Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Mysteriöse Wolkenstruktur am Nordpol des Saturns

43 Beiträge, Schlüsselwörter: Saturn, Hexagon
greenkeeper
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mysteriöse Wolkenstruktur am Nordpol des Saturns

01.05.2013 um 08:40
Youtube: The Mystery Hexagon on SATURN

Sie sieht aus wie ein Hexagon. In der Mitte befindet sich ein Wirbelsturm, der seine Position scheinbar schon seit 20 Jahren beibehält. Wer oder Was könnte diese Struktur unter der Wolkendecke des Planeten erzeugen? Schon irgendwie mysteriös.

66d580 hexagon on saturn

Erklären kann ich es nich, ihr vielleicht?

Gruß greenkeeper


melden
Anzeige
KillingTime
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mysteriöse Wolkenstruktur am Nordpol des Saturns

01.05.2013 um 08:58
Ich kann mir kein natürliches Phänomen vorstellen, was diese Form erzeugt. Wirbelstürme sind immer rund. Dazu noch die sehr exakte Form. Sehr seltsam.


melden
greenkeeper
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mysteriöse Wolkenstruktur am Nordpol des Saturns

01.05.2013 um 09:17
Ich denke es muss irgendetwas mit der Planetenoberfläche zu tun haben, die sich darunter befindet.

Gruß greenkeeper


melden

Mysteriöse Wolkenstruktur am Nordpol des Saturns

01.05.2013 um 10:05
@greenkeeper

Vielleicht ist dieser Link was für dich:

http://scienceblogs.de/astrodicticum-simplex/2010/04/10/das-hexagon-am-saturn-im-labor-reproduziert

Forscher vermuten, dass die Stuktur durch einen Jetstream entsteht. Man hat die sechseckige Struktur im Versuch rekonstruieren können. Über den Link gibt es eine weitere Verlinkungen zum Versuchsaufbau.


melden
greenkeeper
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mysteriöse Wolkenstruktur am Nordpol des Saturns

01.05.2013 um 10:13
@RubyTuesday

Danke, für den Link, schau ich mal rein. :)

Gruß greenkeeper


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mysteriöse Wolkenstruktur am Nordpol des Saturns

01.05.2013 um 10:51
@greenkeeper
nimm einen kreis und setzte ihn gleichmäßig unter druck.
dann kriegste ein hexagon


melden
greenkeeper
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mysteriöse Wolkenstruktur am Nordpol des Saturns

04.05.2013 um 09:27
Sie haben ein zylindrisches Gefäß mit 30 Litern Wasser gefüllt und auf einen Tisch gestellt, der sich langsam dreht; so wie auch Saturns Atmosphäre rotiert. In diesen Tank haben sie einen schmalen Ring gelegt, der sich schneller drehte. Dieser Ring soll einen “Jetstream” erzeugen; quasi ein schneller, starker Windstrom den man auch in Saturns Atmosphäre vermutet (bzw. auch schon beobachtet hat). Dieser Jetstream wurde im Wasser eingefärbt.
http://www.youtube.com/watch?v=uOD8h9TPhws&feature=player_embedded

Sie haben das Hexagon also künstlich nachgebildet, als Ursache einen Jetstream in Verdacht, von dem sie aber ebenfalls nicht wissen wie er enstehen kann.

576c61 hexagon

Eigentlich müssten die Wirbel außerhalb des Hexagons auf den Saturn-Bildern dann auch erkennbar sein. Sind sie leider nich. Dann is die Versuchsanordnung wohl doch falsch und die Erklärung ebenso. :(

@Malthael
Malthael schrieb:nimm einen kreis und setzte ihn gleichmäßig unter druck.
dann kriegste ein hexagon
Unter was für einen Druck soll ich bitte einen Kreis, also eine Fläche setzen. ;)

Gruß greenkeeper


melden

Mysteriöse Wolkenstruktur am Nordpol des Saturns

05.05.2013 um 14:19
@greenkeeper

Was mir auch suspekt erscheint, dass in dem Versuchsaufbau ein zylindrisches Gefäß benutzt wurde.

Meines Wissens nach, sieht ein Planet einen Ticken anders aus.

MfG.


melden
greenkeeper
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mysteriöse Wolkenstruktur am Nordpol des Saturns

05.05.2013 um 15:22
@just89
just89 schrieb:Was mir auch suspekt erscheint, dass in dem Versuchsaufbau ein zylindrisches Gefäß benutzt wurde.
Na ja, ich denke es wurde sicher auch mit anderen Gefäßen experimentiert, aber das zylinderische brachte am Ende die besten Ergebnisse. Ich finde es schon mal ziemlich nachdenkenswert, dass dieses Ergebnis eben nur "künstlich" erzeugt werden konnte und es zum Original keine vergleichbaren Objekte im Makrokosmos zu geben scheint, jedenfalls keine natürlichen Urprungs.

Gruß greenkeeper


melden

Mysteriöse Wolkenstruktur am Nordpol des Saturns

05.05.2013 um 22:27
greenkeepervor 4 Tagen
Ich denke es muss irgendetwas mit der Planetenoberfläche zu tun haben, die sich darunter befindet.

Gruß greenkeeper
Hat Saturn überhaupt eine richtige "Oberfläche"?
Ist doch ein Gas-Riese, oder?


melden
greenkeeper
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mysteriöse Wolkenstruktur am Nordpol des Saturns

05.05.2013 um 22:53
Ja er is ein Gasriese, hat aber auf alle Fälle einen festen Kern. Wie groß der is und aus was der besteht is glaube ich noch nich so ganz klar.

Gruß greenkeeper


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mysteriöse Wolkenstruktur am Nordpol des Saturns

05.05.2013 um 23:15
greenkeeper schrieb:Eigentlich müssten die Wirbel außerhalb des Hexagons auf den Saturn-Bildern dann auch erkennbar sein. Sind sie leider nich
Also ich kann welche erkennen:

e798db hexagon saturn wirbel


melden

Mysteriöse Wolkenstruktur am Nordpol des Saturns

06.05.2013 um 03:10
@greenkeeper

tja, es könnte an der gravitation liegen. ich meine das hexagon ist doch von der fläche her recht groß, da machen sich solche schwankungen bemerkbar. es liegt vllt auch an der athmosphäre dort und an der oberflächenbeschaffenheit. da gibts ja auch berge und täler


melden

Mysteriöse Wolkenstruktur am Nordpol des Saturns

07.05.2013 um 02:48
Interessant ist es allemal, aber ich finde es nicht wirklich mysteriös. Das Sechseck ist eine sehr häufige Form in der Natur, spontan hätte ich auf magnetische Ursachen getippt.

giantscausewayBasalt


melden

Mysteriöse Wolkenstruktur am Nordpol des Saturns

07.05.2013 um 14:07
@chen

sehr interessant! könntest du noch verraten, worum es in deinem bild geht?

MfG.


melden

Mysteriöse Wolkenstruktur am Nordpol des Saturns

07.05.2013 um 15:40
ja' bitte :)


melden

Mysteriöse Wolkenstruktur am Nordpol des Saturns

07.05.2013 um 19:01
arktos super spiel .. :D


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mysteriöse Wolkenstruktur am Nordpol des Saturns

07.05.2013 um 21:44
just89 schrieb:sehr interessant! könntest du noch verraten, worum es in deinem bild geht?
chen schrieb:Das Sechseck ist eine sehr häufige Form in der Natur
greenkeeper schrieb am 01.05.2013:Sie sieht aus wie ein Hexagon.


melden

Mysteriöse Wolkenstruktur am Nordpol des Saturns

08.05.2013 um 01:42
@just89
@Assassine
Wenn ich mich nicht irre, dann ist das eine natürliche Klippe in Irland. Meine Freundin wollte dahin als wir in Irland waren, aber es war zu weit weg für einen Tagesausflug.


melden
Anzeige

Mysteriöse Wolkenstruktur am Nordpol des Saturns

08.05.2013 um 01:43
Na@just89
@just89
Nachtrag: Wikipedia: Giant’s_Causeway


melden
398 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt