Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Einheitswertbescheid Zurechnungsfortschreibung. Was ist das

8 Beiträge, Schlüsselwörter: Wohnung, Finanzen
Seite 1 von 1
Affect
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Einheitswertbescheid Zurechnungsfortschreibung. Was ist das

29.08.2013 um 22:43
Hallo Leute.

Habe heute ein Schreiben vom Finanzamt bekommen.
Einheitswertbescheid zurechnungsfortschreibung? Da stand irgendetwas mit 8.400€?
Weiss jmd was das genau ist, so Richtig habe ich das nicht verstanden.
Muss ich das etwa Bezahlen??

Habe mir vor 2Monaten eine Eigentumswohnung gekauft.

Mfg


melden
Anzeige

Einheitswertbescheid Zurechnungsfortschreibung. Was ist das

29.08.2013 um 22:45
Kannst du fragen, google.de ? Hat geholfen auch,mir ;)


melden
melden
KimJongIl
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Einheitswertbescheid Zurechnungsfortschreibung. Was ist das

29.08.2013 um 22:48
Du musst 16.800 euro bezahlen. Einheitswert muss immer mal zwei genommen werden.
Und zwar für jedes der kommenden 3 Jahre ein mal.


melden

Einheitswertbescheid Zurechnungsfortschreibung. Was ist das

29.08.2013 um 22:50
@Affect

weil ich so nett bin:
Zur Frage: Der Besitz von Grundvermögen wird besteuert in Form der Grundsteuer. Diese erhebt die Kommune vom Eigentümer. Sie ermittelt sich wie folgt: Grundsteuermessbetrag x Hebesatz = Grundsteuer p.a.

Der Grundsteuermessbetrag errechnet sich aus dem Einheitswert. Sowohl Messbetrag als auch Einheitswert werden vom Finanzamt festgestellt (Bescheid über den Einheitswert und Grundsteuermessbetrag auf den 01.01.xxxx). Wechselt der Eigentümer eines Grundstücks wird i.d.R. eine Zurechnungsfortschreibung vorgenommen - der Grundbesitz mit Einheitswert und Messbetrag i.H.v. X € ist dem neuen Eigentümer zuzurechnen.

Das Finanzamt will gar nichts von dir, der Einheitswertbescheid dient im Endeffekt dazu, damit du weißt, wie die Gemeinde zu dem Grundsteuermessbetrag kommt, welcher im Grundsteuerbescheid ausgewiesen wird. Aufgrund des Einheitswertbescheides musst du nichts an das FA zahlen, sondern die Gemeinde wird die Grundsteuer in einem separaten Bescheid erheben.
es geht um deine grundsteuer die du später bezahlen darfst.


melden
Affect
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Einheitswertbescheid Zurechnungsfortschreibung. Was ist das

29.08.2013 um 22:51
@Nerok

Ist schon alt :D aber danke


melden
Affect
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Einheitswertbescheid Zurechnungsfortschreibung. Was ist das

29.08.2013 um 23:09
@Nerok

Grundsteier habe ich in höhe von 3000€ bereits bezahlt?


melden
Affect
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Einheitswertbescheid Zurechnungsfortschreibung. Was ist das

29.08.2013 um 23:11
Oder war es die Grunderwerbssteuer?


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

314 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden