weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Einsteins Relativitätstheorie - Gilt diese auch für schwarze Löcher?

Seite 1 von 1

Einsteins Relativitätstheorie - Gilt diese auch für schwarze Löcher?

21.07.2012 um 17:45
Schon immer haben sich die Astronomen für die Frage "gillt Einsteins Relativitätstheorie auch für schwarze Löcher?" interressiert. Sebst ich frage mich das schon lange.

Einstein hat sebst mal gesagt:
Es muss einen Mechanismus geben, der Die Entstehung solcher Objekte verhindert.
Aber es ist bereits bewiesen, dass es schwarze Löcher gibt.

Nun was meint ihr dazu. Hat Einstein recht? Oder gillt seine Theorie dort nicht mehr?


melden
Anzeige
Drakon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Einsteins Relativitätstheorie - Gilt diese auch für schwarze Löcher?

21.07.2012 um 18:14
@Al_Nabu
?? bitte was ?
worum gehts..?


melden

Einsteins Relativitätstheorie - Gilt diese auch für schwarze Löcher?

21.07.2012 um 18:19
@Drakon
Les dir einfach mal das wichtigste durch: Wikipedia: Relativitätstheorie#Uhren_im_Gravitationsfeld

Darum geht es.


melden

Einsteins Relativitätstheorie - Gilt diese auch für schwarze Löcher?

21.07.2012 um 18:20
Du musst ganz nach oben auf der Seite


melden

Einsteins Relativitätstheorie - Gilt diese auch für schwarze Löcher?

21.07.2012 um 19:50
@Al_Nabu
Al_Nabu schrieb:Aber es ist bereits bewiesen, dass es schwarze Löcher gibt.
les DU dir mal bitte das Wichtigste durch!
https://www.google.de/#hl=de&output=search&sclient=psy-ab&q=was+bedeutet%2C+etwas+wissenschaftlich+zu+beweisen&oq=was+be...

dann liest du dir gewissenhaft das hier durch:
http://www.wissenschaft-online.de/astrowissen/lexdt_s02.html#sl

dann sollten alle Fragen geklärt sein


melden
kerze
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Einsteins Relativitätstheorie - Gilt diese auch für schwarze Löcher?

21.07.2012 um 21:59
dank ihr kann man schwarze löcher vorraus sagen, ohne sie jemals "gesehen" zu haben. lange zeit wurden sie nur angenommen, das es sie gibt, mit hilfe der Theorie, konnte man es ausrechnen das es möglich ist. erst viel später und unter anderem 21 jahre beobachtung konnte man bis jetzt, glaube ich 3 schwarze löcher nachweisen in der mitte der milchstrasse, oder sonst was supermasives, das massiv röntgengstrahlung produziert aber "unsichtbar" ist.

sorry für fehler beiu der erklären, bin nicht der physiker, aber probierte es mal von dummy zu dummy zu erklären :)


melden

Einsteins Relativitätstheorie - Gilt diese auch für schwarze Löcher?

21.07.2012 um 22:12
@kerze
Du hast schon Recht. erst mit der Theorie von Einstein konnte man schwarze Löcher erkennen, wiel diese eine so hohe Masse auf so engem Raum besitzen, dass sie das Licht drum herum Krümmen.
Aber die Wissenschaftler wollen diese Objekte ja erforschen, um zu testen, ob Einsteins Theorie auch für die schwarzen Löcher gillt. Denn wie gesagt kann aus schwarzen löchern selbst Licht nicht mehr entweichen. Das würde Raum und Zeit au den Kopf stellen.


melden
kerze
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Einsteins Relativitätstheorie - Gilt diese auch für schwarze Löcher?

21.07.2012 um 22:30
kurz gesagt es bildet sich eine singularität, raum biegt sich unendlich, oder in sich selbst und zeit wird "inexistent", naja, ehrlich gesagt mit zu hoch ;) aber ich liebe dieses thema. :) leider war mir früher die schule zu egal und heute würd ich so gerne so viel mehr gelernt haben. :)


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

215 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden