Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Benjaman Kyle - Der Mann ohne Identität und Gedächtnis

29 Beiträge, Schlüsselwörter: Verschwunden, Identität, Gedächtnisverlust, Benjamin Kyle

Benjaman Kyle - Der Mann ohne Identität und Gedächtnis

16.04.2015 um 07:43
Hallo,

ich hoffe, das ist der richtige Bereich dafür.
Also es geht um einen Mann aus den USA, dem der Name Benjaman Kyle gegeben wurde.
Er wurde vor 8 Jahren hinter einer Burger King Filiale nackt und zusammengeschlagen gefunden.
Seitdem weiß niemand wer er ist, nicht einmal er selbst.
Er kann nicht offiziell arbeiten oder irgendetwas beantragen, da er keine Sozialversicherungsnummer hat.

"Gefunden wurde "Benjaman" vor acht Jahren (am 31. August 2004) neben einem Burger King im US-Bundesstaat Georgia. Er lag neben einer Steinmauer, nackt. Sein Körper war von Ameisenbissen übersät. An seinem Schädel fanden die Ärzte drei Dellen, die von Schlägen mit einem stumpfen Gegenstand herrührten. Er war blind.

Nachdem ihm im Krankenhaus die Katarakte aus den Augen operiert worden waren, sah er in einen Spiegel und war entsetzt: "Ich wusste nicht, dass ich so alt war", sagte er hinterher. Graue Haare, eine Stirnglatze, blaugrüne Augen – ein Mann in seinen Sechzigern.

Die "Hollywood-Amnesie"

Normalerweise werden Männer, deren Namen man nicht kennt, in Amerika "John Doe" genannt. Aber in dem Krankenhaus in Georgia, wo er eingeliefert wurde, gab es schon einen John Doe. Also nannte das Personal ihn "B.K."

Warum ausgerechnet diese zwei Buchstaben? Weil er hinter Burger King gefunden worden war. Daraus wurde "Benjaman Kyle". "Benjaman" sei echt, glaubt er, inklusive der merkwürdig falschen Schreibweise, Kyle dagegen eine Erfindung.

Eine Zeit lang war Benjaman Kyle dann berühmt. Er trat in der "Dr. Phil Show" auf, einer populären US-Fernsehsendung mit einem Psychologen; dort wurden Fotos von ihm gezeigt, auf denen er per Computersimulation verjüngt worden war. Die Diagnose lautete "retrograde Amnesie", auch "Hollywood-Amnesie" genannt, weil das Leiden so häufig in Filmen auftaucht. Es gab Nachrichtensendungen über ihn, Zeitungsartikel.

Selbstverständlich äußerten manche den Verdacht, dass der Mann simulierte. Aber was hätte er davon gehabt? Sein Leben wurde durch den Gedächtnisverlust ja nicht schöner oder besser. Das FBI suchte unterdessen nach Fingerabdrücken, DNA-Spuren, nach Gebissabdrücken. Hatte er jemals bei der Armee gedient, war er von der Polizei aufgegriffen worden; war er vielleicht Teil eines Zeugenschutzprogramms gewesen, ehe er einen Mordversuch überlebte?

Niemand meldete sich. Niemand konnte das Rätsel lösen. Und so schlief das öffentliche Interesse wieder ein. Benjaman Kyle schlief unterdessen in einem Wäldchen gleich hinter der Polizeistation in Jacksonville (Florida). Kein Obdachlosenasyl nahm ihn auf. Denn der Mann, den niemand vermisste, hatte weder Führerschein noch Kreditkarte."
Quelle: http://www.welt.de/vermischtes/article112002871/Benjaman-Kyle-der-Gestrandete-ohne-Gedaechtnis.html

Hat jemand Vermutungen wie das sein kann? Wer er ist, oder woher er kommt?

Es klingt so suspekt... selbst obdachlose kennt doch IRGENDWER wenigstens vom sehen! Arbeiten konnte er aber auch nicht, sein Chef hätte Ihn ja vermisst/erkannt.... Zur Miete wohnen klingt auch unrealistisch, der Vermieter hätte gemerkt wenn auf einmal kein Geld mehr kommt...
Ich kann mir auf die ganz Sache einfach keinen Reim machen!

Was denkt ihr dazu?

Achja, ich ziele hier eher auf die Spekulationen, weniger auf Verschwörungstheorien ab... außer sie sind wirklich plausibel.

http://sz-magazin.sueddeutsche.de/texte/anzeigen/39369/Kennen-Sie-diesen-Mann
Wikipedia: Benjaman_Kyle


melden
Anzeige

Benjaman Kyle - Der Mann ohne Identität und Gedächtnis

16.04.2015 um 08:32
Habe auch von diesem Fall gehört und ich kann einfach nicht glauben, dass wirklich niemand den Mann kennt.Familie,Freunde, Bekannte, Nachbarn etc...

Sehr traurig.


melden

Benjaman Kyle - Der Mann ohne Identität und Gedächtnis

16.04.2015 um 09:07
@equilly

Zumindest hat er mittlerweile einen Ausweis und arbeitet in einem Restaurant, ausserdem hat er eine Behausung und muss nicht mehr auf der Straße wohnen.


melden

Benjaman Kyle - Der Mann ohne Identität und Gedächtnis

16.04.2015 um 09:29
Eigentlich eine sehr rührende Geschichte, aber ich find es ziemlich ungewöhlich das in dem Fall die Ärzte (er suchte ja laut Zeitungsartikel mehrere auf) aufgrund von Genetischen Daten oder Zahnabdrücken nicht feststellen konnten wer der Mann ist oder die ´´suche nach der Identidät´´ zumindest eingrenzen konnten!

Zb einen Zahnabdruck machen und mal danach zu schauen wer er nicht ist! Er muss doch irgendwann schon mal bei einem Arzt Zahnarzt gewesen sein, er war auch blind das muss doch irgendwann zu behandeln versucht worden sein.
Außer natürlich diese Blindheit wurde von den Kopfschlägen ausgelöst!

Es wurde mehrfach erwähnt das er die Stadt Denver des öfteren erwähnt und er kennt auch das mexikanische Restaurant wo er gerne isst! Jedoch steht das Geld nicht zur Verfügung dort hin zu reisen? Das muss doch irgendwie machbar sein immerhin geht es hier um 64 Jahre Vergangenheit!

Auch sehr traurig finde ich das diese Petition nicht genügend Leute unterschrieben haben. Ich mein im digitalen Kommunikationszeitalter müsste das doch kein Problem sein. Eine Unterschrift kostet nichts und tut auch keinem weh.


melden

Benjaman Kyle - Der Mann ohne Identität und Gedächtnis

16.04.2015 um 09:51
Also wurde ein Dokumentarfilm über ihn gedreht, aber niemand bezahlt dem Mann eine Reise nach Denver?
Das ist echt bitter...

Und ein heuchlerischer Regisseur...


melden

Benjaman Kyle - Der Mann ohne Identität und Gedächtnis

16.04.2015 um 10:05
Geisonik schrieb:Und ein heuchlerischer Regisseur..
Soweit ich gelesen hab, ein Filmstudent. Und die Doku brachte die Sache insofern ins Rollen, als das eine Identitätskarte für BK erstellt wurde.

Spannend finde ich, dass er nichts von den Anschlägen 9/11 wusste. Womöglich wurde er die letzen Jahre irgendwo festgehalten und isoliert.


melden

Benjaman Kyle - Der Mann ohne Identität und Gedächtnis

16.04.2015 um 10:13
@Estrellita
Estrellita schrieb:Spannend finde ich, dass er nichts von den Anschlägen 9/11 wusste. Womöglich wurde er die letzen Jahre irgendwo festgehalten und isoliert.
Oder die Erinnerung ist einfach weg.

Habe noch weiter nachgelesen und dabei auch gelesen da er mittlerweile eine Sozialversicherungsnummer hat.
Dennoch, sollte er wirklich aus Denver kommen, könnte doch eine einzige Fahrt dorthin alle seine Fragen beantworten.
Ich verstehe nicht warum man nicht rausfinden kann wer er ist. Auch ohne dort hin zu fahren.
Die Behörden müssten doch wissen wer er ist.
Und da wird immer gesagt heutzutage wäre es unmöglich Regierungen usw zu entfliehen.

Gerade vom FBI und ähnlichen Einrichtungen hätte ich erwartet jeder Spur nachzugehen.
Könnte ja auch ein Krimineller sein, ein Terrorist oder was weiß ich...

Er hat ein Geburtsdatum genannt und einen Ort. Mit den beiden Informationen sollte es auf jeden Fall möglich sein entweder herauszufinden wer er ist oder eben das seine Vermutung falsch ist.
Aber anscheinend hat die Angaben ja noch niemand überprüft...


melden

Benjaman Kyle - Der Mann ohne Identität und Gedächtnis

16.04.2015 um 11:25
Hier ein etwas aktuellerer Artikel mit einigen Vermutungen seiner Herkunft


http://www.11alive.com/story/news/crime/2015/02/01/man-lives-for-decade-not-knowing-who-he-is/22583483/


melden

Benjaman Kyle - Der Mann ohne Identität und Gedächtnis

16.04.2015 um 12:04
@Yolandabecool
Hättest etwas zum Inhalt des Videos sagen können, nicht jeder versteht Englisch.

In der Sendung meldet sich eine gewisse Colleen Fitzpatrick zu Wort. Sie sagt, dass Mr. B.K. jeglichen Kontakt abgebrochen hat, als sie ihm berichtete, dass sie kurz davor wäre, eine DNA Übereinstimmung zu bekommen.
Das steht aber auch schon im hier verlinkten Wikipedia-Link:

In February 2015, Colleen Fitzpatrick reported that Kyle had cut off all contact with her when she reported that she was coming close to finding a DNA match.

Sie glaubt, dass dieser Mann ein Obdachloser war/ist. Klar, sollte das Geheimnis um ihn gelüftet werden, wäre er wieder ein ganz normaler Mensch.


Allerdings finde ich auch seltsam, dass ihn kein Mensch erkennt. Gerade im heutigen Zeitalter mit Internet, Facebook, Twitter und was es sonst noch alles gibt, sollte es doch einfach sein, dass ihn jemand erkennt.

Da verbreiten sich irgend ein hoax wie ein Lauffeuer, Aussagen, die nicht stimmen, aber jeder teilt, weil es ja echt sein muss, da es im Internet steht, aber niemand will diesen Mann kennen?
Tausende teilen das Bild des armen Babys, welches mit OP-Narben und Schläuchen abgelichtet wurde und es für jedes Teilen angeblich 10 Cent von Facebook geben soll.
Aber den Mann kennt keine Sau.... was wohl darauf hinweist, dass Frau Fitzpatrick recht haben könnte: er ist einfach ein Obdachloser, ein Niemand.


melden

Benjaman Kyle - Der Mann ohne Identität und Gedächtnis

16.04.2015 um 12:28
onuba schrieb:Allerdings finde ich auch seltsam, dass ihn kein Mensch erkennt.
2004 war das noch nicht so verbreitet, wie heute.

Komische Geschichte, er ist bestimmt ein Zeitreisender aus der Zukunft.... :D


melden

Benjaman Kyle - Der Mann ohne Identität und Gedächtnis

16.04.2015 um 12:36
Aniara schrieb:2004 war das noch nicht so verbreitet, wie heute.
Aber wir sind aktuell im Jahre 2015. Mittlerweile hätte man schon etwas heraus finden können.


melden

Benjaman Kyle - Der Mann ohne Identität und Gedächtnis

16.04.2015 um 17:47
Selbst wenn er vorher schon Obdachlos war, so müsste es doch eine Familie geben die ihn erkennt. Er wurde ja nicht als Obdachloser geboren, ist irgendwo zur Schule gegangen, evtl. hat er eine Ausbildung gemacht, muss irgendwo gewohnt haben. Ein Schicksalschlag hat ihn dann evtl. auf die Strasse gebracht, aber er kann definitiv nicht aus dem Nichts aufgetaucht sein.

Allerdings kann ich auch nicht nachvollziehen, warum sich niemand mit ihm auf den Weg nach Denver gemacht hat @Geisonik
Auch an seiner Sprache (Dialekt) müsste man ihn doch halbwegs einem/r Staat/Gegend zuordnen können?

Könnte es denn sein das seine Erinnerung, nun nach Jahren, teilweise zurückkommt und er sich nicht erinnern möchte? Vielleicht geht es ihm heute viel besser als es ihm damals ging?


melden

Benjaman Kyle - Der Mann ohne Identität und Gedächtnis

17.04.2015 um 06:55
@Anevay
Sollte er die Wahrheit sagen, müsste man anhand des Geburtsdatums doch feststellen können ob er aus Denver kommt und wer er ist. Auch wenn das eine langwierige Arbeit ist. Aber es könnte ein Verbrechen vorliegen und entsprechend müssten die Behörden handeln. Das tun sie aber anscheinend nicht oder das Geburtsdatum passt nicht. Oder aber der Mann lügt ganz bewusst.
Anevay schrieb:Könnte es denn sein das seine Erinnerung, nun nach Jahren, teilweise zurückkommt und er sich nicht erinnern möchte? Vielleicht geht es ihm heute viel besser als es ihm damals ging?
Ich bin kein Fachmann, aber ich meine das es bei solch einem Gedächtnisverlust theoretisch sogar sein kann das er morgens aufwacht und alles wieder weiß.


melden
TangMi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Benjaman Kyle - Der Mann ohne Identität und Gedächtnis

17.04.2015 um 15:19
Geisonik schrieb:Ich bin kein Fachmann, aber ich meine das es bei solch einem Gedächtnisverlust theoretisch sogar sein kann das er morgens aufwacht und alles wieder weiß.
Muhaha..., - was für eine geniale fundierte Aussage :D :D :D

...Ich bin kein Fachmann

...aber ich meine das

...theoretisch sogar sein kann

Da würd ich mal raten Du bist Stationsschwester beim Chefarzt am "kann sein muss aber nicht Institut"!"


melden

Benjaman Kyle - Der Mann ohne Identität und Gedächtnis

17.04.2015 um 15:31
@TangMi
...


melden
Saturius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Benjaman Kyle - Der Mann ohne Identität und Gedächtnis

19.04.2015 um 20:27
Also jetzt mal logisch gedacht...
Er hatte mehrere Katarakte und war deshalb blind. Sie wurden ihm operiert und danach konnte er wieder sehen.

Heisst für mich:
Er war obdachloch. Vermutlich die letzen Tage vor der Verprügelaktion noch so gerade nicht blind. Erst als er hilflos und blind war, haben andere Obdachlose oder Jugendliche idioten ihn verprügelt. Obdachlose haben ihm dann die Klamotten "abgezogen".

Jedenfalls war er wohl ziemlich wahrscheinlich ein Obdachloser.

Zu seinen Erinnerungen:
Wäre nicht der erste Obdachlose, der zu Anfang ein normales Leben geführt hat. Evtl ein einsames normales Leben.
Keine Freunde, keine sozialen Kontakte...

Er müsste auch mehrere Jahre obdachlos gewesen sein, weil Katarakte nicht von heute auf morgen entstehen und nicht von heute auf Morgen einen erblinden lassen.
Und je nach dem, wieviele Jahre er obdachlos war, erinnert sich eben kein Mensch mehr an ihn. Man verändert sich eben. Und bei Obdachlosigkeit vermutlich noch mehr.


melden

Benjaman Kyle - Der Mann ohne Identität und Gedächtnis

20.04.2015 um 09:33
Selbst wenn er jahrelang auf der Strasse lebte, kam er ja nicht aus dem "Nichts". Jeder Mensch hinterlässt Spuren. Sein/e Bild/Geschichte ging durch die Medien. Unvorstellbar das ihn keiner kennt. Familienangehörige? Verwandte? Ärzte? Obdachlosenanlaufstellen? Hilfsorganisationen?


melden

Benjaman Kyle - Der Mann ohne Identität und Gedächtnis

23.04.2015 um 09:37
Müßte man nicht auch was zu seinem Zahnstatus sagen können? Ich meine, wenn die Zähne topgepflegt und gesund sind, würde ich die Obdachlosentheorie fallen lassen, da haben wohl die wenigsten gesunde Zähne.


melden

Benjaman Kyle - Der Mann ohne Identität und Gedächtnis

23.04.2015 um 16:53
@Griswold
nöö...ich war mal fast ein Jahr obdachlos, Zähneputzen kannst Du zb auf tioletten im Kaufhaus. Wird es dort wohl auch geben. Und ärztliche Versorgung kannst Du über Streetworker vermittelt bekommen. Wie DAS in den USA aussieht weiss ich natürlich nicht.


melden
Anzeige

Benjaman Kyle - Der Mann ohne Identität und Gedächtnis

17.05.2015 um 00:16
Es ist echt traurig, dass ihn niemand erkennt.
Aber denkt ihr, er spielt alles einfach vor oder er kann sich wirklich an nichts erinnern?


melden
427 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Jugend von heute?50 Beiträge