Dienstgeheimnisse verraten oder dazu Beihilfe geleistet zu haben. Auch gegen unbekannte Bundestagsabgeordnete und deren Mitarbeiter wird ermittelt. Alle beschuldigten Journalisten haben in den vergangenen Monaten immer wieder auf möglich Missstände im Bundesnachrichtendienst und auf Versäumnisse im Kanzleramt hingewiesen. Sie haben sich in ihrer Berichterstattung auf vertrauliche Informationen aus Behörden sowie auf geheime Unterlagen des Untersuchungsausschusses gestützt.

Für den Chefredakteur der ZEIT ist dies eine Selbstverständlichkeit. „Bei Amtsversagen besteht ein berechtigtes öffentliches Interesse an der Aufklärung,“ sagte Giovanni di Lorenzo im Gespräch mit Zeit Online. „Das Zitieren aus vertraulichenProtokollen war angesichts der Schwere der Vorwürfe im Fall Kurnaz ein Gebot der Stunde für eine freie Presse. Wir würden es in einem vergleichbaren Fall wieder tun.“

Geheimnisverrat ein Kavaliersdelikt?

Hin und her gerissen ist der Deutsche Michel. Soll er nun zum Zeichen seiner Solidarität mit der "freien Presse" seine persönlichen "sensiblen" Daten gleich direkt an die BILD verkaufen und somit selbst für deren rigorose Veröffentlichung sorgen oder soll er sich besser von Bundestagsabgeordneten ("Informanten") ausspionieren lassen?

Was dem einen recht ist dem anderen nur billig.

Journalisten kennen kein Pardon. Was nach Geheimnis riecht, gehört an die Öffentlichkeit.

http://www.zeit.de/online/2007/32/journalisten-ermittlungen?from=rss

Die nächste Schlagzeile in der Zeit könnte lauten:

"17 Journalisten zu 17 Jahren Zwangsarbeit in Rumänien(EU) verurteilt!"

Von was lebt die Presse?

melden
al-chidr
ehemaliges Mitglied


   

Pressefreiheit ... wo ? Germany Platz 23

06.08.2007 um 15:20

1. Das mit der Pressefreiheit ist so eine Sache, nutzen doch Geheimdienste stets die Möglichkeiten des Journalismus

2. In Deutschland gibt es sowas wie eine Pressezensur der Prioritäten ...

Was unerwünscht ist, wird nicht zu Stoßzeiten gesendet und erscheint nicht auf Seite 1 oder Seite 3 in den wenigen halbwegs unabhängigen Zeitungen wie SZ TAZ oder Spiegel
Aber die "dürfen" das auch nur, wenn sie dann die nächsten drei oder zehn Male wieder Dienst as usual machen und "ausgewogen" = im Interesse von Politik und Wirtschaft berichten ;)

Ich sehe darin ein raffiniertes System, sei es bewusst so konzipiert oder nicht

melden
   

Pressefreiheit ... wo ? Germany Platz 23

06.08.2007 um 15:40

@ al-chidr

Stimme dir zu !
Im Sinne des öffentlichen Intresse - wird aus ungerade - auch schonmal gerade :(

Delon.

melden
   

Pressefreiheit ... wo ? Germany Platz 23

11.09.2007 um 17:28

Habe gerade ein Zitat von Franz-Josef Strauß gefunden, das hier wunderbar herpaßt:

"Der Spiegel ist die Gestapo des heutigen Deutschlands. Es gibt dort Tausende von Personalakten. Wenn man die Nazi-Vergangenheit Deutschlands betrachtet, so hat fast jeder etwas zu verheimlichen. Das ermöglicht Erpressungen. Ich war gezwungen dagegen vorzugehen."
Ha Aretz Interview, 2. Juni 1963
Also, daß die Leute bezüglich ihrer Vergangenheit einfach mal ehrlich sein könnten, steht hier offenbar gar nicht zur Debatte!
Und die Presse bekam einen Maulkorb verpaßt...

melden
Gladiator
ehemaliges Mitglied


   

Pressefreiheit ... wo ? Germany Platz 23

11.09.2007 um 17:30

Russland auf Platz 140?!

melden
   

Pressefreiheit ... wo ? Germany Platz 23

11.09.2007 um 17:38

weil dieser über geheime Dossiers schrieb

So, hinsetzen, nochmal erste Klasse Sozialkunde. Geheimnisse dürfen nunmal nich ausgeplaudert werden, das weiß jeder, der einen Arbeitsvertrag unterschreibt, in dem ihm verboten wird, Betriebsgeheimnisse auszuplaudern. Wenn die geheimen Sachen dann noch sicherheitsrelevant sind, dann hört der Spaß sowieso auf, sonst könnte man ja auch mit dem Verweis auf die Meinungsfreiheit die Bankdaten sämtlicher Leute öffentlich machen. Es gibt Sachen, die von der Meinungsfreiheit ausgenommen sind. Ob es euch passt oder nicht. Geheimnisverat, Beleidigung, verfassungsfeindliche Äußerungen fallen NICHT mehr unter die Meinungsfreiheit!

melden
   

Pressefreiheit ... wo ? Germany Platz 23

11.09.2007 um 17:38

gladiator, wo lieste die liste?

melden
Gladiator
ehemaliges Mitglied


   

Pressefreiheit ... wo ? Germany Platz 23

11.09.2007 um 17:39

@lilie

Bei Google "Pressefreiheit Ranking" eingeben.

melden
Gladiator
ehemaliges Mitglied


   

Pressefreiheit ... wo ? Germany Platz 23

11.09.2007 um 17:40

Ich meine, ich gucke russisches Fernsehen, lese russische Nachrichten im I-Net... und kann das aller mit den deutschen Äquivalenten vergleichen.
Ich sehe keine besonders großen Unterschiede.

melden
   

Pressefreiheit ... wo ? Germany Platz 23

11.09.2007 um 17:41

danke :)

melden
Gladiator
ehemaliges Mitglied


   

Pressefreiheit ... wo ? Germany Platz 23

11.09.2007 um 17:43

Kein Problem ;)

melden
   

Pressefreiheit ... wo ? Germany Platz 23

11.09.2007 um 17:44

Solange Deutschland vor China rangiert, sehe ich kein Problem :|

melden
   

Pressefreiheit ... wo ? Germany Platz 23

11.09.2007 um 19:24

auf Platz 23 ist ja noch gut :|

und wie ist es mit der Meinungsfreiheit?

melden
   

Pressefreiheit ... wo ? Germany Platz 23

11.09.2007 um 19:29

es ist doch hinreichend bekannt, dass eine Unmenge an Informationen nicht den Weg in die Deutsche Presselandschaft schafft/en!!!

Meinungsfreiheit hat jeder in diesem Land, nur wird sie nicht gehört ;)
(das war der Wink mit dem Zaunpfahl) :)
Abgesehen davon ist die auch nicht viel mehr Wert, als das Wort Demokratie und auf dessen Papier es geschrieben wurde! ;)

xpq101

:>

melden
al-chidr
ehemaliges Mitglied


   

Pressefreiheit ... wo ? Germany Platz 23

11.09.2007 um 19:30

Gladiator@

Die Journalisten- Morde werden vermutlich mit bewertet, und es gibt z.b. eine russische Journalistin, die unabhängig über Tschetschenien berichtete, und immer wieder eingeschüchtert wurde - weiß nicht ob die noch lebt oder auch schon beseitigt wurde.
Die Presse selbst kommt mir aber auch ziemlich nationalistisch vor, wenn ich da so die deutsche Ausgabe der russischen Nachrichtenagentur "Novosti" lese - allerdings gibt sie Einblick in eine russische, außereuropäische Sicht der Dinge und ist daher interessant

melden
   

Pressefreiheit ... wo ? Germany Platz 23

11.09.2007 um 19:32

findet Ihr es richtig, daß Politiker Immunität genießen, die ihnen letztlich erlaubt, zu lügen, daß sich die Balken biegen? Und dann werden sie noch, wie im Zitat von Franz-Josef Strauß belegt, geschützt, so daß sie weiterlügen können ohne dafür belangt zu werden?



melden

Seite 4 von 10 12345678910

89.656 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Steuersenkungen?123 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden