Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Einschlag auf dem Mond

30 Beiträge, Schlüsselwörter: Mond, Asteroid, Meteor, Einschlag

Einschlag auf dem Mond

15.11.2012 um 12:07
Hallo Allmysterianer,

hat man eigentlich in letzter Zeit sehen können wie Asteroiden bzw Meteoriten auf dem Mond eingeschlagen sind und vielleicht sogar filmen können. Oder ist es bereits so ruhig bei uns im System das nichts mehr größeres zu uns kommt?


melden
Anzeige
psycomind
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Einschlag auf dem Mond

15.11.2012 um 12:14
Also ich hab bis jetzt nichts gehört von einschlägen auf dem Mond. Ich glaub das nächste größere Objekt sollte irgendwann 2020 unsere Atmosphäre streifen, aber das meiste was auf dem Mond einschlägt ist entweder zu klein als das man es von der Erde aus wahrnehmen kann und die meiste Zeit stimmt auch die beleuchtung nicht ganz^^ weil entweder sehen wir den Mond grad nicht, oder das Objekt wird nicht gut genug beleuchtet. Der Mond hat ja keine eigene Atmosphäre in der Irgendwas verglühen kann, deswegen kommt es da meistens zu nem stumpfen aufschlag und das bleibt dann unbemerkt.


melden

Einschlag auf dem Mond

15.11.2012 um 12:39
Ein größerer Einschlag wäre zumindest interessant anzusehen.


melden
psycomind
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Einschlag auf dem Mond

15.11.2012 um 12:41
@Pantha
Wäre auch schwer zu erkennen^^
Es sei denn das Objekt brennt schon von alleine xD


melden

Einschlag auf dem Mond

15.11.2012 um 12:47
@psycomind
Deswegen sprach ich von einem größeren Einschlag, wo die Energie für optische Effekte ausreicht.
1 km im Durchmesser sollte ausreichen. :)


melden

Einschlag auf dem Mond

15.11.2012 um 12:47
@psycomind

mit Teleskopen würde man doch sicherlich einen Einschalg auch ohne Atmosphäre sehen. Es müsste doch wenigstens eine gewaltige STaubwolke entstehen oder nicht? würde bei einem Aufschalg eigentlich auch Material ins all (evtl ein paar Staubkörner auf die Erde) geschleduert werden?


melden
psycomind
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Einschlag auf dem Mond

15.11.2012 um 12:52
@Pantha
vorallem "ausreichen" XD wäre trotzdem unwahrscheinlich, gäbe hier auf der erde dann eher ein super feuerwerk xD

@kingping
Naja ein Teleskop bringt nur bedingt etwas weil dann muss etwas genau auf der beleuchteten seite auftreffen, und du musst dich am besten in irgendeiner wüste befinden wo nicht gleich 10000e Lichter den Nachthimmel bestrahlen und damit Staubkörner vom Mond bis zur Erde kommen brauchen die schon nen ziemlich gewaltigen anstoß :D und ankommen würden wohl so 2-5 stück^^


melden

Einschlag auf dem Mond

15.11.2012 um 14:40
Das wäre wirklich mal was. Aber eher unwarscheinlich das man so etwas zu gesicht bekommt. wenn du Glück hast in 100 Jahren XD


melden

Einschlag auf dem Mond

16.11.2012 um 15:53
@kingping
kingping schrieb: Oder ist es bereits so ruhig bei uns im System das nichts mehr größeres zu uns kommt?
da gibt es schon noch paar brocken, auf die ich
verzichten kann.
http://www.zeit.de/wissen/2010-01/apophis-asteroid
der ist zwar "nur" 300m gross, aber schaden richtet der auf der erde an.


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Einschlag auf dem Mond

16.11.2012 um 16:24
@kingping
kingping schrieb:hat man eigentlich in letzter Zeit sehen können wie Asteroiden bzw Meteoriten auf dem Mond eingeschlagen sind und vielleicht sogar filmen können.
Nicht direkt. Man hat nur festegestellt, daß ein Loch im Mond mehr zu bestaunen ist.

http://scienceblogs.de/astrodicticum-simplex/2010/08/04/ein-neuer-krater-am-mond/


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Einschlag auf dem Mond

16.11.2012 um 16:28
kingping schrieb:Es müsste doch wenigstens eine gewaltige STaubwolke entstehen oder nicht?
Für eine Wolke fehlt die Atmosphäre. Der hochgeschlagene Staub fliegt sofort und ungebremst wieder zum Mond zurück.


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Einschlag auf dem Mond

16.11.2012 um 16:31
@Branntweiner

Oder ins Sonnensystem.


melden

Einschlag auf dem Mond

18.11.2012 um 13:14
Außerdem muss der Impaktor gar nicht mal so groß sein, damit der nengewaltigen Krater aushebt... Ich weiß jetzt nicht mehr genau wie das war... aber ein 5m großer Impaktor hätte genug Wucht um, so viel Mondmaterial ins All zu schleudern, dass wir auf der Erde dvon grammschwere Stücke landen könnten.

Man sähe eigentlich nur den Meteoriten wie er in den Mond kracht.... Staubwolke eventuell, aber nur sehr sehr kurz direkt nach dem Impakt. Und Objekte die kleiner als 100 Meter sind, sieht man eh meißtens erst, wenn sie an der Erde vorbei sind.... von daher... Man muss eben errst mald en Kometen entdecken ^^

Oder sehr viel glück haben...


melden

Einschlag auf dem Mond

18.11.2012 um 13:45
Auch kleinere Einschläge, die es ständig auf dem Mond gibt, können durch das Aufglühen
des Materials als kleine Lichtblitze von Erde aus gesehen werden.

200805055
http://news.astronomie.info/ai.php/200805055


melden

Einschlag auf dem Mond

18.11.2012 um 20:53
@lenzko

Das ist ein schönes Bild. So einen Einschlag würde ich auch gerne mal verfolgen. Wie oft kommen solche kleinen Einschläge vor?


melden

Einschlag auf dem Mond

19.11.2012 um 01:47
Ziemlich häufig. Der Mond hat immerhin keine Atmosphäre, die ihn schützt.


melden

Einschlag auf dem Mond

19.11.2012 um 21:38
@Cybertron
Kleinere Einschläge auf dem Mond können durchschnittlich im Stundentakt vorkommen.
Einschläge mit kleinen Lichtblitzen, die von der Erde aus gesehen werden konnten, hat die
NASA ca. 100 mal in 5 Jahren registriert.


melden

Einschlag auf dem Mond

19.11.2012 um 23:12
was?? habt ihr nen knall, wenn etwas großes auf den mond ballern würde, könnte es passieren das erstens, der mond aus seiner umlaufbahn gerät oder gleich nen schubs in richtung erde, dann könnte jeder sein testatment machen.

zweitens könnte sich der mond von der erde entfernen, schneller als er es sowieso schon tut, dann können wir auf der erde auch einpacken.

warum, kam vor kurzem erst ne doku wenn der mond nicht wäre bzw. warum der mond so wichtig für die erde ist


melden

Einschlag auf dem Mond

20.11.2012 um 10:52
@SUPERVISOR1982
Ich vermute, in der Doku wurde vergessen, welche Masse mit welcher Geschwindigkeit dazu auf den Mond aufprallen müßte - und welche Auswirkungen etwas derart großes auf die Erde hätte.

Die Verlagerung der Erdachse durch Beben dürfte schon deutlich größer ausfallen als das, was in den letzten Jahrtausenden auf dem Mond durch Einschläge bewirkt wurde, und untergegangen ist dei Welt dennoch nicht :D


melden
Anzeige

Einschlag auf dem Mond

20.11.2012 um 12:57
@Screet

Zumal der Mond schon größere Bombardements erlebt hatt, wie alles andere im Sonnensystem ja auch.


melden
236 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden