weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Geheimnis der schwarzen "Löcher"

3 Beiträge, Schlüsselwörter: Einstein, Relativitätstheorie, Schwarzes Loch
Diese Diskussion wurde von dns geschlossen.
Begründung: keine diskussionsgrundlage, bzw fragestellung
Seite 1 von 1
dracco
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Geheimnis der schwarzen "Löcher"

02.08.2011 um 22:37
Hi Menschen und Neandertalermenschen,

Heute möchte ich euch ein kleines Geheimniss verraten,


aber nur....
Re-lativitätstheorie

Die Relativitätstheorie befasst sich mit der Struktur von Raum und Zeit sowie mit dem Wesen der Gravitation. Sie besteht aus zwei maßgeblich von Albert Einstein geschaffenen physikalischen Theorien, der 1905 veröffentlichten speziellen Relativitätstheorie und der 1916 abgeschlossenen allgemeinen Relativitätstheorie.

Die spezielle Relativitätstheorie beschreibt das Verhalten von Raum und Zeit aus der Sicht von Beobachtern, die sich relativ zueinander bewegen, und die damit verbundenen Phänomene.

Darauf aufbauend führt die allgemeine Relativitätstheorie die Gravitation auf eine Krümmung von Raum und Zeit zurück, die unter anderem durch die beteiligten Massen verursacht wird.
Schwarzes Loch

Ein Schwarzes Loch ist ein astronomisches Objekt, in dessen Nähe die Gravitation extrem stark ist. Es gibt einen Raumbereich, in dem die Raumzeit so stark verzerrt ist, dass nichts von innerhalb nach außerhalb gelangen kann. Die Grenze dieses Bereichs wird Ereignishorizont genannt. Er ist umso größer, je größer die Masse eines schwarzen Lochs ist.

Der Begriff „Schwarzes Loch“ wurde 1967 von John Archibald Wheeler geprägt und verweist auf den Umstand, dass es sich um eine Krümmungssingularität der Raumzeit handelt („Loch“) und dass elektromagnetische Wellen, wie etwa sichtbares Licht, den Ereignishorizont nicht verlassen können und es einem menschlichen Auge daher vollkommen schwarz erscheint.
ttdGOUx BlackHole2

trmy8OP BlackHole5

t4XcY4b BlackHole8

tWUUQk0 BlackHole9


tLdGhC7 BlackHole12

tcWlbwp BlackHole13


tlkdzrB BlackHole13

tKbbM4m 420171
Abaddon

Abaddon (vom hebräisch abad „Untergang, Vertilgung, Abgrund“ über griech. abaton „Grube“). Schon im Alten Testament ist des Öfteren die Rede von Abaddon, immer im engen Zusammenhang mit dem Scheol (Hi 26,6 EU; 28,22 EU und Ps 88,11 EU).


Im Neuen Testament der Bibel wird Abaddon als einer der Namen für den „Engel des Abgrunds“ gebraucht.(Offb 9,11 EU). Das griechische Synonym für Abaddon ist laut der (Offb 9,11 EU), Apollyon.
Die Johannes-Apokalypse berichtet, dass nachdem der 5. Engel Gottes (Offb 9,1-3 EU) seine Posaune geblasen hatte, ein Stern vom Himmel fiel, welchem der Schlüssel zum Abgrund überreicht wurde. Dieser öffnete den Abgrund, sodass heuschreckenartige Wesen über die Welt fielen, um Unheil über die Menschheit zu bringen. Als König haben sie den Engel des Abgrunds über sich, welcher Abaddon genannt wird. (Offb 9,11 EU)

In der Offenbarung des Johannes ist an späterer Stelle wieder die Rede von dem Engel, welcher den Schlüssel zum Abgrund hat, um dort den Teufel für 1000 Jahre zu binden (Offb 20 EU).



... damit es ein ENDE hat.


melden
Anzeige

Das Geheimnis der schwarzen "Löcher"

02.08.2011 um 22:43
und jetz?

worüber willst du diskutieren?

wir haben unzählige schwarze löcher-threads die viel besser ausformulierte eröffnungsbeiträge haben udn eine klare diskussionsgrundlage bilden

das hier.. sowas kannst du bloggen


melden
dracco
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Geheimnis der schwarzen "Löcher"

02.08.2011 um 22:48
ok.


melden

Diese Diskussion wurde von dns geschlossen.
Begründung: keine diskussionsgrundlage, bzw fragestellung
83 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Roter Nachthimmel24 Beiträge
Anzeigen ausblenden