weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Urknall zu alte theorie...

80 Beiträge, Schlüsselwörter: Urknall
appd
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urknall zu alte theorie...

16.04.2003 um 23:45
ruhig bleiben. Ich will keinen bloß stellen und ich werde auch niemanden bloß stellen. Es sind auch nicht Fragen wie "Welche physikalische Kraft bewirkt, dass sich x von y abstößt", etc.

Es ist Allgemeinbildung, wobei macnhe Fragen sicherlich schwieriger zu beantworten sind. Und es sind Fragen, die man mit einem Satz beantworten sollte, was ja auch in einen solchen Rahmen sinnvoll ist.


melden
Anzeige
eyyo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urknall zu alte theorie...

16.04.2003 um 23:46
Ruhig bleiben! Ich sage ja schon zu!
Wer macht denn alles mit?


Aber nehmt euch auch Zeit hierfuer! Einfach kopieren und in die Adressleiste!

http://secretcodes.org/life-de/


melden

Urknall zu alte theorie...

16.04.2003 um 23:49
CowboyJoe@
Das mit dem explodierenden Stern ist ein Beispeil.
Es könnte auch eine Temperatur unterschied sein.

Und mir ist egal wie akzeptiert das ist. Die Menschen können noch nicht mal gründlich erklärenwarum Licht sich in Wellen bewegt. Das sage ich weiß das ganz wichtig ist. Wer das heraus findet kann ich euch sagen. Findert eine theorie die unglaublich ist, und schwer dazu verstehen. Ich habe das schon hinter mir. Vor so 3 Jahren war das, um 5 Uhr morgens. Es war der anfang meiner theorie.
Alle theorien die Weltweit akzeptiert sind, werden der vergangenheit gehören. Auch meine theorie, es wird immer verbessert.
Jede.
Z.b jeder Mensch dachte das die Erde ein Scheibe ist.
Genau so ist es jezt mit dem Urkanll.
Alle Beweise, sind och irelewant. sie können genuzt werden und sind auch richtig. Aber der fehler ist das sie das auf das ganze Universu mbezeihen was ein fehler ist.
Sie sehen eben nicht alles , also sollen sie die schnauze halten und nicht sagen das es so ist.

Voll die deppen.
Alle sagen das die kleine Natur die große Beschreibt. Das ist auch Weltweit anerkannt.
Aber mit der Urknall geschichte, verstoßen sie auf das Gesetz.
Denn die kleine Natur zeigt das es große gleichheuiten gibt, also das es in bestimmten gebietewn gleich ist. Und es zeigt aber das es nicht so immer ist, es zeigt das nach langer strecke ein neuer Zustand da ist.
Geht jezt darauf ein. Nicht einfach ignorieren. Das ist das wichtigste, um es zu beweisne das es nicht so ist.

Nenn mir doch die Beweise.
Ihr erdet euch alle an mich erinern. Dem spinner aus dem Web. Der das schon mal gesagt hatte. Wir werden es b.z.w ihr werdet es auch mit erleben, wie die theorie untergeht.
Es wird nicht untergehzen sondern auf eien art und weise verbessert. Nämlich das die theorie nicht auf das ganze Universum übertragbar ist.
Ich werde irgendwann ein Buch schreiben, vielicht nach 30 oder nach 10 Jahren. Nur damit ich schnell genug es vorher sage.

Und jezt schaut.
Meine theorie also das der Urkanlltheorie nicht auf das ganze Universum übertragbar ist wird verbessert, nicht wiederlegt. Denn ich verbessere auch nur die Urkanlltheorie indem ich folgendes ändere:
1. Der Urkanll ist ein normaler Vorgang das im Universum heufig vorkommt wie bei den sternen nur in extrmen ausmaßen. Und wer sich das nicht vor stellen kann mus ganz einfach an seiner Vorstellung stark arbeiten. Bei der Wissenschaft darf es nicht dazu kommen das man dadurch beeinflusst wird.

2. Die theorie ist auf keinen fall auf das ganze Universum übertragbar.

Und noch viel mehr..........

Simultana Simulierender Simulierter
______________________________



melden
eyyo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urknall zu alte theorie...

16.04.2003 um 23:53
99,9999999... prozentige Zustimmung!


Aber nehmt euch auch Zeit hierfuer! Einfach kopieren und in die Adressleiste!


melden
sanctus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urknall zu alte theorie...

16.04.2003 um 23:55
wer sagt hier das licht eine welle ist?


melden

Urknall zu alte theorie...

16.04.2003 um 23:56
Ich meinte.
Das keiner erklären kann warum sich Photonen in Wellen forplanzen.
Das kann keiner logisch erklären. Außer mit par völlig uninteresanten Formeln.

Simultana Simulierender Simulierter
______________________________



melden
sanctus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urknall zu alte theorie...

16.04.2003 um 23:57
kannst du erklären warum das so sein soll?


melden

Urknall zu alte theorie...

17.04.2003 um 00:01
Ja werde ich haber nicht.
Weil meine Finger schon weh tun von vielem schreiben.
Um das zu verstehen brauchst du eine ganz andere lehre in sachen was Gravitation ist. Und was Gravitationswellen wirklich bewirken.
Das kann ich einem nur gut erklären wenn ich dir, so zu sagen lange Stdunden aufgeben. Nicht nur bei dir.
Es geht um eine korigierung.
Ich müsste auch einem Genie das nochmal Tag fürTag erklären. Aber das ist was anderes.
Oh wirke ich schon wieder Arogant ????
tut mir leid es ist nun mal so.

Simultana Simulierender Simulierter
______________________________



melden

Urknall zu alte theorie...

17.04.2003 um 00:02
Ijepp !!!
In dieser Welt und damit meine ich die Welt der Materie und Energie so wie wir sie messen
können, wird uns wohl eine wahre Antwort der
realen Verhältnisse in Unendlichkeit verborgen bleiben !
Wir sind in unsere Materie verdammt uns nur
anäherungsweise diesem Ziel zu nähern, es
zu verstehen !
Man kann immer wieder eine Frage zurückschrauben und am Ende kommt die Antwort:
weil das halt so ist !!!
Tao könnte in seiner Wahrheitsfindung sogar recht behalten,
nur am Ende steht dieselbe Frage !
Auch Wissenschaftler, dessen Stündlein so allmählich
wegen ihren hohen Alters geschlagen hat werden
am Ende nur eine Erklärung finden, das es die
Liebe ist, genauso wie der Gegenpol der Haß
der alles verbindet oder ausseinander bringt.
Hört sich grenzenlos lächerlich an, aber desto mehr man darüber nachdenkt....
Man kann es nur demütig akzeptieren oder weiter suchen
und damit wahnsinnig werden.
Vielleicht war auch der Urknall
gottes geistiger
Selbstmord , weil er die Frage des Warums undendlich nach hinten geschraubt hat und das
Ziel doch so unendlich fern war.
Und er war schon wieder ein Teil von etwas Größerem !

.


melden
sanctus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urknall zu alte theorie...

17.04.2003 um 00:05
@ultimatum

ich glaube eher das du es selber nicht weißt-aber du wirst es schon noch lernen wenn du willst.


melden
eyyo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urknall zu alte theorie...

17.04.2003 um 00:09
Wann beginnt denn das Quizz?


Aber nehmt euch auch Zeit hierfuer! Einfach kopieren und in die Adressleiste!


melden

Urknall zu alte theorie...

17.04.2003 um 00:10
sanctus@

Nein frag MB@
Oder auch Giga, die haben mein Bericht gelesen, aber giga kennst sich damit nicht aus. Frag daher MB@ mit einem Email.

Ich weiß viel mehr als ihr alle ÜBER DIW GRAVITATION. Nur in dem Gebiert bin ich der Beste, und andere sind in anderen gebieten super.
Du verstehst das nicht.
Ich mahce keine billig Wissenschaft. Um mich zu verstehen musst du halt vielen vieles noch lerne was heute noch falsch ist. Schicke MB@ ein Email und überzeug dich. Er hat es teilweise schon verstanden.
Ich binn ungewönlicher als ihrdenkt, nicht nur bei der Rechtschreibung. Ich bin so ein art Hyperisolierter Genie.
Isliert, weil nur in bestimmten teilen ich stark ausgeprägt.


Simultana Simulierender Simulierter
______________________________



melden
eyyo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urknall zu alte theorie...

17.04.2003 um 00:11
Ist das der Bericht, den du im Forum gepostet hast?
Das war doch nur der erste Teil? oder?
Kannst du mir das nochmal (beide zusammen) per mail schicken?


Aber nehmt euch auch Zeit hierfuer! Einfach kopieren und in die Adressleiste!


melden
appd
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urknall zu alte theorie...

17.04.2003 um 00:14
Wann immer wer den Startschuss gibt! Was ist mit dir Ulti, bist du dabei? nemo? sanktus?

Bei einer richtigen Antwort geht es jeweils weiter zur nächsten Frage...


melden

Urknall zu alte theorie...

17.04.2003 um 00:16
Nein eyyo sorry.
Ich habe vir kurzem beschlossen das ich keine mehr Schicke. Weil das erste oft misverstanden wird.
Und einen zweiten zu schreiben habe ich keine lust.
Vielicht irgendwann.

Warum willst du die, wenn du an meinem Wissen soweiso kritisierst ?

Es ist so das man eben verdamt viel in dem Gebiet noch verändern muss. Es ist so, alle guten Wissenschaftler haben verändert und nicht nach gesagt.


Simultana Simulierender Simulierter
______________________________



melden

Urknall zu alte theorie...

17.04.2003 um 00:16
Doch nicht hier !
Das ist Themenabschweifend und du läufts gefahr gelöscht zu werden !
Hast du es nicht gelesen !
*g*

.


melden

Urknall zu alte theorie...

17.04.2003 um 00:17
@ APPD

.


melden

Urknall zu alte theorie...

17.04.2003 um 00:18
Ist das mit Allgemeinen fragen ?

Wie ich immer wiedersage,
Ich bin kein allwisender.
Ich bin nur extrem bei bestimtmen themen ausgeprägt.
Und ich stütze mich auch nicht auf Werte.
Also gib mal ein Beispiel was für eine frage kommen kann.
Ich kann da glaube ich nicht mit machen.
Aber was für fragen sind es genau ???

Simultana Simulierender Simulierter
______________________________



melden
appd
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urknall zu alte theorie...

17.04.2003 um 00:18
hups!


melden
Anzeige
eyyo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Urknall zu alte theorie...

17.04.2003 um 00:18
Wenn ich nicht kritiesieren wuerde, naehme ich ja alles einfach so hin. Das will ich nicht!
Interessiert bin ich, weil das Thema einfach ...(weiszt schon) ... ist.


Aber nehmt euch auch Zeit hierfuer! Einfach kopieren und in die Adressleiste!


melden
414 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden