Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

PC Tools für Paranoide

brucelee
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PC Tools für Paranoide

24.02.2013 um 10:56
Was könnt ihr mir empfehlen ?

Angefangen vom Browser, über Google Alternativen, IP Adresse verschleiern, Malware verhindern, etc.

Welcher Browser ist sicherer: Iron oder BitbBx ? Ich meine Iron basiert ja letzendlich auf Google Chrome... Wird da nicht auch geschnüffelt ?
Das würde mich auch interessieren. Beide werden als die sichersten der Welt beschrieben.

Was noch gesagt sein sollte. Ich benutze kein Smartphone. Mein guter alter C902 leistet wieder seine Dienste, nach Ausflügen in die Androidwelt via SGS2 und Xperia S
Also lasse ich mich mir nicht darüber über die Schultern schauen.


melden
Anzeige

PC Tools für Paranoide

24.02.2013 um 11:01
Informier dich einfach wie das alles funktioniert, dann weisst du auch selbst was du wie sicher einsetzen kannst.


melden

PC Tools für Paranoide

24.02.2013 um 11:09
Betriebsystem:
Am besten eine Live-CD mit Linux haben (da aber für viele zu aufwändig)

Suchmaschiene:
Verschlüsselt und Anonym: Ixquick https://www.ixquick.com/deu/protect-privacy.html

Browser: JonDoFox http://www.chip.de/downloads/JonDoFox_31486460.html
Firefox in Verbinndung mit JonDo (inkl. voreinstellung wie keine Cookies oder Addons wie JS Blocker)
Live CD mit dem Browser: http://www.chip.de/downloads/JonDo-Live-CD_51000677.html

Internetverhalten:
Keine Echtnamen verwenden und sich nicht "outen" wer man ist
Immer einloggen über sichere und verschlüsste Verbinndungen
Online via Paysafecard, UKash oder vergleichbaren bezahlen (sofern möglich)


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PC Tools für Paranoide

24.02.2013 um 13:32
dann musste es aber auch richtig durchziehen, nen Pc wo keinerlei Daten drauf gespeichert sind und keinerlei Daten speichern, immer verlauf etc etc löschen und nur on gehn wenn du musst ..


melden

PC Tools für Paranoide

24.02.2013 um 14:09
und natürlich keine eigene internetverbindung benutzen. immer die vom nachbarn und verschleiern *höhö* (nicht machen ;) )


melden

PC Tools für Paranoide

24.02.2013 um 14:49
ich würde es mit dem Tool probieren:

1674831-das-ausf-llen-der-papier-und-ble


melden

PC Tools für Paranoide

24.02.2013 um 15:27
IMG 7820.JPG


melden

PC Tools für Paranoide

24.02.2013 um 15:35
@styx

Ist kein guter Rat für die ganz paranoiden. In eine mechanische Schreibmaschine lässt sich bestimmt auch ein Keylogger einbauen.


melden
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PC Tools für Paranoide

24.02.2013 um 17:00
Linux-Live CD, VPN, TrueCrypt und möglichst nicht über den eigenen Anschluss ins Netz gehen.

Und am besten einen PC ohne Festplatte benutzen, nur die Live-CD.


melden

PC Tools für Paranoide

24.02.2013 um 17:04
ja genau. du musst immer von einem gateway zum nächsten bouncen :)

@brucelee
ich würd nicht unbedingt sagen, dass du "tools für paranoide" suchst, sondern "tools um kranke stalker zu blocken" ;)


melden

PC Tools für Paranoide

24.02.2013 um 17:44
[img


melden

PC Tools für Paranoide

24.02.2013 um 18:50
stanmarsh schrieb: In eine mechanische Schreibmaschine lässt sich bestimmt auch ein Keylogger einbauen.
Ist doch schon einfach das Band rausnehmen da steht dann alles drauf was geschrieben wurde


melden

PC Tools für Paranoide

24.02.2013 um 18:57
@Schmandy
das hat die Stasi in aller regelmässigkeit gemacht


melden
zodiac68
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PC Tools für Paranoide

24.02.2013 um 19:48
@styx
Schreibmaschinen ... sind das nicht die Dinger bei denen der Kommissar in diesen 50er Jahre Krimis sofort gesehen hat das der Erpresserbrief auf genau diesem Modell geschrieben wurde?


melden

PC Tools für Paranoide

24.02.2013 um 20:15
7280763-wireless-lan-oder-internet-verbi


melden

PC Tools für Paranoide

24.02.2013 um 20:21
@brucelee
VPN benutzen oder Tor (beides zusammen ist am besten)
https://www.torproject.org/

Browser: Firefox (muss richtig konifiguriert sein, wie jeder Browser eben)

Windows: Original Firewall + TinyWall (alles abriegeln,Host Datei schützen) oder vergleichbares prog
TCPView + Proxifier für Progs die keine Proxy Einstellungen haben

Google suche über startpage.com ausführen

Virenscanner: XP/Win7:AVIRA Win8:Defender

Security-Suites oder ähnliches: Blödsinn

Virtuelles System gleichzeitig am laufen haben mit z.b Backtrack und gesamten Datenverkehr überwachen.

Ansonsten gleich Backtrack aber keine Live-Version!

P.S. Anonym bist Du nie

oder mal

offenes oder WEP Verschlüsseltes Wlan suchen oder prePaid umts stick öfter wechseln


melden

PC Tools für Paranoide

24.02.2013 um 20:51
VPN benutzen kann hilfreich sein..
auch proxys wie www.hidemyass.com können nützlich sein, ebenso freie mail dienste wie mytrashmail.com


melden

PC Tools für Paranoide

25.02.2013 um 00:27
Thunzikhulu schrieb:offenes oder WEP Verschlüsseltes Wlan suchen
Ja, und wenn du Pech hast ist das ein honeypot und du kriegst so richtig Ärger...
Thunzikhulu schrieb:VPN benutzen oder Tor (beides zusammen ist am besten)
Tor kann man wirklich empfehlen, obwohl es durchaus so seine Schwächen hat. Am besten den Torbrowser nehmen (ist ein abgewandelter Firefox, der gleich richtig dafür konfiguriert ist). VPNs die was taugen kosten richtig Geld, jedenfalls meistens...

Komplett auf Anonymität abgestimmte Live-Systeme können auch ganz nett sein, z.B. TAILS ist ganz gut in der Hinsicht. Liberte Linux ist zwar kleiner und schneller, aber irgendwie traue ich dem nicht so ganz...


melden
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PC Tools für Paranoide

25.02.2013 um 01:47
@Niralkides

Hier sollte man sich an das elfte Gebot halten:
Du sollst dich nicht erwischen lassen.


melden
Anzeige
Heppy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PC Tools für Paranoide

26.02.2013 um 09:28
Besorg dir nen Handy mit dem du Hotspoten kannst. Lass irgendeinen Passanten oder Jugendlichen ne Prepaidkarte für dich kaufen. Richte Dir nen Proxy ein, und informier Dich über die Arbeitsweise von ipv4 und ipv6 und schon fragste nicht mehr nach ;-) Scheiß auf tools, vertrau nur dir selbst!

MfG Heppy™


melden
269 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden