Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

WW: Skeptiker ist nicht gleich RSS

205 Beiträge, Schlüsselwörter: Ufos, Beweise, Skepsis

zur Rubrik (Ufologie)AntwortenBeobachten4 BilderSuchenInfos

Seite 7 von 11 1234567891011
rocketfinger
ehemaliges Mitglied


   

WW: Skeptiker ist nicht gleich

23.12.2005 um 09:32



aber lieber rocketfinger, was ist denn das wieder für ein vergleich.
es ist ja wohl etwas anderes die lichtgeschwindigkeit zu beweisen als dass ein ufo im garten gelandet ist oder ?


ein adäquater vergleich.

im übrigen hat der rest deines beitrags irrelevanten inhalt.

"You know how I stayed alive this long? ...Fear... A spectacle of fearsome acts. Somebody steals from me, I cut off his hands. He offends me, I cut out his tongue. If he rises against me, I cut off his head, stick it on a pike and rise it high up, so all in the streets can see. That's what preserves the order of things...Fear."
---------
-=ebai=-


melden
   

WW: Skeptiker ist nicht gleich

23.12.2005 um 09:42

soso
eben nicht irrevelant herr rocketfinger. aber egal...
glaub mir kein wort...
soso

ich sagte zum affen:" siehst du das dinosaurierei ? saug es aus !"

melden
rocketfinger
ehemaliges Mitglied


   

WW: Skeptiker ist nicht gleich

23.12.2005 um 09:45

mir isses völlig egal, was du meinst, denkst, schreibst.

ich habe mir inzwischen abgewöhnt, sinnvolle und konstruktive diskussionen mit leuten deines formats zu führen.

wenn du was willst, bedien dich der PN funktion, der thread ist zu schade, als dass er mit dem üblichen müll versaut werden muss.

themad zu ende.

"You know how I stayed alive this long? ...Fear... A spectacle of fearsome acts. Somebody steals from me, I cut off his hands. He offends me, I cut out his tongue. If he rises against me, I cut off his head, stick it on a pike and rise it high up, so all in the streets can see. That's what preserves the order of things...Fear."
---------
-=ebai=-


melden
   

WW: Skeptiker ist nicht gleich

23.12.2005 um 10:00

soso
ja rocket, schreib lieber nichts wovon du bewiesenermassen keine ahnung hast.
soso

ich sagte zum affen:" siehst du das dinosaurierei ? saug es aus !"

melden
rocketfinger
ehemaliges Mitglied


   

WW: Skeptiker ist nicht gleich

23.12.2005 um 10:04

----> ....wenn du was willst, bedien dich der PN funktion....

"You know how I stayed alive this long? ...Fear... A spectacle of fearsome acts. Somebody steals from me, I cut off his hands. He offends me, I cut out his tongue. If he rises against me, I cut off his head, stick it on a pike and rise it high up, so all in the streets can see. That's what preserves the order of things...Fear."
---------
-=ebai=-


melden
atlantia
ehemaliges Mitglied


   

WW: Skeptiker ist nicht gleich

23.12.2005 um 10:52

@soso
Tolle Sprüche, die du hier losläßt:
"ich traue ganz einfach gesagt keinen ufo- seiten, ob pro oder kontra"
und schreibst aber vorher, daß du z.B. nicht mal auf der CENAP-Seite warst.
Gute Argumentation, alles von vornherein zu beurteilen oder zu verurteilen, ohne sich vorher zu INFORMIEREN. Und zu dem KGB-Chef (ich weiß, komm etwas spät): die CENAP-Seite hat den Kommentar ins Deutsche übersetzt, die Aussage kommt ursprünglich von ganz anderen Seiten.

Mal zurück zu deiner Aussage:man solle ein Gerichtsverfahren anstreben!
Wofür oder wogegen? Und vorallem, was willst du vor Gericht stellen? Das Alien, daß die Menschheit verwirrte? Und Womit? Mit Indizien und widersprüchlichen Zeugenaussagen(wer davon ist eh glaubhaft und wie kann das bewiesen werden)? Wer sollen die Geschworenen sein? Gibt es denn in Bezug auf UFOs und Außerirdische überhaupt noch neutrale Personen?
Und was soll da letztendlich herauskommen? Eine Be- oder eine Verurteilung?
Von was?
Das ist alles sehr undurchsichtig, was du da zum Besten gibst.

Und deine Sprüche zum Schluß sind die Besten:
"was weiß ich den schon"! Deinen Aussagen zufolge: wenig!
und
"glaub mir kein Wort"! Machen wir auch nicht!


"Blindheit kann neben der Unfähigkeit des Sehens viele andere Formen annehmen. Fanatiker sind häufig in ihren Gedanken blind, Führer in ihren Herzen."
"Die Geschichte erlaubt uns, das Offensichtliche zu erkennen - aber leider erst dann, wenn es bereits zu spät ist."


melden
rosen
ehemaliges Mitglied


   

WW: Skeptiker ist nicht gleich

23.12.2005 um 11:08

Also Lichtgeschwindigkeit und Ufos sind Wissenschaftlich
gesehen nicht vergleichbar.
Lichtgeschwindigkeit ist eine Physikalische größe die
in den Grundlagen Verankert ist.
Ein Ufo ist nicht Mathematisch berechenbar oder in einem Experiment mal
eben nachzuvollziehen, von daher kann man das so nicht Vergleichen.

Als man das erste mal Potwale fand die Tellergroße abdrücke
auf dem Körper hatten wollte auch niemand so recht an Riesenkraken glauben,
aber das scheint für den Menschlichen Verstand besser nachvollziehbar zu sein.
Beweise gab es zu diesem Zeitpunkt auch nicht, nur die wildesten Spekulationen.

Wir tun nichts anderes als Spekulieren.
Wir haben keine Abdrücke auf Körpern, dafür andere Indizien die für
eine Existenz von Ufos sprechen.
Beweisführung ist hier wohl kaum möglich, genausowenig wie es damals nicht möglich war und auch heute noch wäre wenn man nicht zufällig eine der Kraken gefunden hätte.

melden
rocketfinger
ehemaliges Mitglied


   

WW: Skeptiker ist nicht gleich

23.12.2005 um 11:15

Also Lichtgeschwindigkeit und Ufos sind Wissenschaftlich
gesehen nicht vergleichbar.


aber sicher. für beides wurden theorien postuliert. die einen wurden mittels experimenten erwiesen, die anderen nicht.

desweiteren geht es hier um nichts anderes. ufos und deren existenz, welche hier stetig beteuert wird. ich habe also einen mehr als gleichwertigen vergleich postuliert.


Wir haben keine Abdrücke auf Körpern, dafür andere Indizien die für
eine Existenz von Ufos sprechen.


die da wären??

"You know how I stayed alive this long? ...Fear... A spectacle of fearsome acts. Somebody steals from me, I cut off his hands. He offends me, I cut out his tongue. If he rises against me, I cut off his head, stick it on a pike and rise it high up, so all in the streets can see. That's what preserves the order of things...Fear."
---------
-=ebai=-


melden
highabove
ehemaliges Mitglied


   

WW: Skeptiker ist nicht gleich

23.12.2005 um 11:18





-----dafür andere Indizien die für
eine Existenz von Ufos sprechen.----


Ich sage es nochmal und ich werde es solange wiederholen , bis es auch der letzte in diesem Forum eingesehen hat :


Ein Besuch von ausserirdischen Kulturen ist , wenn es sie überhaupt geben sollte , allein schon aus physikalischen Gründen :


VOLLKOMMEN AUSGESCHLOSSEN ! ! !


Punkt Aus !

melden
   

WW: Skeptiker ist nicht gleich

23.12.2005 um 11:36

@xpq101

Zitat: „Ich danke rafael für seine enormen schriftlichen Ausführungen. Kann mich dem nur anschließen.“

Echt? *schmunzel* Du hast hoffentlich mehr als nur einen Beitrag gelesen.

Zitat: „Die Zeit läuft gegen die Skeptiker….& der allgemeine Druck wächst….“

Das ist vollkommen unlogisch! Der Skeptiker setzt auf Beweise, wenn es also eindeutige für die Existenz von ETI gäbe, würde er das akzeptieren. Wir schließen besagte Existenz nicht aus, sondern hinterfragen die dazu vorgelegten „Beweise“. Ein Foto ist schnell gefälscht, es allerdings zu enttarnen, kann leicht bis unmöglich sein. Es ist nicht auch die Aufgabe des Skeptikers, Beweise für die Nichtexistenz von ETI vorzulegen. Immer wieder die selbe Leier.

Rocketfingers UFO-Jünger-Bsp. zeigt genau wie es in der Regel abläuft.

@soso

Fehlen dir die Argumente oder warum antwortest du nicht auf meine, an dich gerichteten Beiträge? Desweiteren ist es erstaunlich wie du versuchst, durch einen kleinen Themenwechsel, die Kurve zu kriegen.

MfG Nidhögg!

Verschwörungstheorien sind selbstimmunisierend, d.h.: Sie sind weder zu beweisen noch zu widerlegen, und jeder Kritiker kann problemlos verdächtigt werden, selbst Teil der Verschwörung zu sein. (Bernd Harder)

melden
rosen
ehemaliges Mitglied


   

WW: Skeptiker ist nicht gleich

23.12.2005 um 11:40

Das kann du wiederholen bis du schwarz wirst ^^

Wenn du meinst das unsere Welt und unsere physikalischen Gesetze
das nonplusultra sind und sich in keinster weise mehr weiterentwickeln,
dann kann dir auch keiner mehr helfen.

Gegen deinen generellen Reduktionismus gibts kein Mittel, also verschone
und damit.

melden
rosen
ehemaliges Mitglied


   

WW: Skeptiker ist nicht gleich

23.12.2005 um 11:41

Sry , das war Highabove bezogen

melden
   

WW: Skeptiker ist nicht gleich

23.12.2005 um 11:54

Link: www.disclosureproject.org (extern)

soso
@Nidhögg
wieso themenwechsel ?
das ist ja das problem, da ist kein themenwechsel.
und ihr versteht es noch immer nicht. irgendwie schade.
und für die die es noch nicht kennen etwas im link.

disclosureproject.org

klar werden viele wieder sagen dass man menschen nicht trauen kann, dass diese leute alle verrückt sind und weiss ich was.
dem ist aber nicht so, das ist alles todernst.

mehr kann und will ich auch nicht dazu sagen.
soso

ich sagte zum affen:

melden
atlantia
ehemaliges Mitglied


   

WW: Skeptiker ist nicht gleich

23.12.2005 um 12:05

Ja, für dich ist es toternst, weil du es so haben willst und es für dich glaubwürdiger erscheint.
Aber es sind auch wieder nur Zeugenaussagen, die keiner bestätigen kann.
Und mit der Frage, ob die alle verrückt sind: Schon mal daran gedacht, daß die sich nur aufspielen, um mal in die Medien zukommen? Eine Berühmtheit zu sein?
Es gibt genug Menschen, die für Geld und 5 Minuten Ruhm, alles erzählen, etweder selbsterdacht oder als Vorgabe durch den Redakteur. Alles Volksverdummung.

"Blindheit kann neben der Unfähigkeit des Sehens viele andere Formen annehmen. Fanatiker sind häufig in ihren Gedanken blind, Führer in ihren Herzen."
"Die Geschichte erlaubt uns, das Offensichtliche zu erkennen - aber leider erst dann, wenn es bereits zu spät ist."


melden
rosen
ehemaliges Mitglied


   

WW: Skeptiker ist nicht gleich

23.12.2005 um 12:05

@Rocket

Du solltest doch die wichtigsten Indizien kennen.
Die bekannten wie Rockwell und Kecksburg sind wohl die Grundlagen ^^
Das bekannte Video der Mexinischen Armee lässt auch darauf schliessen,
wobei ich persönlich das schon als mehr als Indiz sehe.
Wie bereits gesagt , handfeste Beweise sind mir leider nicht bekannt, also
wird dieses Thema von unserer Seite nur ein Indizienprozess ;)

melden
   

WW: Skeptiker ist nicht gleich

23.12.2005 um 12:21

@soso

Mit kleinen Themenwechsel meinte ich das hier:

Zitat: „Im übrigen läuft die zeit nicht gegen irgendwelche pro oder contra ufologen sondern gegen uns alle, gegen die gesamte menschheit und unseren planeten.
Oder findest du es richtig dass die umwelt verschmutzt wird, kriege geführt werden, die ressourcen schamlos ausgebeutet und sich ein paar menschen auf unsere und auf kosten der natur daran bereichern?“


Wo ist da jetzt der Zusammenhang? *stirnrunzel*

Mit freundlichen Grüßen Nidhögg!

Verschwörungstheorien sind selbstimmunisierend, d.h.: Sie sind weder zu beweisen noch zu widerlegen, und jeder Kritiker kann problemlos verdächtigt werden, selbst Teil der Verschwörung zu sein. (Bernd Harder)

melden
highabove
ehemaliges Mitglied


   

WW: Skeptiker ist nicht gleich

23.12.2005 um 12:22

@Rosen


-----Wenn du meinst das unsere Welt und unsere physikalischen Gesetze
das nonplusultra sind und sich in keinster weise mehr weiterentwickeln,
dann kann dir auch keiner mehr helfen.------


Für dich mal eine Randinformation :


Die physikalischen Gesetze unseres Universums sind seid dessen Anbeginn , EXAKT gkleich geblieben . Wenn sich da etwas ,...wie sagtest du doch so unwissend " WEITER ENTWICKELT " hätte , dann gäbe es uns gar nicht !

Die physikalischen Gesetze der vier Grundkräfte unseres Universums, müssen bis auf 59 Nachkommastellen, EXAKT so sein , wie sie sind !
Würde sich auch nur die letze Nachkommastelle, von einer der vier Grundkräften um den Faktor " 1 " verändern , wäre schon Feierabend mit allem , was sich in diesem Universum befindet !

Also schreib bitte nichts mehr über diese Dinge , wenn du keine blasse Ahnung davon hast . Du kannst dabei sowieso nur daneben liegen .



@Nidhögg


Wundere dich nicht , wenn dir gewisse Leute bei eindeutiger Fragestellung oder Argumentation ausweichen . Wenn man nämlich keine Argumente hat , kann auch keine nennen ! Freue dich darüber , da sie dir mit ihrem beharrlichen Ausweichen immer wieder bestätigen , das deine Aussagen korrekt sind .

melden
rocketfinger
ehemaliges Mitglied


   

WW: Skeptiker ist nicht gleich

23.12.2005 um 12:32

Wie bereits gesagt , handfeste Beweise sind mir leider nicht bekannt,

eben. damit ist das thema eigentlich auch schon erledigt. ;)

skeptiker, beweise, JA.

ufologen, beweise, NEIN.

ich bins langsam müde, es stets wieder und wieder zu predigen und dahingehend bin ich auch nicht der einzige.

aber ich bringe ein kurzes gedankenspiel hier ein:

was ufologen und wissenschaftler gemein haben, ist die tatsache, dass sie gleichermaßen theorien aufstellen. ab dann zweigen sich die wege.

die wissenschaft definiert ihre theorien und beweist sie anhand von experimenten. logisch, schlüssig und immer wieder nachprüfbar. und auf diesen erkenntnissen (welche allesamt auf den grundlagen und gesetzen der physik aufbauen) erweitern sich alle weiterführenden theorien. das eine baut logisch auf dem anderen auf. somit konstituiert sich in logischer reihenfolge auch eine gewisse wahrscheinlichkeit, dahingehend, dass die theorien, welche nicht experimentell verifiziert werden können, trotzdessen korrekt sind.

die ufologen kratzen aus jeder ecke irgendwelche fetzen zusammen, welche sie so zusammenknibbeln, dass einigermaßen eine noch erkennbare ähnlichkeit entsteht. was fehlt, sind einige wenige grundsätze:

- logik
- schlüssigkeit
- zusammenhang

folgt man nun den worten der ufologen, so nehmen sie sich die frechheit heraus, sich mit ernsthafter wissenschaft gleichzusetzen und dabei nicht eine einzige der wissenschaftlichen attribute zu erfüllen.

und nocheinmal sei betont: kein skeptiker würde einer wissenschaftlichen beweisführung hinsichtlich der existenz von ufos widersprechen. aber dazu kommt es nunmal nicht, wie man sieht.

und wie ich schon vorhin geschrieben habe: nicht uns läuft die zeit davon, sondern den ufologen. denn die luft wird immer dünner und die gutgläubigkeit der naiven leute verblasst auch zunehmends.

beweise zählen, keine mutmaßungen.



"You know how I stayed alive this long? ...Fear... A spectacle of fearsome acts. Somebody steals from me, I cut off his hands. He offends me, I cut out his tongue. If he rises against me, I cut off his head, stick it on a pike and rise it high up, so all in the streets can see. That's what preserves the order of things...Fear."
---------
-=ebai=-


melden
mcfisto
ehemaliges Mitglied


   

WW: Skeptiker ist nicht gleich

23.12.2005 um 12:44

@soso

die von Dir gelinkte Seite ist ein schönes Beispiel dafür wie versucht wird mit dem thema geld zu machen!
Pass auf da steht direkt wenn man auf die Seite geht: The Disclosure Project is a nonprofit research project..........ja is klar.....desswegen dann auch dies hier...

http://www.disclosureproject.org/PDF-Documents/
DPProductBrochureNovember302005.pdf

Sorry aber das sieht für mich alles andere als ernst und seriös aus! Ernst ist es höchstens den werten herrn damit den leichtgläubigen das geld aus der tasche zu ziehen!

Und natürlich versuchen die das so zu verkaufen als wäre was an der sache dran! wenn die das nicht sa machen würden würds auch keine sau kaufen.......

aber was weiss ich schon.....

beLIEve

melden
rosen
ehemaliges Mitglied


   

WW: Skeptiker ist nicht gleich

23.12.2005 um 12:50

Also schreib bitte nichts mehr über diese Dinge , wenn du keine blasse Ahnung davon hast . Du kannst dabei sowieso nur daneben liegen .

Du faselst dir einen Kram zurecht das einem die Haare zu berge stehen.
Der Faktor kann sich nicht mehr um 1 ändern weil diese besagten 59 stellen
bei der Entstehung des Universums so enorm wichtig waren.
Mir ist bekannt das unser Universum nur deswegen stabil ist weil
es die kritische Masse hat.
Deine Arroganz ist so groß das es schon weh tut.
Du stehst bestimmt morgens vorm Spiegel und redest dir ein wie Intelligent du bist oder ?? *fg*
Tja ich muss dich enttäuschen, ist ein Trugbild..............
Du bist eben ein Reduktionist , was soll man da erwarten.



melden

Seite 7 von 11 1234567891011

87.251 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Ufocrash in Saudi-Arabien - 19.01.200952 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden