Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Internet funktioniert nicht

30 Beiträge, Schlüsselwörter: Internet, Fehler, Wlan, Nicht, Kaputt, Geht, Speedport
Diese Diskussion wurde von der_wicht geschlossen.
Begründung: Geklärt

Internet funktioniert nicht

23.02.2012 um 20:35
Hallo
ich hab ein T-Home Speedport w 920v aber es geht ungefähr alle 5-10 Minuten aus.
Die Status Lampe blinkt dann immer rot die DSL- und Online Lampen gehen garnicht.
Weiss jmd vllt. was ich dagegen tun könnte?


melden
Anzeige

Internet funktioniert nicht

23.02.2012 um 20:37
Hast du schon mit den Support Kontakt aufgenommen?


melden

Internet funktioniert nicht

23.02.2012 um 20:39
ja waren schon da aber konnten irgendwie nichts finden
ich hatte damals aber noch ne fritzbox aber dasselbe problem


melden

Internet funktioniert nicht

23.02.2012 um 20:44
Rigald schrieb:ja waren schon da aber konnten irgendwie nichts finden
seltsam. normalerweise checken die erstmal die leitung durch bevor jemand rausgeschickt wird.
wenn die leitung steht gehts dann an die fehlersuche bei den hardwarekomponenten.


melden

Internet funktioniert nicht

23.02.2012 um 20:46
naja vllt. ruf ich nochmal an
aber hat niemand ähnliche erfahrungen gemacht?


melden

Internet funktioniert nicht

23.02.2012 um 21:09
Hast du vielleicht im Router nen Disconnect Timer eingestellt ?
bzw. probier mal nen Reset des Routers....oder hast du das auch schon probiert ?
Bin IT-Techniker.....vielleicht kann ich ja weiterhelfen ;)


melden

Internet funktioniert nicht

23.02.2012 um 23:17
@sc3ptic
ne ich glaub nicht
öfters neugestartet durch ausstecken aber nen reset noch nicht
ist ja praktisch :D

seit ich es hier gepostet hab ist es noch nicht wieder passiert O.O


melden

Internet funktioniert nicht

23.02.2012 um 23:22
it´s a (ll) mystery! ;)


melden

Internet funktioniert nicht

24.02.2012 um 17:26
@Rigald
wie lang haste den schon?
ich kenn das... hab schon den dritten speedport...
die dinger halten einfach nicht lang, das ist alles.


melden

Internet funktioniert nicht

25.02.2012 um 17:26
@wobel
so seit 1 1/2 jahren
ist jetzt auch schon die dritte box

komisch alles funktioniert seit 2 tagen einwandfrei


melden

Internet funktioniert nicht

25.02.2012 um 17:26
@nyarlathotep
:D


melden

Internet funktioniert nicht

27.02.2012 um 12:48
@wobel
Find ich irgendwie Seltsam, da die Speedports von der Hardware her Fritzboxen sind. Gibt sogar Hacks namens Speedbox, mit denen man mehr Funktionen freischalten kann.
http://www.sat-ulc.eu/showthread.php?t=373748


melden

Internet funktioniert nicht

27.02.2012 um 13:03
@Fennek
und fritzboxen sind nach meiner erfahrung so gut wie unkaputtbar, da lohnen sich sogar investitionen in 3-stelligem bereich!

muss noch ca. nen monat mit dem alice modem abhängen, dannach ziehe ich um und hole mir ne fritzbox 7390 mit einer 50.000er leitung :D

endlich weg von dem 16er vertrag mit 10mbits :P


melden

Internet funktioniert nicht

27.02.2012 um 13:05
@Topper_Harley
Sei mal zufrieden. Ich gurk mit 6000RAM rum... -.-


melden

Internet funktioniert nicht

27.02.2012 um 15:42
@Fennek

kenn ich^^ vor nem jahr grukte ich mit na instabilen 1000er rum und bin dann umgezogen^^ nu zieh ich wieder dahin wo ich vor nem jahr gewohnt habe und kriege da 50.000 dank regionalem anbieter :P

die telekom kriegt ja nix aufe reihe und will immer nur kohle sehn wenn wer fordert das se ein 30 jahre altes netz ausbaun solln.

ich sags mal so, wenn an den strasseverteilern noch POST statt Telekom steht, sollte man sich gedanken machen.

aber nun gut. umso schneller, umso besser^^


melden

Internet funktioniert nicht

28.02.2012 um 10:28
@Topper_Harley
ich glaub du unterliegst da einem irrtum.
ein regionaler anbieter kann dir auch nicht mehr bieten als die telekom, denn die mieten auch nur die netze der telekom und können von daher auch nicht schneller sein.
mal ganz abgesehen davon dass es auch stark davon abhängt, wieviele leute bzw. haushalte da an der jeweiligen leitung hängen, man bremst sich da nämlich auch gelegentlich gegenseitig aus.
die können alle nur angeben was theoretisch maximal möglich ist - was tatsächlich geht sieht immer anders aus.
und natürlich hängt auch viel davon ab was im haus selbst verlegt ist - das ist ja sache des eigentümers und nicht des internet-anbieters. wenn da uralte kabel drinliegen kriegst du teilweise noch nicht mal banales DSL.

'ne gute alternative sind aber immer auch die kabelanbieter - zumindest hier bei uns sind die teilweise wesentlich schneller und im gesamtpaket (also fernsehen, internet, telefon, womöglich noch handy) auch billiger als die telekom.
muss man aber auch immer erst schauen was da regional machbar ist.


melden

Internet funktioniert nicht

28.02.2012 um 10:41
@wobel
Unitymedia, KabelDeutschland etc. schon, da die das Signal durch ihre eigenen Breitbandkablleitungen jagen. Die sind weniger genutzt, moderner und dadurch schneller als die Telekomm CuDA Leitungen. Bei reinen Telefonanbietern geb ich dir aber Recht. Da ist die Anbingung eigentlich immer schlechter als bei der Telekom und bei Servicefragen dauert es immer ewig bis der Reseller die Telekom informiert hat.

... Edith: Ich sollte zuendelesen :D


melden

Internet funktioniert nicht

28.02.2012 um 10:58
@Fennek
sag ich doch: kabel kann 'ne echt gute alternative sein.
ich überlege ernsthaft ob ich bei mir hier im privathaus nicht auch auf kabel umstelle. allerdings würd ich dann wohl auf mein unabhängiges fax verzichten müssen, da muss ich mich aber noch schlaumachen. billiger käm's auf jeden fall, und fürs fernsehen hab ich ja ohnehin schon kabel.

edith sagt: jo, ich auch *ggg*

aber sei's drum:
unsere mieter (anderes haus aber gleiche möglichkeiten), durchwegs jüngere leute (bis auf die gewerblichen parteien), sind alle total begeistert von den möglichkeiten die kabel-bw ihnen da so bietet, höre da nur gutes. auch was preis und geschwindigkeit angeht.

früher gab's bei jedem, wirklich JEDEM neuen mieter der mit alice, 1&1 etc. seinen vertrag gemacht hat nichts als zoff. da wurden von denen ihren service-typen regelmässig die telefonleitungen anderer mieter abgeklemmt, zig mal haben sie behauptet sie hätten den verteiler nicht gefunden bzw. keinen zugang zum keller bekommen (klar nicht, der verteiler ist ja auch nicht im keller) uws. und wollten dann frecherweise zusätzliche anfahrten bezahlt bekommen. hat mich jedesmal einen mörderischen aufwand gekostet das wieder in ordnung zu bringen und letztendlich musste dann eben doch noch jemand von der telekom antanzen und das für die "reseller" übernehmen, was die telekom verständlicherweise aber nur äusserst ungerne und unter grossem druck macht.
ich weiss nicht wie oft ich mir von den resellern anhören durfte dass das ja jetzt 'ne neue wohnung sei usw., weil die die daten, die man ihnen gegeben hat (also z.b. namen und telefonnummer des vormieters) einfach garnicht angenommen haben.
einmal hat sich sogar einer der service-typen (ich glaub es war von 1&1) mit einem mieter 'ne schlägerei geliefert - weiss der teufel warum. der mieter hat aber sicher nicht angefangen, das war ein ganz sensibles, vorsichtiges kerlchen (man könnte auch sagen: weichei).
ich könnte dazu ganze romane schreiben!

zudem haben wir in den wohnungen deutlich mehr kabeldosen (klar, wegen den fernsehern) als telefondosen, telefondose gibt's immer nur eine, kabeldose aber eigentlich in jedem zimmer (ausser der küche).

ich denke man sollte sich den einzelfall anschauen.
bei uns haben sich die mieter auch schon gegenseitig ausgeholfen und ihr WLAN für die neuen geöffnet bis bei denen endlich das internet stand.
übrigens auch was das bei kabel deutlich schneller geht als übers telefon.


melden

Internet funktioniert nicht

28.02.2012 um 11:07
@Rigald
Was für eine Leitung hast Du? Ein Call & Surf, oder ein Entertain Produkt? Irgendwas zwischengeschaltet? Splitter schon mal ausgetauscht?


melden
Anzeige

Internet funktioniert nicht

29.02.2012 um 05:00
@wobel
da liegst du auch falsch, da die telekom bei uns nicht ausbaut, hat der regionale anbieter bedarfsumfragen getätigt und nun selber ausgebaut mit den gemeinden, einzig und allein die letzte meile ist und bleibt telekom.

Die leitungen im haus wurden auch erst vor 3 jahren modernisiert, und die leitung der letzten meile reichen auch, nen kumpel bekommt bei den selben leitungen ( gesammte dorf zeitgleich ausgebaut ) 50 mbits rein, da die hardware 80 mbits ins haus schalten kann, ist sogar von der reichweite noch etwas drin, und von mir zum nächsten verteiler sinds auch nur ein paar meter, darum sollte ich mir also kein kopf machen.

und kabelanbieter gibs dort garnicht nur nen dorf weiter, dort aber auch nur tv, kein internet.


melden
272 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden