weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

ThinkPoint

42 Beiträge, Schlüsselwörter: Internet, PC, Virus, Trojaner, Malware, Tools, Anleitungen, Thinkpoint, Copmuter

ThinkPoint

07.12.2010 um 17:15
noch einer weils so schön war
http://www.pcwelt.de/produkte/Neue-Technik-10-Antiviren-Programme-im-Test-310356.html
@Fennek
Auch mal nach anderen Tests außer C't geguckt?
Ich gehe außerdem über 2.Proxy einen Virengeprüften und 3 Verschlüsselungs Server ins Netz.
Die meinung die du von PcWelt hast, habe ich auch von Ct.


melden
Anzeige

ThinkPoint

07.12.2010 um 17:27
DoctorSpy schrieb:Die meinung die du von PcWelt hast, habe ich auch von Ct.
Dann hast du garantiert noch nie ne C't oder gar i'X gelesen. Ich hab selten eine objektivere Zeitschrift als die heise Zeitschriften gelesen. Es gibt keine Empfehlungen oder Benotungen, sondern objektive Gegenüberstellungen. Dem Leser wird nicht empfohlen, sondern aufgezeigt, was welches Programm kann und was nicht, da jeder nutzer eigene Anforderungen an eine Soft-/ Hardware hat.
Das einzige wodurch PCWelt hingegen auffällt sind viele bunte Bildchen wie in Boulevardblättern, dicke bunte Headlines und Straßenjargon statt Fachsprache.


melden

ThinkPoint

07.12.2010 um 17:34
@Fennek
Ich kann dir sagen auch warum das bei PcWelt so ist, diese Zeitung ist sehr Inforeich.
Fennek schrieb:Das einzige wodurch PCWelt hingegen auffällt sind viele bunte Bildchen wie in Boulevardblättern, dicke bunte Headlines und Straßenjargon statt Fachsprache.
Da magst du recht haben. Die Straßenjargons sind da um Leuten die kaum Ahnung haben zu helfen damit sie wissen worum es geht. Die Auffällig keit ist nur dazu da um Leute zum Kauf zu Reizen und das ganze ein wenig anders zu gestalten. Aber der Infowert zählt.


melden

ThinkPoint

07.12.2010 um 19:34
@DoctorSpy
trotzdem hast du dir den virus eingefangen, auch wenn du uns noch nicht verraten hast wie :D

ich muss sagen ich hab seit jahren die gratis avira (zwischenzeitlich auch premium) und obwohl ich gelegentlich warez lade hab ich mir noch nie was ernstes eingefangen.
das soll jetzt nicht für avira sprechen sondern eher aufzeigen, dass ichs nicht nachvollziehen kann wie paranoid manche sein können mit hunderten virenschutzprogrammen und firewalls und proxys und und und..
ich mein, schlussendlich schaffts ja doch immer nen virus rauf, wie am beispiel doctorspy zu sehne ist


melden

ThinkPoint

08.12.2010 um 00:28
@DoctorSpy

und all dein paranoides zeug auf dem Rechner hat dir ja offensichtlich ne menge gebracht
ein hoch auf dienen infowert

avira mag vllt wenig fehlalarme haben dafür ist die erkennung fürn arsch besonders bei der freeware version

sie ist imemrhin nicht umsonst freeware...


melden

ThinkPoint

08.12.2010 um 00:38
Ich hab schon ne lange Zeit Avast und mit seinem Webschutz blockt er die Seite sofort, sobald ein Virus, oder ne Malware erkannt wird. Das was avira nicht gefunden hat und auch nicht löschen konnte, gibt's da erst gar nicht^^
Von daher kann ich Fenneks Aussage über Avast nur bestätigen!

Zusätzlich die Comodo Firewall und alles in Butter :)

Übrigens, wer Dateien über P2P saugt und sie vorm Ausführen nicht prüft, ist selbst schuld und sollte sich jedesmal Viren einfangen. Wer so fahrlässig ist... ;)


melden

ThinkPoint

08.12.2010 um 13:02
@der_wicht
Och habe mir den Virus nicht durch P2P eingefangen. Ich bin der Meinung dass Avast nicht so gut ist wie Avira AntVir. Die Premium Version blockt auch Virenverseuchte Seiten.


melden

ThinkPoint

08.12.2010 um 13:09
@DoctorSpy
Wie hast Du Dir denn den Schädling eingefangen, kann man denn dazu ne Info haben?

Ich hab lange genug Avira gehabt, ich kann das ganz sicher vergleichen ;)
Hattest Du Avast auch schon, oder ist das nur Hörensagen?


melden

ThinkPoint

08.12.2010 um 13:14
@der_wicht
Ich hatte Avast und ich prüfe sehr gerne Antivirenprogramme auf Schwachstellen. Und Avast reagiert mit dem Hintergrundwächter ein wenig schneller als Avira. Nur durch A Squared gleicht sich das aus.
Nun der Virus kam so zu stande n Kumpel hatte probleme mit nem Programm. (Drei.to)
Ich hatte gesagt dass ich gucke ja dann hatte ich erst mal blöd in die Bildröhre geglotzt :)


melden

ThinkPoint

08.12.2010 um 13:15
DoctorSpy schrieb:Die Premium Version blockt auch Virenverseuchte Seiten.
wie seit neuestem auch fileden.com zb
danke aber auch, ich konnte mir nen anderen filehoster suchen weil andere leute verständlicherweise dann auch immer virenwarnungen bekamen :fuya:


melden

ThinkPoint

08.12.2010 um 16:11
drei.to ist nicht besser als p2p ich denke es gibt keine warezseite auf der mehr trojaner verteilt werden als dort

ich hätte ihm gesagt er soll das ding erst auf virustotal hochladen aber was erzähl ich dir du bist avira fan und checkst gerne antivir progs auf schwachstellen... selbst schuld würd ich sagen


melden

ThinkPoint

08.12.2010 um 16:13
"Ich gehe außerdem über 2.Proxy einen Virengeprüften und 3 Verschlüsselungs Server ins Netz.
Die meinung die du von PcWelt hast, habe ich auch von Ct. "

du gehst gleichzeitig über 2 proxys ins netz? deine leitung muss ja hamemr sein da ich bezweifle das du dir russische eliteproxys hinterklemmst

und 3 verschlüsselungsserver? was bringt das bitte bei trojanern? das ist so sinnvoll wie ein 60 stelliges passwort bei der windowsanmeldung


melden

ThinkPoint

08.12.2010 um 18:01
@fregman
Die Verschüsselungsserver sollen dazudasein, um sicheren Daten austausch im Netz zu gewährleisten. Außerdem, ist ein 60stelliges Windowsanmeldekennwort sb Vista sinnvoll, weil man, bevor man Programme installier, das Passwort eingeben
muss. Dadurch haben es Trjaner und Co. es schwerer Artgenossen zu installieren. Meine Passwörter sind standart mäßig 40 Stellen lang. Das FBI brauch mehr als n Jahr dafür.


melden

ThinkPoint

08.12.2010 um 18:31
@DoctorSpy
Für Dein 40stelliges Windows Passwort braucht ein Jugendlicher nicht mal 5 Minuten.
Du bist so auf Sicherheit fixiert und nutzt dann Avira? Erstaunlich.
DoctorSpy schrieb:Dadurch haben es Trjaner und Co. es schwerer Artgenossen zu installieren.
Seltsam, trotz dessen sind genug Vista Rechner infiziert von Viren und Trojaner, Backdoors, die sich um Adminrechte nicht gekümmert haben, wie das?


melden

ThinkPoint

08.12.2010 um 18:48
@DoctorSpy
Ich boote einmal mit nem kleinen MiniX Tool und deine Windows PWs sind alle zurückgesetzt.


melden

ThinkPoint

08.12.2010 um 20:10
@DoctorSpy

was interessiert das fbi dein windowspasswort?

solange deine festplatte nicht per preboot verschlüsselt ist sind alle daten darauf zu sehen man muss nur deine platte woanders anschliessen und dann isses das gewesen ein 40 stelliges windoofpw is zeitverschwenung und nutzlos

aber du musst es ja wissen

und trojaner brauchen keinen adminzugriff um zu schaden


melden

ThinkPoint

09.12.2010 um 09:08
@fregman
selbst mein Mailpasswort ist knapp 45 Zeichen lang. Schonmal in 7 oder Vista n normales Konto neben den Adminkonto gemacht und dann versucht etwas
zu installieren? Du bruachst das Adminpasswort und Microsoft hat dies in Vista und 7 eingebracht, damit Rookits u. a. Trojaner es schwerer zu machen sich zu verbreiten und andere Schädlinge zu downloaden.


melden

ThinkPoint

09.12.2010 um 09:10
offensichtlich kapierst du nicht wie trojaner funzen

sie werden in 90% der fälle verbunden mit normalen programmen du startest sie und gibst ihnen adminzugriff damit hat der trojaner dies ebenfalls somit is dein adminpw imemrnoch fürn arsch wie du ja grandios an deinem beispiel gesehen hast


melden

ThinkPoint

09.12.2010 um 09:21
@Fennek
Ist ok dann nehme ich eine von meinen 50 Externenfestplatten kappe das internet stelle durch schattenkopien das System wiederher, Schotte mein Pc gegen jeder Verbindung die von Außenkommt
ab und die Welt ist wieder happy.
@fregman
Ich weiß wie Trojan funken. Ich habe sogar selber einen. Zwar macht er auf Fremden Pcs was er will aber egal. Die Windows eigenen Programme sind i.D.R. Virenfrei wenn es jetzt n Trojaner gibt der es schafft diese Programme zu Infizieren dann muss er (bei mir jedenfalls) an (inzwischen) 4 Antivirenprogramme vorbei, an knapp 2 Firewalls vorbei. Falls dieser Trjan irgendein Prozess befällt der Pc kackt ab und startetneu und schafft es sich mit dem netz zu verbinden und ich schicke die Prob. meldung vom System an microsoft dann können die anfangen Updates herzustellen. Und falls n Virus erkannt wird kopieren an Avira ZoneArlam Emsi & Ikarus technology schicken, Pc herunterfahren und Pc iPhone nach lösungen suchen und falls nichts gefunden wird einfachmal 3 Monate warten (höchstens)


melden
Anzeige

ThinkPoint

09.12.2010 um 09:30
alter wie paranoid bist du? ist dir bewusst das antivirenprogs sich gegenseitig in die knie boxen?

du hats selbst einen lol

jede diskussion mit dir erübrigt sich du bist wirklich ein hoffnungsloser fall wieder ein grandioses beispiel zu welchen ergebnissen halbwissen führt


melden
141 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden