Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Wer glaubt noch an Fantasie? RSS

162 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Geister, Ufos, Glauben, Wirklichkeit, Fantasie

zur Rubrik (Spiritualität)AntwortenBeobachtenSuchenInfos

Seite 8 von 8 12345678
engelsche62
ehemaliges Mitglied


   

Wer glaubt noch an Fantasie?

24.07.2010 um 13:04



hm , weiß ja nicht was ich dazu sagen soll .@baron_patrick , vieles ist aus der fantasie ist in die wirklichkeit umgesetzt worden lach , jedes buch , jede maschiene jede erfindung , beruht erstmal auf der fantasie , da entsteht erstmal alles . das nicht alle fantasien wircklich werden kann , ist uns allen bewust denke ich , @Welten danke , mehr braucht man nicht sagen .

melden
   

Wer glaubt noch an Fantasie?

24.07.2010 um 13:11

@engelsche62

mehr... geht da nicht zu sagen... :D

melden
   

Wer glaubt noch an Fantasie?

24.07.2010 um 13:13

Aber Phantasie kann niemals Wirklichkeit sein!

Aus der Phantasie kann etwas entspringen dass zur Wirklichkeit ist, aber dann ist es keine Phantasie mehr - ein Phantast ist zum Beispiel auch ein Träumer, und Träume, bzw deren Inhalt ist auch nicht Wirklichkeit.

melden
   

Wer glaubt noch an Fantasie?

24.07.2010 um 13:27

@Baron_Patrick

hallo? es geht nicht darum ob phantasie war ist sondern darum ob man an phantasie glaubt!

melden
engelsche62
ehemaliges Mitglied


   

Wer glaubt noch an Fantasie?

24.07.2010 um 13:44

@Welten , lach , ohne worte .reicht wenn wir daran glauben , lach

melden
   

Wer glaubt noch an Fantasie?

24.07.2010 um 13:50

@engelsche62

ist doch war... er hat wo nicht eingangspost gelesen... -.-

melden
   

Wer glaubt noch an Fantasie?

24.07.2010 um 13:51

Wie kann man an Phantasie glauben? Die Fragestellung ist doch unsinnig.

Entweder hat man sie, oder nicht.

Unsinn.

melden
engelsche62
ehemaliges Mitglied


   

Wer glaubt noch an Fantasie?

24.07.2010 um 13:53

tja @Welten , traurig , es gibt halt menschen ohne fantasie . werde mir meine aber bewahren , also ja, ich glaube an fantasie.

melden
   

Wer glaubt noch an Fantasie?

24.07.2010 um 13:56

@Baron_Patrick

wenn du es unsinn findest warum postest du dann hier?

melden
   

Wer glaubt noch an Fantasie?

24.07.2010 um 13:59

Na, es geht um die Fragestellung, Wer glaubt an die Phantasie, und Meinungen sind gefragt:

Meine Meinung habe ich kund getan. Und zwar: Es ist unsinnig an Phantasie zu glauben. Der eine hat sie, der andere nicht, genau so wie der eine der Rechtschreibung mächtig ist, und der andere nicht.

Ich habe Phantasie - aber wieso sollte ich an sie glauben? Ich weiß ja, dass ich sie habe, und der Glaube daran hilft mir in keinerweise.

Man kann an Gott Glauben, oder an das gute im Menschen, aber an die Phantasie, an die, so finde ich, glaubt man nicht.

melden
   

Wer glaubt noch an Fantasie?

24.07.2010 um 19:41

@Baron_Patrick

nun du hast phantasie aber sehr stark kann sie nicht sein...

sonst könntest du dir vorstellen das aus ihr viele wundervolle dinge entspringen können...

melden
   

Wer glaubt noch an Fantasie?

24.07.2010 um 19:48

Himmelherrgott, aufmerksames Lesen ist schon so ne Sache ...

Zitat:

"Nehmen wir mal den Herrn der Ringe her - ein gigantisches Werk von einer Person mit einer ungeheuren Phantasie. Ist es deshalb Wirklichkeit? Natürlich nicht. Hab Mittelerde noch nicht gesehen. Es ist Fiktion"

Weiters:
"...wie etwa Autoren, die mithilfe ihrer Phantasie Bücher schreiben die andere Lesen, die dann die Gedanken, die Beschreibungen dabei aufsaugen und ihre Phantasie damit nähren..."

Zitat Ende. (Aus einem Posting von mir)


So, und jetzt zeig mir mal, wo ich mir nicht vorstellen kann, dass aus ihr viele wundervolle Dinge entspringen können. Anscheinend sind Bücher die andere inspirieren für dich ja keine "wundervollen Dinge".

melden
   

Wer glaubt noch an Fantasie?

25.07.2010 um 06:40

@Baron_Patrick
Vielleicht sollte man in dieser Stelle auf die Problematik verweisen, dass manche Fantasie=Vorstellungskraft setzen. Andere wiederum die Vorstellungskraft nur als einen Teil der Fantasie.

Glaube ist dabei allerdings von geringer Bedeutung. Man muss ja nicht dran glauben ein Auge zu haben um sehen zu können.

melden
   

Wer glaubt noch an Fantasie?

25.07.2010 um 11:03

@thehungler

Ich verstehe einfach nicht wie man an Phantasie glauben kann. Entweder ist sie da, was schön ist, oder nicht ... aber was bringts einem, an Phantasie zu glauben? Bekommt man sie dann plötzlich?

Nun denn, wie definiert ihr Phantasie?

Für mich ist Phantasie die Möglichkeit, sich etwas vor seinem inneren Auge vorstellen zu können; oder an bestimmten Orten sich Geschichten zu jenen ausmalen zu können.

Manche Leute können keine Bücher lesen, weil sie nicht genügend Phantasie haben um dem Leitfaden des Autors zu folgen und sich in die geschaffene Welt nicht reinleben können (da ist das TV praktisch - da hat man ein Bild und schaut es sich an, Phantasie ist da eher weniger von Nöten) ...

melden
   

Wer glaubt noch an Fantasie?

29.07.2010 um 14:18

@du_selbst

meiner meinung nach hat "fantasie" nix mit "menschen die an ufos glauben und die menschen die an götter und geister glauben" zu tun.

Unter Fantasie verstehe ca. das selbe wie [Baron_Patrick].
Vorstellungskraft. Sich aus dem (mehr oder weniger) "nichts" etwas vorstellen. ..
.... aus den eigenen Gedanken oder sich inspirieren lassen ...

wobei erwähnt werden sollte, dass die Fantasie eines Einzelnen sowieso individuell ist ..

melden
Plutarch
ehemaliges Mitglied


   

Wer glaubt noch an Fantasie?

29.07.2010 um 15:44

@Regentropfen
Es gibt auch kranke Fantasien.
http://www.welt.de/die-welt/kultur/article6933504/Opfer-kranker-Fantasie.html

melden
   

Wer glaubt noch an Fantasie?

30.07.2010 um 10:23

@Plutarch

...Die meisten würden jetzt sowieso mehr Geld verdienen, wenn sie wieder realistische Filme drehen. Oder Filme wie früher.. zB die mit Bud Spencer ;) die waren wenigstens cool und lustig.
Es geht ja jetzt immer mehr ins extreme -.- i.wie fad... man sehe zb knight & days ..(es gibt vermutlich 100 andre Filme die besser als Beispiel passen würde, aber mir fällt grad nur der ein..) egal.. .. aber es ist definitiv ein Film mit zu viel Action und Spannung! ...

Ich finde lesen sowieso intressanter als fernsehen ..

melden
   

Wer glaubt noch an Fantasie?

30.07.2010 um 10:37

@Regentropfen

natürlich ist lesen Interessannter wenn die Personen gut beschrieben sind und die Handlung klar ersichtlich ist und nicht alle zwei Seiten nen anderer Handlungsstrang angefangen wird... :D

melden
Zerox
ehemaliges Mitglied


   

Wer glaubt noch an Fantasie?

28.12.2010 um 15:17

Ich habe viel Fantasie, ich zeichne und schreibe, würde aber nicht sagen, dass ich nicht in der Realität hänge. Ich bin ein Vollrealist, manchmal auch sehr Pessimistisch oder gar Nihilistisch, vor allem niemals Optimistisch, aber doch schon realistisch ;) lach

melden
   

Wer glaubt noch an Fantasie?

28.12.2010 um 17:13

Zu dem Thema ist mir gleich dieses Video von Dr. Steel eingefallen. Passt hier wirklich gut.




Ich glaube an die Fantasie. Vorallem an die Macht der Fantasie. Wenn man darüber nachdenkt, was Dr. Steel - hier für den einen oder anderen vielleicht etwas seltsam klingend - erzählt, so muss man ihm recht geben. Unsere Gedanken, unsere Meinungen können dadurch, dass immer mehr Menschen dieselben Gedanken / Ideen haben sich in der Realität manifestieren. Das hat auch gar nichts mit Wunschdenken oder Esoterik zu tun, sondern ist eigentlich nur logisch, wenn man darüber nachdenkt und versteht wie die Welt funktioniert.

Aus diesem Grund sind gerade die Medien eine große Gefahr für die Menschheit, weil diese Bilder, Gedanken und Ideen sich in der Realität verfestigen. Die Medien zeigen aber nicht das, was wirklich in der Welt passiert. Man bekommt ein falsches Bild von der Welt, weil in den Medien hauptsächlich über das Negative berichtet wird.

Es wird viel gezeigt, was uns glauben lässt, dass es große Unterschiede zwischen uns allen gibt. Man bekommt die Illusion vermittelt, man wäre alleine in der Welt und von allem getrennt. Die Lücke zwischen den Armen und Reichen wird immer größer. Die Gesellschaft spaltet sich auf und die angeblichen Unterschiede werden stärker hervorgehoben, weil die Menschen den Medien diese Lügen abkaufen.

Wir müssen erkennen, dass das was wir in den Medien zu sehen bekommen kaum etwas mit der Wirklichkeit zu tun hat und nur ein kleiner Teilausschnitt ist und auch ganz bestimmt nicht repräsentativ dafür ist, was die Menschheit will.


In diesem Sinne glaube ich an die Fantasie und die Fähigkeit der Phantasten die Welt verändern zu können, wenn die Menschen dieses Prinzip verstehen. Am Anfang aller Dinge steht die Idee und wenn eine Vision einer besseren Welt von den meisten Menschen schon im Vorfeld abgelehnt wird, weil sie bereits so stark von dem negativen Einfluss der Medien geprägt wurden, dann wird sich eine solche Vision niemals bewahrheiten. Deshalb hört nicht auf zu träumen! Lasst euch niemals eure Fantasie nehmen, egal was die Medien oder andere Mitmenschen davon halten mögen!

Um es mit den Worten von Dr. Steel zu sagen:

"Mit einer Vision, einer gezielten Vision, einer gemeinsamen Vision, können wir diese Welt neugestalten, zu einem besseren Ort."



melden




An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!


Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:



90.098 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Steckt wirklich mehr dahinter?63 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden