Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Dunkle Materie - Theoretisch eine andere Dimension?

34 Beiträge, Schlüsselwörter: Weltraum, All, Dimension

Dunkle Materie - Theoretisch eine andere Dimension?

09.01.2018 um 23:03
Hallo!

Ich habe mir mal etwas den Kopf über dunkle Materie zerbrochen und ich kam auf eine äußerst gewagte, aber irgendwie für mich doch sehr interessante These :D :

Könnte es nicht sein, dass der mysteriöse Stoff, den die Wissenschaft mit "dunkler Materie" benennt, eine andere Dimension ist?

Dunkle Materie kann man bisher nur irgendwie ein wenig nachweisen, zumindest als Erklärungsmodell für gewisse Phänomene im All, die man sich noch nicht erklären kann.

Was meint ihr? Diese theoretische Dimension könnte ja möglicherweise andere physikalische Eigenschaften aufweisen als unsere, beide sich dennoch ergänzen und durch ihre Existenz eigene Phänomene erzeugen, die wir beobachten können.

Das wäre vielleicht auch ein Theorie die paranormale Ereignisse stützen würde. So könnte das Jenseits zbs. durch einen anderen Zustand der Seele in einer anderen Dimension erreichbar sein oder zumindest ein Leben nach dem Tod erklären könnte.

Vielleicht etwas zu weit hergeholt und ich hoffe, dass ist hier auch das richtige Unterforum dafür, aber würde mich mal interessieren, was ihr so darüber denkt. :D

Liebe Grüße


melden
Anzeige

Dunkle Materie - Theoretisch eine andere Dimension?

09.01.2018 um 23:15
Nein.


melden

Dunkle Materie - Theoretisch eine andere Dimension?

09.01.2018 um 23:57
Eine andere Dimension? Was soll das sein?

Oder meinst du vielleicht ein Paralleluniversum (das andere Naturgesetze haben kann).
Übergänge zu anderen Universen sind theoretisch möglich ...


melden

Dunkle Materie - Theoretisch eine andere Dimension?

10.01.2018 um 11:14
MilanSirius schrieb:Könnte es nicht sein, dass der mysteriöse Stoff, den die Wissenschaft mit "dunkler Materie" benennt, eine andere Dimension ist?
Ich würde am liebsten eine Definition von Dimension hier rein Posten, um klar zu machen, dass das, was du meinst, keine Dimension ist. Nur ist der Dimensionsbegriff leider nicht so einfach. Also picke ich mir mal eine Rosine aus:
Beispielsweise besitzt der geometrisch anschauliche euklidische 3-Raum die Dimension 3 (Länge, Breite, Höhe). Die euklidische Ebene hat die Dimension 2, die Zahlengerade die Dimension 1, der Punkt die Dimension 0. Allgemein hat der Vektorraum \displaystyle \mathbb {R} ^{n} die Dimension \displaystyle n.
Wikipedia: Dimension_(Mathematik)

Also zur Klärung. Du gehst davon aus, dass ein anderes Universum (ich vermute, das hast du mit Dimension gemeint) für die Phänomene verantwortlich ist, die wir der dunklen Materie und dunklen Energie zuschreiben?


melden

Dunkle Materie - Theoretisch eine andere Dimension?

11.07.2018 um 17:04
Ich vermute stark das Dunkle Materie Geronenne Energie der Antie Materie Ist.
Dunkle Energie Dessen Gravitation.
Das würde auch erklären warum sie licht Krümmt da licht materiel bzw Teilchen enthält.
Also wenn wir im E=m×c2 dan muss es auch ein parallel Universum geben das ist E=-m×-c2.
Ich glaube auch nicht das die Anti Materie sich aufgelöst hat ich schätze viel mehr das sie sich vermischt haben.
Die Gravitation zwischen schwarzen löchern und die der dunklen Materie arbeiten gegen einander.
Sommit würde ich sagen das unser Universum unendlich groß ist und das parallel Universum auch
+pi 0 -pie
0 unendliche Masse
+pie unendliche Bewegung von Materie
-pie unendliche Bewegung von anti Materie
E=m×c2=E=-m×-c2=E


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dunkle Materie - Theoretisch eine andere Dimension?

11.07.2018 um 19:04
@MilanSirius
Ein sehr gewagtes Theorem,ich höre dünnes Eis knistern


melden

Dunkle Materie - Theoretisch eine andere Dimension?

11.07.2018 um 20:51
@MilanSirius
"Dunkle Materie" könnten auch kleine rosa Einhörner sein...

Dein Thread ist wie meine beste Freundin, ziemlich dünn...


melden

Dunkle Materie - Theoretisch eine andere Dimension?

17.07.2018 um 13:04
Ihr behauptet jetzt, dass seine These Müll ist obwohl es noch nicht mal wirklich erforscht ist ? Ihr seid ja echt klasse das sofort als Müll abzustempeln. Ich finde es einen guten Gedanken von dir. Aber hier bei allmystery sind zu viele klugscheisser die anscheinend alles besser wissen.🤣


melden

Dunkle Materie - Theoretisch eine andere Dimension?

17.07.2018 um 21:30
So als Gedankenexperiment? Warum nicht? Dunkle Materie besitzt eine Masse, etwas was ein Neutrino fast nicht hat. Sogar ziemlich viel Masse. Irgendwas ist es, warum kein anderes Universum? :) Eine Story so gut wie die andere ^^


melden

Dunkle Materie - Theoretisch eine andere Dimension?

16.11.2018 um 22:38
Ich hatte gerade den gleichen Gedanken bzgl. dunkle Materie = Paralelluniversum. Und kam daher auf diesen Tread. Ich bin kein (Astro-)Physiker und kann mit komplexen Berechnungen nichts anfangen. Daher überlege ich mit Sinn und Verstand und kontruiere für mich Gedankenspiele über solche Themen. Ich find die Idee super :)

Vielleicht kann man auch weiter spinnen und unerklärliche Phänomene mit diesen Gedankenspielen erklären :))


melden

Dunkle Materie - Theoretisch eine andere Dimension?

18.11.2018 um 15:20
Ich könnte mir schon vorstellen das dunkle materie vielleicht eine erweiterung der 4 dimensionen ist oder dass es so eine art Anhängsel ist oder der hauptteil vom Universum und unser raum ist nur das Anhängsel.


melden

Dunkle Materie - Theoretisch eine andere Dimension?

18.11.2018 um 18:27
@PedroThomaso
Es gibt die Theorie das in der Anfangszeit des Universums einige Photonen (oder andere Teilchen) genügend Energie hatten um in eine andere Dimension zu "springen" denen aber die Kraft fehlte wieder zurück zu kommen. Das einzige was wir heute noch von denen spüren ist ihre Gravitationskraft.
Auch spielen könnte eine Unmenge an (Primordialen-) Schwarzenlöchern dafür sorgen. Allerdings hat man keine von denen Abgegebene Strahlung messen können...


melden

Dunkle Materie - Theoretisch eine andere Dimension?

18.11.2018 um 18:32
Da draußen gibt es eine menge Rätsel und wer weiß vielleicht lässt sich so wirklich ne menge erklären. Ich finde es nicht abwegig geistererscheinungen die seele oder anderes unerklärliches zu erklären. Ich weiß zwar nicht ob es da einen Zusammenhang gibt aber leugnen ist doch fast genauso idiotisch. Ich mein vielleicht ist die seele ja nur das dunkle materie Gegenstück zu uns.


melden

Dunkle Materie - Theoretisch eine andere Dimension?

19.11.2018 um 15:08
PedroThomaso schrieb:Ich finde es nicht abwegig geistererscheinungen die seele oder anderes unerklärliches zu erklären.
Dafür gibt es schon belastbare Erklärungen, die ganz ohne dunkle Materie auskommen.


melden

Dunkle Materie - Theoretisch eine andere Dimension?

19.11.2018 um 17:08
War ja nur eine idee von mir.


melden

Dunkle Materie - Theoretisch eine andere Dimension?

19.11.2018 um 18:00
Ruslangn schrieb am 11.07.2018:Also wenn wir im E=m×c2 dan muss es auch ein parallel Universum geben das ist E=-m×-c2.
Es mag dich eventuell überraschen.
Aber damit E = (-m) * (-c2) gültig ist, musst du nicht erst in ein Paralleluniversum reisen. Die Gleichung kannst du auch in unserem als allgemeingültig ansehen ;)


melden

Dunkle Materie - Theoretisch eine andere Dimension?

20.11.2018 um 15:12
Legips schrieb:Das einzige was wir heute noch von denen spüren ist ihre Gravitationskraft.
Das muss aber ein ganzer Haufen an Photonen gewesen sein. Immerhin macht Dunkle Materie gut 85% der Materie in unserem Universum aus ;)


melden

Dunkle Materie - Theoretisch eine andere Dimension?

20.11.2018 um 16:13
@Fipse
Stand damals ja auch genügend Energie zur Verfügung. Wenn denn die Annahme stimmt das damals Materie und Antimaterie entstanden und sich gegenseitig ausgelöscht haben.

@bettman
Muss das bei der Gleichung nicht -E=-m*-c^2 heißen? Oder habe ich da einen denk Fehler?


melden

Dunkle Materie - Theoretisch eine andere Dimension?

20.11.2018 um 18:03
Janz jenauuu, die Seelen wandern gleichmäßig übers Universum und bilden bei den Galaxien eine gleichbleibende Konstante, um das dritte keplerische Gesetz und die Gravitationskonstante ad absurdum zu führen. Wer kennt es nicht? :troll:


melden
Anzeige

Dunkle Materie - Theoretisch eine andere Dimension?

21.11.2018 um 10:28
Legips schrieb:Muss das bei der Gleichung nicht -E=-m*-c^2 heißen? Oder habe ich da einen denk Fehler?
Bettman wird Deine Gleichung wohl als "-m x -(c^2)" gelesen haben, nicht als "-m x (-c)^2".


melden
330 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Bitte um Decodierung48 Beiträge