Helpdesk
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

OpenCandy - Wie gefährlich ist das wirklich?

3 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Internet, PC, Computer ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Seite 1 von 1

OpenCandy - Wie gefährlich ist das wirklich?

17.01.2017 um 17:01
Hallo,

mein Avast hat vorhin auf meinem PC OpenCandy gefunden. Das habe ich in den Virencontainer geschoben und dann Sophos durchlaufen lassen. Sophos hat nichts mehr gefunden; wie es aussieht, ist also wieder alles okay (oder?).

Eine Frage habe ich aber noch, aus reinem Interesse: Wie gefährlich ist OpenCandy? Avast hat es als niedrigen Bedroungsgrad eingestuft, aber im Internet stehen überall andere Angaben. Weiß jemand etwas dazu?


melden

OpenCandy - Wie gefährlich ist das wirklich?

17.01.2017 um 18:23
Sogenannte "Adware", ich drücke Dir einfach mal den englischen Wiki-Link in die Hand: https://en.wikipedia.org/wiki/OpenCandy
OpenCandy's various undesirable side-effects include changing the user's homepage, desktop background or search provider, and inserting unwanted toolbars, plug-ins and extension add-ons in the browser. It also collects and transmits various information about the user and their surfing habits to third parties without notification or consent.
Sammelt also Daten, müllt Dich mit Werbung voll und installiert Software, die Du nicht willst und brauchst, ...
The software was originally developed for the DivX installation, by CEO Darrius Thompson. When installing DivX, the user was prompted to optionally install the Yahoo! Toolbar. DivX received $15.7 million during the first nine months of 2008 from Yahoo and other software developers, after 250 million downloads
... damit andere verdienen. 6 Cent pro Kunde, der gegen seinen Willen die falsche Suchmaschine bekommt. Ansonsten wohl "harmlos".


melden

OpenCandy - Wie gefährlich ist das wirklich?

17.01.2017 um 18:42
@Mr.Stielz
Ah, das war das, was bei mir mal Bing als Startseite eingestellt hat. :D

Ich hab jetzt jedenfalls erst mal alles, was gefunden wurde - auch die wahrscheinlichen Fehlalarme - in den Container verschoben. Da kann es ja sowieso nichts mehr anrichten.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Helpdesk: Ich kann mir keine Videos im Internet anschauen
Helpdesk, 37 Beiträge, am 29.06.2011 von Soa
Soa am 30.04.2011, Seite: 1 2
37
am 29.06.2011 »
von Soa
Helpdesk: Neue gefährliche Computerviren
Helpdesk, 73 Beiträge, am 18.12.2010 von bernd499
tweeak am 15.12.2010, Seite: 1 2 3 4
73
am 18.12.2010 »
Helpdesk: Programm zum Internetradio aufnehmen?
Helpdesk, 6 Beiträge, am 23.08.2011 von rutz
rutz am 23.08.2011
6
am 23.08.2011 »
von rutz
Helpdesk: Soundprobleme am PC
Helpdesk, 7 Beiträge, am 21.07.2020 von Luminita
Luminita am 04.07.2020
7
am 21.07.2020 »
Helpdesk: Hatte von euch schon einmal jemand Probleme mit Avast?
Helpdesk, 7 Beiträge, am 01.08.2017 von Lightspeed
fark am 24.07.2017
7
am 01.08.2017 »