Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

SpaceNight -Satelitenbilder von Polkappen

146 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Polkappen, Satelitenbilder ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

SpaceNight -Satelitenbilder von Polkappen

04.07.2005 um 19:56
antigehirnzellengerät,triffts am ehesten...

Die Stunde des Siegers kommt für jeden irgendwann!!!

Legalize it...



melden

SpaceNight -Satelitenbilder von Polkappen

04.07.2005 um 20:02
Wer lesen kann ist klar im Vorteil und wer schreiben kann noch viel mehr.

Missing-Link


melden

SpaceNight -Satelitenbilder von Polkappen

04.07.2005 um 20:19
Welch sinniger Text von dir.

Aber jetzt mal unter uns.
Hey ich hab da noch ne Scheibe Toastbrot zuhause.
Stell dir vor, als ich die getoasted habe erschienen da die Gesichter von Elvis,vom alten Papst,vom neuen Papst und natürlich Luke Skywalker + Imperator.
Die stehen da vor einer wundervollen Berglandschaft.
Wenn du genau hinsiehst fliegt über einen Berg ein Nazi-ufo.

Willste das kaufen?
Is aber teuer!

Hey und is auch wirklich keine verarsche.

;-)

mfg


melden

SpaceNight -Satelitenbilder von Polkappen

04.07.2005 um 20:38
Prima ich habe wenigstens das Geld um ein Ufo zu kaufen.

Hey und is auch wirklich keine Verarsche. Ups Verarsche groß!


melden

SpaceNight -Satelitenbilder von Polkappen

04.07.2005 um 20:41
aber nur ein ganz kleines,...

Die Stunde des Siegers kommt für jeden irgendwann!!!

Legalize it...



melden

SpaceNight -Satelitenbilder von Polkappen

04.07.2005 um 20:44
Ups Verarsche groß!

Hey ganz toll.
Hast einen Schreibfehler gefunden.
Na du musst ja ein schlaues kerlchen sein.

Komm mal vorbeigeflogen wenn dein UFO fertig ist.


melden

SpaceNight -Satelitenbilder von Polkappen

04.07.2005 um 20:49
tach auch!!!
Habe mal bei ebay geguckt diesen total verwirrten bauplan für nen antigravitationsantrieb gibts da ja wirklich für 8.99€!!!

frage mich nur warum die das für so wenig geld bei ebay verkaufen wenn die damit auf dem freien markt milliarden verdienen können!!!

Naja könnte ja auch leute von green peace seien die damit die umwelt retten #
wollen nach dem motto jeder braucht ne flugscheibe sie ist erschwinglich und
umweltfreundlich!!!

Ich entschuldige mich im nachhinein für jeglich Art von Grammatik, Rechtschreib oder andere Fehlern!!!


melden

SpaceNight -Satelitenbilder von Polkappen

04.07.2005 um 21:24
warum wohl??
wenn es tausende bekloppte gibt, die so ein dingens kaufen hat derjenige 8990 euros verdient...

Die Stunde des Siegers kommt für jeden irgendwann!!!

Legalize it...



melden

SpaceNight -Satelitenbilder von Polkappen

05.07.2005 um 13:32
Counter: 8154743216874

zum Millionsten Mal wird wieder mal Seitenweise Scheiße gelabert...

Ihr seid wirklich Helden!



Es wird getanzt was auf die Teller kommt...
http://www.monstersgame.de/?ac=vid&vid=47960



melden

SpaceNight -Satelitenbilder von Polkappen

05.07.2005 um 13:33
Achso... zur Erinnerung: SpaceNight -Satelitenbilder von Polkappen


Es wird getanzt was auf die Teller kommt...
http://www.monstersgame.de/?ac=vid&vid=47960



melden

SpaceNight -Satelitenbilder von Polkappen

05.07.2005 um 19:38
Richtig.
Tatsache bleibt, bei Spacenight gibt es keine Polbilder.
Dafür mag mancher nun irgendwelche Fort-"Erklärungen" heranziehen, aber
es ändert nichts.
Die gleiche Situation findet man bei Atlanten.
Leopold hat dann auch passend ein "supi" -Bild- (kein Foto) geliefert - mit minimaler Auflösung, ohne Quellenangabe, ohne Wolken, mit gleichförmiger dunkelblauer Fläche, die wohl an Wasser erinnern soll. Nur dumm, daß Wasser so nicht aussieht, und schon gar nicht an einem der Pole. Keine Reflektionen, keine Eisschollen, nichts. Jaa, so sieht die Arktis/Antarktis aus. Wers glaubt, wird selig.
Leopold versprach, er könne locker besseres Material besorgen.
Alles klar, ich darauf habe ich schon immer gewartet. Leopold, gib uns bitte
funktionierende Quellen mit Polfotos aus verschiedenen Winkeln, verschiedenen Höhen, verschiednen Jahres und- Uhrzeiten, und mit jeweils mindestens 1,5MB Größe in jpeg-alt oder jpeg2000. "Uhh, das ist unverschämt anspruchsvoll, sowas kriegt man nicht". Aber woher denn, es gibt doch keine Zensur der Pole, also her mit dem Kram. Ist doch n Klacks für einen aufgeklärten Weltbürger.
Und bitte nicht nur den Südpol. Dort ist, wie manche meinen, angeblich keine
größere Öffnung zu finden. Ich weiß nicht, ob das stimmt, aber von einem Südlicht habe ich bisher auch noch nicht gehört. Halten wir uns also hauptsächlich an den Nordpol. Da ist nämlich der Hintern oder Mund der Erde offen, und die innere "Sonne" strahlt dort hinaus. Und darum leuchtet es dort so schön.
Und: Ich behalte mir vor, in Zeiten fortgeschrittener digitaler Bearbeitung hoher bis höchster Genauigkeit, solches Fotomaterial -anzuzweifeln-.

Von daher hat Disc schon recht, was wir brauchen ist gutes Videomaterial, und zwar am besten welches, das in allen Details mit aktuellen Jahreszeiten und Geschehnissen übereinstimmt. Solange es das nicht gibt, bleibt Fälschung
letzendlich möglich, und eventuelles Material nicht stichfest..

Die Cydonia-Region auf dem Mars ist übrigens retuschiert worden.
Nicht sonderlich gut, denn dieses Ausmaß an Erosion in wenigen Jahrzehnten, nachdem das Gesicht und die Pyramiden dort Jahrhunderte oder Jahrtausende aushielten, ist einfach nicht glaubwürdig. Ich hab es daher nicht gefressen.
Die selben leute, die die Pyramide auf dem 1-Dollarschein plazierten, sorgen
dafür, daß wir das ganze Bild nicht zu leicht zu sehen bekommen. Darum wurde
auch die Gizeh-Pyramide in aller Heimlichkeit untertunnelt und dort nach vermuteten Zeugnissen gesucht. Unter Ausschluß Ägyptens und der
fernseherbetuchten "Weltöffentlichkeit".

Und ich will endlich mal Fotos von NASAmobil auf dem Mond sehen.
Gibts aber nicht, denn die Apollos waren nie auf dem Mond.
Und wers nicht glauben will, ist selber schuld.

Disc, versuchs mal mit Conspiracycentral. Die haben dort einen netten Bittorrenttracker, dort findest du interessante Titel. Natürlich nur die Titel. :)


melden

SpaceNight -Satelitenbilder von Polkappen

05.07.2005 um 19:53
moin

basis,
nordlicht ist ein synonym für polarlicht.

ausserdem hab ich den verdacht, dass du hier nicht alt wirst, flippi

buddel


melden

SpaceNight -Satelitenbilder von Polkappen

05.07.2005 um 20:02
retuschiert, nicht retuschiert.... nordpol, südpol, pole position...

das mit dem marsgesicht klingt einigermaßen logisch....auch die sache mit dem mondauto...

aber das mit den polkappen....

Die Stunde des Siegers kommt für jeden irgendwann!!!

Legalize it...



melden

SpaceNight -Satelitenbilder von Polkappen

05.07.2005 um 20:50
@basis 211

was ist bei dem nick das nächste???

liebe nazis im eis, der schwachsinn mit den haunebus, dann kommt vielleicht noch eine prise "hirngewaschen-argumente"! ein wenig hass auf die "stemmedien" und und und und!

basis 211 und neuschwabenland und weiterbestehen des feutschen reichs ist so realistisch wie das teletubbi-land!

Begreift es endlich:

Wir sind vor 60 jahren befreit worden!!!!! Es gibt keine nazis mehr in obskuren höhlen oder am südpol!
daher noch ein danke an die us-army, die streitkräfte freifrankreichs, die rote armee, die britische armee und alle anderen allierten!

"Faschismus ist keine Meinung, sondern ein Verbrechen"
Rassisten sind der Abschaum der Gesellschaft" Multikulti ist geil! DER MOSSAD BEZAHLT GUT ;-) !!!!



melden

SpaceNight -Satelitenbilder von Polkappen

05.07.2005 um 20:55
schön gesagt mcbain(mcbrain)

Die Stunde des Siegers kommt für jeden irgendwann!!!

Legalize it...



melden

SpaceNight -Satelitenbilder von Polkappen

05.07.2005 um 23:18
Link: rapidfire.sci.gsfc.nasa.gov (extern) (Archiv-Version vom 23.04.2006)

@basis211
Ich bin ja nicht so. :)

Für die Arktis empfehle ich beispielsweise den heutigen Überflug des NOAA Satelliten um 12:25 Uhr. Die Auflösung geht runter bis auf 250 m. Reicht das ?

Im Link einfach auf 12:25 UTC klicken. Um andere Positionen zu bestimmen bei "Terra Orbit Tracks" einfach eine Uhrzeit auf den Flugbahnen aussuchen und dann in der Vorschau unten anklicken.

Gern geschehen.

NICHTS lebt ewig !


melden
donaublick Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

SpaceNight -Satelitenbilder von Polkappen

06.07.2005 um 07:26
@leopold

Was willst du eigentlich mit diesem Foto beweisen? Der Pol ist nur zur Hälfte drauf und darüber hinaus noch 4/8 bewölkt.

@basis211 - danke, endlich mal einer der sagt, was Sache ist


melden

SpaceNight -Satelitenbilder von Polkappen

06.07.2005 um 07:53
@donaublick
Wie schön.
Endlich sind die Wolken mal nicht "wegretuschiert", ist es auch nicht recht. *ggg*

Unter dem Datum sind im Link übrigens 2 Buttons, "prev" und "next" such dir einfach einen sonnigen Tag mit leicht verschobenen Überflugwinkel aus.
Die Bilderchern sind ja nicht nur ein Archiv sondern werden ca. alle 3 Stunden aktualisiert.

So, du bist dran. :)


NICHTS lebt ewig !


melden

SpaceNight -Satelitenbilder von Polkappen

06.07.2005 um 08:38
Selten so viel Dummfug gelesen...

Woher stammen denn die schönen Bilder, die man bei Space Night zu sehen bekommt? Soweit ich weiß alles Aufnahmen aus dem Space Shuttle oder der ISS. Und führen deren Umlaufbahnen über die Pole? Nein.
Aber das ist bestimmt alles mit Absicht so geplant worden, damit nicht mal die Astronauten selbst sehen können, was der Weltöffentlichkeit da für ein riesiges Geheimnis vorenthalten wird. Raketenstarts in Äquatornähe zwecks Treibstoffersparnis? Fadenscheinige Begründung, es dient alles nur der Vertuschung, damit bloß keiner die Pole sehen kann.

Außerdem: Wozu sich die Mühe machen und Fotos suchen wenn angeblich sowieso alles manipuliert ist? Richten wir lieber ein Spendenkonto ein um den Helikopterflug über den Nordpol zu finanzieren.

©2005 C12H22O11
Wer meine Beiträge verfälscht oder nachmacht oder verfälschte oder nachgemachte sich verschafft und in Verkehr bringt, wird mit Heino bis in alle Ewigkeit bestraft!



melden

SpaceNight -Satelitenbilder von Polkappen

06.07.2005 um 09:22
Liebe Freunde der Pole,

-falls es euch entgangen sein sollte - man kann Reisen zu den Polen buchen (der Überflug ist dann quasi inbegriffen). Es ist ein bisschen teuer (Südpol ca. 27.000 EUR, Nordpol ca. 13.000), aber es geht, wie jährlich einige 100 Touristen wissen. Weitere Einzelheiten findet ihr z. B. bei http://www.competence-reisen.de/php/leistungen_reisen_details.php?k_reise=5 (Archiv-Version vom 02.03.2008).

Wer einer bestimmten Weltanschauung angehört (Neuschwabenland und so) könnte den bekannten Arktisforscher Ernst Zündel kontaktieren (z. Zt. leider in der BRD in Haft). Zündel kann sicher einige Kontakte vermitteln, da er selbst jahrelang Reisen in diese Region anbot. Vorteil: Man kann auch Andenken kaufen (Nazi-Plastikufos).

Ein Information für die Ungläubigen: Es hat einen praktischen Grund, warum die Erde von den meisten Satelliten auf der Aquätorialebene umkreist wird - von dieser Position hat man die Regionen, die von Menschen vorwiegend bewohnt werden, sehr gut im Blick.


melden