Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Ihr wisst es doch auch!

31 Beiträge, Schlüsselwörter: Deutschland, NWO, Aufwachen
Diese Diskussion wurde von FF geschlossen.
Begründung: Wenn Du keine Quellen nennen und nicht diskutieren möchtest, dann schreibe das in einem Blog.
AlCaponeDz
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ihr wisst es doch auch!

24.01.2017 um 13:01
Dass wir uns in dem finalen Stadium der Systemauflösung befinden, wird für mich jeden Tag offensichtlicher.

Millionen Menschen sind aufgrund „westlicher Werte“, die unsere Regierungen in unserem Namen dort herbei gebombt haben, auf der Flucht.

Ein Krieg findet direkt vor unserer Haustür statt – keine 24 Stunden Autofahrt von uns entfernt.

Regierungen verhandeln hinter verschlossenen Türen in Geheimverhandlungen (TTIP, CETA, TiSA) mit Lobbygruppen und Großindustrie und verraten und verkaufen ihren eigenen Souverän.

Bankster, die Gottes Werk tun und an den Machtschaltern der monetären Institionen sitzen, stehen über dem Gesetz.

Eine Hochleistungspresse, die weder neutral, sachlich, differenziert und wahrheitsgetreu berichtet, sondern stattdessen Klientelnachrichten absondert und sich wieder einmal als Hetzer und Brandstifter in bester Stürmer-Manier hervor tut.

Eine Politikerkaste, die im Elfenbeinturm sitzt, Champagner schlürft und von denjenigen, die sie finanzieren, mehr Solidarität einfordert.

Ein Bundestag, der zum widerholten Male der offensichtlichen Bankenrettung durch die griechische Hintertüre zugestimmt hat.

Prominente, die aus dem Elend anderer Profit schlagen wollen.

Menschen, die trotz des Offensichtlichen nicht erkennen (wollen), dass es hier und jetzt um ihre eigene Existenz geht.

Wirtschaftsbosse, die trotz millionenfacher Arbeitslosigket in ganz Europa davon reden, dass wir einen Mangel an Fachkräften haben.

Offene und versteckte Währungskriege, die dem Fiat Money-/Schuldgeldsystem eine Spielverlängerung auf Kosten der normalen Bürger verschaffen sollen.

Gezielte Propaganda und Entmenschlichung Andersdenkender als z.B. Putinversteher, Dunkeldeutsche oder Pack.

Diese Liste liesse sich (fast) endlos fortsetzen und ist doch nur Ausdruck des Unfassbaren.

Wenige scheinen zu begreifen, dass wir gerade einen Epochenwechsel erleben. Live und in Farbe. Und immer mitten drin – als eine der wichtigsten Stellschrauben: Deutschland.

Deutschland als „gelobtes Land“ für die Migranten aus Ländern, denen die westlichen Regierungen „Frieden, Menschenrechte und Demokratie“ gebracht haben.

Deutschlands „Alleingang gegen Alle“ in der Frage der Migranten, der in den anderen europäischen Staaten nur Kopfschütteln und Unverständnis auslöst.

Deutschland als treuer Vasall und ausführender Arm der US-Politik auf dem europäischen Kontinent, das sich unterwürfig den US-Forderungen nach Sanktionen gegen Russland beugt.

Deutschland als Erfüllungsgehilfe der Interessen von Großkonzernen und Banken.

Deutschland als drittgrößter Waffenexporteur, das es angesichts seiner Geschichte – an die der Normalsterbliche tagtäglich als „Urschuld“ in den Sparten- und Nachrichtenkanälen erinnert wird – besser wissen sollte.

Deutschland als der vermeintliche Hauptprofiteur des Euro(desasters), das für viele der Schuldige in der Eurokrise ist.

Deutschland – vor dem die US-Geostrategen so viel Angst haben, dass sie seit bald 150 Jahren alles daran setzen, dass es immer in einem Spannungsverhältnis mit Russland „gehalten“ werden kann.

Und auch hier liesse sich diese Liste (fast) endlos fortsetzen…

Das alles sind Tatsachen, die der informierte Mensch, der sich quer informiert und kritisch hinterfrägt, kennt und die ihm sorgenvoll in eine (noch existente?) Zukunft blicken lassen. Seit Jahren werden wir medial und staatlicherseits mit Lug und Trug überzogen, so dass der „Elefant im Porzellanladen“ nicht entdeckt wird. Doch diesesmal ist aus Theorie Praxis geworden und wir erleben eine exorbitante Beschleunigungswelle, die man – auch ich – erst einmal verarbeiten muss. Man mag sich wie in einem Casino vorkommen. Als Zuschauer, der spielsüchtige Politiker dabei beobachtet, wie diese All-In gehen und unsere Werte am Roulett-Tisch verspielen.

Wir werden eine Transformation unserer Gesellschaft, unserer Werte erleben, dessen Ausmass wir uns heute noch gar nicht vorstellen können. Ob dies „gut oder schlecht ausgeht“, liegt nicht mehr in unseren Händen. Europa und insbesondere Deutschland werden politisch zerrissen – und zwar tiefergehend als es die Eurokrise bislang vermochte.

Verschwörungstheorie ? Nein, harte Realität ;)


melden
Anzeige
ISF
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ihr wisst es doch auch!

24.01.2017 um 13:02
AlCaponeDz schrieb:Verschwörungstheorie ? Nein, harte Realität ;)
Dann komm doch mal mit Quellen.


melden
AlCaponeDz
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ihr wisst es doch auch!

24.01.2017 um 13:07
Was für Quellen ?! Öffne deine Augen und informier dich über die wirklich wichtigen Dinge die passieren. Quellen werden keine gebraucht um es zu wissen.


melden
ISF
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ihr wisst es doch auch!

24.01.2017 um 13:08
@AlCaponeDz
AlCaponeDz schrieb:Quellen werden keine gebraucht um es zu wissen.
:D Ach so.

Na gut, dann möchte ich dir das mal blind abkaufen...wäre sonst zu naiv.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ihr wisst es doch auch!

24.01.2017 um 13:08
@AlCaponeDz
Irgentwie scheiterst du schon am anfang...
AlCaponeDz schrieb:Millionen Menschen sind aufgrund „westlicher Werte“, die unsere Regierungen in unserem Namen dort herbei gebombt haben, auf der Flucht.
Welche westlichen werte? Sie flüchten vor dem IS, assad, und putin. Nichts davon repräsentiert irgentwelche westlichen werte...
AlCaponeDz schrieb:Ein Krieg findet direkt vor unserer Haustür statt – keine 24 Stunden Autofahrt von uns entfernt.
Äh.. Wo?

Und das ist erst der anfang des posts...


melden

Ihr wisst es doch auch!

24.01.2017 um 13:10
AlCaponeDz schrieb:Dass wir uns in dem finalen Stadium der Systemauflösung befinden, wird für mich jeden Tag offensichtlicher.
Komisch, dass in Verschwörungstheorien oftmals von dem jetzigen System gesprochen wird, das aufgelöst/zerstört oder was auch immer werden soll.

Gleichzeitig sprechen die Verschwörungstheoretiker davon, dass "die da oben" doch von diesem System am meisten profitieren.

Wir tumben Schlafschafe sollten doch froh sein, wenn das System der Unterdrückung und Dummhaltung aufgelöst wird!!!1!!!!11!!


melden
AlCaponeDz
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ihr wisst es doch auch!

24.01.2017 um 13:12
@interrobang
Du liest zwischen den Zeilen mein Freund ;)
Sicherlich flüchten sie vor dem (IS) aber was ist denn der Grund dafür das dieser sich dort so ausbreiten konnte, natürlich der Versuch der Amerikaner und Nato Regierungen eine Demokratische Region im mittleren Osten zu etablieren. Einer muslimischen Region !


melden
AlCaponeDz
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ihr wisst es doch auch!

24.01.2017 um 13:13
@interrobang
Ich SAG nur Ukraine :)


melden
ISF
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ihr wisst es doch auch!

24.01.2017 um 13:15
AlCaponeDz schrieb:Regierungen verhandeln hinter verschlossenen Türen in Geheimverhandlungen (TTIP, CETA, TiSA) mit Lobbygruppen und Großindustrie und verraten und verkaufen ihren eigenen Souverän.
Scheint wohl nicht so geheim zu sein, wenn du weißt was dort passiert.


melden
AlCaponeDz
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ihr wisst es doch auch!

24.01.2017 um 13:16
Junge keine Hobbys ? Das doch klar das es Beispiele sind weshalb sonst die klammern :D hahaha


melden
ISF
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ihr wisst es doch auch!

24.01.2017 um 13:18
@AlCaponeDz

Gäähn....


melden
AlCaponeDz
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ihr wisst es doch auch!

24.01.2017 um 13:18
Jaa du gähnst mich auch :D


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ihr wisst es doch auch!

24.01.2017 um 13:20
@AlCaponeDz
Nö. Mit der nato oder der usa hat der IS nichts zu tun. Das sind für ihn feinde. Und ukraine war auch nicht der westen sondern russland.

Du solltest mal belege für deine aussagen sammeln dann würde dir auffallen das das eben nicht stimmt.


melden
Elimes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ihr wisst es doch auch!

24.01.2017 um 13:20
AlCaponeDz schrieb:Wir werden eine Transformation unserer Gesellschaft, unserer Werte erleben, dessen Ausmass wir uns heute noch gar nicht vorstellen können. Ob dies „gut oder schlecht ausgeht“, liegt nicht mehr in unseren Händen. Europa und insbesondere Deutschland werden politisch zerrissen – und zwar tiefergehend als es die Eurokrise bislang vermochte.
Da ich hier gerade keinerlei Idee habe, worauf Du damit hinaus willst, kannst Du das etwas genauer erklären?


melden
AlCaponeDz
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ihr wisst es doch auch!

24.01.2017 um 13:21
Bitte noch ein paar Personen die den Beitrag auseinander pflücken und Argumente suchen um diesen lächerlich da stehen zu lassen :D


melden

Ihr wisst es doch auch!

24.01.2017 um 13:22
nicht-sicher-ob-trolling-oder-einfach-nu


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ihr wisst es doch auch!

24.01.2017 um 13:22
@AlCaponeDz
Na um den beitrag lächerlich erscheinen zu lassen braucht es nicht viel. Immerhin hat er rein gar nichts mit der realität zu tun.

Btw will trump ja ttip stoppen bzw hat dazu schon die nötugen schritte veranlasst. Noch etwas was du von der liste streichen kannst.


melden
ISF
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ihr wisst es doch auch!

24.01.2017 um 13:23
AlCaponeDz schrieb:Das doch klar das es Beispiele sind weshalb sonst die klammern :D
Wusste nicht, dass man nur Beispiele in Klammern setzen darf.


Hast du nun Quellen, die deine Aussagen stützen? - Außer diverse braune Seiten.


melden
Elimes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ihr wisst es doch auch!

24.01.2017 um 13:24
@AlCaponeDz

Meine Intension ist nur, zu verstehen, was Du dort unten im Resümee genau meinst.

In welche Richtung geht diese Transformation und beruht dieses Zerreißen auf der Transformation oder welcher Zusammenhang besteht?


melden
Anzeige

Ihr wisst es doch auch!

24.01.2017 um 13:26
Die Gesellschaft und "das System" ändern sich doch jeden Tag... mal mehr mal weniger. Ist schon seit anbeginn der Menschheit so und wird auch solange Menschen irgendwo rumwuseln auch so sein. Kriege gab und gibt es auch schon immer (ca. 30Stück Weltweit/Tag).
Schon zu Bieblischen Zeiten schrien der eine oder andere "der Weltuntergang ist nicht mehr weit" und siehe da, wir leben immer noch auf diesem Planeten...
Wo zum Geier ist das Problem?
Und wer sich von Medien oder sonstigem verfolgt oder aufgestachelt fühlt sollte diese eben einfach meiden.


melden
339 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt