weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Reichsbürgerbewegung - für wie gefährlich haltet ihr sie?

4.456 Beiträge, Schlüsselwörter: Psiram, Deutsches Reich, Reichsbürger, Reichsbürgerbewegung
kopischke
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Reichsbürgerbewegung - für wie gefährlich haltet ihr sie?

06.07.2013 um 16:28
Schau mal hier:

http://www.2tes-deutsches-reich.de/

http://www.google.de/imgres?q=reichsb%C3%BCrger&sa=X&rlz=1I7ADRA_deDE402&biw=1680&bih=881&tbs=qdr:y&tbm=isch&tbnid=ziCH8...

Hier noch ein paar Bilder dazu:

http://www.google.de/search?q=reichsb%C3%BCrger&rlz=1I7ADRA_deDE402&tbs=qdr:y&tbm=isch&tbo=u&source=univ&sa=X&ei=OCnYUb7...

Was meint Ihr, können diese Leute eine Gefahr werden oder haltet ihr sie für harmlose Spinner?

Reichsbürger sind überzeugt noch im deutschen Reich zu leben, zahlen daher keine Steuern, haben Reichsausweise und Führerscheine, überkleben das Eurosymbol im Nummernschild und halten sich auch sonst an kein Gesetz, weil es ihrer Meinung nach ja keine Bundesrepublik gibt.

Wieso aber verbietet die Bundesrepublik diese Organisation und deren Machenschaften nicht einfach?


melden
Anzeige
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Reichsbürgerbewegung - für wie gefährlich haltet ihr sie?

06.07.2013 um 16:31
@kopischke
Dümmliche Schwachmaten.
Stöber mal in den KRR-FAqs
http://www.krr-faq.net/idgr.php


melden
kopischke
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Reichsbürgerbewegung - für wie gefährlich haltet ihr sie?

06.07.2013 um 16:36
Sehe ich ähnlich, wundere mich aber das die so hohen Zulauf haben und das man sie nicht eindeutig verbietet.

Aber gut mit den Hells Angels ist es ja ähnlich, die sind ja ebenfalls höchst kriminell, aber keiner ringt sich wirklich dazu durch diese Gruppierung endlich mal zu verbieten.

Salafisten genauso.

Der Staat lässt sich doch meiner Meinung nach viel zu viel auf der Nase rumtanzen von den ganzen kriminellen oder verfassungsfeindlichen Leuten.


melden

Reichsbürgerbewegung - für wie gefährlich haltet ihr sie?

06.07.2013 um 16:43
kopischke schrieb:Aber gut mit den Hells Angels ist es ja ähnlich, die sind ja ebenfalls höchst kriminell, aber keiner ringt sich wirklich dazu durch diese Gruppierung endlich mal zu verbieten.
Das stimmt doch mal gar nicht - gerade vor 3 Tageb gab es doch eine Razzia gegen die Hells Angels und Gremium MC

http://www.morgenpost.de/brandenburg-aktuell/article117664390/Rocker-Razzien-in-Deutschland-Brandenburg-verbietet-Hells-...


melden
kopischke
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Reichsbürgerbewegung - für wie gefährlich haltet ihr sie?

06.07.2013 um 16:45
Ja Razzien gibt es immer wieder, aber keine Festnahmen, etc..
Das ist doch nur alles um das Volk ruhig zu stellen und so zu tun als macht man etwas dagegen.

Immer wieder werden nur kleine Untergruppierungen verboten, die Hauptgruppierung aber nie.


melden

Reichsbürgerbewegung - für wie gefährlich haltet ihr sie?

06.07.2013 um 16:45
kopischke schrieb:Wieso aber verbietet die Bundesrepublik diese Organisation und deren Machenschaften nicht einfach?
Ganz einfach, dann geht diese Organisation einfach in den Untergrund.
So wie es jetzt ist, kann der Staat sie besser überwachen und kontrollieren.

Ich weiss zwar nicht, was genau die Reichsbürgerbewegung ist und wollen, ob sie die Kaiserzeit herbeisehnen, oder ob das versteckte Neonazis sind und sie für 1933-45 schwärmen.


melden

Reichsbürgerbewegung - für wie gefährlich haltet ihr sie?

06.07.2013 um 16:48
kopischke schrieb:Ja Razzien gibt es immer wieder, aber keine Festnahmen, etc..
Das ist doch nur alles um das Volk ruhig zu stellen und so zu tun als macht man etwas dagegen.
Auf welcher Grundlage? Mann muss ja gegen die Ermitteln sonst passiert nichts - und das ist schwer genug. Wie soll man das anstelle? V-Männer? Na dann NSU 2.0 :|

Einfach verbieten ohne "Beweise", sondern nur aus Indizien - dann können wir gleich alles andere auch ohne jedlichen beweis verbieten, was "gegen" den Staat ist und 1933 ausrufen!

In einer Demokratie zu leben schützt leider nicht nur die guten, sondern auch die bösen


melden
kopischke
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Reichsbürgerbewegung - für wie gefährlich haltet ihr sie?

06.07.2013 um 16:48
Dr.AllmyLogo schrieb:So wie es jetzt ist, kann der Staat sie besser überwachen und kontrollieren.
Überwachen kostet aber auch Geld, warum sperrt man die nicht einfach ein, die machen doch genug Straftaten (Hells Angels bspw.)?


melden
kopischke
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Reichsbürgerbewegung - für wie gefährlich haltet ihr sie?

06.07.2013 um 16:50
RobbyRobbe schrieb:Einfach verbieten ohne "Beweise", sondern nur aus Indizien
Ich weiß ja nicht ob zig Morde, Raubtaten, Erpressungen, Menschen, Drogen und Waffenhandel, etc. nur Indizien für Dich sind, die sind Realität und jeder weiß es, dafür gibt es auch zig Beweise, aber passieren tut in der Szene sehr selten etwas und wenn dann nichts Großes.


melden

Reichsbürgerbewegung - für wie gefährlich haltet ihr sie?

06.07.2013 um 16:51
@kopischke

In einer Demokratie muss man sich eben auch an die Rechtslage halten. Jedes Chapter der Hells Angels ist ein für sich eingetragener Verein. Daher kann man nicht einfach alle auf einmal verknacken.


melden

Reichsbürgerbewegung - für wie gefährlich haltet ihr sie?

06.07.2013 um 16:52
Nur weil sie skurrile Gedanken haben? Da würde sicher halb Deutschland weggesperrt sein. ;)
Diese Organisation kann man nicht vergleichen mit den Hells Angels.
Die Hells Angels sind schon ein grosses Kaliber, aber nicht alle sind Verbrecher.


melden
kopischke
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Reichsbürgerbewegung - für wie gefährlich haltet ihr sie?

06.07.2013 um 16:52
RobbyRobbe schrieb:In einer Demokratie zu leben schützt leider nicht nur die guten, sondern auch die bösen
Sowas darf es nirgends geben, niemand darf die "Bösen" schützen, die gehören weggesperrt, weil sie eine Gefahr für den Staat und die Bürger darstellen.


melden
kopischke
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Reichsbürgerbewegung - für wie gefährlich haltet ihr sie?

06.07.2013 um 16:52
Dr.AllmyLogo schrieb:Die Hells Angels sind schon ein grosses Kaliber, aber nicht alle sind Verbrecher.
Denke doch.


melden

Reichsbürgerbewegung - für wie gefährlich haltet ihr sie?

06.07.2013 um 16:53
kopischke schrieb:Ich weiß ja nicht ob zig Morde, Raubtaten, Erpressungen, Menschen, Drogen und Waffenhandel, etc. nur Indizien für Dich sind, die sind Realität und jeder weiß es, dafür gibt es auch zig Beweise, aber passieren tut in der Szene sehr selten etwas und wenn dann nichts Großes.
Dazu muss man die Morde, Raubtaten, Erpressungen, Menschen (?), Drogen und Waffenhandel nachweisen und nicht auf den nächstbesten Schwarzen Peter zeigen. Oder woher weißt du, dass die für welchen Mord etc. verantwortlich sind?
kopischke schrieb:Sowas darf es nirgends geben, niemand darf die "Bösen" schützen, die gehören weggesperrt, weil sie eine Gefahr für den Staat und die Bürger darstellen.
Kein System ist perfekt und alles kann missbraucht werden


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Reichsbürgerbewegung - für wie gefährlich haltet ihr sie?

06.07.2013 um 16:54
smiley37
dank der zuwanderung von ausländischen billig und fachkräfte könne es zu einem aufflammen des nationalistischen denkens kommen.


melden

Reichsbürgerbewegung - für wie gefährlich haltet ihr sie?

06.07.2013 um 17:12
Wasn Scheiss lol

Die Seite ist Schrott :D


melden
brucelee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Reichsbürgerbewegung - für wie gefährlich haltet ihr sie?

06.07.2013 um 17:14
Wie kann man denken das man noch im Deutschen Reich wohnt :ask:
Lächerlich.

Da ist jede VT über den ''wahren'' Zustand dieser Republik besser...


melden

Reichsbürgerbewegung - für wie gefährlich haltet ihr sie?

06.07.2013 um 17:24
Reichsbürgerbewegung? Was ist denn das für ein Blödsinn? :D
Naja so lange die harmlos sind, sollen sie doch machen die Spinner. :D


melden

Reichsbürgerbewegung - für wie gefährlich haltet ihr sie?

06.07.2013 um 17:24
soweit ich weiß hat es was damit zu tun das die BRD angeblich eine firma is ;) u das das deutsche reich nie aufgelöst wurde da es nicht von volksvertretern des deutschen reiches aufgelöst wurde.

irgendwie so denken die,war glaub ich so


melden
Anzeige

Reichsbürgerbewegung - für wie gefährlich haltet ihr sie?

06.07.2013 um 17:32
brucelee schrieb:Wie kann man denken das man noch im Deutschen Reich wohnt :ask:
Lächerlich.
Streng genommen ist das sogar richtig. Diese Reichsdeppen wollen nur nicht verstehen, dass es jetzt Bundesrepublik Deutschland heißt mit den im Artikel 1 des 2+4-Vertrages festgelegten Außengrenzen.


melden
228 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Bush43 Beiträge
Anzeigen ausblenden