Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

CoA 2013 - Umfrage R2 D04 M01 - Wer war besser?

CoA 2013 - Umfrage R2 D04 M01 - Wer war besser?

05.04.2013 um 21:26
@chen
chen schrieb:Ich bin Juror, ich darf machen was ich will!
Welche Wertung war es, die Dir diesen Eidnruck vermittelte?


melden
Anzeige

CoA 2013 - Umfrage R2 D04 M01 - Wer war besser?

05.04.2013 um 21:28
Ich verstehe die Frage nicht.

Aber genug off topic, zurück zum Clash!


Übrigens war das vorhin nur ein Scherz von mir, in Wahrheit hat Lunaras 40 bekommen weil mir der Avatar besser gefällt.


melden

CoA 2013 - Umfrage R2 D04 M01 - Wer war besser?

05.04.2013 um 21:31
chen schrieb:weil mir der Avatar besser gefällt.
Über Geschmack lässt sich streiten....machen wir dazu doch ne Umfrage auf....ach...läuft ja schon.


melden

CoA 2013 - Umfrage R2 D04 M01 - Wer war besser?

07.04.2013 um 17:00
ENDERGEBNIS




Diesmal trugen es Kekscore und Lunaras unter sich aus.

1. Abstimmung

Um 20.00 Uhr wurde das Voting bei einem Ergebnis von 45% (33 Stimmen) für Kekscore
und 55% (40 Stimmen) für Lunaras gestoppt.

Dadurch erhält Kekscore 90 und Lunaras 110 Punkte.

2. Jury
<table border="0" cellpadding="20px"><tr><td valign="top" width="200px">

JUROR: 1. Makrophage
Kekscore 14
Lunaras 26


GESAMT-ZWISCHENSTAND:
Kekscore 14
Lunaras 26
</td><td width="500px">
BEGRÜNDUNG:
kekscore 14
Lunaras 26

kekscores Stil gefiel mir nicht. Er versuchte wohl frech und witzig zu wirken, aber es kam einfach nur belanglos und schnippig an. Übermäßiger Gebrauch von "yeah" bsw. verschlimmerten den Stileindruck nur. Die Formulierungen waren gerade akzeptabel und Argumente waren formal auch in Ordnung. Die Rechtschreibung war bei beiden ähnlich ausreichend. Großer Aufwand hinsichtlich der Recherche war nicht zu erkennen. Die Diskussionsgestaltung gelang ihm vereinzelt gut. Aber letztlich war nach einem Beitrag die Luft eigentlich heraus.


Lunaras formulierte meist etwas flüssiger und vor allem "erwachsener". Eine meist gelungene Argumentation, die durch kleine Probleme beim Schreibstil etwas litt. Die Argumente selbst waren formal in Ordnung und der Aufwand schien auch angemessen. Mehr als einmal driftete die Diskussion jedoch in fernere Gefilde ab. Hier müsste sich Lunaras noch verbessern. Insgesamt aber ein souveräner Auftritt.
</td></tr></table><table width="100%"><tr><td>
</td></tr></table>


<table border="0" cellpadding="20px"><tr><td valign="top" width="200px">

JUROR: 2. Dr.AllmyLogo
Kekscore 18
Lunaras 22


GESAMT-ZWISCHENSTAND:
Kekscore 32
Lunaras 48
</td><td width="500px">
BEGRÜNDUNG:
kekscore: 18 Punkte
Lunaras: 22 Punkte

Zuerst brachte kekscore es witzig und gut herüber. Später hatte ich das Gefühl, dass kekscore irgendwie das Interesse daran verlor.
Mich störte zuletzt den Satz (und wem das nicht passt, darf weinen, yeah.) (Keine Hobbys).
Sowas gehört nicht hier rein!
Darum Punkteabzug.

Lunaras hatte gute Gegenargumente gebracht, und hatte das Thema sehr ernst genommen.
Auch gut fande ich das Lunaras die Thematik Tiere angesprochen hatte.
Und hat einen guten Clash abgeliefert.
Auch die Rechtschreibung war in Ordnung.
</td></tr></table><table width="100%"><tr><td>
</td></tr></table>

<table border="0" cellpadding="20px"><tr><td valign="top" width="200px">

JUROR: 3. Saphira
Kekscore 17,5
Lunaras 22,5


GESAMT-ZWISCHENSTAND:
Kekscore 49,5
Lunaras 70,5
</td><td width="500px">
BEGRÜNDUNG:
Also wenn man sich das Thema betrachtet war das schon ein ganz guter Eingangpspost von Kekscore. Man merkt, dass er sich mit dem Thema beschäftigt hat und versucht hat die positiven Seiten, zumindest die die vorhanden sind, aufzuzeigen. Ebenfalls positiv fand ich dass er auf einzelne Aussagen von Lunaras einging.

Dennoch gab es für mich die ein oder andere Aussage die ich einfach nur daneben fand, wie zum Beispiel:

Ja, die Zuschauer werden hinters Licht geführt - aber warum auch nicht?
Wo wäre der Anreiz diese Sendung zu gucken wenn man sowieso weiß alles
ganz normal - nichts gefährliches?
Die Menschen wollen halt nicht immer die Wahrheit wissen, wenns ums Fernsehen
geht wollen die Menschen in erster Linie unterhalten werden,
nichts mehr und nichts weniger.





Und ehrlich gesagt verstehe ich auch nicht wieso man Rtl und RTL 2 nicht miteinander vergleichen sollte oder kann.

Kekscore Abschlusspost hat mir nicht wirklich gefallen. Denke da hätte er sich noch mals mehr mühe geben können. Besonders nervig waren für mich, jetzt nicht nur im Abchlusspost, die "Yeah" oder "haha" Einlagen. Ich habe mich wirklich gefragt was das soll und teilweise verging mir da die Lust am Lesen.

Ebenfalls musste ich mich auch an dieser Stelle hier facepalmen:

Naja, ob das mit den Schweinen Tierquälerei ist lass ich mal dahingestellt, letzten Endes Essen wir auch Tiere die nicht artgerecht gehalten werden und keinem interessierts. Joey Kelly hat da glaub ich nicht mitgemacht, sondern Joey Heindle.
Mal bist du der Jäger mal bist du das Schwein-Versuch nie das Schwein zu sein haha :D.
Und mit einem Straußenei hab ich nichts gesehen.





Gut fand ich dazu Lunaras Konter bzw. Reaktion darauf, welche einfach mehr Gehalt hatte und eher nachzuvollziehen war. Lunaras fand ich im Clash sehr gut. Argumentativ um einiges besser als kekscore. Auch sie scheint sich mit dem Thema befasst und nach Hintergrundinformationen recherchiert zu haben.
Besonders wenn ich mir die zweite Hälfte der Diskussion betrachte war für mich Lunaras besser, hat für mich im Gegensatz zu Kekscore auch einen recht guten Abschlusspost verfasst.
Den Satz mit den Katzen-und Madentunneln konnte ich aber wieder rum nicht nachvollziehen. Auch ich bin ein Tierfreund, würde aber selbst genau so jeder Zeit den Katzentunnel vorziehen.

Beide Teilnehmer hätten im Abschlusspost nochmals ihre Argumente zusammenfassen können.

Formulierung/Schreibstil: Kekscore: 4 Punkte und Lunaras 6 Punkte (Nervige "haha" und yeah" Einlagen von Kekscore, deshalb wird er für mich auch im Bereich Souverenität einen Punkt weniger bekommen.)
Argumentationsaufbau: Kekscore: 4 Punkte Lunaras 6 Punkte
Recherchearbeit/Aufwand: Kekscore 1 Punkt und Lunaras 1 Punkt
Diskussionsgestaltung: Kekscore: 5 Punkte und Lunaras 5 Punkte.
Souveränität: Kekscore 3,5 Punkte Lunaras 4,5 Punkte

Zusammenaddiert: kekscore: 17,5 Punkte und Lunaras: 22,5 Punkte.
</td></tr></table><table width="100%"><tr><td>
</td></tr></table>

<table border="0" cellpadding="20px"><tr><td valign="top" width="200px">

JUROR: 4. rageinstinct
Kekscore 19
Lunaras 21


GESAMT-ZWISCHENSTAND:
Kekscore 68,5
Lunaras 91,5
</td><td width="500px">
BEGRÜNDUNG:
Rechtschreibung/Orthografie (2Pkt von 40Pkt)
kekscore: 1Pkt.
Lunaras: 1Pkt.
Beide machen keine nennenswerten Rechtschreibfehler.


Formulierung (8Pkt von 40Pkt)
kekscore: 3 Pkt.
Lunaras: 5Pkt.
Lunaras war hier einen Tick besser. Seine Formulierungen waren meist sachlich und konkret. Kekscore´s Formulierungen wurden mir irgendwann zu schwammig.

Schreibstil (8Pkt von 40Pkt.)
kekscore: 3 Pkt.
Lunaras: 5Pkt.
Auch hier ist Lunaras besser. Seinen Beiträgen kann man gut folgen und sind auch nicht abgehackt. Kekscore macht mir da zu viele Sprünge zwischen einzelnen Argumenten.

Argumentationsaufbau (8Pkt von 40Pkt)
kekscore: 4 Pkt.
Lunaras: 4 Pkt.
Sehe hier beide auf gleicher Höhe. Wirklich viele Argumente hatte keiner der beiden, dementsprechen fiel auch der Argumentationsaufbau auf beiden Seiten recht mau aus. Es war ok, aber nichts weiter was hier von beiden geliefert wurde.

Recherchearbeit/Aufwand (4Pkt von 40Pkt)
kekscore: 2 Pkt.
Lunaras: 2 Pkt.
Hier kann man keinem Vorwerfen er hätte weniger Zeit investiert als der andere. Beide haben Quellen und Videos benutzt.

Diskussionsgestaltung (4Pkt von 40Pkt)
kekscore: 2 Pkt.
Lunaras: 2 Pkt.
Im Endeffekt beide gleich gut in diesm Punkt. Beide gestelten den Clash recht lebhaft.


Souveränität (6Pkt von 40Pkt)
kekscore: 4 Pkt.
Lunaras: 2 Pkt.
Kekscore kam mir hier souveräner vor. Dies lag m.E. daran dass er nicht "so förmlich" auf die Beiträge einging wie Lunaras. Lunaras sollte hier noch etwas daran arbeiten mehr auf den Gegner einzugehen.


Gesamtpunkte:
kekscore: 19 Pkt.
Lunaras: 21 Pkt.
</td></tr></table><table width="100%"><tr><td>
</td></tr></table>

<table border="0" cellpadding="20px"><tr><td valign="top" width="200px">

JUROR: 5. chen
Kekscore 19,3
Lunaras 20,7


GESAMT-ZWISCHENSTAND:
Kekscore 87,8
Lunaras 112,2
</td><td width="500px">
BEGRÜNDUNG:
Der Transparenz halber schreibe ich hier kurz, in welchen Kategorien man bei mir welche Punkte machen kann.

- Rechtschreibung/Zeichensetzung - bis zu 2 Punkte
- Formulierung/Schreibstil/optischer Stil - bis zu 8 Punkte
- Diskussionsgestaltung - bis zu 6 Punkte
- Argumentationsaufbau - bis zu 10 Punkte
- Recherchearbeit/Aufwand - bis zu 8 Punkte
- Souveränität - bis zu 6 Punkte

Die Punkte sind so zu verstehen, dass bei z. B. perfekter Rechtschreibung jeder der Kontrahenten genau die Hälfte der Punkte für die Kategorie bekommt.

-----

- Rechtschreibung/Zeichensetzung - bis zu 2 Punkte
kekscore: 1,2 Lunaras: 0,8

Herrgottnochmal, es heißt EKELIG!! mit langem "E" und deswegen ohne "CK"! EEEEEEKELIG! Weder "eckelig" noch "ecklig"! :D

Na gut, ernsthaft. Rechtschreibung im wesentlichen bei beiden o.k., aber nicht überragend. Lunaras leistet sich ein paar mehr Lapsusse als kekscore.


- Formulierung/Schreibstil/optischer Stil - bis zu 8 Punkte
kekscore: 3 Lunaras: 5

Hmpf. Geht so.

Gut bei beiden ist die hohe Übersichtlichkeit ohne fette Textklotze.

Der Schreibstil ist passabel, wirkt aber bei beiden etwas zu sehr "ich schreibe, wie ich spreche" - an manchen Stellen mag das locker wirken und gut passen, aber für die Endphase eines Clashs ist das nicht mehr wirklich angemessen. kekscores "Yeah"-Sprüche fand ich nervig und seine Sätze zu sehr hingeklatscht. Beispiel:

Yeah, in den Survival-Shows die ich kenne sind das meistens auch Leute die zeigen wie man z.B. ein Wildschwein fängt und das zubereitet, sich ein Unterschlupf baut, und so.


Lunaras war allgemein ein wenig angenehmer zu lesen, er kann bessere Sätzen bauen, verwendet allerdings viele Modalpartikel ("doch", "ja", etc.) - gehören eigentlich nicht in Schriftsprache.

Allgemein hätte ich mir auch mehr Kreativität und Emotionen gewünscht. Und mehr Biss.


- Diskussionsgestaltung - bis zu 6 Punkte
kekscore: 3,3 Lunaras: 2,7
Wichtig bei der Diskussionsgestaltung ist mir ein "rundes" Diskussionsbild, vernünftige Eingangsposts und Abschlussposts und ein gemäßigter Dialog zwischen den Kontrahenten.

Der Dialog ist ganz gut, fast schon ein bisschen zu viel, man hätte ihn noch ein bisschen auflockern können.

Kekscores Eingangspost fand ich gut, Lunaras Eingangspost hätte einen Tick besser sein können (z. B. klar umreißen, "Hallo, mein Name ist Z, ich bin heute für X, weil Y")

Abschlusspost bei beiden ziemlich mies. Hier hätte ich mir gewünscht, dass beide ihre Kernthesen noch einmal wiederholen und ein Fazit ziehen.


- Argumentationsaufbau - bis zu 10 Punkte
kekscore: 5,6 Lunaras: 4,4

Dieser Punkt ist als Juror immer am schwierigsten zu bewerten, ohne die eigene Meinung zu stark einfließen zu lassen.

Hier wurden viele Chancen vertan. Eine Debatte um das Dschungelcamp berührt viele gesellschaftliche und ethische Fragen, besonders die der Mündigkeit. Beide Teilnehmer verranten sich zu sehr in Peripherie-Themen.

Insgesamt hat kekscore für mich einen kleinen Vorsprung, er pariert besser und bleibt bei seiner Linie, Lunaras springt meiner Meinung nach zu schnell in allgemeine TV- und Kapitalismus-Kritik, macht sich aber gleichzeitig mit dem Statemente, praktisch kein Fernsehen zu gucken, sehr angreifbar. Allerdings macht auch kekscore seltsame Sprünge und greift plötzlich Strohmänner aus der Luft ("warum hasst du Insekten?")


- Recherchearbeit/Aufwand - bis zu 8 Punkte
kekscore: 3,5 Lunaras: 4,5

kekscore fängt da sehr stark an und lässt dann sehr stark nach. Lunaras kann mit dem Frontal21-Beitrag punkten, verlinkt später aber viel unnötiges Material, was mit dem Thema nicht wirklich zu tun hat. kekscore schien zum Schluss ein wenig die Lust und Zeit vergangen zu sein.

- Souveränität - bis zu 6 Punkte
kekscore: 2,7 Lunaras: 3,3
Na ja. So richtig souverän war keiner. kekscore hätte Lunaras an manchen Stellen ganz schön an die Wand pfeffern können (ich hätte geschrieben "Du hast das Dschungelcamp ewig nicht geguckt - wie kannst du es da wagen, in diesem Clash darüber diskutieren zu wollen, du Wurm!? EINE UNVERSCHÄMTHEIT!" oder so) - irgendwie waren beide zu nett zueinander :D Lunaras war aber irgendwie einen Tick souveräner.

Gesamt: kekscore: 19,3 Lunaras: 20,7
</td></tr></table><table width="100%"><tr><td>
</td></tr></table>


3. Gesamtauswertung
Kekscore 177,8 Punkte (Abstimmung 90 Punkte + Jury 87,7 Punkte)
Lunaras 222,2 Punkte (Abstimmung 110 Punkte + Jury 112,2 Punkte)


9194b3 Wertung R2 D4 M1


Damit hat Lunaras das Match gewonnen und ist eine Runde weiter.


melden

Diese Diskussion wurde von Commonsense geschlossen.
Begründung: Rien ne vas plus!
226 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden