Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

BRD GmbH

333 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Brd Gmbh, Reichsbürgerbewegung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Cyprexx123 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

BRD GmbH

16.05.2015 um 23:31
@Galaxys81

Und dann findet wieder einmal Zensur statt im thread über Verschwörungstheorien? oder hat man angst rechtliche Probleme zu bekommen?


1x zitiertmelden

BRD GmbH

16.05.2015 um 23:33
Thema gibt's doch schon: Reichsbürgerbewegung - für wie gefährlich haltet ihr sie?

An den Fakten ändert auch ein neuer Thread nix.


melden

BRD GmbH

16.05.2015 um 23:34
Zitat von Cyprexx123Cyprexx123 schrieb:Und dann findet wieder einmal Zensur statt im thread über Verschwörungstheorien?
Wieso Zensur? Das ist eher Müll aufräumen und dahin verfrachten wo er hingehört, auf die Schwachsinns-Thread-Müllkippe.
Zitat von Cyprexx123Cyprexx123 schrieb:oder hat man angst rechtliche Probleme zu bekommen?
:D Weswegen denn?
Zitat von FrankDFrankD schrieb:Sind doch alles bezahlte Desinformanten, weißt Du doch. Bildungsferne Reichsdeppen sind die einzigen die den Durchblick haben!!!111
Ach tschuldigung, ich vergaß. Hab wohl heute wieder zu viele Chemtrails eingeatmet :D


melden

BRD GmbH

16.05.2015 um 23:35
@Cyprexx123

in dem was ich dir oben verlinkt habe wird dir alles fein säuberlich auf dem silbertablett erklärt.

zu faul zu lesen?


melden
Cyprexx123 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

BRD GmbH

16.05.2015 um 23:41
@Nerok

Die Seite ist auch nicht glaubwürdiger als dir WordPress Seiten die mir die Reichsbürger zum lesen gaben...

Wie gesagt es gibt Beweise dafür und beweise dagegen...


1x zitiertmelden

BRD GmbH

16.05.2015 um 23:44
Zitat von Cyprexx123Cyprexx123 schrieb:Die Seite ist auch nicht glaubwürdiger als dir WordPress Seiten die mir die Reichsbürger zum lesen gaben...
Bitte? Machst Du Witze?
Zitat von Cyprexx123Cyprexx123 schrieb:Wie gesagt es gibt Beweise dafür
Nein.


melden

BRD GmbH

16.05.2015 um 23:46
@Cyprexx123

bist du irgendwie ein bisschen schwer von begriff?
da oben wird dir alles HAARKLEIN erklärt

wenn du auf die fragen klickst gibt es dort zu jedem punkt eine fette erklärung mit weiterführenden links und dutzenden quellenangaben.


melden
Cyprexx123 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

BRD GmbH

16.05.2015 um 23:47
@Galaxys81

Es ist leider so, Bundesverfassungsgericht und der Europäische Gerichtshof, Das sind glaubwürdige Seiten ;-) die auch das Gegenteil bewiesen haben.


2x zitiertmelden

BRD GmbH

16.05.2015 um 23:47
@Cyprexx123
Zitat von Cyprexx123Cyprexx123 schrieb:die auch das Gegenteil bewiesen haben.
Dann gibts ja keine Diskussionsgrundlage mehr und der Thread kann zu, ja?


melden
Cyprexx123 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

BRD GmbH

16.05.2015 um 23:49
@CurtisNewton

Wieso zu? allmy ist echt nicht mehr das was es mal war... tu dir keinen Zwang an


1x zitiertmelden

BRD GmbH

16.05.2015 um 23:50
Zitat von Cyprexx123Cyprexx123 schrieb:Bundesverfassungsgericht und der Europäische Gerichtshof, Das sind glaubwürdige Seiten ;-) die auch das Gegenteil bewiesen haben.
Die sollen also bewiesen haben, das der ganze BRD-GmbH-Mist stimmt? Wo?

Ich warne schonmal vor: Links zu braunen Naziseiten dürfen hier nicht geposted werden!


melden

BRD GmbH

16.05.2015 um 23:50
@Cyprexx123
Also die UN wird eine GmbH kaum als souveränen Staat anerkennen:
Wikipedia: Mitgliedstaaten der Vereinten Nationen

Hier kannst Du ein bißchen Fakten studieren:
Mit dem Zwei-plus-Vier-Vertrag, durch den die völkerrechtlichen Voraussetzungen für die staatliche Einheit Deutschlands besiegelt wurden, bekam das vereinte Deutschland von den vier Hauptsiegermächten die volle Souveränität über seine inneren und äußeren Angelegenheiten zugesprochen, die es mit Inkrafttreten des Vertrages am 15. März 1991 schließlich erhielt.
Wikipedia: Alliiertes Vorbehaltsrecht

Die völkerrechtlich festgeschriebene Oder-Neiße-Grenze seit 1990: Auch wenn es in den Ostgebieten nach 1945 keine deutsche Recht sprechende Gewalt mehr gab, waren sie nicht aus dem Jurisdiktionsbereich Deutschlands entlassen worden. Erst mit dem Zwei-plus-Vier-Vertrag verlor Deutschland die territoriale Souveränität über die Gebiete östlich von Oder und Neiße.[19]

Der Vertrag – er wird auch als Souveränitätsvertrag bezeichnet – regelt in zehn Artikeln einvernehmlich die außenpolitischen Aspekte wie auch sicherheitspolitischen Bedingungen der deutschen Vereinigung und wird hinsichtlich seiner Wirkung als Friedensvertrag zwischen Deutschland und den Siegermächten des Zweiten Weltkrieges behandelt,[20] auch wenn – weil „praktisch gegenstandslos“[21] – er „ausdrücklich diese Bezeichnung nicht erhielt“[22] (s. u.) und selbst im Potsdamer Abkommen stattdessen eine „friedensvertragliche Regelung“ vorgesehen war.[23] Der Zwei-plus-Vier-Vertrag bildet damit „praktisch das außenpolitische Grundgesetz des vereinten Deutschland“.[24] Durch die Übertragung noch bestandener alliierter Rechte wurden unter anderem die bis dahin gültigen Potsdamer Beschlüsse abgelöst.[11] Das Ergebnis war die Wiederherstellung der deutschen Einheit und nach Beendigung der Rechte und Verantwortlichkeiten der Regierungen der Französischen Republik, der Sowjetunion, des Vereinigten Königreichs und der Vereinigten Staaten die Wiedererlangung der „demgemäß volle[n] Souveränität [Deutschlands] über seine inneren und äußeren Angelegenheiten“

Wikipedia: Zwei-plus-Vier-Vertrag

Und wenn jetzt das Argument mit den US Soldaten auf deutschem Boden kommt:

Die Erlangung der Souveränität war für die Bundesrepublik im Rahmen der westdeutschen Wiederbewaffnung notwendig geworden. Bis Mitte der 1950er-Jahre wurde der Kriegszustand durch einseitige Akte der früheren Feindstaaten außerhalb des Deutschlandvertrages offiziell beendet,[5] sodass auch diese Voraussetzung erfüllt war, um das Inkrafttreten des Deutschlandvertrages mit dem Beitritt der Bundesrepublik in die Europäische Verteidigungsgemeinschaft (EVG) zu verbinden (→ Junktim). Da der EVG-Vertrag allerdings am 30. August 1954 im französischen Parlament nicht ratifiziert wurde, konnte auch der seit 1952 vorliegende Deutschlandvertrag nicht in Kraft treten. Nach dem Scheitern musste das Vertragswerk neu verhandelt werden, woraufhin die Teilnehmer der Londoner Neunmächtekonferenz sich für einen Beitritt der Bundesrepublik zur NATO und die Bildung einer Westeuropäischen Union (WEU) entschlossen, was sich dann mit den Pariser Verträgen vom 23. Oktober 1954 vollzog.

Am 23. Oktober 1954 wurde mit dem Vertrag über den Aufenthalt ausländischer Streitkräfte in der Bundesrepublik Deutschland (BGBl. 1955 II S. 253) zwischen der Bundesrepublik und acht Vertragspartnern (Belgien, Dänemark, Frankreich, Kanada, Luxemburg, die Niederlande, das Vereinigte Königreich und die Vereinigten Staaten von Amerika) eine vertragliche Grundlage für die Rechte und Pflichten der ausländischen Streitkräfte in Westdeutschland geschaffen. Der „Truppenvertrag“ gilt auch nach Abschluss des Zwei-plus-Vier-Vertrags weiter und kann mit einer zweijährigen Frist beiderseitig gekündigt werden (Notenwechsel vom 25. September 1990, BGBl. II S. 1390 und vom 16. November 1990, BGBl. II S. 1696).[8] Er gilt auch weiterhin nicht in den neuen Bundesländern und Berlin.

Das Aufenthaltsrecht der Sowjetarmee in der DDR wurde 1957 im Abkommen über den zeitweiligen Aufenthalt sowjetischer Streitkräfte auf dem Territorium der DDR geregelt. Für den Abzug der sowjetischen Streitkräfte wurden des Weiteren 1990 zwei Verträge mit der Sowjetunion geschlossen, u. a. der Truppenabzugsvertrag vom 12. Oktober 1990 (BGBl. 1991 II S. 256, 258). Die letzten russischen Soldaten wurden im Sommer 1994 aus Ostdeutschland abgezogen.

Die Bundesregierung kann zudem nach dem Streitkräfteaufenthaltsgesetz vom 20. Juli 1995 (BGBl. II S. 554) mit ausländischen Staaten Vereinbarungen über Einreise und vorübergehenden Aufenthalt ihrer Streitkräfte in Deutschland für Übungen, Durchreise auf dem Landwege und Ausbildung von Einheiten abschließen, wie bisher mit Polen und Tschechien.

Wikipedia: Deutschlandvertrag

Ich liefer Dir gerne noch mehr Fakten!

Edit: Und wie ich bereits schrieb: Es gibt einen passenden Thread zum Thema: Reichsbürgerbewegung - für wie gefährlich haltet ihr sie?


1x verlinktmelden

BRD GmbH

16.05.2015 um 23:52
@Cyprexx123
Zitat von Cyprexx123Cyprexx123 schrieb:allmy ist echt nicht mehr das was es mal war
?????

Das Thema ist hier schon sooooo oft diskutiert worden, dass man Dich eigentlich fragen müsste, warum Du den zighundertsten dazu aufgemacht hast.

Alles schon durchgekaut, lies doch in den existierenden Threads nach, anstatt hier wiederzukäuen und die gleichen blöden Fragen wieder zu stellen / die gleichen blöden Behauptungen wieder aufzustellen.

So überflüssig wie n Pickel am Arsch!


melden
Cyprexx123 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

BRD GmbH

16.05.2015 um 23:53
@CurtisNewton

ehrlich gesagt habe ich erst die such Funktion genutzt aber keinen Artikel darüber gelesen.


melden

BRD GmbH

16.05.2015 um 23:54
@Cyprexx123
Zitat von Cyprexx123Cyprexx123 schrieb:2+4 Vertrag hat auch nur bedingt die souveränität hergestellt
Da hast du vollkommen recht. Angriffskriege sind verboten. Eine echt ungehörige Souveränitätseinschränkung.


melden

BRD GmbH

16.05.2015 um 23:55
@Cyprexx123

komisch, ich find nach 10 Sekunden direkt 2

Existiert die BRD nun oder nicht?
Was haltet ihr davon? BRD existiert nicht?

mit entsprechenden Schliessbegründungen usw. usw.

SOO NEU bist Du hier ja nicht, als das man von Dir nicht erwarten könnte, dies zu raffen!

Und Schlüsselwort gibts da auch als Hinweis

Schlüsselwort: Brd-lge


melden
Cyprexx123 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

BRD GmbH

16.05.2015 um 23:55
@Subcomandante

Was ist wenn ich dir sage das es ab 2007 nicht mehr so ist? Das die Bundesbereinigungsgesetze alles erloschen hat? Das es keine Beamte mehr gibt? Lach nur darüber ich kenne Polizisten die das auch bestätigen... im thread geht's nicht nur alleine um den 2+4 Vertrag etc...


3x zitiertmelden
Cyprexx123 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

BRD GmbH

16.05.2015 um 23:57
@CurtisNewton

Vll stimmt was mit der app nicht, ich hatte aufjedenfall nichts angezeigt bekommen.


melden

BRD GmbH

16.05.2015 um 23:57
Zitat von Cyprexx123Cyprexx123 schrieb:Was ist wenn ich dir sage das es ab 2007 nicht mehr so ist? Das die Bundesbereinigungsgesetze alles erloschen hat? Das es keine Beamte mehr gibt? Lach nur darüber ich kenne Polizisten die das auch bestätigen...
Quellen, Belege, Beweise


1x zitiertmelden

BRD GmbH

16.05.2015 um 23:57
Zitat von Cyprexx123Cyprexx123 schrieb:Lach nur darüber ich kenne Polizisten die das auch bestätigen...
Ach sooo....Du kennst also noch mehr Reichsdeppen?


melden