Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Benjaman Kyle - Der Mann ohne Identität und Gedächtnis

29 Beiträge, Schlüsselwörter: Verschwunden, Identität, Gedächtnisverlust, Benjamin Kyle

Benjaman Kyle - Der Mann ohne Identität und Gedächtnis

17.05.2015 um 15:16
Ich denke er kann sich wirklich nicht erinnern und finde es sehr traurig das sich niemand an ihn erinnert.
Selbst Obdachlose haben Freunde aber kein Internet !
Deswegen schon möglich das ihn niemand kennt bzw. derjenige/diejenige der/die Ihn kennt nichts davon weiß.


melden
Anzeige
Cerona
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Benjaman Kyle - Der Mann ohne Identität und Gedächtnis

17.05.2015 um 15:28
Ich finde sowas sehr traurig. Gerade weil ihn keiner kennt und er wohl auch keine Familie, Freunde hat, die sich für ihn interessieren...
Manche Menschen sterben in Einsamkeit und die Leiche wird erst viel später gefunden...


melden

Benjaman Kyle - Der Mann ohne Identität und Gedächtnis

18.05.2015 um 18:45
Könnte er nicht -so rein theoretisch - ein entführtes Kind sein?? Und als er das alles rausgefunden hat war es zu schrecklich??


melden

Benjaman Kyle - Der Mann ohne Identität und Gedächtnis

19.05.2015 um 14:03
Glaube ebenfalls das er ein Obdachloser war! Er weis das nun auch allmählich will es aber nicht wahrhaben, da so das Interesse nach ihm und die Aufmerksamkeit größer ist als vorher.


melden

Benjaman Kyle - Der Mann ohne Identität und Gedächtnis

28.09.2015 um 08:13
Leute, gute Nachrichten: Der Fall ist gelöst! Letztlich wurde seine Identität gelüftet. Er möchte seinen echten Namen aber erst nach einem Treffen mit seinen Familienangehörigen bekanntgeben. Mehr dazu hier:

http://www.thestar.com/news/world/2015/09/22/man-with-amnesia-known-as-benjaman-kyle-learns-his-real-name.html


melden

Benjaman Kyle - Der Mann ohne Identität und Gedächtnis

30.09.2015 um 22:47
@Manisali

Oh Dankeschön für die Nachricht.

Da bin ich ja gespannt, es wurde ja des öfteren gemutmaßt das Benjamin "nur" ein Obdachloser sein soll und somit gar nicht mehr richtig interesse daran hat sich erinnern zu können.
Ich hoffe, dass er mit seiner Familie seinen Frieden finden kann und seine Erinnerung irgendwann wiederkehrt.

Ich frage mich nur warum das so lange gedauert hat, der Fall sorgte ja für weltweite Bekanntheit.


melden

Benjaman Kyle - Der Mann ohne Identität und Gedächtnis

06.04.2019 um 08:05
Diese Geschichte des "Benjaman Kyle", wie er sich selbst seit dem Krankenhausaufenthalt nannte, hat mich zutiefst bewegt.

Einzig an sein Geburtsdatum (29. August 1948) und an seine drei Brüder sowie Bildeindrücke von Kinos und Restaurants konnte er sich erinnern.

-> Wer der englischen Sprache mächtig ist und alles in Ausführlichkeit nachlesen möchte, empfehle ich diesen sehr lesenswerten persönlichen Artikel über den "Mann ohne Identität" eines amerikanischen Soziologiestudenten, der sich generell mit vermissten Personen befasst:

https://newrepublic.com/article/138068/last-unknown-man

Ungeklärt bleibt allerdings bis heute, wer William Powell (B. Kyle) im Jahr 2004 ausraubte, entkleidete und bewusstlos schlug und wie sich William Powell vor dieser Tat fast 20 Jahre lang am Leben hielt/ernährte bzw. wo er sich nach 1977 aufhielt.

#reborntwice


melden

Benjaman Kyle - Der Mann ohne Identität und Gedächtnis

08.04.2019 um 02:34
@miotim
Danke für den Link! Ich finde die gesamte Geschichte sehr spannend. Wahrscheinlich wird man jetzt nicht mehr herausfinden was er in der Zeit zwischen 1977-2004 gemacht hat, aber immerhin hat er einen Teil seiner Vergangenheit wiedererhalten.

Interessant war auch die Tatsache, dass er erstmal komplett verwirrt war weil er das falsche Geburtsdatum von William 'Brent' Powell 'erhalten' hat. Obwohl er sich nur an einige wenige Dinge erinnern konnte, war er felsenfest davon überzeugt das er 1948 geboren wurde und am Ende hatte er ja recht.

Nur einen Teil verstehe ich nicht:
Nachdem er sich, nach seiner Augenoperation, zum ersten Mal im Spiegel gesehen hat, war er erschrocken, weil er dachte das er wie ende 30 aussieht. Allerdings kannte er doch sein Geburtsdatum und ihm hätte klar sein müssen, das ihm kein junges Gesicht mehr entgegenblicken kann...


melden
Anzeige

Benjaman Kyle - Der Mann ohne Identität und Gedächtnis

13.04.2019 um 10:30
@blizz

Gerne (Link) 😉.

Zu dem "Wiedererkennen im Spiegel":
Er konnte sich ja lange nicht mehr selbst sehen.
Daher hatte er wahrscheinlich nur eine Erinnerung seines jüngeren Selbst.
Sicher würde nach langer Zeit jeder erschrecken, wenn er sich selbst plötzlich gealtert sieht.
Denn: man ist immer so jung, wie man sich fühlt.
Und er hat zwar viele Jahre verloren, fühlt sich aber offenbar nicht "alt", obwohl die Realität natürlich anderes sagt.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

438 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt