Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Die Welt/Leben

21 Beiträge, Schlüsselwörter: Leben, Welt, Freimaurer, Aufwachen, Fruchtzwerge, Kindercola
DeutscheWache
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Welt/Leben

27.10.2014 um 18:13
Hallo,

Zur allererst, ich bin Männlich, liebe Frauen, liebe Fußball, meiner Meinung nach intelligent, hin und wieder schlägt man sich halt mal.. auch wenn zu viel Alkohol im Spiel ist...
Also eigentlich alles ganz normal ..jedoch beschäftige ich mich schon seit geraumer Zeit mit dem ganzen hier...ich rede von der Freimaurerei.. Ich lese hier viel mit und bin manchmal zum Teil selber derjenige der schmunzelt wegen diesen übertrieben Verschwörungssachen. Das meiste was ich hier liese ist aber doch schon der Wahrheit entsprechend.. Ich finde es sehr schade dass viele Menschen sich damit nicht befassen oder diese Verschwörungen in frage stellen, bzw darüber in Kenntniss gesetzt werden, sprachlos sind doch im Nachinein sich nicht weiter damit beschäftigen...
Der Urpsrung von dem auffälligsten ist 9/11, nehmen wir doch mal die Dollar-Scheine mit den versteckten "Prophezeiungen" "Botschaften" ...ist es normal dass dort das Pentagon brennt oder die Türme wenn man richtig faltet? oder dass die Pyramide drauf zu sehen ist? Es ist so offensichtlich aber es kümmert keinen..Ist es normal dass am Tage nur noch Assis im Tv erscheinen ? Verdickte Leute die sich mit schlechten Deutsch unterhalten in einer Hartz4 Wohnung mit Cola auf dem Tisch ?? Ist Cola denn normal ? Wieso ist dort kein Giftsymbol drauf ? Sind Fluoride normal? in Wasser oder Zahnpasta ? Ich bin mir Sicher wegen meinen ganzen Recherchen wird man auf jeden Fall schon durchgefilzt, Ich und auch IHR! Wir wissen darüber Bescheid aber dagegen was machen..machen wir nicht..Deutschland geht es zu gut, den Umständen zu gut.. wieso geht keiner auf die Straße ,also gut ich mein Mahnwachen gibt es aber wieso gehe ich nicht? Fehlt mir vielleicht der entscheidene wendende Punkt damit man protestiert ? geht man erst auf die Straßen wenn es zu spät ist? oder ist es auch ein eher religiöser Grund..Ich weiß dass das Paradies eintreffen wird, nur stellt mir sich die Frage wann... und jetzt werden viele lachen aber es gibt immer eine gute und böse Seite, viele glauben an übernatürliche Dinge, an satanische und an Spuk aber von Gott reden Sie nicht, doch das ist der Grund, Jeder will nur das sehen was er sehen will.
Um zum Thema zu kommen was können wir machen ? Ich denke schon ans survivaln komplett abkapseln aber was bringts ? momentan noch nichts.
Ich möchte wissen von euch wieso so vieles offentsichtlich ist aber viele nicht darüber reden,nicht reden wollen oder wegen des fehlenden Intellekts nicht reden können.
Sie stecken überall..Bildungssysteme, Medien, Lebensmittel, Gesundheitsämter und überhaupt Ämter, die die sich damit befassen wissen wovon ich rede...
Aber was können wir tun, was können WIR machen ?
Wenn wir so weitermachen und uns weiterhin so versklaven lassen geht alles unter..
ich habe mich mit komplexen Themen befasst was in dieser Welt nicht stimmt, von Lebensmittel bis Medien, habe viele Antworten. Doch eine Frage, bringt das recherchieren das studieren das Aufwachen etwas ? was kann ich/was können wir bewirken-ändern-beeinflussen ?

Mfg


melden
Anzeige

Die Welt/Leben

27.10.2014 um 18:35
DeutscheWache schrieb:Zur allererst, ich bin Männlich, liebe Frauen, liebe Fußball, meiner Meinung nach intelligent, hin und wieder schlägt man sich halt mal.. auch wenn zu viel Alkohol im Spiel ist...
Nett...


Eine Frage zum Verständnis:

Was ist aus all jenen Verschwörungs-Theorien geworden? Wurde mal etwas aufgedeckt/bestätigt, oder blieben es Verschwörungs-Theorien? Ist dies überhaupt der Sinn, solcherlei Theorien aufzudecken, oder gelten diese allgemein als Denkanstöße? Bin kein Fachmann auf diesem Gebiet, also bitte nicht wundern.
DeutscheWache schrieb:Doch eine Frage, bringt das recherchieren das studieren das Aufwachen etwas ? was kann ich/was können wir bewirken-ändern-beeinflussen ?
Wenn man bei sich selbst anfängt, dann kann man sicherlich einiges ändern bzw. nach seinen eigenen Vorstellungen leben. Du selbst darfst entscheiden. Möchtest du die breite Masse beeinflussen, dürfte es sich etwas schwieriger gestalten.


melden

Die Welt/Leben

27.10.2014 um 18:36
@DeutscheWache
Du hast Chemtrails, Reptiode, Hohle Erde vergessen zu erwähnen.


melden

Die Welt/Leben

27.10.2014 um 19:34
Aniara schrieb:Du hast Chemtrails, Reptiode, Hohle Erde vergessen zu erwähnen.
Und die Verschwörung der Textwände, eine Welt, ohne Absätze.


melden
pokpok
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Welt/Leben

27.10.2014 um 23:18
DeutscheWache schrieb:Doch eine Frage, bringt das recherchieren das studieren das Aufwachen etwas ? was kann ich/was können wir bewirken-ändern-beeinflussen ?
Nein.


melden

Die Welt/Leben

28.10.2014 um 07:06
@DeutscheWache
DeutscheWache schrieb:Zur allererst, ich bin Männlich, liebe Frauen, liebe Fußball, meiner Meinung nach intelligent, hin und wieder schlägt man sich halt mal.. auch wenn zu viel Alkohol im Spiel ist...
Also eigentlich alles ganz normal ..
Warum erwähnst du das du dich schlägst?
Und findest das dann auch noch normal?
DeutscheWache schrieb:Ich lese hier viel mit und bin manchmal zum Teil selber derjenige der schmunzelt wegen diesen übertrieben Verschwörungssachen. Das meiste was ich hier liese ist aber doch schon der Wahrheit entsprechend..
Wenn das "meiste" schon der Wahrheit entsprechend ist, dann bring doch mal ein paar Beispiele. Die würden sicher einige hier interessieren, mich eingeschlossen.
DeutscheWache schrieb:Ich finde es sehr schade dass viele Menschen sich damit nicht befassen oder diese Verschwörungen in frage stellen
Nein es ist gut das man etwas in Frage stellt. Wie ist es wohl zu VT gekommen?
- Genau, da hat jemand was in Frage gestellt.
Und das ist auch gut so und das sollte auch so bleiben.
DeutscheWache schrieb:bzw darüber in Kenntniss gesetzt werden, sprachlos sind
Stimmt, manchmal bin ich echt sprachlos, was für ein Quatsch die Leute glauben.
Trifft nicht bei allen Dingen zu, aber bei einigen...
DeutscheWache schrieb:Der Urpsrung von dem auffälligsten ist 9/11, nehmen wir doch mal die Dollar-Scheine mit den versteckten "Prophezeiungen" "Botschaften" ...ist es normal dass dort das Pentagon brennt oder die Türme wenn man richtig faltet?
Ja, natürlich ;)
Wenn ich mein 666. Blatt meines Notizblocks richtig Falte erhalte ich eine Fratze Satans Oo
Ist es ein Zeichen???
DeutscheWache schrieb:oder dass die Pyramide drauf zu sehen ist?
Jap, ist normal, die hamse da drauf gedruckt.
DeutscheWache schrieb:Ist es normal dass am Tage nur noch Assis im Tv erscheinen ?
Zum Glück kann ich das mit einem Zitat weiterführen:
DeutscheWache schrieb:hin und wieder schlägt man sich halt mal.. auch wenn zu viel Alkohol im Spiel ist...
Also eigentlich alles ganz normal ..
:troll:
DeutscheWache schrieb:Verdickte Leute die sich mit schlechten Deutsch unterhalten in einer Hartz4 Wohnung mit Cola auf dem Tisch ??
Das ist TV. Die Leute bekommen dafür Geld. Auch wenn ich genau so wenig nachvollziehen kann wer sich für die paar Kröten so zum Idioten macht, kann ich aber dennoch ganz gut differenzieren zwischen diesem ausgedachten Nonsens und dem echten Leben. Es wird wohl wirklich so kaputte geben, wie sie dort zu sehen sind, aber das ist ja zum Glück nicht die Regel.
Achja, Cola schmeckt übrigens :Y:
DeutscheWache schrieb:Ich bin mir Sicher wegen meinen ganzen Recherchen wird man auf jeden Fall schon durchgefilzt, Ich und auch IHR!
Ne versteckte Verschwörungstheorie :Y:
Da haben wir ja ne Diskussionsgrundlage...oder lieber nicht, zu gefährlich :troll:
DeutscheWache schrieb:Wir wissen darüber Bescheid aber dagegen was machen..machen wir nicht..
Stimmt...ich hab noch nie nen VTler genommen und geschüttelt und versucht ihn mal dazu zu bringen seinen eigenen Kopf zu benutzen. Ich mein, manche Dinge haben ja irgendwo noch nen Hintergrund und sind wenigstens teilweise dubios und sogar in Teilen belegbar. Nicht jede VT ist absoluter Quatsch, aber eigentlich auch nie 100% korrekt. Manchmal liegt die Wahrheit ja irgendwo dazwischen...
Aber was da teilweise für Argumente kommen, zusammenhangloser Mist der keinen Sinn ergibt usw, da wird es dann schon oftmals lächerlich...
DeutscheWache schrieb:und jetzt werden viele lachen aber es gibt immer eine gute und böse Seite, viele glauben an übernatürliche Dinge, an satanische und an Spuk aber von Gott reden Sie nicht
Warum sollen sie denn auch von Gott reden?
Und welchen überhaupt?
Also eine bestimmte Religionsgruppe redet ja fast nur von ihrem "Gott"...
Genügend andere gehen auch in Deutschland regelmäßig in die Kirche, ohne andauernd über Gott zu reden. Man muss doch nicht darüber reden um daran zu glauben...
Minderheiten schreien oftmals...
DeutscheWache schrieb:Sie stecken überall..Bildungssysteme, Medien, Lebensmittel, Gesundheitsämter und überhaupt Ämter, die die sich damit befassen wissen wovon ich rede...
Ohje...
Was soll man dazu sagen?
Ich glaub die meisten VTler vergessen immer wieder das dort Menschen sitzen, die Freunde haben, bekannte, Eltern, Kinder...das sind doch keine Roboter...
Und von denen spricht niemand? Also das sind ja alles Feiglinge...
DeutscheWache schrieb:ich habe mich mit komplexen Themen befasst was in dieser Welt nicht stimmt, von Lebensmittel bis Medien, habe viele Antworten.
Ich rate einfach mal:
Es wäre zu riskant sie uns mitzuteilen ;)?
DeutscheWache schrieb:Wenn wir so weitermachen und uns weiterhin so versklaven lassen geht alles unter..
Du meinst ihn zwar anders als ich, aber dem Satz stimme ich zu...

--------

Manchmal hoffe ich einfach das die Leute nicht immer alles glauben, was manch andere überzeugend rüber bringen. Man kann eine Meinung haben, aber sollte dennoch nicht einseitig bewerten.
Welche VTs nimmst du denn als Wahrheit?


melden

Die Welt/Leben

28.10.2014 um 08:42
@DeutscheWache
Ja wie du schon richtig erkannt hast, haben Fluor und Cola die Menschen träge und dumm gemacht um sich gegen die Illuminaten nicht wehren zu können. Odin sei dank hast du stets auf O-Saft und Flusswasser zurückgegriffen und hast die Wahrheit noch klar vor Augen! Aber sei wachsam, SIE wissen nun das DU es weisst...


melden

Die Welt/Leben

28.10.2014 um 10:42
DeutscheWache schrieb: meiner Meinung nach intelligent
Das meinen sie Alle...


melden

Die Welt/Leben

28.10.2014 um 14:11
Zum Glück sind vermeintlich intelligente Leute nicht gleich klug, siehe den "Schlägereien- und Alkohol Absatz".


melden
crusi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Welt/Leben

28.10.2014 um 16:02
@DeutscheWache wenn Fluorid giftig sein soll, wäre ich schon längst tot, bei meiner Nutzungsintensität ;)


melden

Die Welt/Leben

28.10.2014 um 21:22
@DeutscheWache Also grundsätzlich mal muss man sagen das es so ziemlich jedem der anfing sich damit zu beschäftigen so ging wie dir jetzt gerade. Man denkt "man sind die anderen alle dumm". Nunja das mag auch sicher oft so zutreffen, aber das ist kein Grund jedes Mist zu glauben den man liest. Man muss anfangen zu differenzieren was noch Wahrheit enthält und was völliger Mumpitz ist. Auch auf der Seite der Vt'ler sind einige die nur eines wollen....schnelle Kasse machen.

Fakt ist man sollte IMMER alles kritisch hinterfragen und sicher nicht alles einfach so schlucken was man uns bei den Tagesthemen oder sonst wo vorsetzt. Die Welt ist auch "etwas" komplizierter als Bild.de das gerne mal darstellt. Aber genau diese leben davon ein Klischee zu nähren, nämlich Faulheit. Es ist schließlich bequemer sich nicht mit solchen Dingen wie "wie funktioniert die Welt" als mit den Geissens zu beschäftigen. Dabei muss man ja nicht denken ;)

Mach also ruhig weiter und lass dich nicht von irgendwelchen Leuten belächeln. Du wirst früher oder später deine eigene Meinung bilden und hoffentlich nicht zum einfachen Konsumierer mutieren ;)


melden

Die Welt/Leben

29.10.2014 um 07:30
Zu Fluorid im Trinkwasser: Das wird in Deutschland nicht künstlich zugesetzt. Es sind nur die natürlich vorkommenden Anteile drin ...
http://www.bfr.bund.de/cm/343/durchschnittlicher_fluoridgehalt_in_trinkwasser_ist_in_deutschland_niedrig.pdf

Kann ja jeder selbst testen, wenn er Lust hat ...


melden

Die Welt/Leben

29.10.2014 um 08:01
@DeutscheWache
Die Welt wird minimal, aber messbar ein besserer Ort, wenn du aufhörst, dich im Suff zu kloppen. Als nächstes kann man dann ein grösseres Projekt angehen!


melden

Die Welt/Leben

29.10.2014 um 08:46
Eine im Suff kloppende @DeutscheWache nenne ich mal eine verschwörerische Verschwörung!
Wird ja immer "besser"....:(


melden

Die Welt/Leben

29.10.2014 um 09:19
Etwas verändern? Klar für den Angang weniger Trinken und weniger Schlagen, schon wird die Welt ein stück besser.

Naja dein Nickname lässt mich leider schon wieder Vermutungen anstellen.


melden

Die Welt/Leben

29.10.2014 um 09:56
Fedaykin schrieb:Naja dein Nickname lässt mich leider schon wieder Vermutungen anstellen.
Das ist gemein. Ein Honigmann versüßt doch nur die Welt ....


melden

Die Welt/Leben

29.10.2014 um 11:32
Da wir alle Teil einer Computersimulation sind ist es eh Wurst! :)


melden

Die Welt/Leben

29.10.2014 um 14:53
Hallöchen, ich finde die Einleitung mit Saufen und Kloppen auch ganz nett, vor allem im Kontext zu der Aussage mit der Intelligenz :D
Aber wie Videcormeum schon sagte, bei sich selbst anzufangen ist schonmal ein guter Rat, obwohl ich nicht ganz sicher bin, worauf genau @DeutscheWache jetzt hinauswill.


melden

Die Welt/Leben

03.11.2014 um 00:11
Ich antworte mal aus meiner Sicht:
DeutscheWache schrieb am 27.10.2014:...ist es normal dass dort das Pentagon brennt oder die Türme wenn man richtig faltet? oder dass die Pyramide drauf zu sehen ist? Es ist so offensichtlich aber es kümmert keinen.
Nein, es ist nicht normal, wenn das Pentagon dort brennt. Was aber die Pyramide angeht: Ja, es „offensichtlich“, dass eine Pyramide auf dem Dollarschein ist, aber es „kümmert“ mich nicht – warum sollte es, so eine Pyramide mit Auge ist ja kein unbedingt schlechtes Zeichen. Außerdem hab ich als Deutscher wenig mit Dollarscheinen zu tun, noch nie einen in der Hand gehabt.
DeutscheWache schrieb am 27.10.2014:Ist es normal dass am Tage nur noch Assis im Tv erscheinen ?
Ich gucke selten Fernsehen, und wenn, dann Sendungen, in denen keine Menschen vorgeführt werden. Ändere deinen Geschmack, dann ändert sich deine Sicht.
DeutscheWache schrieb am 27.10.2014:Ist Cola denn normal ?
Cola ist eine ekelhafte Brühe, von der man einen klebrigen Mund bekommt. ;)
DeutscheWache schrieb am 27.10.2014:Sind Fluoride normal? in Wasser oder Zahnpasta ?
Relativ, ja. Ganz im Gegensatz zu Flour, das aber zum Glück nicht drin ist.
DeutscheWache schrieb am 27.10.2014:Ich bin mir Sicher wegen meinen ganzen Recherchen wird man auf jeden Fall schon durchgefilzt, Ich und auch IHR!
Wegen welcher ganzen Recherchen? Gefilzt für das bisschen „Assi-TV ist schlimm, in Cola ist zuviel Zucker“? Und ich glaube, dass das Glauben des Flour-Unsinns sogar begrüßt wird, lenkt es doch von wahren Problemen ab. Ich als skrupelloser Politiker würde mich daher zumindest über jeden freuen, der daran glaubt.
DeutscheWache schrieb am 27.10.2014:Wir wissen darüber Bescheid aber dagegen was machen
Warte mal, hab ich was verpasst? Wogegen was machen? Demonstrieren gegen Cola fänd ich jetzt ein bisschen übertrieben, möge jeder selbst entscheiden, ob er es trinkt, oder was meinst du? Gegen die Pyramide auf Dollarscheinen?
DeutscheWache schrieb am 27.10.2014:Deutschland geht es zu gut
Normalerweise ist ja der Kritikpunkt eher, dass es wem zu schlecht geht…
DeutscheWache schrieb am 27.10.2014:aber wieso gehe ich nicht? Fehlt mir vielleicht der entscheidene wendende Punkt damit man protestiert ?
Exakt. Dir fehlt der entscheidende Grund, den solltest du erstmal finden. Zumindest hast du ihn nicht hier aufgeschrieben.
DeutscheWache schrieb am 27.10.2014: Ich denke schon ans survivaln komplett abkapseln aber was bringts ? momentan noch nichts.
Wenn dir Survival Spaß macht: dann tu es! Ist eine tolle Sache, mal nicht von der Infrastruktur abhängig zu sein. Wenn du dich aber fragst, was es „bringt“, dann lass es.
DeutscheWache schrieb am 27.10.2014:Wenn wir so weitermachen und uns weiterhin so versklaven lassen geht alles unter..
Ähm, WHAT? Moment, das ging mir ein bisschen zu schnell…
DeutscheWache schrieb am 27.10.2014:ich habe mich mit komplexen Themen befasst
DeutscheWache schrieb am 27.10.2014:Doch eine Frage, bringt das recherchieren das studieren das Aufwachen etwas ?
Wenn du das, was du oben anführtest, mit Recherche meintest, dann nimmst du dich viel zu wichtig und solltest dich mal mit wirklichen Problemen befassen.

Obwohl, vielleicht bist du dafür noch nicht bereit, wenn schon Cola so ein Weltuntergang für dich ist.


melden
Anzeige

Die Welt/Leben

03.11.2014 um 20:39
Es ist übrigens normal, dass man durch das Falten eines bedruckten Papiers ganz neue Bilder erzeugen kann ;)

Auf dieser Seite ist Einiges erklärt, auch wie man zum Dollarschein neue Verschwörungsindizien konstruieren kann, allerdings nur mit sehr viel Phantasie ...
http://de.verschwoerungstheorien.wikia.com/wiki/Pyramide_auf_dem_Dollarschein

Mit ein paar wenigen Strichen kann man eben alles verändern ...

Ich wüsste auch nicht, wieso eine Geheimloge solche Spuren hinterlassen sollte auf Geldscheinen, die schon jeder Amerikaner in der Hand hatte ...


melden
353 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt