Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der gläserne Mensch?

66 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Internet, Verschwörung, Überwachung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
vulcanoman Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Der gläserne Mensch?

18.04.2005 um 23:03
Ist es eigentlich jemandem Aufgefallen, dass wie hier in einigen Beiträgen genannt, dass Internet eine mächtige Waffe ist? ABER nicht nur das Internet sondern mittlerweile sind alle Aktivitäten eines Menschen digitalisiert und vermerkt. Das Finanzamt hat Bankeneinsicht, sieht Arztrechnungen ein, die Versandhäuser speichern das Kaufverhalten, die Versicherungen zeichnen ebenfalls alles auf, die Banken sowieso. Die Polizei/Gerichte speichert eh alles, Kreuzungen, U-Bahnen und Tunnel werden per Kamera kontrolliert. Und so weiter…
ABER wozu?????
Verbrechensbekämpfung?
Hmm die CDU wirbt mit einem Plakat, auf der eine alte Frau abgebildet ist und darunter steht „jede zweite Straftat ist unaufgeklärt."
Wenn das Stimmt sind entweder alle zu Blöd (was ich eigentlich nicht glaube) oder die Informationen dienen einem ganz anderen Zweck aber welchen? das ist hier die Frage

Ist doch echt merkwürdig oder?
Danke im Voraus für eure Meinung


melden

Der gläserne Mensch?

18.04.2005 um 23:10
Die bekämpfung des Terrors wird wohl ein Grund sein...

Standby


melden

Der gläserne Mensch?

18.04.2005 um 23:34
*lol* sorry -die Aussage "Jede 2. Straftat ist unaufgeklärt" unter einer alten Dame klingt so satyrisch...als ob die Alte die Straftaten begeht und sich immer rechtzeitig mit dem Panzeschrank aus dem Staub macht :D

...Du hast schon recht -der gläserne Mensch ist eine Vorbereitung auf den schleichenden Orwellstaat. Der Autor Johannes Rohtkranz nennt es eine
Diktatur der Humanität -natürlich sarkastisch gemeint...
Weil sie mit ihrer EU-Diktatur nicht wirklich UNSER Bestes wollen, sondern unter dem pompös zelebrierten und beschworenen "einheitlichen Willen" (und wenn nicht dann zwingen wir euch...) zu einem Europa ohne Nationalstaaten und schwindendem selbstbestimmten Votum in Wirklichkeit der parasitären Klasse den Boden vorbereiten, in dem nur noch die Reichen und Superreichen fürs dumme Schafsvolk bestimmen, von wo der orientierungslose Bürger von A nach B geschoben wird und sich ihnen zuliebe anzupassen hat, wenn er vom 5,-Euro Einheitslohn als Betriebssklave zu überleben hat.
Ihre Propaganda hat nur einen Zweck:

Hier gehts nicht um libertäres Freiheitsgefasel von den "Freien Märkten" des Raubtierkapitals, in denen wir nur noch Manövriermasse sind, die gegeneinander ausgespielt werden kann und soll, damit ja erst keine Verbundenheit untereinander entsteht, denn das könnte ja zu Widerstand führen... Daher wird dieser geplante Zustand der "Neuen Weltordnung" zuliebe derjenigen, die ohnehin schon mehr als genug haben, nur mit einem brutalen Polizeistaat und dauernder Überwachung und Kontrolle aufrechtzuhalten sein...und dafür ist ihnen jeder Vorwand und Vorfall recht, die Bürgerrechte und soziale Errungenschaften drastisch abzubauen...
Notfalls schafft man selber die Voraussetungen, damit man schneller zu Potte kommt....
Siehe z.B. all diese verdeckten Operationen der amerikanischen Geheimdienste in den letzten 30 Jahren in Südamerika, Nah- und Fernost und Kuba, um Terroristen zu finanzieren und auszubilden, um rechtmäßig gewählte Präsidenten (meistens Linke) zu Fall zu bringen und Diktaturen zu installieren, die Amerikahörig nach deren Pfeife tanzen und ihre Konzerne und die Weltbank die einheimische Wirtschaft aushöhlen u lassen..


melden

Der gläserne Mensch?

18.04.2005 um 23:43
Hi :)
meiner meinung nach, sollte die zentrale frage
nicht mehr sein ob und warum dies passiert,
sondern was wir alle dagegen tun koennen !


Denke metaphorisch, denke hypothetisch, aber falle nie einem Dogma zum Opfer.


melden

Der gläserne Mensch?

19.04.2005 um 15:07
Ich glaube dieses Thema hat was mit den Illuminaten zu tun den die wollen ja so (vorausgesetzt es gibt sie wirklich, [ich glaube schon, aber das steht jetzt nicht zur Teepate]) an die Weltherrschaft kommen. Sie wollen alles digitalisieren um so die Kontorolle aller Menschen übernehmen. Ihr meint das ist Blödsinn! Dann verschließt nicht die Augen sondern macht sie auf! (ihr die nicht daran glauben) Überall auf der Welt gibt es bereits Bankomatkarten und alles was man kauft hat einen Strichcode klingelt´s? Beides läuft über einen: Computer > Netzwerk(Netzwerk ist gleich www) > Bits und Bytes und ob? oder wer? Diese Daten abfängt, dass ist den Meisten egal. Das war nur ein Bsp.
macht die Augen auf? Es sollen Elektronische-Reisepässe kommen Elektronische-Krankenscheine usw. ich trau mich HIER und JETZT wetten das es bald so weit ist, dass es eine Karte gibt wo sämtliche Daten einer Person gespeichert sind wie Krankheiten, Beruf, Adresse, Nationalität, Konto....... und dann ist es wirklich so weit, der gläserne Mensch ist erschaffen und die Illuminaten oder vielleicht auch einfach nur andere reiche wichtigen und mächtige Menschen können unfassbares mit diesen Daten erreichen. Das Volk wird von Jahr zu Jahr blöder und bald vertraut man der Technik blind. Aber Hauptsache man muss nicht selbst Denken! nicht war? Noch ein letztes Bsp. das mir gerade eingefallen ist: in den USA werden bereits, auf Wunsch der Eltern Kinder GPS Chips eingepflanzt (Irre!) um ihrer Sicherheit zu erhöhen in dieser kriminellen Welt.

Zum Schluss noch etwas zum Nachdenken:
glaubt ihr, ihr seit anonym im Internet! Wohl kaum!

Nur wer die Augen verschließt erkennt die Wahrheit nicht! Traurig aber wahr!

MFG


melden

Der gläserne Mensch?

19.04.2005 um 15:15
denk auch das wir scho totale überwachung haben bzw das es schon möglich ist
z.b:
sobald jemand ein handy eingesteckt hat weiß der staat wo er bist....
und wo man sich wann aufgehalten hat


melden

Der gläserne Mensch?

19.04.2005 um 15:18
HAKK THE PLANET EARTH.

Der Vogel fliegt,
Der Fisch schwimmt,
Das Reh läuft,
Der Mensch flüchtet.



melden

Der gläserne Mensch?

19.04.2005 um 15:19
Ich schließ mich dir an Ophiuchus !!!





Nur wer die Augen verschließt erkennt die Wahrheit nicht!


melden

Der gläserne Mensch?

19.04.2005 um 18:16
Neoschamane, Alone -genau eurer Meinung -wenigstens ein paar, die durchblicken


melden

Der gläserne Mensch?

19.04.2005 um 18:59
Ich denke die totale Überwachung ist schon längst im Gange, am Ende sehen die mich grad wie ich in meinem Zimmer sitze und hier schreibe, naja in der öffentlichkeit wird auf jeden Fall alles überwacht


melden

Der gläserne Mensch?

19.04.2005 um 19:22
Kairi -was du sagst ist in Brittannien schon größtenteils Realität mit der permanenten Videoüberwachung, vor allem an großen Plätzen und in den öffentlichen Nahverkehrsmitteln...kein Wunder, die Romane von Orwell und Aldous Huxley kommen ja auch von da... ;)

Aber mich erinnert das alles auch immer an den starken Film "Staatsfeind Nr.1" mit Will Smith, der mich echt ganz schön gefesselt und nachdenklich gemacht hat. Wie die NSA dort geschildert wird, der größte Geheimdienst der welt, ist schon sehr beklemmend, und gar nicht weit weg von der Realität...
Mußt mal das Buch "NSA" von James Bamford lesen...er hat schon 1982 und 1986 über diesen "Puzzle Palace" geschrieben und immer mehr Dokumente von mal zu mal zusammengetragen, wie auch ehemalige Mitglieder ihm anonym viel gesteckt haben. Ganz besonders spannend/schockirend ist da die Operation "Northwoods" und auch was mit der USS Liberty vor Israel geschah im 6 Tage Krieg...
Hier ein kleiner Beschreibungstext bei amazon.de zum Buch:
"Die leistungsfähigste Ansammlung denkender Maschinen auf der Welt steht nicht in der Harvard-Universität oder in den Microsoft-Labors, sie findet sich in einer auf keiner Karte verzeichneten Stadt in Maryland. "Crypto City" heißt der Ort mit seinen 32.000 Einwohnern, die nichts anderes tun als weltweit Menschen auszuspionieren. Denn dort sitzt die US-amerikanische "National Security Agency" (NSA), der geheimste Geheimdienst der Erde."

Die hocken übrigens auch in Bad Eibling und betreiben ihr Echelon-Industriespionagenetzwerk...komisch, das unser ach so auf Sicherheit bedachte Innenminister Schily, das einfach so zulässt -schließlich ist das ein fremder Stützpunkt auf unserem Boden und sie schaden unserer Wirtschaft, und damit gefährdet das auch massiv Arbeitsplätze!
Ich denke wir haben es bei dem Oberilluminaten Schily in Wirklichkeit mit einem Hochverräter zu tun, der sich schon damals Informationen erschnüffelt hat durch seine gespielte Vertretung der RAF als Anwalt, und dann durch Unterwanderung der Grünen. In Wirklichkeit ist dieser Pseudolinker noch rechter als früher Kanther und Dregger zusammen.


melden

Der gläserne Mensch?

20.04.2005 um 13:06
Es sollte ernsthaft damit begonnen werden diese Spionageattacken zu verhindern. Denn wenn einmal ein bestimmtes Maß der Überwachen überschritten wird, wird es schwer sein, etwas dagegen zu unternehmen. Die Zeit läuft gegen uns.

Nur wer die Augen verschließt erkennt die Wahrheit nicht!


melden

Der gläserne Mensch?

20.04.2005 um 13:22
@Alone
Ja doch schau dir nur mal die Form der Bundestagskuppel an(kleinerDenkanstoß).
Aber wenn selbst eine Regierung eines bestimmten Landes nix machen kann....wirds für den privat Nutzer schon schwer.

Der Vogel fliegt,
Der Fisch schwimmt,
Das Reh läuft,
Der Mensch flüchtet.



melden

Der gläserne Mensch?

20.04.2005 um 13:27
ICH HABE ANGST!!!!

Viele die leben verdienen den Tod und viele die sterben verdienen das Leben. Kannst du es ihnen geben?


melden
Maat ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Der gläserne Mensch?

20.04.2005 um 13:39
Ich bin ja kein besonders politisch interessierter Mensch. Ich mache auch nicht gerne meinen Mund auf, aber wenn jemand vor hat mir einen Chip einzupflanzen, dann werde ich zum Tier. Dann bin ich eine der ersten, die auf die Straße geht zwecks Protest.

Werden wir nicht schon genug manipuliert?

Ich habe wenig Ahnung aber dafür davon reichlich.

Wie sieht es eigentlich mit digitalem Fernsehen aus?

Das Gute - dieser Satz steht fest - ist stets das Böse, was man läßt! (W.Busch)

Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünscht für diese Welt. (Mahatma Gandhi)



melden

Der gläserne Mensch?

20.04.2005 um 13:46
Was soll damit sein?

Der Vogel fliegt,
Der Fisch schwimmt,
Das Reh läuft,
Der Mensch flüchtet.



melden
Maat ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Der gläserne Mensch?

20.04.2005 um 13:51
Läuft das nicht auch alles über Satellit, oder?

Hab' schon des öfteren gelesen, daß übers Fernsehen unterschwellige Botschaften verbreitet werden können.

Wäre es dadurch nicht leichter irgendetwas einzuspeisen?

Ich frag' nur mal ganz naiv.

Das Gute - dieser Satz steht fest - ist stets das Böse, was man läßt! (W.Busch)

Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünscht für diese Welt. (Mahatma Gandhi)



melden

Der gläserne Mensch?

20.04.2005 um 15:06
Also ich meine, man kann es in beide Richtungen übertreiben. Ich halte es auch für falsch, an allen Ecken und Enden den großen mächtigen Staatsapparat spionieren zu sehen, der uns alle unter Kontrolle hält und eine übermächtige Größe darstellt. Das ist falsch.

Natürlich ist es andererseits aber tatsächlich so, dass die Datensammelgeilheit mit steigender Tendenz recht enorm ist, weil die Betreiber dahinter Macht wähnen. Hierzulande treffen sie aber auch auf ein Volk, das die Arme dafür weit öffnet, weil wenn Du in Deutschland Worte wie "Sicherheit für Euch und Euere Kinder", "Rechtschaffenheit", "Anstand" etc. in den Mund nimmst, dann kannst Du von diesem Volk ALLES haben - auch die Demokratie im Tausch, wenn's sein muss. Dies hat sich schon mal jemand - wie die Geschichte zeigte - zunutze gemacht, der mit Worten wie "Anstand", "Sauberkeit", "Recht" und "Ordnung" einen wahren deutschen Volksorgasmus erlangen konnte. Viel meine ich hat sich seitdem nicht groß geändert.

Das einzige kosmische Gesetz, das es gibt, ist, dass es kein Gesetz gibt, und das einzig absolute, das es gibt, ist, dass es nichts absolutes gibt!


melden

Der gläserne Mensch?

20.04.2005 um 15:28
Hat man ja gestern in den Nachrichten gesehen...dieser dämliche Schilly.

Der Vogel fliegt,
Der Fisch schwimmt,
Das Reh läuft,
Der Mensch flüchtet.



melden

Der gläserne Mensch?

20.04.2005 um 16:27
ALso England sit jetzt schon gax schøn schlimme geworden...

"Es ist der Geist der die Welt bewegt"


melden

Der gläserne Mensch?

21.04.2005 um 01:10
selbstredend >
http://kai.iks-jena.de/ (Archiv-Version vom 15.05.2005)

auch nicht uninteressant >
http://www.ccc.de/

Denke metaphorisch, denke hypothetisch, aber falle nie einem Dogma zum Opfer.


melden