Servus beinand,

jaja, Provinzkrimiromane haben nun schon seit einiger Zeit Hochkonjunktur und scheinbar gibt es in D. bald keinen dörflichen Landstrich mehr, wo nicht gemordet wird und iein einsamer Kommissar oder Streifenpolizist hinterher ermittelt. Die Autorin Rita Falk stach mit ihrer Eberhofer-Reihe aus dieser Masse förmlich heraus und veröffentlichte mit ihrer Bücherserie einen Bestseller nach dem anderen. Nun ist es schon seit ein paar Wochen soweit, ihr zweites Büchlein 'Dampfnudelblues' läuft in den Kinos und tatsächlich gelang es, den schrulligen Humor und Charme von Papier auf Leinwand zu bannen.

Bei der Gelegenheit wollte ich gleich mal fragen, auch wenn wenig Hoffnung besteht, ob sich hier vielleicht ebenfalls Fans der Bücher und ganz besonders des Films finden lassen.

Zur Einstimmung und für alle, die den Stoff noch nicht kennen, folgend der Trailer (der gut den Humor widerspiegelt^^):