Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mann über Bord! - Das Diesel-Rätsel

5 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Tod, Verschwunden, Diesel ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Seite 1 von 1

Mann über Bord! - Das Diesel-Rätsel

22.08.2010 um 17:07
Gerade auf Arte gesehen, in die Suchmaschine von Allmy eingegeben und erstaunt festgestellt, dass es hierzu noch keinen Thread zu geben scheint.

Rudolf Christian Karl Diesel (* 18. März 1858 in Paris; am 29. September 1913 zuletzt lebend an Bord eines Schiffes in der südlichen Nordsee gesehen) war ein deutscher Ingenieur und der Erfinder des Dieselmotors
/dateien/,1282489676,220px-Diesel 1883
Wikipedia: Rudolf Diesel

Mir geht es hier um diesen einen Satz :
am 29. September 1913 zuletzt lebend an Bord eines Schiffes in der südlichen Nordsee gesehen
Dazu empfehle ich Euch einmal zuerst die erwähnte Doku anzusehen:
https://www.youtube.com/watch?v=GyTaGS4NN1Q
https://www.youtube.com/watch?v=gT_kelOR6y0
https://www.youtube.com/watch?v=lDkh4riqzus
https://www.youtube.com/watch?v=fRYIE6hPxag
https://www.youtube.com/watch?v=Lluxdz5kwY4

Als offizielle Todesursache gilt Selbstmord.
Begründet wird dies, durch Diesels Burnout und sein aufgebrauchtes Vermögen.
Dagegen spricht dass es keinen Abschiedsbrief gibt. Sein letzter Brief an seine Frau, lässt eher eine Aufbruchstimmung erkennen.

Der Grund seiner Schiffreise war ein Geschäft mit England, dass ihn wohl aus seinen finanziellen Nöten geholfen hätte.
Und hier kommen wir auch schon in den Verschwörungsbereich:
Deutschland hat das Marinewettrüsten mit England quantitativ verloren.
Hätten aber mit dem Dieselmotor einen qualitativen Vorteil gegenüber England. Gerade auch durch die UBootflotte.
Dass dieser Vorteil wohl dahinschwindet, wenn Diesel seine Erfindung an England verkauft, liegt offen auf der Hand.
Genauso auch die Tatsache, dass er und das Militär nicht gerade Sympatien für einander empfanden.
Die Zeitungen warnten ja auch schon von einem bevorstehendem Krieg.
Dass Diesel ermordet wurde liegt also durchaus im spekulativen Bereich.
Dafür spricht auch, dass sein Schlüsselbund im Kofferschloss steckte, der ungeöffnet auf dem unbenutzten Bett lag.
Wurde er durch einen Vorwand aus der Kabine gelockt, n Messer in die Lunge und über Bord geworfen?
Wollte er noch einmal vor dem zu Bett gehen die frische Kanalluft geniessen, erlitt einen Herz oder Schwächeanfall und fiel über die Reling?
Hattte sein Medikamentenkonsum etwas damit zu tun?
Oder hat er sich doch das Leben genommen? Mit einem Sprung ins kalte Nass?

Wir werden hier die Sache kaum auflösen können, doch was denkt Ihr? Zu welcher Theorie tendiert ihr? Was hat es Eurer Meinung nach mit dem rätselhaften Verschwinden Rudolf Diesels auf sich?


melden

Mann über Bord! - Das Diesel-Rätsel

22.08.2010 um 17:18
@Glünggi
hab die doku auf Arte auch gesehen. bin mir noch nicht schlüssig ob er selbstmord begangen hat oder ob er ermordet worden sein könnte.


melden

Mann über Bord! - Das Diesel-Rätsel

23.08.2010 um 14:45
was sagen die indizien?


melden

Mann über Bord! - Das Diesel-Rätsel

23.08.2010 um 23:49
@dark_flower
Naja die kann man aus der geposteten Doku rauslesen. Hab sie nach gutdünken darunter nochmals aufgeführt.
@EC145
Ich ziehe die Möglichkeit eines Unfalles, der eines Selbstmordes eher in Betracht. Doch ich kann auch Mord nicht ausschliessen.

So wie ich das mitbekommen hab, habens die halbverweste Leiche ja den Fischen überlassen, weil die keine Leiche aufs Schiff holen wollten. Haben ja nur die persönlichen Gegenstände eingepackt.

Das stärkste Indiz für Mord ist der im Koffer steckende Schlüsselbund. Doch es kann natürlich auch sein, dass es ganz lapidare Gründe dafür gibt. Vielleicht war ihm Blutdruckmässig nicht koscher und das merkte er als er den Koffer öffnen wollte. Unterbicht das, und denkt sich, mal n bisserl frische Luft zu schnappen und dann kippt er über Bord.

who knows..


melden

Mann über Bord! - Das Diesel-Rätsel

23.08.2010 um 23:52
Ich liebe Dokumentationen ... vielen Dank ... @Glünggi


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Verschwörungen: Benjaman Kyle - Der Mann ohne Identität und Gedächtnis
Verschwörungen, 29 Beiträge, am 13.04.2019 von miotim
equilly am 16.04.2015, Seite: 1 2
29
am 13.04.2019 »
von miotim
Verschwörungen: 2Pac tot oder lebendig?
Verschwörungen, 686 Beiträge, am 10.04.2018 von Baggio
orlando am 01.09.2009, Seite: 1 2 3 4 ... 31 32 33 34
686
am 10.04.2018 »
von Baggio
Verschwörungen: Wurde Prince vielleicht ermordet?
Verschwörungen, 133 Beiträge, am 01.08.2018 von Falco1996
Falco1996 am 05.06.2018, Seite: 1 2 3 4 5 6 7
133
am 01.08.2018 »
Verschwörungen: Tod eines Verschwörungstheoretikers
Verschwörungen, 33 Beiträge, am 20.10.2016 von skyze
Themis am 18.10.2016, Seite: 1 2
33
am 20.10.2016 »
von skyze
Verschwörungen: Hat Edward Snowden geheime, schädigende Informationen über die USA?
Verschwörungen, 148 Beiträge, am 03.03.2015 von HeurekaAHOI
Gezette am 26.01.2014, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8
148
am 03.03.2015 »